Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ben franklin

unregistriert

1

Dienstag, 8. Mai 2007, 20:56

Rabatt auf neues Bike

Hallo Biker,
spiele mit dem Gedanken mir ein neues Bike anzuschaffen. Welche Rabatte sind denn bei anständigen Preisverhandlungen möglich (bei Honda, Kawa, Suzuki)? Wie sind Eure Erfahrungen. Wie sieht das aus mit Tageszulassungen?

Olli1969

unregistriert

2

Dienstag, 8. Mai 2007, 21:18

RE: Rabatt auf neues Bike

Hallo Ben,
die Marge der Händler liegt laut der Zeitschrift "Motorrad" bei 7 bis max. 12%

Wenn Du ein Vor.- oder Vorvorjahresmodell nimmst, geht richtig was runter.

Vorführer werden oft nicht so gern genommen, weil sie oft ohne Rücksicht auf Verluste im kalten Zustand getreten werden. Manche raten davon ab manchen ist es egal.

Die Händler sollen lieber einen neuen Helm oder eine Jacke dazu geben, tut Ihnen nicht so weh!

Viele Grüße
Olli

Burzelbiker

unregistriert

3

Dienstag, 8. Mai 2007, 21:48

RE: Rabatt auf neues Bike

Die Erfahrung habe ich auch gemacht . Händler geben lieber einen Naturalrabatt als Preisnachlass. Da bekommste dann schon mal nen Helm, Handschuhe , Schuhe oder sogar ne Kombi dazu.

4

Mittwoch, 9. Mai 2007, 01:41

RE: Rabatt auf neues Bike

Zitat

Original von ben franklin
Hallo Biker,
spiele mit dem Gedanken mir ein neues Bike anzuschaffen. Welche Rabatte sind denn bei anständigen Preisverhandlungen möglich (bei Honda, Kawa, Suzuki)?


je nach dem was du aushandelst, aber pauschal kann man garnichts sagen. bei dem einen mopped etwas mehr und bei dem andern etvl. fas garnichts...

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 514

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Mai 2007, 07:25

RE: Rabatt auf neues Bike

Hallo...

...die Vorgänger haben Alles gesagt. Ich hätte kein Problem über

"Das Motorrad" einen der ganz großen Händler zu kontakten, und dort
ein Vor- vor- vorjahres Modell zu ordern, dann mit sehr heftigem Nachlass
- die technischen Veränderungen, oder Verbesserungen sind oft unbedeutend für den Alltag.

Generell ist es sinnvoll Naturalrabatte zu erfragen. Da die Gewinnspannen z. B. bei Bekleidung wesentlich höher ausfallen als beim "Möpp" selbst, sind die Händler da spendierfreudiger.

Viel Glück

Der Töff
"Kein Herz für Arschlöcher!"

angel777alexa

unregistriert

6

Mittwoch, 9. Mai 2007, 07:52

RE: Rabatt auf neues Bike

hallo ben franklin,

habe meine maschine neu beim kawa-händler vor ein paar wochen gekauft, habe 10 % bekommen + keine überführungsgebühren, war so eine aktion von kawa um das neue ER - Modell zu promoten, die Ü-Kosten raus, habe ich noch rausgehandelt.

ich habe aber mitbekommen, dass die auch bei gebrauchtmaschinen - käufen gerne mit sich reden lassen.

ich habe auch noch die passende plane + kettenspray geschenkt bekommen und die maschine war vollgetankt.

lg annette

:mo24: :gruss:

7

Mittwoch, 9. Mai 2007, 10:07

RE: Rabatt auf neues Bike

Zitat

Original von angel777alexa
hallo ben franklin,

habe meine maschine neu beim kawa-händler vor ein paar wochen gekauft, habe 10 % bekommen + keine überführungsgebühren, war so eine aktion von kawa um das neue ER - Modell zu promoten, die Ü-Kosten raus, habe ich noch rausgehandelt.

ich habe aber mitbekommen, dass die auch bei gebrauchtmaschinen - käufen gerne mit sich reden lassen.

ich habe auch noch die passende plane + kettenspray geschenkt bekommen und die maschine war vollgetankt.

lg annette

:mo24: :gruss:



das nenne ich doch mal kundenfreundlich
da haste was schönes herausgeholt vom händler

8)

angel777alexa

unregistriert

8

Mittwoch, 9. Mai 2007, 10:24

RE: Rabatt auf neues Bike

Zitat

Original von USA

Zitat

Original von angel777alexa
hallo ben franklin,

habe meine maschine neu beim kawa-händler vor ein paar wochen gekauft, habe 10 % bekommen + keine überführungsgebühren, war so eine aktion von kawa um das neue ER - Modell zu promoten, die Ü-Kosten raus, habe ich noch rausgehandelt.

ich habe aber mitbekommen, dass die auch bei gebrauchtmaschinen - käufen gerne mit sich reden lassen.

ich habe auch noch die passende plane + kettenspray geschenkt bekommen und die maschine war vollgetankt.

lg annette

:mo24: :gruss:



das nenne ich doch mal kundenfreundlich
da haste was schönes herausgeholt vom händler

8)



halole,

habe mich auch sehr gefreut, echt! werde da auch stammkundin für die inspektionen und so bleiben!

drücke dir die daumen für deinen mopped-kauf!

lg annette 8)

9

Mittwoch, 9. Mai 2007, 13:00

RE: Rabatt auf neues Bike

Ich hab eigentlich immer eine 1000er Inspektion rausgeschlagen da ich mit Klamotten gesegnet bin. In der Richtung geht bei den meisten Händlern was.

:gruss:

skorpion

unregistriert

10

Mittwoch, 9. Mai 2007, 13:56

RE: Rabatt auf neues Bike

möglich is alles, ich würde mir sogar mal überlegen ob eine finanzierung bei den zinssätzen nich sinnvoller is.
ich glaub suzi hat zur zeit 0,00% mehr rabatt is eigentlich nich nötig.
da bringt die kohle auf jedem sparbuch mehr.

helm dazu fertig

viel spaß mit dem neuen hobel

ben franklin

unregistriert

11

Mittwoch, 9. Mai 2007, 19:50

RE: Rabatt auf neues Bike

Danke Euch allen für Euer feed back. Ist sehr interessant und hilfreich.

Ben

12

Mittwoch, 9. Mai 2007, 21:49

RE: Rabatt auf neues Bike

die zinsen sind eigentlich bei mopeds immer fast nicht der rede wert
da lohnt sich das mit dem kredit machen für ein neues moped

:D

firefighter

unregistriert

13

Mittwoch, 9. Mai 2007, 22:02

RE: Rabatt auf neues Bike

Ich hab meine CBF600SA bei Honda günstig bekomme.
Baujahr 2006, 650 km gelaufen.Habe die Zulassung,Sturzbügel,1000km
Durchsicht und den Tank voll Sprit bekommen.Haben mir auf den Neupreis fast 2000€ Nachlass gegeben.Einziger Haken,sie ist auf einem
ADAC Übungskurs gelaufen und dort beim Schieben umgefallen.Kratzer an dem rechten Soziushaltegriff,Auspuff und Sturzbügel.Aber kaum zu sehen.

Gruß Volker
:musik:

Olli1969

unregistriert

14

Donnerstag, 10. Mai 2007, 11:58

RE: Rabatt auf neues Bike

Viele Händler die schon lange am Markt sind sind irgenwann vor
20 oder 30 Jahren dazu gekommen. Oft war es nicht das wirtschaftliche Interesse sondern die Liebe zum Mopped, die sie dazu bewegte. Klar Geld wollte man auch verdienen.

Die Zeiten sind härter geworden, die Margen sind nicht groß und
die Händler müssen Stückzahlen machen um den Vertragshändlerstatus
nicht zu verlieren. Es gibt Mindestabnahmemengen und wenn Du die
nicht verkaufen kannst wird der Vertrag gekündigt!

Wenn Du einem Kunden 5 ode 10 % abläßt, dann nur deswegen, weil
das Mopped vom Hof muß (Stückzahlen). Der Händler verdient in der
Regel NICHTS mehr an dem Mopped.

Ob Du nun bar bezahlst oder finanzierst ist dem Händler schnuppe.

Ich sage mal so, ein gutes Geschäft ist Eins mit dem beide Seiten zufrieden sind. Ich halte nichts davon Händler bis aufs Blut runter zu handeln. Wenn Du dann in einem halben Jahr vor verschlossenen Türen stehst und für die Inspektion 50 km fahren mußt ist das auch nicht der wahre Jackob.

Ein neuer Helm, die erste Inspektion, ein voller Tank, daß geht ja noch in Ordnung und sollte auch kein Problem sein.

Es gibt immer wieder Mopeds, die Auslaufmodelle sind, die Proktion wird eingestellt usw. Da kann man einen guten Fitsch machen. Die Händler senken von sich aus die Preise drastisch. Wenn ein Mopped 2 Jahre im Laden gestanden hat ist es rechtlich gesehen kein Neumotorrad mehr.

Ich bin davon überzeugt, daß noch so einige ZZR 600, Er 5, SV 1000, KTM Duke usw. mit teilweise erheblichen Preisnachlässen rumstehen.

Viele Grüße
Olli

biker-sigi

unregistriert

15

Samstag, 12. Mai 2007, 13:41

RE: Rabatt auf neues Bike

Hi Olli,

danke für Dein feed back.

Hast Du genauere Infos wie die Marge bei Honda, Suzuki und Kawa ist?

Was ist denn so an "Naturalien" drin (geldwert)?

Grüße alle Biker

Ben

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 001

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 12. Mai 2007, 14:26

Die Spanne ist bei Bekleidung und Zubehör sicher größer als bei den Motorräder, daher geben die dir lieber 500 € Klamotten dazu als 500 € mit dem Preis runterzugehen. Am Verkauf des Motorrads verdienen die fast nix.

Olli1969

unregistriert

17

Samstag, 12. Mai 2007, 14:29

RE: Rabatt auf neues Bike

Hallo Ben,
ich beziehe mich hierbei auf einen Artikel in der "Motorrad".
Leider kann ich die Ausgabe nicht mehr finden bzw. müßte jetzt
im Keller stundenlang danach suchen.

so weit ich mich erinnere sind die Margen bei Ducati, Harley Davidson, Moto Guzzi usw. eher etwas höher, heißt eher 12 %.

Die Japaner liegen meine ich eher im unteren Bereich bei den Händler-
Margen sprich 7-10%.

Der Artikel über die "Rabattschlcht" ist schon einige Monate her, fand ich nur sehr beeindruckend und deswegen sind mir die Zahlen noch im Kopf.

Wenn die Händler die Maschine loswerden müssen, sind natürlich auch bei Japanern 10 % durchaus drin, hängt ganz vom Händler ab und wieviel er schon verkauft hat bzw. noch verkaufen muß. Er verdient dann zumindestens an der Maschine nichts, doch wenigstens ist die Karre vom Hof.

Bei Helmen, Kombis usw. sind die Margen größer und deswegen tut es dem Händler nicht so weh einen neuen Helm oben drauf zu packen.

Die möglichen Rabatte sind wahrscheinlich sehr unterschiedlich und von der Wirtschaftlichen Situation des Händlers und dem Modell abhängig.

Was ich damit nur zum Ausdruck bringen wollte, ist das der Händler nicht halb so viel an einem Bike verdient, wie man gemeinhin meint.
Ein Mopped für 10.000 € bringt also ca. 1000 € Umsatz, die müssen dann noch versteuert werden usw..

Auslauf.- oder Vorjahresmodelle sind davon ausgenommen. Da sind durchaus im Extremfall bis zu 25, maximal sogar 30 % drinn. ZTK (glaube ich) verkloppt schon seit einiger Zeit Bimotas, zugegeben Vorvorvorvorjahresmodelle für 8500 bis 9000 €, die neu locker das Doppelte gekostet haben.

Ich denke wenn Du gleich mit der Frage nach Rabatt in den Laden spazierst hast Du schlechte Karten, die haben auch ihren Stolz. Es spielt ja auch eine Rolle, ob Du bei Ducati ein 20.000 Euro Bike kaufen willst und die Kohle schon in der Tasche hast oder bei einem runtergerittenen Suzuki Hinterhofhändler eine neue GS 500 finazieren willst. Sympathie, Antipathie und Psychologie können auch etwas aus machen.

Ich denke pauschal kann man das nicht beanntworten.

Leider!

Viele Grüße
Olli

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung