Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 777

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 8. August 2014, 18:22

Klanor hat mal sowas von recht. Und wenn wir mal ehrlich sind: so schwierig ist ein Batteriewechsel nun auch nicht, oder?
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

J.P.

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 859

Registriert: 2. Februar 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Triumph Trident Sprint

  • Private Nachricht senden

22

Freitag, 8. August 2014, 20:24

Naja, Stoppel...... Man kann plus und minus verwechseln...... ;-)
"Failure is not an option" (Gene Krantz, Apollo 13 Flight Director)

"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Wobei ich mir beim Universum nicht ganz sicher bin." (Albert Einstein)

Blutschlumpf

unregistriert

23

Freitag, 8. August 2014, 20:26

Für die ganz verpeilten gubt es notfalls immer noch Google :D ich vertausche die Pole gedanklich immer und immer wieder.... da muss ich ehrlich gesagt gelegentlich nachschauen

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 777

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 8. August 2014, 22:37

Plus und Minus, fifty-fifty, was macht ihr denn an der Tanke? Super, Super plus, Diesel, Ultimate, Premium... :wacko:


Minus an Masse, also ehrlich!
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

Blutschlumpf

unregistriert

25

Freitag, 8. August 2014, 23:08

Na es kennt doch jeder irgendetwas noch so leichtes, dass man einfach immer wieder und wieder und wieder vergisst. Einfach weil es einem total egal ist :D
Allerdings sollte man wissen was man nicht weiß (?!?!) um es sich zu erlesen. Einfach drauf loslegen kann gerade bei Strom nach hinten losgehen.

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 306

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

26

Freitag, 8. August 2014, 23:36

Das mit dem leichten kenn ich... beim Lösen und festziehen einer Schraube... ich überleg jedes Mal wieder neu.

Zottelc4

Team MO24

Beiträge: 6 066

Registriert: 10. Mai 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: Zephyr 1100, ZZR 1400 XT 250

  • Private Nachricht senden

27

Samstag, 9. August 2014, 01:44

Wir nähern uns einfach immer weiter amerikanischen Verhältnissen an. Natürlich kann man mal einen Fehler machen. Aber man könnte ja dann auch dazu stehen. Mann Mann Mann mein Berner Sennenrüde passt einfach nicht in die Microwelle!

Klerkx81

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 645

Registriert: 20. März 2010

Wohnort: Hessen

Motorrad: BMW F800GS Adv. (davor ne R6)

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 9. August 2014, 07:54

Verpolungssicher wäre eigentlich garnicht mal so schwer, machen wirs so ähnlich wie beim Ladegerät. In richtiger Richtung bekommt die Elektronik und Anlasserschalter ne Diode und eine entgegengesetzt mit nem "du bist doof Lämpchen" neber der Batterie.
Ne größere Batterie mit Polklemmen zu vertauschen ist interessanter weil die Polklemmen eigentlich unterschiedlich dick sind und man nschon merken müsste das einer dann schwer drauf geht während der andere nicht richtig fest wird.
Auf diesem Planet leben Autos.
Sie haben zweibeinige Sklaven die sie hegen und pflegen,
sie gehen sogar für sie arbeiten.

Blutschlumpf

unregistriert

29

Samstag, 9. August 2014, 07:57

Halt... hier geht es um Pole vertauschen, nicht um die Anschlussreihenfolge. Da habe ich gestern wohl etwas gepennt :D
Das ist dank oftmals vorhandener Farbmarkierungen und oft auch unterschiedlicher Größen nahezu unmöglich (bei mir ist sogar beides der Fall)

30

Dienstag, 11. April 2017, 10:13

rollerbatterie

Habe wohl an meinem roller die batterie verkehrt eingebaut nach dem ich sie geladen habe ....jetzt geht nix mehr...kann mir einer weiterhelfen!!!!

Coyote

Langstreckencoyote

Beiträge: 12 437

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

31

Dienstag, 11. April 2017, 12:56

Hauptsicherung prüfen... wie schon in der ersten Antwort in diesem Thread steht. :)
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung