Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Buckbeak

Team MO24 - Touren und Reisen

  • »Buckbeak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 886

Registriert: 15. August 2007

Wohnort: sonstiges

Motorrad: R1200R

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. Juli 2017, 15:45

Rückmeldung, leider nicht von einer Reise...

Hallo allerseits,
hiermit melde ich mich wieder zurück. Ich war leider nicht verreist, wie eigentlich geplant - mein Motorrad steht immer noch unberührt in der Garage und langweilt sich grenzenlos...und ist bestimmt sehr enttäuscht über zwei stornierte Reisen, die ich mit ihm vorhatte...

Nein, ich war krank - seit Mai - noch vor dem MO24-FT - das war echt die schrecklichste Tour meines Lebens. Dabei habe ich in meinem Leben schon einige Unfälle hinter mich gebracht, die auch nicht harmlos waren.
Beinahe hätte ich es diesmal nicht geschafft.
Ganz plötzlich wie aus dem Nichts kriegte ich eine Blutvergiftung. Das glaubt Ihr nicht, wie das abläuft: von einer Sekunde auf die andere schaltete mein Körper um von "gesund" auf "sterbenskrank". Das war schmerzhafter als ich mir je hätte vorstellen können und dauerte viele Wochen, bis ich wieder halbwegs "normal" drauf war und mal auch etwas genießen konnte.
Seitdem weiß ich, dass selbst die intensivste Krankenhausbetreuung incl. Morphium nicht unbedingt gegen Schmerzen hilft, aber auch, dass man nicht unbedingt ein Motorrad braucht, um sich kaputtzumachen. :grin:
Doch seit einigen Wochen geht es wieder bergauf mit mir. Ein bisschen arbeiten kann ich auch schon wieder. Allmählich kommt wieder Alltag rein, zumindest fast.

Ich werde hier also hoffentlich wieder öfter reinschauen und hoffentlich auch bald meinem Benjamin wieder Bewegung verschaffen - darauf freu ich mich wirklich. Noch schmerzen die Beine - aber ich arbeite hart daran, dass es bald wieder läuft. :)

Bleibt alle gesund und weiterhin schönen Sommer! :thumbup:

liebe Grüße
Buckbeak

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 756

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. Juli 2017, 15:59

Du machst Sachen! ;( Ich drück dir die daumen, daß es nun steil bergauf geht und Du bald wieder fit bist! :thumbup:

Gute Besserung! :rolleyes:


Weißt Du, was der Auslöser war? Ich dachte immer, sowas käme von einer verschleppten, nicht/schlecht behandelten Verletzung oder so.
*Lille*

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 795

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. Juli 2017, 16:06

Ui, immerhin Glück im Unglück. Weiterhin gute und schnelle Besserung!

bdr529

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 3 615

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. Juli 2017, 16:14

Sowas braucht ja kein Mensch :S
Gut, dass es dir wieder etwas besser geht.

Ich wünsche dir schnelle Genesung!
VG
Michael

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 323

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 26. Juli 2017, 17:17

Hallo Buckbeak, danke für die Meldung. Ganz schöner Mist, den du dir da eingetreten hast. Erst hat man kein Glück, und dann kommt auch noch Pech dazu :(

Wünsche möglichst baldige und vor allem vollständige Genesungswerdung :thumbup: Die Schlacht gewonnen hast du ja anscheind schon :thumbsup:

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 611

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. Juli 2017, 18:12

oh aua. Sowas braucht echt kein Mensch und sowas wünsche ich auch keinem.

Gute Besserung. Habe mich schon gefragt wo du bist.

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 3 964

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. Juli 2017, 18:35

Gute Besserung! :)

oldman52

Ehrenuser

Beiträge: 3 067

Registriert: 4. Oktober 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: xv 1600

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. Juli 2017, 18:57

Menno, Buckbeak!

Weiterhin gute Besserung und vollständige Gesundheitswiederherstellung!
Sowas braucht niemand!

VG
oldman52
Lieber eine schmutzige ehrliche Pfote,
als eine saubere verlogene Hand schütteln!

bikerfranz

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 186

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: jetzt Kawasaki 750 Zephyr---Ducati 750 SS

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. Juli 2017, 18:58

Gute Besserung! :)und hoffendlich bald wieder oben :motorrad:

Dirk U.

Team Mo32+2-10

Beiträge: 15 263

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 26. Juli 2017, 19:43

Menno, Buckbeak!

Weiterhin gute Besserung und vollständige Gesundheitswiederherstellung!
Sowas braucht niemand!
Dem ist nichts hinzu zu fügen.
Ich moderiere in grün

:japan:


Pendeline

Der Navigator

Beiträge: 7 180

Registriert: 21. Dezember 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Dori und Die Wutz

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 26. Juli 2017, 21:19

Hi Buckbeak,

Werde ganz schnell ganz viel gesund. Das wünsche ich dir.

Gruß von Pendeline

Cleany

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 961

Registriert: 26. Oktober 2006

Wohnort: Hessen

Motorrad: Victory Vision

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 27. Juli 2017, 08:44

Weiterhin gute Besserung und möglichst schnell wieder viel Spaß mit dem Benjamin!

Hilljumper

unregistriert

13

Donnerstag, 27. Juli 2017, 09:04

Harte Nummer! Lass Dir Zeit, um gesund zu werden! :(

Buckbeak

Team MO24 - Touren und Reisen

  • »Buckbeak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 886

Registriert: 15. August 2007

Wohnort: sonstiges

Motorrad: R1200R

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 27. Juli 2017, 13:42

Danke Euch allen. :)
Ja, es geht jetzt wirklich bergauf, hoffentlich bald auch wieder mit dem Motorrad... :grin:


Weißt Du, was der Auslöser war? Ich dachte immer, sowas käme von einer verschleppten, nicht/schlecht behandelten Verletzung oder so.


Ja, das weiß ich auch nicht so genau. Ich habe eigentlich ein gutes Immunsystem. Aber vermutet wird so was in der Art: Es gab eine Entzündung im Rückenmark - dort konnte sich der Erreger (vermutlich über eine Miniverletzung- Mückenstich oder so was) einnisten und in den Blutkreislauf gelangen. Das Verrückte ist die Sucherei nach dem Erreger. Erst hieß es aufgrund meiner grenzenlosen Schmerzen, die vom Rücken ausstrahlten: Bandscheibenvorfall. Aber war es nicht. Dann suchte man weiter über Herz, Lunge, Leber....Blinddarm, Eierstöcke etc. (alles ok), bis ich dann so schreckliches Fieber bekam, dass endlich das Blut genauer durchforstet wurde. Bei diesen Untersuchungen geht es echt um Sekunden - ich bin so oft in MRT- und CT-Geräte reingesteckt worden - das glaubt Ihr nicht. Das ganze Krankenhaus stand mir zur Verfügung - die haben geackert für mich und auch andere Fachkliniken zu Rate gezogen. Mein Fieber ging immer höher ...aber ich hatte das Glück, dass die Bakterien schnell identifiziert wurden. Sonst wäre es aus gewesen. Sobald die passenden Antibiotika (die ich dann acht Wochen lang nehmen musste) gegeben werden können und wirken, ist die Lebensgefahr vorüber. Aber dann ist noch lange nicht alles vorbei. Dann kommen so viele Beschwerden und immer wieder Schmerzen, dazu die Massen von Medikamenten... ich mag´s jetzt nicht aufzählen. Das war nur gruselig.
Zum Glück vergisst man das irgendwie auch wieder, wie sich so was anfühlt.
Jetzt bin ich einfach nur noch geschwächt und muss auftrainieren, was leider sehr langsam geht. Aber ich bin zuversichtlich, auch wenn Geduld nicht meine Stärke ist. :)

liebe Grüße
Buckbeak

henne

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 575

Registriert: 20. August 2009

Wohnort: Hamburg

Motorrad: CBR 1100 XX, XL 250 S

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 27. Juli 2017, 15:07

Alles Gute für deine Genesung!
Der Norden fängt da an, wo die Leute aufhören zu

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 756

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 27. Juli 2017, 15:17

Das liest sich wie bei Dr.House 8|

Wir machen mal eine Darmspiegelung, nehmen den Blinddarm raus, machen eine Hirnbiopsie, amputieren den rechten Arm, kastrieren den Patienten... was ein Glück - es war doch nur eine eingewachsener Zehnagel. :whistling:
*Lille*

thomas-30

Mo24-Fan

Beiträge: 287

Registriert: 9. August 2014

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki Bandit 650 GSF Sa

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 27. Juli 2017, 17:52

Gute Besserung

Gruß
Thomas
:rocker: :musik: :motorrad:

labete

Refurbished

Beiträge: 7 328

Registriert: 10. März 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Ducati Monster und Honda XL

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 27. Juli 2017, 18:09

Gute Besserung auch von mir. :thumbup: Lass es ruhig angehen. So etwas ist heftig.

Just do go ahead.

19

Donnerstag, 27. Juli 2017, 18:23

Ach Du Sch.... Ja mit ner Sepsis ist nicht zu spaßen....

Gute Besserung!

sir lonn

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 390

Registriert: 20. Mai 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 1000

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 27. Juli 2017, 19:59

Das Hört sich alles nicht gut an, und das wünscht man keinem. Aber es freut mich riesig, dass Du wieder auf dem weg der Besserung bist. Alles gute für die Zukunft!
ICH LASSE NICHT VON ANDEREN ÜBER MEINE LAUNE BESTIMMEN!

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung