Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DieLegende

Master of desaster

  • »DieLegende« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 852

Registriert: 31. Januar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ex: 4x XJ600 51J, EZ >=1988 / FJ1200, EZ 1987; seit 08/15: XJ 900 N EZ '87

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. November 2006, 12:21

Frankenflitzer

Moin!

An dieser Stelle entsteht nun - wie vor geraumer Zeit angekündigt - eine Dokumentation des Umbaus meines Teileträgers XJ 600 51J zum "Frankenflitzer".

Was will ich damit bezwecken?
Nun, zum einen hat vielleicht bei der Ansicht von Bildern und Beschreibungen der eine oder die andere gute Ideen, auf die ich bislang nicht selbst gekommen bin. Anderen kann ich damit vielleicht selbst Anhaltspunkte für die Fahrzeugverschönerung bieten.

Was soll am Ende herauskommen?
Eine Spaßmaschine. Sprich, sie soll gut aussehen, dabei von der Form möglichst nahe am Original bleiben (auf keinen Fall Streetfighter) und ist für kleinere Touren ohne Gepäck (evtl. Ausnahme Tankrucksack) gedacht.

Technische Änderungen:
- Einbau Stahlflex-Bremsleitungen
- Austausch der Bremspumpe gegen Bremspumpe einer 1200er Bandit oder Z1000.
- Entfernen der Drossel (73 PS offen)
- Einbau progressive Gabelfedern
- Austausch Frontspoiler gegen Sturzbügel
- Evtl. Tankvergrößerung auf 22-23 Liter
- Integration einer Uhr in die Verkleidung oder in die Tankanzeige
- Integration einer vollwertigen Öltemperaturanzeige ins Cockpit
- (Irgendwann) Einbau einer radialen Bremsanlage
- Austausch Originalverkleidung gegen Pichler-Halbschale EXS

Ich werde im Laufe des Wochenendes Fotos vom Ist-Zustand einstellen. Derzeit bastele ich noch an einer Datei, an der ich die Farbvarianten ausprobieren kann. In Planung sind derzeit zwei Versionen.

1. Variante:
Obere Hälfte rot und untere Hälfte weiß bepinselt.

2. Variante:
Maschine in Schwarz, mit dezenten roten Anteilen.

Zierde:
- Der fränkische Rechen an beiden Seiten des Tanks.
- Die Nürnberger Stadtwappen über der Frontlampe.
- Logo des 1. FCN an die Seitenverkleidung am Heck jeweils rechts und links.
- Nürnberger Silhouette (je nach Variante) an beiden Seiten von Tank oder Halbschale .

Soweit erst einmal zu den Plänen.

Servus,

Holger

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

Beiträge: 30 339

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. November 2006, 12:27

Re: Frankenflitzer

Sehr schön-eine super Idee.
Und wenn du alles mit Fotos dokumentierst,wird das bestimmt sehr hilfreich sein und so manche Anregung geben.

Ich freu' mich schon auf den ersten Bericht.

Aber-Variante 1 ist doch nicht dein Ernst,nee,nee....also "bepinselt"..das stehen mir ja die Haare zu Berge...

LG Sabine

DieLegende

Master of desaster

  • »DieLegende« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 852

Registriert: 31. Januar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ex: 4x XJ600 51J, EZ >=1988 / FJ1200, EZ 1987; seit 08/15: XJ 900 N EZ '87

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. November 2006, 12:55

Re: Frankenflitzer

Das war auch nicht wörtlich zu verstehen. Schmunzel. Natürlich schön mit Sprühlack.
Ich denke auch über eine Pulverbeschichtung nach, aber das kostet halt wieder...

Servus,

Holger

misterx

unregistriert

4

Donnerstag, 2. November 2006, 13:54

Re: Frankenflitzer

Also du hast meine vollste Unterstützung, da bin ich echt richtig gespannt

DieLegende

Master of desaster

  • »DieLegende« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 852

Registriert: 31. Januar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ex: 4x XJ600 51J, EZ >=1988 / FJ1200, EZ 1987; seit 08/15: XJ 900 N EZ '87

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. November 2006, 21:49

Re: Frankenflitzer

In Antwort auf:

Also du hast meine vollste Unterstützung, da bin ich echt richtig gespannt




Ich nehme an, Du meinst die moralische Unterstützung, zumindest auf diese Distanz... Schmunzel.
Allerdings wird die Lackierung das letzte Detail sein, das ich ändere. Bis dahin wird das Flitzerle halt schwarz-weiß-gelb mit roter Halbschale unterwegs sein.
Stahlflex habe ich heute bei Ebay ersteigert - 85 € für vorne und hinten, neu, maßgeschneidert für die 51J. Was will ich mehr? Dazu beobachte ich derzeit mehrere Sportler-Bremspumpen. Wenn ich etwas Glück habe, kann ich mit wenig Geld schon jetzt auf radiale Bremsen umrüsten. Mal sehen, ob ich dazu neue Bremsscheiben brauche. Dumdidumdidum...
Ein guterhaltenes gebrauchtes Getriebe ist ebenfalls unterwegs, das heißt, ich kann mit das alte einmal ansehen und notfalls Klauen oder andere Teile austauschen. Öl habe ich auch schon besorgt, nun fehlt mir nur noch der Filter.
Die bislang unbenutzten Platinkerzen finden so auch Verwendung, dann nehme ich die alten eben als Reservekerzen für unterwegs.

Servus,

Holger

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

Beiträge: 30 339

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 3. November 2006, 00:50

Re: Frankenflitzer

Wenn du andere Bremsscheiben nimmst-dann nimm auch SCHÖNE...wenn schon,denn schon....

LG Sabine

DieLegende

Master of desaster

  • »DieLegende« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 852

Registriert: 31. Januar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ex: 4x XJ600 51J, EZ >=1988 / FJ1200, EZ 1987; seit 08/15: XJ 900 N EZ '87

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 3. November 2006, 07:46

Re: Frankenflitzer

Mir würden solche Wave-Scheiben ja auch ganz gut gefallen, das gebe ich zu. Aber das Budget sagt derzeit etwas anderes (Kfz-Versicherung etc.)...
Was ich allerding um jeden Preis vermeiden will, sind diese häßlichen Plastik-Coladosen für die Bremsflüssigkeit. Reservebehälter möchte ich das jedenfalls nicht nennen. Da ziehe ich die ursprüngliche Optik deutlich vor, das ist schön kompakt.
Na, ich rechne eh damit, daß ich zwei bis drei Jahre brauchen werde, bis die Maschine so aussieht, wie ich es haben will. Geduld ist die Krönung der Tugend, wie es so schön heißt.

Servus,

Holger

8

Freitag, 3. November 2006, 13:55

Re: Frankenflitzer

Also allein dass das Franken und FCN Logo drauf sind ist doch schommal voll OBERAFFENGEIL! EUROPAPOKAL!

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

Beiträge: 30 339

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 3. November 2006, 14:09

Re: Frankenflitzer

In Anbetracht der Jahreszeit würde ich mir da Nürnberger Lebkuchen an den Seiten draufbacken ....denn-ganz ehrlich-die anderen Vorschläge finde ich nicht so prickelnd....

LG Sabine

10

Freitag, 3. November 2006, 14:20

Re: Frankenflitzer

In Antwort auf:

In Anbetracht der Jahreszeit würde ich mir da Nürnberger Lebkuchen an den Seiten draufbacken ....denn-ganz ehrlich-die anderen Vorschläge finde ich nicht so prickelnd....

LG Sabine



Wenn er einen "Frankenflitzer" will muss er eben auf alle Merkmale Frankens eingehen *g* und das mit den Lebkuchen finde ich gar nicht schlecht, nur ich glaube die halten net lang

DieLegende

Master of desaster

  • »DieLegende« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 852

Registriert: 31. Januar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ex: 4x XJ600 51J, EZ >=1988 / FJ1200, EZ 1987; seit 08/15: XJ 900 N EZ '87

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 3. November 2006, 18:31

Re: Frankenflitzer

Hm... vorweihnachtliche Marschverpflegung... Lecker. Die guten alten Satteltaschen der Kavallerie, etwas umgemodelt, hm?

Das einzige Problem daran:

Außerhalb der Zeit vom 1.Advent bis Weihnachten steht auf das Verspachteln von Nämbercher Lebkoung die Todesstrafe...

Nein, im Ernst: Lebkuchen gehören zwar zur Stadt Nürnberg an sich - klar - aber auf dem Motorrad haben die nichts verloren.

Außer natürlich, ich lege mir auf beiden Seiten das Logo vom Schmidt zu, aber dann darf der Laden auch die Lackierung übernehmen, weil ich ja für ihn Werbung fahre...

Nöööö, Lebkuchen gehören in den Magen, nicht auf das Motorrad.

Servus,

Holger

12

Sonntag, 5. November 2006, 12:46

Re: Frankenflitzer

In Antwort auf:



Nöööö, Lebkuchen gehören in den Magen, nicht auf das Motorrad.

Servus,

Holger



Genau wie der FCN ins Max Morlock Stadion und nicht aufs Motorrad!:P


Moorhuhn

unregistriert

13

Sonntag, 5. November 2006, 18:05

Re: Frankenflitzer

und wie sieht es mit dem in Franken obligatorischem Grill und den überaus leckeren Bratwürsten aus.
Wenn scho, denn scho!

misterx

unregistriert

14

Sonntag, 5. November 2006, 19:04

Re: Frankenflitzer

Genau, die Hitze wird einfach über die Bratwürstchen abgeleitet....wer braucht da noch ne Kühlung

DieLegende

Master of desaster

  • »DieLegende« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 852

Registriert: 31. Januar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ex: 4x XJ600 51J, EZ >=1988 / FJ1200, EZ 1987; seit 08/15: XJ 900 N EZ '87

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 5. November 2006, 20:24

Re: Frankenflitzer

Na, dafür kann ich ja eine Grillmanschette um die vier Krümmer legen und die Würstchen daran zum Grillen befestigen. Gut gewürzt, sollten sie nach ca. 20 Kilometern gut durch sein...

Im Ernst: Ebay laßt grüßen, dort habe ich gerade eine Bremspumpe der 600er Bandit ersteigert.

Diese hier ist es:


Nun will ich noch anstelle des originalen Tankdeckels (Schraubdeckel, steht ca. 3 cm heraus) einen versenkten einbauen, z.B. den der Diversion. Technisch sollte es durchaus möglich sein.
Da der Tank nicht über den Verschlußdeckel entlüftet wird, muß ich auch nicht daraf achten, ob ein Tankrucksack die Entlüftung unterbinden könnte.
Die verbesserte Optik ist ein weiteres Argument dafür.
Stahlflexleitungen habe ich mir nun auch ersteigert, ebenso den "neuen" Benzinhahn. Nun muß ich nur noch warten, bis die Ersatzteile eintrudeln, dann geht die erste Bastelrunde los.
Parallel dazu habe ich mir den ersten Vorderradständer gebastelt, wie vor ein paar Wochen im Yamaha-Forum angekündigt. Wer eine Konstruktionsplan möchte - schreibt mich ruhig per PN an. Sobald der Rechner (Neuinstallation Netzwerk) imageshack wieder mag, stelle ich ein Bild davon ein. Fotos vom Istzustand gibt es dann auch...

Servus,

Holger

DieLegende

Master of desaster

  • »DieLegende« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 852

Registriert: 31. Januar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ex: 4x XJ600 51J, EZ >=1988 / FJ1200, EZ 1987; seit 08/15: XJ 900 N EZ '87

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 8. November 2006, 13:55

Re: Frankenflitzer

An alle Interessierten, hier ist ein erster Entwurf.

Da er auf einer Bitmap basiert und nicht auf einem eigenen Foto (Wetter- und Lichtverhältnisse...), mußte ich es aus Gründen der Pixelgröße etwas kleiner halten. Ich hoffe, man erkennt dennoch, worauf ich hinaus will.



Servus,

Holger

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

Beiträge: 30 339

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 8. November 2006, 13:59

Re: Frankenflitzer

Ich würde die Farben anders verteilen...oder das weiß dazwischen weglassen.

LG Sabine

DieLegende

Master of desaster

  • »DieLegende« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 852

Registriert: 31. Januar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ex: 4x XJ600 51J, EZ >=1988 / FJ1200, EZ 1987; seit 08/15: XJ 900 N EZ '87

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 8. November 2006, 21:58

Re: Frankenflitzer

Hm. Genau das ist auch mein Problem. Ich bin erst einmal der ursprünglichen Farblinie gefolgt.

Schwarz-rot gefällt mir daneben auch noch sehr gut. Genauer gesagt, Schwarz mit roten Linien an den Verkleidungs- & anderen Kanten. Auch die Felgen in Rot.
Darauf dann Rechen und Stadtwappen, das dürfte auch nicht schlecht aussehen...

Eigentlich gefällt mir diese Idee sogar einen Tick besser... Aber mit Paint ist das leider eine Arbeit für jemand, der Vater und Mutter erschlagen hat, es wird also auch wieder etwas dauern.

Servus,

Holger

DieLegende

Master of desaster

  • »DieLegende« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 852

Registriert: 31. Januar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ex: 4x XJ600 51J, EZ >=1988 / FJ1200, EZ 1987; seit 08/15: XJ 900 N EZ '87

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 19. Dezember 2006, 22:24

Re: Frankenflitzer

Moin an alle Interessierten.

Wie versprochen, folgen hier erste Bilder.

Aufgrund unserer vielen Wochenendtouren habe ich in den letzten Wochen leider nicht allzuviel geschafft, aber erste Schritte sind besser als gar nichts.
Was ist denn insgesamt geschehen?
- Umrüstung auf Stahlflex
- Umbau des Cockpits auf XJ 900(F) - Standard, also mit Uhr
- Demontage Gepäckmöglichkeiten
- Anbau Pichler EXS (nur Hauptträger, Rest muß noch angefertigt werden )
- Versuch mit Miniblinkern hinten - bloß weg damit! Tagsüber, oder wenn ich nachts bremse, sieht man die trotz EG-Freigabe nicht mehr...

Das ist eine Seitenansicht vom letzten Freitag:

Man erkennt die fehlende Seitenverkleidung; diese ist mittlerweile schwarz-rot, da habe ich nämlich vom Urmodell 1984 die hübsche Variante ersteigern können.
Zugleich sieht man, wo die Batterie sitzen müßte, nämlich direkt darunter.

Hier noch einmal aus etwas größerer Höhe fotografiert:


So sieht der Flitzer nun von vorne aus:

Man erkennt deutlich die höhere Scheibe - vor allem im Vergleich zur Zora, die hinten in der Garage schläft.

Was mir nach wie vor Probleme bereitet, ist die Elektrik, also die Versorgung der Frontlampe und der Hupe.
Mittlerweile habe ich die Maschine genug durchgeprüft, um den Fehler im Kabelbaum vermuten zu dürfen. Beide hängen zudem am selben Strang.
Bei nächster Gelegenheit werde ich mir also entweder bei EBay einen geeigneten besorgen und einbauen, damit habe ich zugleich wieder eine Reserve für Schadensfälle. Oder aber ich bin so verrückt, die Maschine zu zerlegen und diese mistigen Kabel auf einen Bruch hin zu untersuchen - möglicherweise unter dem Tank, das ist meine große Hoffnung.

Das ist das noch leere Cockpit:

Mittlerweile ist das erledigt, die Instrumente sitzen wieder da, wo sie hingehören.
Deutlich zu sehen ist der noch störende Halter des alten rechten Rückspiegels, aber der wird sich nur mit Gewalt lösen lassen, so fest, wie er sitzt.
Außerdem wird der Kenner entdecken, daß noch die alte Bremspumpe auf dem Lenker sitzt. Das wird sich erst nächsten Winter mit dem nächsten Bremsflüssigkeitswechsel ändern. Bislang war ich jedenfalls zu faul, mir die nötige Doppelhohlschraube zu besorgen - die der Bandit ist nämlich kleiner im Durchmesser.

Ich halte Euch auf dem Laufenden!

Servus,

Holger


biboty

Team MO24 - Posting-Queen

Beiträge: 30 339

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 20. Dezember 2006, 11:13

Re: Frankenflitzer

Na-da hast du ja trotzdem schon eine Menge geschafft.
Das einzige,was mir nicht gefällt,ist die höhere Scheibe.
Zu deinem Entschluß,die Mini-Blinker wieder abzubauen,sage ich "Bravo"-die sind wirklich immer schlecht zu sehen.

Hach...ich würde dieses Motorrad ganz OHNE Verkleidung aufbauen-sieht toll aus,du hast da wirklich eine gute Basis.

Meine Phantasie geht schon wieder mit mir durch...also Schluß jetzt.

Viel Erfolg bei der Suche nach dem defekten Kabel-sowas dauert meistens,aber ich glaube nicht mal,das du einen anderen Kabelbaum benötigst.

LG Sabine

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung