Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Proberunner

Mo24-Probefahrer

  • »Proberunner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registriert: 24. Februar 2015

Motorrad: Auf der Suche...

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 24. Februar 2015, 21:09

Auf der Suche nach einen passenden Maschine

Hallo die Biker,

Gerade eben habe ich mich hier Registriert da ich ein wenig Hillfe bei der Suche nach einer neuen Maschine gebrauchen kann...

Kurz zu mir: Kind der 70er, Lappen seit > 20 Jahre/offen, bisher mehrere Maschinen bewegt, nach mehrjähriger Pause auf der suche nach nem neuen Bock.

Und da ist der Hacken: von lauter Bäume erkenne ich den Wald nicht mehr ! Und diese Bäume sind auch noch so ausdruckslos und austauschbar...

Ich bin nicht festgefahren was Marken, Modelle, Motorren usw betrifft...
Gesucht wird eine Maschine für das tägliche Pendeln aber auch für längere Touren zu zweit mit 2 Kofferchen drann - das wars...
Da ich sie mehrere Jahre bewegen möchte und das Tacho auch die 100tkm knacken könnte, soll es auch eine neue Maschine sein.

Da habe ich bereits ein paar Gedanken zusammengetragen über die (technische) Eckdaten die (m)eine Maschine mitbringen soll:


Hubraum - Unter 1000ccm, eher 600-800 also Mittelklasse
Reichweite - über 300 km
Zuladung - über 200Kg (2 Standard Mitteleurpäer und 2 Koffer sollen machbar sein)
Zivile Sitzposition für beide auch bei längeren Etapen
Kein Baustellengerüst als Kofferhalterung für die 2-3 Touren im Jahr
Wartungsintervall min. 10.000km
Preis - max 10.000

Firlefaz wie Griffheizung, Windschilder, Boarddosen usw sind vorerst sekundär.

Den einen oder anderen Meter leichter Schotterpiste sollte sie vollbeladen gelgentlich meistern können ohne gleich die Hufen von sich zu strecken...
Ein einspuhriges SUV Elefant mit nem Rechenzentrum für die
Schreglagenwindeinfallserkennungssensorik für bescheidene
15.000€ kommt mir wirklich nicht in die Tüte. :grin:

Ein paar Gedanken zu den Kandidaten die ich zwischendurch ins Visier genommen habe:

Kawasaky Versys 650 - bringt alle Punkte in etwa mit ausser - Wartungsintervalle alle 6.000 (wer denkt sich so etwas bei einem "Tourer" aus?)
Suzuki V-Strom650 - das selbe wie bei der Versys 650
Yamaha Tracer - alles fein ausser der zu geringen Zuladung von max 180 Kg (da können die Koffer zu Hause bleiben)
Honda NC750 - kein Intergriertes Kofferhalterungssystem vorhanden, zu wenig Dampf bei zu geringer Drehzahl für über 400Kg Mensch und Maschine
VFR, SX und wie sie alle heissen - zu sportlich für die Tour, zu teuer in der Anschaffung, soll ja unter 10.000 bleiben

Sportler aller Art (ob Rundkurs oder Gelände) und Chopper fallen komplett weg.

Wenn jemand von euch trotz allem noch die eine oder andere Idee hat - nur her damit.

Vielen Dank

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 356

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 24. Februar 2015, 21:29

Schade das dir die nc nicht gefällt, dass war mein erster Gedanke. Sonst glaube ich das yamaha und Triumph 10er Intervalle haben.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk

tremor

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 669

Registriert: 13. Juni 2013

Wohnort: Thüringen

Motorrad: Honda CBR & KTM SMC

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 24. Februar 2015, 21:39

Yamaha Fazer 8?
Immerhin schon 195kg Zuladung.
"Das, was am lautesten knallt, sind nicht die Bomben. Es sind Mopeds mit Fehlzündungen" -Four Lions-

Fafnir

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 397

Registriert: 24. April 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: BMW S1000 XR

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 24. Februar 2015, 22:03

Also "leichte Schotterpiste" vertragen KANN natürlich auch eine Straßenkiste - die Frage ist ob es wirklich nur die Meter zwischen zwei Landstraßen dritter Ordnung sind die man überquert oder ob du da schon eine Tour im Kopf hast wo es auch mehr als den einen oder anderen Meter mal über Schotter geht. :grin: Da würde ich dann klar zu einer "Mittelklasseenduro" raten! Ich mein ja nur die MEISTEN Leute planen Schotter eigentlich gar nicht ein - also da würde ich mir schon was kommodes robustes überlegen! Ich stelle mir gerade so eine Tour durchs Piemont vor wo man dann mit einer FZ oder was in der Art die "Landstraßen fünfter Ordnung" abfährt - weiß nicht ob so was dann passend ist?

Mit einer Versys kannst du das bestimmt machen - keine Frage . ist aber im Endeffekt doch eher ein "hohes Straßenmopped" - die Suzuki 650 geht da ein bisserl mehr in die Richtung "Enduro"..wenigstens ein bisserl wie gesagt! :grin:

Gruß Fafnir!

Coyote

Langstreckencoyote

Beiträge: 11 939

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 24. Februar 2015, 22:52

VFR 800 gebraucht.

Zitat

VFR, SX und wie sie alle heissen - zu sportlich für die Tour

Du hast das Ding nie gefahren, oder?

Zitat

Da ich sie mehrere Jahre bewegen möchte und das Tacho auch die 100tkm knacken könnte, soll es auch eine neue Maschine sein.

Genau - damit du für den Wertverlust eigentlich auch zwei Gebrauchte kaufen kannst, die dann statt 150000 km halt nur 2x100000 km halten. Macht Sinn. ;)

600-800 Kubik und 400 kg Zuladung haben zu wollen erscheint mir auch nicht gerade klug. Sonst hätte ich die große Bandit vorgeschlagen. Achso - die Zuladung ist bei allen Maschinen so ziemlich dieselbe. Hab noch nichts gesehen, was sich von den 200 kg (+/- 20) sonderlich abhebt.
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Coyote« (24. Februar 2015, 23:18)


blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 234

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 24. Februar 2015, 23:07

Die 6000er Inspektion bei der Versys 650 ist eine Sache von unter 100 Euro und besteht eigentlich nur aus einer Sichtprüfung der Verschleißteile. Öl kommt nur alle 12000 km neu, und Ventilspiel wird nur alle 42000 km geprüft. Wenn du keinen Wert auf die Garantie legst, mach die kleinen Inspektionen einfach selbst. Dann kannst du auch gebraucht kaufen. Es gibt auch für das alte Modell sehr dezente Kofferträger (SW Motech Quicklock Evo). Die Zuladung wirst du wohl gelegentlich überschreiten, das stört aber niemanden :whistling:

ich weiß nicht wie das bei der V-Strom 650 (alt/neu) oder 1000 (alt/neu) aussieht mit der Wartung. Soziakomfort bietet sie sicherlich mehr, weil die Sitzbank länger ist.

wavelow

Mo24-Fan

Beiträge: 238

Registriert: 9. März 2012

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Aquila GV650

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. Februar 2015, 06:42

Zitat

Öl kommt nur alle 12000 km neu

Und damit wäre die Suche ja auch schon beendet :grin:

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 778

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. Februar 2015, 09:41

Aus Wiki:

Zitat

Die TDM 900A RN 18 hat einen flüssigkeitsgekühlten Zweizylindermotor mit 897 cm³ Hubraum. Der Viertaktmotor erzeugt eine Nennleistung von 63,4 kW (86 PS) bei 7500/min und ein maximales Drehmoment von 88,8 Nm bei 6000/min. Gezündet wird mit einer digitalen Transistorzündanlage. Seit dem Modell 2007 hat das Motorrad einen Drei-Wege-Katalysator, der die Abgasnorm Euro-3 erreicht (davor Euro-2). Optional sind eine Wegfahrsperre und das ABS erhältlich – letzteres in Deutschland serienmäßig.

Das Motorrad wiegt leer 226 kg und hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 424 kg. Der Tank fasst 20 l, davon 3,5 l Reserve. Die RN 18 verbraucht 4,5 bis 7 l/100 km bleifreies Normalbenzin. Die Maschine erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h.


Leider wird sienicht mehr gebaut, aber vielleicht wohnst du ja bei dieser TDM in der Nähe.

Edith: Wartungsplan, alle 10k, und nach 40k erst die Ventile.
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stoppel« (25. Februar 2015, 09:46)


DonPromillo

Mo24-Fan

Beiträge: 315

Registriert: 7. Januar 2012

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Suzuki GSX 650 FA (L2) , Kawasaki ER-6F

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 25. Februar 2015, 09:45

Mir käme jetzt noch die BMW F 800 GS als "Jahreszulassung" mit 1000 - 5000 Km in den Sinn.

Die gibt es schon für ca. 8000€ und erfüllt bzw übertrifft alle Anforderungen.

Zuladung: 229 Kg

85 PS und 83 Nm

Gute Sitzposition und großer Federweg.

Reichweite: um 300 Km


Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 778

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 25. Februar 2015, 09:48

Kann mal ein Moderator die beiden Threads "einigen"?
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

Fischi

Team MO24 - Technik

Beiträge: 18 329

Registriert: 9. April 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: R1150GS, SR500

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 25. Februar 2015, 11:09

Kann mal ein Moderator die beiden Threads "einigen"?


Klar, kann er :)
Das Leben ist kein Ponyhof, aber es lebt sich nicht schlecht wenn man in einem wohnt :rolleyes:

:mo24: Forumtreffen 2006 bis 2018 :route88:

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 778

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 25. Februar 2015, 11:11

Danke! :thumbup:
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung