Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Duplex

Mo24-Kultanhänger

  • »Duplex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 526

Registriert: 12. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki GSF 1250 SA K8

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 12. März 2016, 23:19

Parken an der Sorpetalsperre (NRW)

Freut euch auf das Parken an der Sorpe!


Rund um den See wird der Parkraum jetzt offensichtlich nach allen Regeln deutscher Bürokratie "bewirtschaftet".



Es erwartet euch ein Mast mit fünf Schildern ...







... sowie Parkgebühren im 4-Minuten-Takt:







Technikaffine Motorradfahrer können auch die Variante mit den zusätzlichen "Servicegebühren" übers Handy wählen:







Man kann aber auch ganz wegbleiben oder man fährt durch und meidet die dortige Gastronomie (scheint so gewünscht zu sein).


Weitere Kommentare verkneife ich mir, bevor sie gegen mich verwandt werden.

2

Sonntag, 13. März 2016, 09:01

Gut, dass ich den Treff da noch nie mochte.....
Tja, dann können sie sich demnächst über die NOCH zahlungskräftigen Rentner freuen.... Aber ob die Pommes Currywurst essen wollen, bleibt fraglich. Und dann? Nobel-Gastronomie? Für wen?
Ich denke, dass sie sich ins eigene Fleisch schneiden. Oder aber es kommen weiterhin Moppeds. Möglich ist das. Wird ja auch immer mehr zum Luxushobby....

Was für eine besch****** Welt...

LG
Jenny

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 756

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 13. März 2016, 09:26

Ob sowas an einem Bikertreff wohl funktioniert? Sicher nicht.

Zahlen werden wohl die wenigsten, also patrolliert das Ordnungsamt. Die müssen dann ja Motorrad für Motorrad checken. Parkschein vorhanden (soll der etwa am Fahrzeug befestigt werden? 8| ) und mittels Handy o.ä. die SMS-Buchung checken.

Während sie sich durch die Parkreihen arbeiten, machen sich am andern Ende des Parkplatzes die andern aus dem Staub. Bis zum nächsten Mal.

Langfristig wird darüber, je nachdem wie engmaschig und oft kontrolliert wird, werden die Motorradfahrer eben wegbleiben und sich eine neue Bleibe suchen. :thumbdown:
*Lille*

Dirk U.

Team Mo32+2-10

Beiträge: 15 263

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 13. März 2016, 09:53

Und wenn man dann mal den Code auf dem Schild scannt fängt es schon gut an.

Gesendet von meinem T03 mit Tapatalk
Ich moderiere in grün

:japan:


Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 610

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 13. März 2016, 11:18

Dann fahr ich halt nicht mehr zum sorpesee. Woanders ist auch schön.

Ich mach da eeh wenns geht nen Bogen drum wegen den Idioten die da rum fahren.

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk

Zottelc4

Team MO24

Beiträge: 6 073

Registriert: 10. Mai 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: Zephyr 1100, ZZR 1400 XT 250

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 13. März 2016, 11:29

Na ja, sind eben Parkgebühren. Und weiter?
Seltsamerweise sind die gebührenpflichtigen Parkplätze in den Städten auch kein Grund nicht mit dem PKW in die Stadt zu fahren. Zumindest scheint Parkplatznot ja ein Thema zu sein.
Ich bin mir auch nicht sicher, ob Motorradfahrer tatsächlich solch einen Wirtschaftsfaktor darstellen. Wie viele stehen einfach nur rum, quatschen, rauchen und schmeißen dann die Kippe in die Landschaft? Ich war schon ewig nicht mehr am Kreuzberg in der Rhön, aber meines Wissens führt die Zufahrtsstraße direkt auf einen für alle Fahrzeuge gebührenpflichtigen Parkplatz. Weil für mich der einzige Besuchsgrund das leckere Klosterbier ist, fahre ich mit dem Motorrad dort nicht hin. Könnte ich kostenfrei vor der Tür parken, wäre ich wohl ab und an dort, würde Lärm und Abgase verbreiten, ohne Geld dazulassen. Funktioniert doch!

nordicbiker

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 229

Registriert: 18. Juni 2008

Wohnort: sonstiges

Motorrad: CCM 450 Adv (2014), KTM 1050 Adv (2015)

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 13. März 2016, 19:31

Noch idiotischer ist nur der Vorschlag, der hier hier in Stockholm bald beschlossen werden soll: Bisher war das Parken von Motorrädern (incl. z.B. Vespa) auf eigens ausgeschilderten Motorradparkplätzen kostenlos. Jetzt sollen nicht nur die Parkgebühren für Autos verdoppelt werden, sondern auch Parkgebühren für Motorräder eingeführt werden. Wer dann umweltfreundlich (weil platzsparend und staumindernd) mit dem Motorrad zu seinem Arbeitsplatz in der Innenstadt fährt, soll dann umgerechnet 25€ bezahlen. PRO TAG wohlgemerkt!
nordicbiker.se
Motorradabenteuer in Schweden

BiO-HaZaRd

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 539

Registriert: 28. Mai 2015

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Fazer 600(2003)

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 13. März 2016, 20:04

4min = 10ct, ich schmeiß mich weg

Nächste Pause, eine halbe Stunde, geht nicht, wir haben nur Geld für 28min :grin:
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo ihr Wissen, ihr Gewissen und ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet" - Generaloberst Ludwig Beck 1938

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 801

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 13. März 2016, 20:11

Da versucht sich die Stadt halt 'ne Geldquelle aufzumachen... :rolleyes: Sorpesee ist ja eh nicht mein Revier, daher trifft mich dieses Problem auch nicht.

Theoretisch (!) kann ich mir vorstellen, dass am Ende nur noch die Leute hinfahren, die sich dort wirklich ein Mittagessen oder ein Käffchen reinziehen. Für die sind dann die 50 cent, 2 Euro oder sonstwieviel auch nicht das Problem. Und es bleiben die Leute weg, die eh nur gucken. Unter anderem auch die ganzen Bekloppten.

Wenn ich Pause machen will, dann suche ich mir entweder irgendeinen Wandererparkplatz mit Aussicht oder schaue im nächsten Dorfrestaurant vorbei. Die klassischen Biker-Treffs finde ich persönlich nicht so dolle.

Gruß,
Thomas

labete

Refurbished

Beiträge: 7 328

Registriert: 10. März 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Ducati Monster und Honda XL

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 14. März 2016, 06:49

Ich würde eine Pause ganz sicher nicht von den paar Cents abhängig machen, wenn mir der Platz gefällt. Und mir gefallen tendenziell eher Plätze, die nicht überlaufen sind. Da ich nicht der Kaffee-und-Kuchen-Typ bin, haben die sonst eh nicht viel von mir, also passt das schon. ;-)

Gesendet von meinem SM-T520 mit Tapatalk

Just do go ahead.

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 795

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 14. März 2016, 07:19

Erzählt man uns nicht immer der Markt regelt alles... :)
Finde das jetzt erstmal weder schlecht noch gut, allerdings würde ich keine SMS verschicken und mir definitiv die App nicht runterladen, ich würde es davon abhängig machen ob ich genug Kleingeld dabei habe... wechselt der Automat denn?

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 756

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 14. März 2016, 07:39

Interessant wäre, wie das bei einer Bezahlung vor Ort funktioniert. Wie teilweise im Ausland, wo man am Automaten sein KFZ-Kennzeichen eingeben kann? Oder muss man ein Ticket ziehen? Was macht man dann damit? Ans Motorrad klemmen? Ob das wohl da bleibt?

Man könnte nun auch paranoid werden... Wenn man sein Kennzeichen am Parkautomaten, per SMS oder App preisgeben muss, grenzt das dann schon an Überwachung?


Ich persönlich fahre normalerweise auch keine Bikertreffs gezielt an. Am ehsten noch als markanter Treffpunkt, wenn man sich mit jemandem verabreden will.

2015 war ich einmal am Hegaublick (um das Passknacker-Beweisfoto zu machen) und einmal an der Großen Tanne (B500), um durchgefroren bei Schneefall einen Kaffee zu trinken. Auch nicht "typisch Biker". Achja. Und am 24.12. natürlich am Glemseck. :grin:


Ansonsten ziehen wir auch eher die Landgasthöfe, oder wenn Bootsmann & ich alleine unterwegs sind, eine Bäckerei/Cafe vor.
*Lille*

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 795

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 14. März 2016, 08:06

Zitat

Man könnte nun auch paranoid werden... Wenn man sein Kennzeichen am Parkautomaten, per SMS oder App preisgeben muss, grenzt das dann schon an Überwachung?

Unsere Kanzlerin betont immer wieder, dass unsere Wirtschaft beim Thema Nutzen von Daten aufholen muss und Daten die Rohstoffe der Zukunft sind. Daten die man aber nicht abgibt können auch nicht genutzt werden, daher setze ich weiterhin auf Datenminimierung, vor allem wenn es um Personenbezogene Daten geht. Ob das paranoid ist, vielleicht... stellt sich in ein paar Jahren vielleicht raus. Hier soll man für seine Daten sogar noch Geld bezahlen, wenn es nicht anders geht, wäre das für mich ein Grund hier nicht zu parken, nicht aber die Kosten für ein Parkticket.

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 323

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 14. März 2016, 08:56

Tja, dann parkt man da halt nicht, hinfahren und gucken kann man ja immernoch. Egal ob sehr langsam oder einfach so im ersten Gang :whistling:

Und Talsperren haben wir ja reichlich in der Region :thumbup:

Duplex

Mo24-Kultanhänger

  • »Duplex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 526

Registriert: 12. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki GSF 1250 SA K8

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 14. März 2016, 10:26

Als ich die Fotos gemacht habe, war ich nicht allein und konnte mich deshalb nicht intensiv zu allen Einzelheiten informieren (kommt noch).

Was aber im Vergleich zum letzten Sommer auffiel war die penetrante und konsequente Bewirtschaftung jeglicher Parkmöglichkeiten im Seebereich. Das betrifft nicht nur Langscheid (wo die Fotos entstanden) sondern inzwischen auch Amecke.

In Langscheid gilt jetzt Parkscheinpflicht etwa ab Ortseingang. Die maximale Parkdauer beträgt 3 Stunden (für 4,50 €, so weit ich bisher weiß). Wer z. B. mit seiner Familie eine längere Wanderung, Fahrradtour o. ä. unternehmen möchte, verhält sich illegal, wenn er dort länger parkt. Etwas abseits gibt es einen Bikertreff (früher "Sachsenkurve"), für den das wohl nicht gilt. Der Treff ist aber noch geschlossen - ich werde berichten, wenn ich Näheres weiß.

In Amecke gab es außerhalb des Ortes einen mehrere hundert Meter langen Straßenrand, an dem Ausflügler frei parken konnten. Stattdessen wurde an dieser Stelle ein weiterer Bürgersteig und ein Radweg angelegt. Die Straße ist jetzt so schmal, dass ein zusätzliches Parken nicht mehr möglich ist. Der in der Nähe liegende, parkscheinautomatenbewehrte Parkplatz ist schon außerhalb der Saison etwa zur Hälfte gefüllt - das Chaos im Sommer ist sogar für mich als Laien absehbar. Wie sich Motorradfahrer dort zu verhalten haben, werde ich noch in Erfahrung bringen.

Das "in-die-Parkscheinplicht-nehmen" der Motorradfahrer ist also nur ein Teilaspekt des Ganzen. Der Region scheint jetzt auf die Stirn geschrieben zu sein: "Kommt nur her, wir zocken euch ab, entweder über Parkgebühren, Servicegebühren, Knöllchen oder alles zusammen ..."

In der Saison meide ich den Bereich an Wochenenden sowieso, da zusätzlich noch Motorradkontrollen erfolgen - brauch' ich nicht.

Ich dachte aber, wenn diese Verhältnisse allgemein bekannt sind, dann findet in gewissem Maße auch eine "Abstimmung mit den Motorradstiefeln" statt, auch wenn wir nicht unbedingt eine gewichtige Marktmacht darstellen. Somit erfüllt sich allerdings auch der Wunsch der dortigen, gegen Motorradfahrer ins Leben gerufenen Bürgerinitiative ... ein Schelm, der da Zusammenhänge vermutet ...

Schnute

Man lernt nie aus!

Beiträge: 5 069

Registriert: 11. Februar 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: CBF1000F

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 14. März 2016, 10:50

Parkgebühren ok - kann man drüber reden, denn der Unterhalt der Flächen kostet ja nun auch.
Die Staffelung schreckt da eher ab.

Ich bin während der klassischen Saison dreimal an der Sorpe lang gefahren und meide das inzwischen sowieso seit 2 Jahren, weil es mir jedes Mal zu voll war und die Manöver der anderen Verkehrsteilnehmer zu unberechenbar waren. Angehalten haben wir eh nie.
Die Schwierigkeit, mit den meisten Leuten umzugehen, besteht darin, zu ihnen gleichzeitig ehrlich und höflich zu sein.
André Heller


"Dreck ist Materie am falschen Platz."
Schotty

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 795

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 14. März 2016, 11:27

Zitat

weil es mir jedes Mal zu voll war und die Manöver der anderen Verkehrsteilnehmer zu unberechenbar waren

Dann gibt es ja scheinbar wirklich einen Grund und ist nicht nur Abzocke!?

labete

Refurbished

Beiträge: 7 328

Registriert: 10. März 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Ducati Monster und Honda XL

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 14. März 2016, 11:36

Zitat

weil es mir jedes Mal zu voll war und die Manöver der anderen Verkehrsteilnehmer zu unberechenbar waren
Dann gibt es ja scheinbar wirklich einen Grund und ist nicht nur Abzocke!?
Der Grund ist -völlig überraschend- Angebot und Nachfrage. 8|

Oder sollte da doch noch irgendwo versteckt ein böser Kapitalist mit schwarzem Zylinder auf einem Geldsack sitzen? 8o

Just do go ahead.

Dirk U.

Team Mo32+2-10

Beiträge: 15 263

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 14. März 2016, 13:43

Wenn dann erst mal die Parkräume an der Bever Talsperre und am Baldeneysee mit dieser Parkraumwirtschaft betrieben würde, wäre aber Holland in Not.

Ich habe auch grundsätzlich nichts dagegen für etwas sinnvolles zu bezahlen, aber ich mag es nicht dass abgezockt wird und das ist ja augenscheinlich bei solchen Treffs, wo es vorher auch ohne ging und wo sich auch nach Einführung der Parkgebühren auch nichts geändert hat.
Ich moderiere in grün

:japan:


Coyote

Langstreckencoyote

Beiträge: 12 137

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 14. März 2016, 14:16

Mal auf den Gedanken gekommen, dass man die Motorradfahrer überhaupt nicht da haben möchte?

Willkommen dürften wir in der Gegend schon lange kaum noch sein, aber da sie die Strecken nicht sperren können, werden sie halt ungemütlicher gemacht.
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung