Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

blahwas

Leisereitung

  • »blahwas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 251

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 1. Mai 2006, 12:37

Unfallsammlung (nur von Mo24 Mitgliedern)

Hallo Forum,
hier entsteht ein Thread, der Links auf Threads mit Unfallberichten sammelt. Ich finde Unfälle, die von den Beteiligten beschrieben werden, viel interessanter als Statistiken.

Bitte plaudert hier nicht, sondern ergänzt Links auf andere Beiträge. Evtl. kann man diesen Thread anpinnen?

Hallo Forum,
hier entsteht ein Thread, der Links auf Threads mit Unfallberichten sammelt. Ich finde Unfälle, die von den Beteiligten beschrieben werden, viel interessanter als Statistiken.

Bitte plaudert hier nicht, sondern ergänzt Links auf andere Beiträge. Evtl. kann man diesen Thread anpinnen?

Fiete1861 04/2006 Vorfahrt

BAD NINJA 04/2006 Auffahrunfall

Wawy 04/2006 Auffahrunfal

Rasehase78 10/2005 Vorfahrt

Kannu 08/2005 Ruhender Verkehr

Dr.sweb 04/2005 Vorfahrt/Überbremst



blahwas

Leisereitung

  • »blahwas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 251

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. Mai 2006, 07:31

Re: Unfallsammlung


blahwas

Leisereitung

  • »blahwas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 251

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 8. Mai 2006, 23:03

Re: Unfallsammlung


Eisteeman

unregistriert

5

Samstag, 20. Mai 2006, 13:20

Re: Unfallsammlung

so nu hats mich also auch erwischt.

GEstern abend wollte ich noch Unbedingt eine RUnd Biken gehe und zur SIcherheit kam ein Freund mit mir mit dem es nicht ganz geheuer war das ich alleine los wollte.
Es heisst ja Biken macht das Hirn wieder frei und das wollte ich auch bezwecken, doch man sollte nie in gedanken losfahren das weiss ich jetzt .
WIr kommen also in Bad Schwallbach an und halten um uns am Brunnen zu erfrischen. NAchdem wir dann wieder aus BAd Schwallbach richtung WIspertal weiterwollten hats mich gerissen. Die Kurve wurde richtig eng zum ende zu und als ich gesehen habe das ich in schräglage der schön rutschig nassen fahrbahnmarkierung zu nahe kam ist es auch schon passiert. ANstatt die maschien noch weiter in die kurve zu drücken richte ich depp meine maschiene, aus scheiss auf den fahrstreifen aufs maul zu fallen, auf um sie dann im gegenverkehr wieder in die kurve zu bringen. DOc es lief nicht wie geplant und ich schmierte schön ab und legte mich im graben voll auf die 12. Naja hatte glück das es eine kleine wiese war und keine leitplanke aber die graben kante, die mit meiner hüfte bekanntschaft gemacht hat verfluche ich immernoch denn es schmertzt wie sau umd werde dann heute ertsma den DOc besuchen.

Joa meinem Bike geht es den Umständen entsprechend. SPielegal abgebrochen, Cassis am sitz gebrochen, Scheibe im arsch. alles auf der rechten seite.
Naja hätte schlimmer ausgehen können aber ich war selbst dran schuld. Aus fehlern lernt man beanntlich hehe. also dann

6

Montag, 22. Mai 2006, 08:22

Re: Unfallsammlung


headroom

... the bitch

Beiträge: 1 794

Registriert: 4. August 2005

Wohnort: sonstiges

Motorrad: vorhanden

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 22. Mai 2006, 14:21

Re: Unfallsammlung

Tja wie war das doch gleich…

In meiner Anfangszeit als Mopedtreiber habe ich leider auch einen Abflug gemacht.

Wie kam es dazu:

Natürlich…. Jung, Dumm ( um nicht Blöde zu sagen ) und ein auf dicken Max machen...

Ich bin mit einem Kumpel so richtig schön durch den Harz gefahren, bis eben dieser Kumpel sagte ….och nun fahr doch Du mal vor…..

JAAAAAA, das war meine Chance ihm zu zeigen was ich kann, was ich für ein ganz toller Typ bin…
Also Gas voll auf, sonst könnte der mich ja doch noch überholen wollen….( man wie Bescheuert muss man sein….).

Das ganze funzte prima, aber leider nur so 3 Km…… Kurven gibt s im Harz ja nun wirklich reichlich und die meine lies dann auch nicht lange auf sich warten.

Es war so März, April anno 1987… ein paar Schneereste liegen da immer noch vereinzelt am Fahrbahnrand im Harz rum, der Rollsplitt ist noch nicht geräumt, somit fährt der VERNÜNFIGE Biker besonders umsichtig. Naja, ich erwähnte ja schon, dass von Vernunft bei mir nicht zu sprechen war.

Schon beim einfliegen in die Kurve, dachte ich bei mir das 160km/h doch vielleicht etwas zu schnell sein könnte…
Also rein in die Eisen… und habe stark runter gebremst... ok, sagen wir ich habe es versucht....

Leider lag auf meiner Linie noch etwas Rollsplitt... naja was soll ich sagen... Hinterrad blockiert...letzter Blick auf den Tacho = 140... noch mal laut SCHEISSE gebrüllt und dann ...
... ab durch den Gegenverkehr und formschönes eintauchen in den Graben. ( Haltungsnote ….2,4 )

Ich habe dann ca. 30m im Graben mit dem Bock gerungen... schon beim ersten Einschlag in den Graben hätte es mir das linke Bein abreißen müssen, wenn ich da nicht Sturzbügel und Krauser Koffer dran gehabt hätte… nach dem ich mich zusammen mit meinem Moped mehrfach überschlagen habe kam ich endlich zum liegen…unter dem Motorrad, Lenker noch in der Hand.

Um es gleich vor weg zu nehmen….es stimmt…man sieht sein Leben nochmals vor seinem inneren Auge ablaufen. Kann man nicht erklären, aber noch mal möchte ich das nicht erleben.

So lang ich dann nun unter meinem Moped, öffnete langsam die Augen und schaute mir den Himmel an. Meine ersten Gedanken waren….mein Moped….

Das nächste was mir durch den Kopf ging…bist du gelähmt???

Ich hatte keine schmerzen, nichts aber auch gar nichts tat weh… ich glaube ich habe in einem Bruchteil von eine Sekunde mehr geschwitzt als an einem heißem Sommertag.
Das erste was ich versuchte nachdem ich mich langsam wieder fasste, war vorsichtig die Zehen zu bewegen…als das zu meinem Erstaunen ohne schmerzen und Probleme ging, bewegte ich Beine, Finger, Arme und Kopf, schien alles in Ordnung und eine Steinbruch fiel mir vom Herzen….HURRA…..ICH LEBE NOCH…

Das ganze hat aus meiner Sicht eine Ewigkeit gedauert, aber es waren nur Sekunden.

So nun begann ich damit mir unter meinem Motorrad hervor zu arbeiten. Endlich frei und auf eigenen Füssen stehend, kam auch schon mein Kumpel angelaufen.
Kreidebleich, am ganzen Körper zitternd blicke er mich erstaunt an und fragt ob alles in Ordnung ist…
Nach dem Unfall, den er ja quasi aus der ersten Reihe zu sehen durfte, war er fest davon überzeugt dass er mich in einer Tüte einsammeln könnte.

Zur gleichen Zeit hielt dann auch schon ein Auto an…und immer diese Fragen…alles in Ordnung…hast Du schmerzen…

Klar hatte ich Schmerzen….als ich dieses Kneul aus Metall und Plastik im Garben liegen sah und mir vorstellte das dass einst mal mein Motorrad war.

Zusammen mit dem Autofahrer borgen wir dann das Kneul ( Moped ) aus dem Graben.

Als ich nun mein Moped in die Hand nahm, durchfuhr mich ein Schmerz…ich wusste bis zu diesem Tag gar nicht was ich für Geräusche machen konnte und das man vor schmerzen ko… kann war mir bis dahin auch noch nicht passiert.
Der Aufschrei gepaart mit meiner Frühstücksbesichtigung muss aber so schlimm gewesen sein….ich bekam jedenfalls einen Platzverweis und man schleppte das Moped ohne mich zu dem ca.20m weit entfernten Parkplatz.

Benommen und unter Schock stehend wollte ich doch noch ernsthaft mit meiner Kleinen nach Hause fahren…was natürlich nicht möglich war…weder Ihr noch mein Zustand ließen das zu.

Da ich aber ein hartes Kerlchen bin ( hart wie Marmelade  ) verzichtete ich auf das Angebot mit dem Krankenwagen und lies mich auf den Sozius meines Kumpels nieder.

Zu Hause angekommen…Truppenausweis gegriffen und an In der Fliegerhorst Goslar zum Sani ( Ich war ja damals beim Bund und da muss man erst zu Sani bevor man zu einem richtigen Arzt darf ).
Der Sani konnte aber auch nur die echt schmerzhafte Schwellung an meinem rechten Handgelenk feststellen die die Ausmaße eines gut genährten Oberschenkels hatte.

Also ab ins Krankenhaus ..Röntgen….nix gebrochen, nur die Bänder in bisher unbekannte Längen gedehnt.

6 Wochen hatte ich Spaß mit dieser Dehnung und selbst heute werde ich immer noch schmerzhaft an meine Blödheit von damals erinnert wenn ich schwere Lasten mit der rechten Hand trage.

Ich hatte aber Glück, dass wohl an diesem Tag gerade ein Betriebsausflug der Schutzengen Gewerkschaft im Harz unterwegs war...anders lässt sich mein Überleben nämlich nicht erklären...

Außer der wirklich sehr schmerzhaften Bänderdehnung im rechten Handgelenk und ein paar blauen Flecken habe ich nichts abbekommen.

Seit diesem Unfall habe ich eine Menge Respekt vor Kurven…ja ich bin quasi ein Kurvenschisser, und wenn die Fahrbahn mit Rollsplitt, Regen, Bitum oder der gleich belegt ist, fahre ich wie ein Anfänger.

In meiner Gedächniskurve haben sich schon viele Mopedtreiber versenkt, heute stehen an genau der gleichen stelle 2 Kreuze von Leuten die nicht SO VIEL Glück hatten wie ich.
Ich bin diese Strecke immer und immer wieder durchfahren und frage mich heute noch welcher Teufel mich geritten hat so durch den Harz zu ballern.


Ich habe daraus gelernt, und nun kommt der erhobene Zeigefinger……

Wenn das Hirn aussetzt, kostet es unter Umständen das Leben, fahrt BITTE immer vorsichtig, voraus schauend und mit einer angepassten Geschwindigkeit…nur so macht Motorradfahren Spaß.

Man hat mich mal gefragt was macht Motorradfahren für Dich aus, warum fährst Du gerne Motorrad, ist ja schließlich gefährlich…

Nun, Motorradfahren ist nicht gefährlicher als Auto- oder Fahrradfahren. Man muss immer mit der Dummheit der anderen rechnen und versuchen die Fehler der anderen aus zu gleichen.

Motorradfahren bedeutet für mich ( und da kann ich nur für mich sprechen )…

Ein Gefühl der Freiheit, der Duft der Natur, das tuckern der Maschine unter dem Hintern, der Fahrtwind, die Fliehkräfte zu spüren, sei es in der Kurve oder bei der Beschleunigung.
Der Weg ist das Ziel, nicht das ankommen.

Das macht Motorradfahren für mich aus.

Und man sollte es nicht glauben, aber genau diese Gefühle, diese Erlebnisse hat man selbst auf einer 125ger….ergo man muss nicht rasen um Glücklich zu sein.

Also, ich bitte Euch, wenn Ihr das nächste mal auf Eure Mopeds klettert, schaltet das Gehirn ein geniest die Fahrt, nicht immer sind Herrscharen von Schutzengeln zur Stelle.


Und all Zeit gute und VERNÜNFTIGE Fahrt...

blahwas

Leisereitung

  • »blahwas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 251

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 15. Juni 2006, 23:04

Re: Unfallsammlung

Unfall gebaut? Eigenen Thread erstellen, hier verlinken. Danke! Andere können aus euren Fehlern lernen. Dann bitte dort plaudern, und nicht hier - wegen der Übersichtlichkeit.

DieLegende 06/2006 Nervosität beim Anfahren - Wheelie

blahwas

Leisereitung

  • »blahwas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 251

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 6. Juli 2006, 15:54

Re: Unfallsammlung


blahwas

Leisereitung

  • »blahwas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 251

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 31. Juli 2006, 22:30

Re: Unfallsammlung


blahwas

Leisereitung

  • »blahwas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 251

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 7. August 2006, 18:25

Re: Unfallsammlung


McEgg

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 113

Registriert: 26. April 2006

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: keins mehr

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 8. August 2006, 17:36

Re: Unfallsammlung

Ich bin nur für Motorradunfälle.

blahwas

Leisereitung

  • »blahwas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 251

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 18. August 2006, 09:41

Re: Unfallsammlung


blahwas

Leisereitung

  • »blahwas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 251

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 6. September 2006, 10:37

Re: Unfallsammlung


blahwas

Leisereitung

  • »blahwas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 251

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 20. September 2006, 14:47

Re: Unfallsammlung


blahwas

Leisereitung

  • »blahwas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 251

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 17. Oktober 2006, 21:45

Re: Unfallsammlung


blahwas

Leisereitung

  • »blahwas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 251

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 29. Oktober 2006, 16:08

Re: Unfallsammlung


blahwas

Leisereitung

  • »blahwas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 251

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 12. November 2006, 09:49

Re: Unfallsammlung


blahwas

Leisereitung

  • »blahwas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 251

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 11. Dezember 2006, 08:59

Re: Unfallsammlung


blahwas

Leisereitung

  • »blahwas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 251

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 24. Dezember 2006, 14:58

Re: Unfallsammlung

In Antwort auf:

Hehe! Dunkelheit war eher weniger die Unfallursache, Johannes.

Kannst ruhig schreiben "Blödheit".
Da muß ich nunmal zu stehen!





Wer bin ich, darüber zu urteilen?



Und es geht weiter...

2006/12 NewJunki Glätte

2006/12 Viper PKW schneidet Kurve

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung