Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Sonntag, 18. März 2007, 19:01

RE: Günstige Sportler und Sporttourer

Zitat

Original von Olli1969
...Einige Supersportler kommen fast auf Leistungsgewicht von 1PS pro KG!
Das wäre so als wenn Dein Auto 1390 pS hätte. Noch Fragen :tongue:
...



Das bedeutet, Du bestätigst meine Annahme? Also wäre so ein Geschoss mit dem "optimalen" Leistungsgewicht (von denen ich schon gelesen habe) eher eine rakete.

Und das bedeutet, dass meine Karre nix ist gegen eine Standard-Sportler...

... dann wurde ich ja oft ganz schön verschont, da mir eher selten ein Bike davonzieht

Heckler

unregistriert

22

Sonntag, 18. März 2007, 19:06

RE: Günstige Sportler und Sporttourer

Zitat

Original von some1
Von denen, die Ihr hier aufgezählt habt, wäre für mich die zxr400 mein Favorit. Sie hat relativ wenig PS und sieht noch gut aus..


Naja ich mag ja diese Baumarktabwasserröhren vom Ram-Air Einlass nicht, aber das ist ja schließlich Geschmackssache.

Olli1969

unregistriert

23

Sonntag, 18. März 2007, 19:08

RE: Günstige Sportler und Sporttourer

@Some1

Genau so ist es, Dein Auto ist in Sachen Beschleunigung,verzeih mir, "eine lahme Gurke". Im Vergleich zu einem aktuellen Supersportler auf jeden Fall, und selbst mein Möpp mit 73 PS und 200 kg Gewicht schafft es in 4,3 sec. auf 100 km/h, daß ist High-End-Sportwagen-Niveau.

Abeeeeeer, wie schon oft geschrieben, macht das für mich nicht das Moppedfahren aus!

Viele Grüße
Olli

24

Sonntag, 18. März 2007, 19:10

RE: Günstige Sportler und Sporttourer

Zitat

Original von Heckler
Naja ich mag ja diese Baumarktabwasserröhren vom Ram-Air Einlass nicht, aber das ist ja schließlich Geschmackssache.



Du redest in Hieroglyphen in meinen Augen, aber mach ruhig weiter. Ich muss ja nicht alles verstehen

Also, im Ernst: Von der Technik habe ich null Plan. Erkläre mir bitte wie einem Kleinkind, was Du genau meinst. Ich sehe, dass die Maschine mit die wenigste Leistung hat (um so eher die chance, dass ich mich nicht gleich um den Baum wickle), und dabei noch annähernd wie eine Sportler aussieht, also aerodynamisch. Die anderen Bikes haben entweder viel zu viel PS für mich am Anfang (wie gesagt, meine laienhafte Einschätzung) oder sehen aus wie ne Tourer, was ich persönlich nicht so mag...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »some1« (18. März 2007, 19:11)


Olli1969

unregistriert

25

Sonntag, 18. März 2007, 19:18

RE: Günstige Sportler und Sporttourer

@Some 1
Heckler meint die Schläuche die vorn von der Verkleidung zum Tank gehen. Sie sind das "Markenzeichen" der ZXR Serie. Durch diese Schläuche wird bei hohen Geschwindigkeit Luft in die Air-Box gedrückt und die Motorleistung erhöht sich. Viele Möpps habe das, aber keins hat diese Schläuche. Man spricht auch Spaßeshalber von "Staubsaugerschläuchen".

Viele Grüße
Olli

Heckler

unregistriert

26

Sonntag, 18. März 2007, 19:21

RE: Günstige Sportler und Sporttourer

Zitat

Original von some1
Du redest in Hieroglyphen in meinen Augen, aber mach ruhig weiter. Ich muss ja nicht alles verstehen

Also, im Ernst: Von der Technik habe ich null Plan. Erkläre mir bitte wie einem Kleinkind, was Du genau meinst. Ich sehe, dass die Maschine mit die wenigste Leistung hat (um so eher die chance, dass ich mich nicht gleich um den Baum wickle), und dabei noch annähernd wie eine Sportler aussieht, also aerodynamisch. Die anderen Bikes haben entweder viel zu viel PS für mich am Anfang (wie gesagt, meine laienhafte Einschätzung) oder sehen aus wie ne Tourer, was ich persönlich nicht so mag...


Ich meine die Röhren die aus dem Tank an die Frontpartie gehen.
Die sind dafür gut das du bei einer höheren Geschwindigkeit mehr Leistung bekommst, da der Motor mehr Luft bekommt.
Kawasaki hat damals damit angefangen und da halt, wie ich finde, Designtechnisch nicht gerade das bestmögliche rausgeholt.

Das System wird eigentlich mittlerweile bei allen Supersportlern verwendet jedoch sind die Ansaugwege nichtmehr zu sehen.
Ich hatte auch mal was davon gelesen das Kawasaki speziell bei der 400er Probleme hatte, weil der Vergaser ja nicht wissen kann wie schnell man ist und deswegen das Gemisch zu mager wurde.
Kann ich aber selber weder Bestätigen noch Dementieren, höchstens vorstellen.

Olli1969

unregistriert

27

Sonntag, 18. März 2007, 19:26

RE: Günstige Sportler und Sporttourer

GSX 1100 R

Reihenvierzylinder
98-136 PS
ca.40-50.000 km
ca.BJ 1988
2500-3000 Euro
GSX750R

Reihenvierzylinder
98-120PS
ca.30-60.000km
ca.BJ 1990
ca.2000 Euro

Beide Gixxer gibt es natürlich bis heute, jeder Motorradfahrer kennt die aktuellen Raketen. Die hier gezeigten sind die eher frühen Modelle, die in gepflegten Originalzustand Liebhaberpreise erziehlen. Jeder kann sich natürlich das passende Modelljahr bis heute passend zu seiner Geldbörse aussuchen.

Olli1969

unregistriert

28

Sonntag, 18. März 2007, 19:59

RE: Günstige Sportler und Sporttourer

Hyosung GT 650 R

77 PS
BJ 2005
ca. 5000 km
ca. 4000 Euro

plus:
-Preis
-Motor
-Upsidedowngabel
-schöner Rahmen
-Design
minus:
-Verabeitung
-Fahrwerk
-Wertverlust

29

Sonntag, 18. März 2007, 20:04

RE: Günstige Sportler und Sporttourer

uuiii 8o

Das ist das erste mal, dass ich von Hyosung gehört habe. Ich war eben auf deren Seite. Die sind ja auch in der Neuanschaffung recht günstig..

Kann man die vor- und nachteile auf alle Modelle der Marke anwenden? Und wie schlimm ist dann das schlechter Fahrwerk und die Verarbeitung?

Olli1969

unregistriert

30

Sonntag, 18. März 2007, 20:14

RE: Günstige Sportler und Sporttourer

@some1
ich kenne die nur von Messen und von dem was ich gelesem habe.Ich
persönlich würde gern mal die Gt 650 R probe fahren. Ich sag mal so, schlimmer als mein Fahrwerk kann das auch nicht sein und ich komme gut mit meinem Fahrwerk zurecht. Als Vergleich wird natürlich immer die SV 650 S von Susuki herangezogen. Der Motor ist ein Lizenzbau der SV 650. Bei der Verarbeitung habe ich auf den Messen die Spaltmaße der Verkleidung bewundern können. Ich denke ich könnte damit leben zumal Preis und Design stimmt. Wenn man das Mopped fahren will bis zum Ende kann man denke ich ruhig zuschlagen. Der Wertverlust ist im Vergleich zu anderen Marken exorbitant hoch. Man kann die Minuspunkte auf alle Modelle der 650er-Reihe übertragen.

Viele Grüße
Olli

31

Sonntag, 18. März 2007, 20:26

RE: Günstige Sportler und Sporttourer

Zitat

Original von Olli1969
...Wenn man das Mopped fahren will bis zum Ende kann man denke ich ruhig zuschlagen. Der Wertverlust ist im Vergleich zu anderen Marken exorbitant hoch...


Wie gesagt, ich hole mir nächstes Jahr mein erstes Motorrad. Da denke ich nicht, dass ich es von anfang her perfekt fahren kann. Daher ist mir der geringe Wiederverkaufswert egal.

Dazu aber noch: Ich möchte mir ein Gebrauchtes Motorrad für ca. 2.000 Euro kaufen, evtl. nach 3,4 oder 5 Jahren wieder verkaufen. Wenn ich dann noch Geld dafür bekomme, ist das ein Fortschritt. Beispiel: Mein RX8 hat mal 28.000 Euro gekostet. Wenn ich ihn nächstes Jahr (also nach 4 Jahren) verkaufe, gehe ich von einem Verkaufswert von 15.000 bis 18.000 Euro aus. Das nenne ich Wertverlust...

Zitat

Original von Olli1969
...ich kenne die nur von Messen und von dem was ich gelesem habe.Ich persönlich würde gern mal die Gt 650 R probe fahren. Ich sag mal so, schlimmer als mein Fahrwerk kann das auch nicht sein und ich komme gut mit meinem Fahrwerk zurecht. Als Vergleich wird natürlich immer die SV 650 S von Susuki herangezogen. Der Motor ist ein Lizenzbau der SV 650. Bei der Verarbeitung habe ich auf den Messen die Spaltmaße der Verkleidung bewundern können...


Mehr Meinungen, ich brauche meeeehhhrrr... =)

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

Beiträge: 30 430

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

32

Sonntag, 18. März 2007, 20:32

RE: Günstige Sportler und Sporttourer

Als Anfänger wirst du sicherlich das,was als "Fahrwerksschwäche" ausgelegt wird,verkraften.
Ich hatte als Anfänger auch ein Motorrad,dem ein schlechtes Fahrwerk nachgesagt wurde-und ich war trotzdem sehr zufrieden.

Der Widerverkaufswert ist natürlich bei einer Hyosung eher spärlich.

LG Sabine

DieLegende

Master of desaster

Beiträge: 5 852

Registriert: 31. Januar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ex: 4x XJ600 51J, EZ >=1988 / FJ1200, EZ 1987; seit 08/15: XJ 900 N EZ '87

  • Private Nachricht senden

33

Sonntag, 18. März 2007, 21:23

RE: Günstige Sportler und Sporttourer

Ich setze fort - wer hätte es anders erwartet - mit der

XJ 600 51J (Yamaha)

1984-1989
Reihenvierer
73 PS
Ca. 1.000 €





Servus,

Holger
Vor zehn Jahren: Quidquid agis, prudenter agas, et respice finem!
Heute: Quaestiones ne curamus, sed solvimur.

baser

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 316

Registriert: 23. April 2006

Wohnort: Berlin

Motorrad: Suzuki DR 800 BIG

  • Private Nachricht senden

34

Sonntag, 18. März 2007, 21:38

Weiter geht's


Yamaha RD350LC /YPVS


350ccm
Zweizylinder- Zweitakt
bis 63PS
BJ85/ 40000km =>1000-1500€



Honda CBR 900RR (Fireblade)


900ccm
Reihenvierzylinder
ca. 125PS
BJ92/50000km =>2500-3000€



Kawasaki ZX9R


900ccm
Reihenvierzylinder
142PS
BJ95/50000km =>ca. 3000€

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »baser« (18. März 2007, 21:39)


Olli1969

unregistriert

35

Dienstag, 20. März 2007, 21:24

Zu den von Baser vorgeschlagenen

Kawasaki ZX 9 R


Yamaha RD 350


Honda CBR 900 RR ca 1993


Viele Grüße
Olli

Olli1969

unregistriert

36

Dienstag, 20. März 2007, 21:37

Und natürlich die gute alte Kawasaki ZZR 600. Anfang der 90er angetreten als Supersportler blieb sie letztes Jahr offiziell im Kawasaki-Programm. 98 PS, 4 Zylinder Reihenmotor. Mit der ZX 6 R bekam sie ich glaube 1995 aus dem eigenen Hause Konkurenz, so das sie fortan als Sporttourer weiter im Programm blieb.

Ab ca.1800 Euro für ein Modell 1990-1993.



Viele Grüße
Olli

meinereiner

unregistriert

37

Mittwoch, 21. März 2007, 18:39

Hi bin neu hier und such so ziemlich das gleiche wie some1
Hat den schon jemand erfahrung mit der ZXR 400 gemacht? Wie zuverlässig ist sie, wie verhält sie sich in den Kurven, wie zieht sie weg und ist sie auch "bissig"? Würde es diese Maschine auch mit mehr ccm geben, PS sollte aber gleich bleiben^^.

Schwelmer

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 565

Registriert: 28. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Yamaha YZF-R1 RN19 2008

  • Private Nachricht senden

38

Mittwoch, 21. März 2007, 18:58

solche Fragen sofort an den ZXR Spezialisten.

Ist son gutaussehender junger Mann, hier irgendwo im Forum angemeldet :grin:
:wave:

meinereiner

unregistriert

39

Mittwoch, 21. März 2007, 19:25

hmm gutaussehend? Wo finde ich den^^
Doch nicht etwa du?:grin:

Schwelmer

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 565

Registriert: 28. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Yamaha YZF-R1 RN19 2008

  • Private Nachricht senden

40

Mittwoch, 21. März 2007, 19:26

Du hast es erfasst ;-)

Schreib mir ne PN- Dann unterhalten wir uns da weiter.
:wave:

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung