Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

  • »biboty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 043

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 2. September 2008, 13:39

Was bedeutet....?

Begriffe aus der Motorradwelt ( 2Räder)
Die Erklärungen sollen nur einen groben Einblick geben.Bitte den Hinweis gaaanz hinten lesen..


ABE:
Allgemeine Betriebserlaubnis/Bestätigung,das das Fahrzeug bzw. Anbauteile im öffentlichen Strassenverkehr zulässig ist/sind.

ABS:
Anti-Blockier-System /verhindert Radstilstand beim bremsen der zum Sturz führen kann.

ACHSSCHENKELLENKUNG:
Technisch aufwändige Vorderradführung,verwindungssteifer als herkömmliche Telegabel,serienmäßig nur in Yamaha GTS 1000 , Bimota Tesi 3D verbaut.Konnte sich nicht durchsetzen.

ADDITIV:
Öl- oder Kraftstoffzusatz.

AIRBOX:
Luftfilterkasten.

AKKUMULATOR:
Batterie.

ANTI-DIVE:
In den 80er Jahren öfter verbautes System zur Verhinderung des Eintauchens der Gabel beim bremsen,konnte sich nicht durchsetzen.

ANTI-HOPPING-KUPPLUNG:
Verhindert kurzzeitiges Blockieren (Stempeln) des Hinterrads bei hartem Herunterschalten.In einigen modernen Supersportlern verbaut.

APEHANGER:
Sehr hoher Chopper-Lenker

AUFSTELLMOMENT:
Von Reifenbreite und Fahrwerksgeometrie abhängige Tendenz eines Motorrads,sich beim bremsen Kurvenschräglage aufzurichten ( und dadurch geradeaus zu fahren ).

BOWDENZUG:
Seilzug

BURNOUT:
Absichtliches Durchdrehen-Lassen des Hinterrads bei gezogener vorderer Bremse.

CHATTERING:
Springendes Vorderrad beim einlenken in Kurven.

CoC:
Certificate of Conformity,Hersteller bzw. Importeur-internes Papier ,das die EU-weite Homologation ( siehe H) eines Fahrzeugs bestätigt.

DATARECORDING:
Detaillierte Aufzeichnung von Fahrzeugzuständen zum Zweck der späteren Analyse und Verbesserung von Fahrer,Fahrwerk,Elektronik usw.

dB-EATER:
Auch "dB-Killer",schalldämpfender Einsatz in das Auspuff-Endrohr.Meist vernietet,aber teilweise auch nur verschraubt und dadurch herausnehmbar.

DESMODROMIK:
Zwangssteuerung der Ventile,dabei übernehmen Nocken anstelle von Federn auch das Schließen der Ventile.(Verbaut bei Ducati)

DIAGONALREIFEN:
Reifenbauart mit mehreren,schräg zur Laufrichtung liegenden Karkkasslagen.(Siehe K )

DOHC-MOTOR:
Double Overhead Camshaft,steuerung der Ein- und Auslasventile mittels zwei getrennter,oben liegender Nockenwellen pro Zylinderbank.

DYNAMISCHE RADLASTVERTEILUNG:
Mit steigender Vorderradbremswirkung zunehmende Verlagerung des Motorrad-Schwerpunkts nach vorn,kann bis zum abheben des Hinterrads-im Extremfall sogar zum Überschlag führen.

EG-BE:
EU-weite Betriebserlaubnis,kenntlich durch das E-Prüfzeichen.(Siehe dort)

EINARMSCHWINGE:
Einseitige Hinterradaufhängung.

E-PRÜFKENNZEICHEN:
Kleines e mit Zahl (steht für das Land)in welchem die Prüfung erfolgt ist) in Rechteck (früher Kreis) kennzeichnet die EG-BE und damit die Strassenzulässigkeit eines Anbauteils.

ESA:
Electronic Suspension Adjustment,elektronische Fahrwerkseinstellung,bisher nur von BMW angeboten.

EXUP:
Yamaha-eigenes System zur Erhöhung des Abgasstaudrucks und damit des Drehmoments im unteren Drehzahlbereich.

FADING:
Abruptes Nachlassen der Bremsleistung,bedingt durch Überlastung.

FEDERBASIS:
Meist einstellbarer Aufsetzpunkt der Feder in Federbeinen/Gabel.

FEDERRATE:
Härtegrad einer Feder.

FEDERVORSPANNUNG:
Verändern der Federbasis mittels z.B. Handrad oder Hutmutter,verändert u.a. das Ansprechverhalten.
Entspricht NICHT einer Veränderung der Federrate.

FENDER:
Kotflügel.

FESTSATTEL:
Starr verschraubter Bremssattel.

FLOATER:
Ringförmiges Verbindungsstück zwischen innerer und äußerer Bremsscheibe bei schwimmender Lagerung.

GRENZBEREICH:
Übergang von Reifenhaftung zum Haftungsverlust.

GRIP:
Reifenhaftung.

HIGHSIDER:
Wegrutschendes und schlagartig wieder Haftung aufbauendes Rad,wodurch sich das Motorrad blitzartig aufstellt und der Fahrer aus dem Sattel katapultiert werden kann.

HOMOLOGATION:
Technische Anpassung einer Fahrzeugserie an die landes- bzw. EU-spezifischen Zulassungsvorschriften.

INTEGRALBREMSE:
Kombinierte Vorder- und Hinterradbremse,ein Hebel wirkt auf beide Bremsen.

KARKASSE:
Unterste bzw. innere Aufbau-Schichten eines Reifens.

KICKBACK:
Lenkerschlagen bei abrupter Entlastung des Vorderrads.

KÖNIGSWELLE:
Ventiltrieb mittels Welle anstatt Steuerkette,Zahnrädern oder Riemen.

MAPPING:
Software des elektronischen Motormanagments.

MONOCOQUE:
Rahmenbauart,bei welcher Tank und Airbox in den Rahmen integriert sind.

NASSUMPFSCHMIERUNG:
Schmiersystem bei welchem die Ölwanne unter dem Motor den Großteil des Öls speichert.

NEGATIVFEDERWEG:
Federweg um den das Motorrad bereits beim Aufsitzen eintaucht.

RAM-AIR:
Zwangsbeatmungssystem der Airbox mittels Fahrtwind zwecks Leistungssteigerung.

SCHLUPF:
Anteil des Reifen-Durchrutschens am Antriebsrad.

SCHWIMMSATTEL:
Schwimmend,also verschiebbar gelagerter Bremssattel.

SEKUNDÄRANTRIEB:
Kraftübertragung vom Getriebeausgang ans Hinterrad mittels Kette,Kardan oder Riemen.

SHIMMY:
Lenkerflattern ...verschiedene Ursachen.

TAUCHROHR:
Unterer Teil der Telegabel.

TCS:
Traction-Control-System,Traktionskontrolle,elektronische Begrenzung von Schlupf.

TROCKENSUMPFSCHMIERUNG:
Schmiersystem bei welchem der Großteil des Öls in einem Öltank ausserhalb des Motors gelagert wird.

UPSIDE-DOWN-GABEL:
Telegabel,bei der das Tauchrohr im Standrohr gleitet.

VALVE:
Ventil


Ich dachte mir das so....es gibt sicher Begriffe,die dem einen oder anderen Rätsel aufgeben.
Diese Begriffe könnte man hier kurz posten...nur DAS Wort/den Begriff...und dann können Leute,die wissen,was es bedeutet,diesen Begriff kurz und VERSTÄNDLICH ( :grin: )erklären.

LG Sabine

2

Dienstag, 2. September 2008, 13:58

Wiedereinmal ein lesenswerter Beitrag von Sabine!
10 Punkte :grin:

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

  • »biboty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 043

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 2. September 2008, 14:01

Naja...abschreiben kann jeder... ;)...aber vielleicht möcht wirklich jemand noch irgendeine Begriff erklärt haben-wir haben hier so gute Erklärer.

ductor900

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 134

Registriert: 30. Juli 2007

Wohnort: Brandenburg

Motorrad: Monsterbacke

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 2. September 2008, 14:09

Tortenmulde??( :grin:
Wer andern eine Bratwurst brät,
hat ein Bratwurstbratgerät.

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 514

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 2. September 2008, 14:11

RE: Was bedeutet....?

Tortenarsch...???

Der Töff.
...sieht Lücken!
"Kein Herz für Arschlöcher!"

ductor900

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 134

Registriert: 30. Juli 2007

Wohnort: Brandenburg

Motorrad: Monsterbacke

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 2. September 2008, 14:18

RE: Was bedeutet....?

Zitat

Original von Der Töff
Tortenarsch...???

Der Töff.
...sieht Lücken!


Dabei kann es sich eigentlich nur um die unterseite der torte handeln, also die seite, auf der sie eigentlich liegen sollte.:grin:
Wer andern eine Bratwurst brät,
hat ein Bratwurstbratgerät.

ductor900

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 134

Registriert: 30. Juli 2007

Wohnort: Brandenburg

Motorrad: Monsterbacke

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 2. September 2008, 14:25

Soziusabdeckung????( ?( ?(

Ich hab's probiert und wollte meinen sozius damit abdecken. Geht nich....viel zu klein.:(
Wer andern eine Bratwurst brät,
hat ein Bratwurstbratgerät.

labete

Platypus

Beiträge: 7 313

Registriert: 10. März 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Ducati Monster und Honda XL

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 2. September 2008, 14:39

@ductor , töff

Ihr seid doof. :grin:

TORTENMULDE kennt doch jeder... :P

Ich hab seinerzeit zum Bleistift überhaupt nicht verstanden, was eine

UPSIDE -DOWN GABEL

ist.

Deshalb bin mal brav und erklär das bär, äh hier:

Im Gegensatz zur normalen (Tele"skop")gabel "auf dem Kopf stehend" verbaut, d.H. der feste Teil (das Tauchrohr) ist oben und der bewegliche (das Standrohr) ist unten.

Vorteil: Das Gewicht des äußeren, schwereren Tauchrohrs ist oben und gehört damit zu den gefederten Massen. Das ungefederte Fahrwerk wird also leichter. Das Motorrad wird handlicher, beweglicher.

Nachteil: Da das Tauchrohr oben ist, sind aufwändiger Dichtungen nötig, damit das Gabelöl nicht rausläuft.
Außerdem: Am unteren, jetzt ja nach oben eintauchenen Standrohr kann man nicht einfach so etwas anschweißen, etwa die Bremse.

Und ja, doch, das äußere Gleitrohr, in das getaucht wird, heißt Tauchrohr, und das innere, das eintaucht, aber fest steht, heißt Standrohr... :durchgeknallt:

Und Teleskopgabel kommt natürlich von der Ähnlichkeit mit einem Teleskop, also einem Fernrohr ( eigentlich wörtlich "Fernseher"... um die Verwirrung komplett zu machen... :P )

Gut so, Bibo?

Ach ja, bevor blahwas meckert... Motorrad -Wiki

Just do go ahead.

ductor900

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 134

Registriert: 30. Juli 2007

Wohnort: Brandenburg

Motorrad: Monsterbacke

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 2. September 2008, 14:51

@ labete
Klar sind wir doof, deshalb stellen wir ja auch fragen.
Und die schlauen antworten darauf.

Na nu ma los!!!:grin: :grin: :grin:

Tupperparty????( ?( ?(
Wer andern eine Bratwurst brät,
hat ein Bratwurstbratgerät.

labete

Platypus

Beiträge: 7 313

Registriert: 10. März 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Ducati Monster und Honda XL

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 2. September 2008, 14:56

Du meinst TUPPERWARE?

-> Rennverkleidung... :P

Just do go ahead.

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 514

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 2. September 2008, 14:57

RE: Was bedeutet....?

Sackjesisch...!

Ist Frage!!!

Der Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

ductor900

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 134

Registriert: 30. Juli 2007

Wohnort: Brandenburg

Motorrad: Monsterbacke

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 2. September 2008, 14:59

Zitat

Original von labete
Du meinst TUPPERWARE?

-> Rennverkleidung... :P


Als tupperparty bezeichnet man das aufeinandertreffen mehrerer vollverkleideter mopeds aus fernost.

Und nix wiki!!!:grin:
Wer andern eine Bratwurst brät,
hat ein Bratwurstbratgerät.

labete

Platypus

Beiträge: 7 313

Registriert: 10. März 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Ducati Monster und Honda XL

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 2. September 2008, 15:06

Zitat

Original von ductor900

Zitat

Original von labete
Du meinst TUPPERWARE?

-> Rennverkleidung... :P


Als tupperparty bezeichnet man das aufeinandertreffen mehrerer vollverkleideter mopeds aus fernost.
...


Auch schön.

@töff

An wen?

Just do go ahead.

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

  • »biboty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 043

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 2. September 2008, 15:22

@Labete
Sehr gut...so soll das sein... :grin:

@Töff
Möchtest du DARAUF wirklich eine Antwort...?.. :P

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 514

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 2. September 2008, 15:34

RE: Was bedeutet....?

Jo,..isch hür datt imme,...wenn isch opp de Nürburschring kumm...!

Töffelsche.
Getz aber...!
"Kein Herz für Arschlöcher!"

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

  • »biboty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 043

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 2. September 2008, 15:42

RE: Was bedeutet....?

Näää...glaub' ich nicht.... :grin:

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 514

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 2. September 2008, 15:50

RE: Was bedeutet....?

Ja dann,...dann,... künne die joh nur noch dää Ducati - Fahrer,

...ähhh,...näää,...datt tu isch getz nitt ze End denke,...isch nitt...!


Ich hüür alt wigge datt Jeräusch,...nä,...nitt vunn dä Drüsch - Kupplung,

...nä, nä,...jannnz anders...!


Ett hätt die Färf vun ene KTM,...ett fährt äwwe nitt,...ett dräht sisch enur...!


Isch,...sinn wech,...iss besse esu...!


Töffelsche!
...wech!
"Kein Herz für Arschlöcher!"

N-2010

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 569

Registriert: 1. Oktober 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CBF 600 SA (Bj. 2005); BMW K 1150 RT Behördenaufbau

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 2. September 2008, 16:03

RE: Was bedeutet....?

Zitat

Original von Der Töff
Sackjesisch...!

Ist Frage!!!

Der Töff.


Schau mal hier : http://ecx.images-amazon.com/images/I/41…L500_AA240_.jpg

:gruss:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »N-2010« (2. September 2008, 16:06)


Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 514

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 2. September 2008, 16:05

RE: Was bedeutet....?

UUUuuups:

"Google" ...verweigert...!

Der Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

N-2010

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 569

Registriert: 1. Oktober 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CBF 600 SA (Bj. 2005); BMW K 1150 RT Behördenaufbau

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 2. September 2008, 16:08

Hab nochmal editiert ;)

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung