Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

niednied

Mo24-Fan

Beiträge: 499

Registriert: 6. November 2006

Wohnort: Sachsen

Motorrad: GSX-S 1000

  • Private Nachricht senden

41

Donnerstag, 12. März 2015, 08:49

....und dann steht wieder irgendwo Sperrung der A??? oder B??? wegen Motorradraserei...ich lach mich kaputt...... :kiffer: :kiffer: :kiffer:
WENN MAN RECHTS DREHT WIRD DIE LANDSCHAFT SCHNELLER !!!!!

Dwayn

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 598

Registriert: 23. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: BMW S1000RR, Honda XL250 R MD03

  • Private Nachricht senden

42

Donnerstag, 12. März 2015, 09:39

Zitat

....und dann steht wieder irgendwo Sperrung der A??? oder B??? wegen Motorradraserei...ich lach mich kaputt...... :kiffer: :kiffer: :kiffer:


Weil ich ganz legal auf der Autobahn fahre? Ich glaube nicht.


Sent from iPhone while ruling the world from my toilet.

freakshow2410

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 629

Registriert: 22. November 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha R6 RJ11, Triumph Street Triple 765 RS

  • Private Nachricht senden

43

Donnerstag, 12. März 2015, 09:58

Also ich sehe darin auch keinerlei Probleme.
Warum sollte man bei Beachten der Verkehrsregeln nicht mit 250+ von Köln nach München fahren können?

Bei potentem Fahrgerät kann man übrigens auf den meisten freien Autobahnen noch oft genug die Geschwindigkeit fahren. Die Möglichkeit ist oft gegeben. :)
2015 - 2017: Yamaha FZ1 N ABS (Bj. 2009)
2017 - : Yamaha YZR-R6 RJ11 (Bj. 2007)
2018 - : Triumph Street Triple RS (Bj. 2017)


Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 19 927

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

44

Donnerstag, 12. März 2015, 18:20

....und dann steht wieder irgendwo Sperrung der A??? oder B??? wegen Motorradraserei...ich lach mich kaputt...... :kiffer: :kiffer: :kiffer:


Sperrung der A... wegen Raserei? :sostupid:

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 014

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

45

Donnerstag, 12. März 2015, 21:21

Dann lieber Innenstädte für Autos sperren wegen permanenter Falschparkerei, gegen die die Polizei einfach nicht ankommt :sostupid:

Zottelc4

Team MO24

Beiträge: 6 057

Registriert: 10. Mai 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: Zephyr 1100, ZZR 1400 XT 250

  • Private Nachricht senden

46

Dienstag, 17. März 2015, 18:17

Nun ja, 250 sind auch gut auszuhalten, wenn man hinter die Verkleidung kommt. Ab 270 ändert sich das aber und 300 ist schon extrem beeindruckend. Irgend jemand schrieb mal, dass Gas geben und warten, bis die Tachonadel bei 300 steht, langweilig sei. Der hat es definitiv nie probiert. Liegt vielleicht auch daran dass man viel öfter die 250 erreicht, als die höheren Geschwindigkeiten.
Mit 300 von Köln nach München? Dann sollte in beiden Städten jeweils ein neuer Hinterreifen auf Dich warten. :P

Dwayn

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 598

Registriert: 23. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: BMW S1000RR, Honda XL250 R MD03

  • Private Nachricht senden

47

Dienstag, 17. März 2015, 18:52

Aktuell hält der Reifen schon bis zu 1500 km Autobahn "am Stück" aus bevor er zu eckig wird um auf der Abfahrt noch mehr als Schrittgeschwindigkeit fahren zu können. :D

Ab und zu macht es aber einfach Spaß, für die Tour durch die Eifel oder das Bergische komme ich aber auch gerne mal mit deutlich weniger aus. Schnelles Fahren muss nichts mit hirnlosem Rasen zu tun haben.


Sent from iPhone while ruling the world from my toilet.

-Mr-P-

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 108

Registriert: 8. Dezember 2013

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Honda CBR 600 F PC41

  • Private Nachricht senden

48

Mittwoch, 18. März 2015, 00:17

Vllt sollten einige hier den Unterschied zwischen "brauchen" und "haben wollen" mal analysieren. Der scheint nämlich angesichts der Diskussion für einige nicht zu existieren.

Und: Wenn jemand wirklich etwas möchte, darauf Wert legt, aus welchem (legalen) Grund auch immer, welches Recht hat dann eine andere Person, ihn deswegen zu kritisieren oder gar zu verunglimpfen?

Manche Technik-Diskussion hier sind echt krass...Warum immer gleich so emotional? ?( Ist ja nicht das erste mal...

Fafnir

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 396

Registriert: 24. April 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: BMW S1000 XR

  • Private Nachricht senden

49

Freitag, 20. März 2015, 21:06

Nope also da gebe ich als mittlerweile "Anti-Schnell-Fahrer" trotzdem auch dem Dwayn Recht. Wenn alles frei ist und kene Geschwindigkeitsbegrenzng existiert dann kann man wenn man will eben auch mit 250 daher rattern. Ob das "Spaß" macht ist ja jedem selbst überlassen. Aber ich finde auch das auf einem modernen Motorrad mit aktuellem Fahrwerk das keine Hexerei ist. Als ich die Z636 Performance letztes Jahr gedübelt bin habe ich mich auf einem Stück Autobahn auch gewundert wie schnell man da die 200 hinter sich lässt und selbst an die 250 waren eher "kommod" zu fahren. Obwohl die Maschine weniger PS hatte als die FZS 1000 die ich mal hatte war das von der Straßenlage her kein Vergleich! Die Ninja war schon echt eine Hausnummer - nicht aus zu denken was so eine 2015er R1 leistet.

Auch wenn ich nicht annähernd so fahren kann - hier mal zu sehen WAS man mit der 636 er Ninja bringen kann! :thumbsup:


Coyote

Langstreckencoyote

Beiträge: 12 437

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

50

Samstag, 21. März 2015, 11:03

Nun, mit 250 durch die Kasseler Berge (wo erlaubt) oder die A45 entlang ist sicher herausfordernder als es klingt. :)
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Dirk U.

Team Mo32+2-10

Beiträge: 15 182

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

51

Samstag, 21. März 2015, 13:50

Ich frage mich immer wie man so eine Strecke wie die "Isle of Man" übt!? Das ist ja eigentlich eine Strecke wo bei den Geschwindigkeiten jeder Fehler den Tod bedeuten kann.
Ich moderiere in grün

:japan:


Fafnir

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 396

Registriert: 24. April 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: BMW S1000 XR

  • Private Nachricht senden

52

Samstag, 21. März 2015, 19:43

@Dirk: Das sind alles "Spezies" die mit der Strecke aufwachsen als TTs - ich habe mal gehört das "normale Rennfahrer" aus dem GP obwohl Bombenfahrer da gar nicht mithalten könnten - eben weil sie die Strecke nicht so in und auswendig kennen lernen können und dazu noch quasi vom Management verboten bekommen diesen Wahnsinn zu versuchen! ^^ Das dürfen die dann gerne noch probieren wenn sie nicht mehr unter Vertrag stehen! :grin:

Jedenfalls wurde das mal in einer Dokumentation zur TT so erzählt! Und den Tod bedeutet es ja auch nicht selten - ich glaube in den 110 Jahren TT sind rund 235 Fahrer ums Leben gekommen. Ok - davon wahrscheinlich früher viel mehr als heute - aber auch in der Gegenwart gibt es wohl nach wie vor immer wieder tödliche Unfälle - ist ja auch klar - wie du schon sagst - wenn man bei 270 wegschmiert und statt wie auf einer Rennstrecke Auslaufzonen - kommt da eine Gartenmauer oder ein Baum auf dich zu - da kann man wohl nur noch "Tschüss" sagen - aber das weiß wohl auch jeder von den Fahrern selber was er da für ein Risiko eingeht. Aber wie gesagt die da fahren kennen i.d.R. den Track im Schlaf!

Gruß Fafnir

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 19 927

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

53

Samstag, 21. März 2015, 23:00

Die ersten fünf Jahre reisst man da auch nichts, sondern lernt nur Strecke. Und selbst die alten Hasen wissen manchmal nicht mehr jede Kurve.

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung