Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Standard94

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 527

Registriert: 21. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: DR 650 RSE - Das Panzerband Motorrad, Kawasaki Versys 650 - LE650A

  • Private Nachricht senden

41

Montag, 5. Juni 2017, 00:49

Du hast festsitzende Kolben, richtig? Reparieren ist da recht einfach: einmal vorsichtig rausdrücken, reinigen, ggf neue Dichtungen und nochmal rein mit den Kolben. Danach entlüften.

BiO-HaZaRd

Mo24-Bewohner

  • »BiO-HaZaRd« wurde gesperrt

Beiträge: 1 822

Registriert: 28. Mai 2015

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Fazer 600(2003)

  • Private Nachricht senden

42

Montag, 5. Juni 2017, 03:49

Du hast festsitzende Kolben, richtig? Reparieren ist da recht einfach: einmal vorsichtig rausdrücken, reinigen, ggf neue Dichtungen und nochmal rein mit den Kolben. Danach entlüften.
Das ist längst erledigt, es geht um die Scheibe. Die Nieten die den inneren und den äußeren teil zusammenhalten müssen wieder rein.
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo ihr Wissen, ihr Gewissen und ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet" - Generaloberst Ludwig Beck 1938

Kawa-Manne

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 73

Registriert: 28. Mai 2016

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Kawasaki ZRX1200R & Kawasaki ZRX 1200S & Kymco Downtown 300I

  • Private Nachricht senden

43

Montag, 5. Juni 2017, 09:34

Gugsch Du hier: https://www.micronsystems.de/floaterkits…iben/index.html
Gibt es aber auch in der Bucht.

Kawa-Manne

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 73

Registriert: 28. Mai 2016

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Kawasaki ZRX1200R & Kawasaki ZRX 1200S & Kymco Downtown 300I

  • Private Nachricht senden

44

Montag, 5. Juni 2017, 10:10

Zuerst solltest Du aber ergründen weshalb sich die Floater verabschiedet haben und ob die bremsscheibe noch 100% OK Ist.
Kenne persönlich nur fest sitzenden oder ausgeschlagene Floater.
Persönlich würde ich das Teil in die Tonne schmeißen.
Bei Bremsen gibt es bei mir keine Kompromisse.
Zu guter letzt, traust Du dir denn eine Reparatur zu?

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

bremse, Bremswirkung

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung