Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

lordofleif

Mo24-Hobbyist

  • »lordofleif« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Registriert: 4. Februar 2010

Wohnort: Schleswig-Holstein

Motorrad: Transalp 600 Bj 95

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 16. Dezember 2017, 16:24

Spiel in neuen Radlagern All Balls Bearing

Moin Leute, ich brauche mal Fachmanns-Ratschlag,

ich habe ein Radlager-Kit fürs Hinterrad gekauft, es soll von All-Balls-Racing sein. Jedoch nur 1 von 3 ist mit einem direkten Hersteller beschriftet (KML), die anderen beiden haben nur das Lagerkürzel aufgebracht. Außerdem kann man bei diesen beiden den Innen- und Außenring leicht gegeneinander verkippen. Man hat also leichtes Spiel, bei direkt nagelneuen Lagern!
Das kann doch so nicht gewollt sein oder?

Habt ihr Tipps? Zurück oder Einbauen?

Grüße
leif

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 248

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Dezember 2017, 10:42

Habe mit den Lagern von All Balls keine guten Erfahrungen gemacht, die sind zwar preiswert aber lassen doch etwas an Qualität vermissen. (KML ist aus China) Bei der letzten Reparatur an einer KTM EXC haben Lager Außendurchmesser nicht 100% gepasst und die Hülsen haben zuviel Spiel zu den Dichtringen. Habe seit dem immer nur noch originale Lager verwendet, die sind zwar deutlich teurer, passen aber perfekt und halten doppelt so lange.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

MopedRaser

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 87

Registriert: 2. Januar 2014

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: XS 400, Ducati Hypermotard

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Januar 2018, 22:39

All Balls hab ich auch schlechte Erfahrungen gemacht.
Lager kauf ich mittlerweile nur noch hier: https://www.kugellagershopberlin.de/
Lager nur vom Hersteller SKF. Bessere Qualität wirst du kaum finden und die meisten Lager sind ja Normteile.

Würde die Lager tauschen!
Xs 400 Cafe Racer
Bremsen ist eine sinnlose Umwandlung von Bewegung in Hitze.

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung