Blauer Shop FC-Moto Offroadforen Community superbike-wm.net Givi Shop MOMODESIGN Revit Shop Motorrad Video Spidi Shop

Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Heute, 09:55

Forenbeitrag von: »Coyote«

Motorrad angeblich nicht ausbalanciert

Weil sie nicht das Benutzerhandbuch lesen können?

Heute, 09:23

Forenbeitrag von: »Coyote«

Motorrad angeblich nicht ausbalanciert

Nachtrag: Zitat jetzt weiß ich nur nicht wie ich das Problem beschreiben soll "Bitte die Federvorspannung einstellen". Die werden dann vermutlich ähnlich gucken wie ein Heizungsinstallateur, den man bittet, das Thermostat auf Raumtemperatur zu drehen.

Heute, 08:28

Forenbeitrag von: »Coyote«

Motorrad angeblich nicht ausbalanciert

Vielleicht sehe ich nicht ganz klar - aber es geht hier doch einfach nur um die Federvorspannung? Da dürfte im Handbuch stehen, wie und auf welche Höhe die am besten eingestellt wird, und das zu machen braucht es normalerweise nun wirklich keine Werkstatt.

Gestern, 14:54

Forenbeitrag von: »Coyote«

Streckensperrung Heimbach-Nideggen

Zitat von »MT09« Jeder von uns zahlt Steuern und haben auch das Recht alle (bis auf Privatstraßen) Straßen befahren zu dürfen. Dieses Argument ist ein völliger Trugschluss, tut mir leid. Solange Fahrern mit extra laut gemachten Tröten nicht an den Treffs kommentarlos eins aufs Maul gegeben wird, passiert nichts. Da können sich die Politik und die leisen 30% (eine Minderheit, fürchte ich) auf dem Kopf stellen. Was mit den lauten Autos ist? Was ist lauter: ein lautes Auto oder ein lautes Auto plu...

Gestern, 06:24

Forenbeitrag von: »Coyote«

Streckensperrung Heimbach-Nideggen

In der Tat. Mit die größte Kritik an E-Bikes ist der mangelnde Lärm.

Dienstag, 20. Februar 2018, 06:28

Forenbeitrag von: »Coyote«

Streckensperrung Heimbach-Nideggen

Ich hoffe mal, dass das "Hinter den Spiegeln" keinen Abbruch tut, falls es kommt. (Da war ich auch ewig schon nicht mehr. ) Und die Straße ist wirklich nix spezielles.

Samstag, 17. Februar 2018, 12:14

Forenbeitrag von: »Coyote«

Bratwursttest

Jedes Mittel zu seinem Zweck. Autobahnen sind nicht dazu da, die Landschaft zu genießen oder um Fahrspaß zu haben. Landstraßen sind nicht zum fast bedingungslos schnellen Vorwärtskommen gedacht. Wer das eine für das andere einsetzt, ist schlicht nicht ganz fit. Ich fahr ja auch nicht ausschließlich Autobahn, wenn ich Motorrad fahre. Und bevor ich so eine Gurkerei mit dem Auto mache, mache ich es lieber mit dem Motorrad. Ist IMO unkomplizierter, mal eben irgendwo durchkommen oder fast beliebig an...

Freitag, 16. Februar 2018, 15:20

Forenbeitrag von: »Coyote«

Bratwursttest

@bratwurst: entweder dann oder vielleicht nie. Ich hatte halt erst da Urlaub und Zeit. @klanor: das wird nichts im Juni, sorry. @henne: Scherzkeks. :p Nein, die automatische Objektivkorrektur muss reichen.

Freitag, 16. Februar 2018, 06:27

Forenbeitrag von: »Coyote«

Bratwursttest

24.-31. Juli. Meine alte Rukka-Textiljacke, meine olle Lederhose, ich glaube, damals noch meine alten Alpinestar-Stiefel (die und die Rukka sind locker prä-2010) und die ungefütterten Sommerhandschuhe. Was ich halt immer trage. Wenn ich schlechtes Wetter vorhersehen konnte (z. B. hinterm großen St. Bernhard) hab ich noch eine Regenhose drübergezogen.

Donnerstag, 15. Februar 2018, 21:31

Forenbeitrag von: »Coyote«

Bratwursttest

Naja, die Bilder sind mit meiner Kompakten (z. T. auch mit dem Handy) schnell dahingeknipst, eher zur Dokumententation als zur Kunst. Dazu hab ich in den letzten Monaten oder gar Jahren kaum noch die Zeit gefunden. Damke für das Lob!

Donnerstag, 15. Februar 2018, 19:09

Forenbeitrag von: »Coyote«

Bratwursttest

Zitat von »blahwas« Was wirft man dem Unbekannten eigentlich vor, der mit deinen Motorrad ein Vergehen in Höhe von 100 Euro mit 50% Skonto begangen haben soll? Ein schwerer Verstoß (es gibt bei Geschwindigkeitsübertretugnen nur "schwer" und "sehr schwer") gegen die spanische Straßenverkehrsordnung (LTSV) - 133 km/h bei erlaubten 120. Das war die geringste aller möglichen Strafen.

Mittwoch, 14. Februar 2018, 22:18

Forenbeitrag von: »Coyote«

Schwenken und Biken 2015

Alles Gute für die OP - und ich hätte Interesse. Jetzt fehlt nur noch Gelegenheit.

Mittwoch, 14. Februar 2018, 22:07

Forenbeitrag von: »Coyote«

Bratwursttest

Och, beim HRC habe ich auch so schon genug kassiert - wenn man weiß, wie. Hab da schon mehrfach gratis und fast immer preisreduziert gefuttert. Ich hätte mir mit dem Schreiben mehr Mühe geben können, aber es ist so verdammt viel und ich schreib hier alles gerade zum zweiten Mal. (Das erste Mal war die Beschriftung der Bilder auf Flickr.) Ich entschuldige mich hiermit also für die geringe Qualität - dafür hat es auch nur bis Februar gedauert, bis ich Fotos und Bericht fertig hatte. Was ich übrige...

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:14

Forenbeitrag von: »Coyote«

Bratwursttest

... ... ... ... ... War es das? Nein, das war es noch nicht ganz. Und wer möchte, kann sich alles nochmal auf Flickr anschauen: https://www.flickr.com/photos/thecoyote/…th/25075462757/

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:13

Forenbeitrag von: »Coyote«

Bratwursttest

Tag 8 - Ausgerollt Mich zog es so langsam wieder heim - ich hatte zwar noch den ein oder anderen POI in Italien platziert, aber irgendwie fehlte mir der Antrieb, sie aufzusuchen. Sie waren mir auch nicht so wirklich wichtig. Also beschloss ich, nordwärts weiterzuziehen. Como zu verlassen war gar nicht so leicht. Die Verkehrsführung kann dort schon recht verwirrend sein. Aber ich schaffte es irgendwann auf die Autobahn und nur wenige Minuten später erhielt ich auch schon die freundliche Chance, e...

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:13

Forenbeitrag von: »Coyote«

Bratwursttest

Als ich Chamonix verließ, sah es Richtung Westen so aus: Ungemütlich, aber nicht schlimm. Ein paar Kilometer weiter konnte ich zwischen den Bergen eine herannahende Regenwand erkennen. Es begann außerdem, zu tröpfeln. Und wie immer, wenn es zu regnen droht, bremsen die Autofahrer einen noch mehr aus als sonst, damit man ja nass wird. Zudem erreichte ich die Schweizer Grenze und brauchte ein paar Minuten, bis ich abgefertigt und wieder auf der Landstraße war. Nur wenige Augenblicke später hatte d...

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:12

Forenbeitrag von: »Coyote«

Bratwursttest

Tag 7 - Der Berg ruft! Am nächsten Morgen klappte ich mein Bett wieder in den Schrank und machte mich vom Acker. Mein nächstes Ziel war gar nicht mal so weit entfernt, aber die Fahrt dorthin war hart. Langweilig, unspannend, und zum Schluss endlos bergauf durch irgendwelche Hoteldörfer, die verschlafen auf die Wintersportsaison warteten, voll mit Einbahnstraßen, Zebrastreifen und Kreisverkehren. Aber ich war guter Dinge. Ich fuhr zu etwas, auf das ich mich besonders freute. Den Flugplatz von Cou...

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:11

Forenbeitrag von: »Coyote«

Bratwursttest

Tag 6 - Fronkraisch, Fronkraisch Von Andorra la Vella gings früh morgens wieder zurück nach Seu d'Urgell, und von dort aus Richtung Westen. Ich wusste noch nicht genau, wo ich hinwollte, wollte aber auf jeden Fall ein bisschen die Pyrenäen genießen. Entspannt rollte ich die Landstraße entlang und bewunderte die Landschaft. Irgendwann näherte ich mich der französischen Grenze und bog erneut ab, auf die ziemlich geniale Passstraße des Collada de Toses nach Ripoll. Etliche Kilometer wilder Kurvenja...

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:10

Forenbeitrag von: »Coyote«

Bratwursttest

Nach meiner Mahlzeit, immerhin die erste des Tages, kehrte ich zur VFR zurück und verließ Madrid. Ich hatte beschlossen, in Andorra zu übernachten. Von der Pyrenäen-Tour wusste ich noch, dass es dort endlos viele Hotels gab, die im Sommer völlig leer standen. Dort sollte ich bestimmt ein günstiges Zimmer bekommen. Bis dorthin hatte ich aber noch ein gewaltiges Stück vor mir, und die Meseta quälte mich. Die Temperatur stieg auf 40 °C und höher. Egal wieviel Fahrtwind man sich aussetzte, es gab ei...

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:10

Forenbeitrag von: »Coyote«

Bratwursttest

Tag 5 - Gib Gummi! Ich hatte es mir abends nochmal überlegt: ich war weiterhin überzeugt davon, in Madrid meinen Reifen zu bekommen. Und ich war überzeugt davon, dass ein Hondahändler in Guarda vermutlich keinen Reifen hat. Und ich hatte keine Lust, bis 9 Uhr zu warten um das herauszufinden. Also stand ich wieder um 7 auf und fuhr weiter zu meinem nächsten Ziel, die Stadtmauer von Avíla. Eine große, uralte und noch vollständig erhaltene Mauer rund um ein kleine Städtchen. Die wollte ich früher s...

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:09

Forenbeitrag von: »Coyote«

Bratwursttest

Während ich (für heute vergeblich, wie sich herausstellte) auf ihre Antwort wartete, plante ich in Ruhe meine weitere Route und schätzte, dass ich es heute noch bis zur spanischen Grenze zurückschaffen könnte. Und spürte plötzlich, dass ich ein seltsames Problem hatte: ich habe den entferntesten Punkt meiner Tour in kurzer Zeit erreicht; ich könnte mir alle Zeit der Welt für den Rest nehmen. Doch ich kam aus diesem "anschauen, schnell weiter, Strecke machen"-Modus nicht mehr raus. Irgendetwas tr...

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:08

Forenbeitrag von: »Coyote«

Bratwursttest

Irgendwann machte ich mich auf, Almada zu verlassen, und stellte mir die Frage: was nun? Ich hatte zwei Möglichkeiten: zum einen würde ich mir gerne, wo ich schon hier bin, das Seefahrerdenkmal und den Torre de Belém angucken, andererseits könnte ich im Hard Rock Cafe Lissabon etwas essen. Falls sich jemand darüber wundert, dass ich dort so gerne hingehe: die Getränke sind free refill, es ist klimatisiert, ich weiß, was es dort gibt, Preis und Leistung sind kalkulierbar konstant und die zucken n...

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:07

Forenbeitrag von: »Coyote«

Bratwursttest

Tag 4 - Frisch Gegrilltes Nachdem ich vorm Einschlafen noch die "Letzte Bratwurst vor Amerika" genauer nachgeschlagen hatte und mir merkte, dass sie um 10:30 Uhr eröffnen, plante ich, meine Abfahrt passend zu timen. Ich würde etwa 2,5 Stunden bis zum Cabo de São Vicente brauchen, also passte mein Muster: aufstehen um 7, duschen, anziehen, Nachrichten und Mails lesen, und um spätestens 8 abfahren. Zunächst einmal verfuhr ich mich bei dem Versuch, auf die Autobahn zu kommen, und bog versehentlich ...

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:05

Forenbeitrag von: »Coyote«

Bratwursttest

Jetzt musste ich mich aber beeilen, immerhin hat mich das alles viel Zeit gekostet. Ich nahm Kurs Richtung Süden, und zwar so lange, bis ein riesiger Felsen am Horizont auftauchte. Gibraltar. Mein Wegpunkt Nummer 5. Gibraltar ist eine enge, zu 90% vertikal angeordnete Landzunge in britischem Besitz. Natürlich braucht das britische Militär einen Flughafen, und die einzige Stelle, an der man hier einen Flughafen errichten kann, ist quer über die Landzunge knapp unter ihrer Verbindung zum Festland....

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:05

Forenbeitrag von: »Coyote«

Bratwursttest

Tag 3 - Run for the hills! Der Wecker war umbarmherzig... also stand ich auf und bewunderte erstmal den Sonnenaufgang über Murcía. Duschen, anziehen, noch ein letzter Blick aus dem Hotelfenster zur großen Jesus-Statue, die ich letzte Nacht schon beleuchtet über der Stadt gesehen hatte... ... dann ausschecken und runter in die Tiefgarage. Los gings! Oder auch nicht. Vor Ewigkeiten ist an meiner Jacke mal der Reißverschluss-Griff abgerissen, ich hatte es notdürftig mit einer Büroklammer repariert....

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:03

Forenbeitrag von: »Coyote«

Bratwursttest

Nach einer weiteren kurzen Colapause im Hard Rock Cafe Barcelona fuhr ich weiter, mein plan war, nicht allzu spät abends in Valencia einzutreffen, um einen britischen Bekannten zu treffen, der dort seit Jahren lebte. Auch Valencia steht auf meiner "mal reinschnuppern"-Liste aufgrund der vielen spannenden Bauwerke dort. Nur dass ich meinen Kumpel schon den ganzen Tag nicht erreichen konnte. Aber darüber konnte ich mir Sorgen machen, wenn ich da war. Ich wollte eh nur mit ihm zusammen irgendwo ess...

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:03

Forenbeitrag von: »Coyote«

Bratwursttest

Tag 2 - Pfadfinder Am nächsten Morgen, früh, noch bevor die ganzen Touristen kommen und der Rastplatz seinen Betrieb aufnimmt, siehts dann so aus: Ich schickte Bilder von den Viadukten von Millau und Garabit an Klanor, der mich seinerseits zwei Wochen zuvor mit dem Bild vom Millau-Viadukt davon neidisch gemacht hatte. Bei meiner nächsten Stopp nahe Lazarc sah ich dann seine Antwort: "sehr schön - ich bin grad südlich von Andorra mit Kurs auf Ripoll". Ripoll waren nur zwei Stunden Umweg, aber mir...

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:02

Forenbeitrag von: »Coyote«

Bratwursttest

Zuallererst: @bratwurst: du bist nicht gemeint. #keineMissverständnisse #immerArtig Tag 1 - Auf, auf und davon! Letzten Sommer hatte ich drei Wochen Urlaub, ohne dass ich wusste, was ich damit großartig anfangen sollte. Irgendjemand hatte kurz zuvor einen Laden erwähnt, der sich "Die letzte Bratwurst vor Amerika" nennt. Ein Schnellimbiss irgendwo unten links in Portugal. Hm,[i] dachte ich mir, [i]den könnte ich mir mal anschauen. Das Ziel ist immerhin genauso gut wie jedes andere. Zudem es ja no...

Freitag, 19. Januar 2018, 17:48

Forenbeitrag von: »Coyote«

Heizgriffe Oxford

Kann man so machen, ich verlasse mich trotzdem lieber nicht darauf, habs demnach auch noch nicht ausprobiert. Ich bin Oxford-Fan, weil sie einfach gut sind, nicht wegen dem Batterieschutz. IIRC merken sie auch nicht ob der Motor aus ist, sondern ob die Batterie schwach wird. Ist vielleicht bei der aktuellen Version anders, keine Ahnung.

Samstag, 13. Januar 2018, 10:47

Forenbeitrag von: »Coyote«

Kaufvertrag nach Ebayauktion

Zitat von »Frank-RE« Wenn der Besitzer des Ausweises sein ok für das Foto gegeben hat und davon ist ja wohl bei einem solchen Sachverhalt auszugehen, kann man natürlich auch das Foto (welches auch keine Kopie des Dokumentes darstellt!) als Beweis über die Person vorlegen. Du hast Recht. Irgendwie hatte ich den Nebensatz mit der Zustimmung zur Kopie im Gesetz überlesen.

Samstag, 6. Januar 2018, 11:33

Forenbeitrag von: »Coyote«

Kaufvertrag nach Ebayauktion

Zitat von »DeepArmor« Da brauch keiner drauf hinweisen, sowas weiß man selbst Dann hast du die Polizei sicherlich auch darüber aufgeklärt, damit sie nicht unwissentlich weitere Bürger zu Straftaten anstiften. Passus und schriftlicher Kaufvertrag (ein Kaufvertrag ist es immer, wenn man irgendwas kauft oder verkauft, und sei es eine Schachtel Zigaretten aus dem Automaten) hin oder her - Übergabe schriftlich quittieren lassen, da brauchts auch keinen schriftlichen Kaufvertrag, falls man aus welche...

Freitag, 5. Januar 2018, 17:03

Forenbeitrag von: »Coyote«

Kaufvertrag nach Ebayauktion

Ganz offen: ich diskutiere nicht über "ich werde bei einer Straftat nicht erwischt, also ist es nicht illegal". Das ist müßig (ob man überführt wird, weiß man halt erst hinterher) und legitimiert mehr als uns lieb wäre.

Freitag, 5. Januar 2018, 16:42

Forenbeitrag von: »Coyote«

Kaufvertrag nach Ebayauktion

Wenn ihr euch wegen irgendwas streitet und du der Polizei oder vor Gericht dadurch nachweist, dass er es war, indem du das Foto vom Ausweis zückst, braucht er nichts weiter zu beweisen - den Fakt hast du dann bereits offengelegt. Dazu kommt, dass ich mich frage, ob so ein illegal erstelltes Foto eine Beweisverwertbarkeit besitzt. Es hätte ja nicht gemacht werden dürfen, und von den Früchten eines Delikts sollte der Täter nicht profitieren. Die Frage weiß ich aber nicht zu beantworten. "Aussage g...

Freitag, 5. Januar 2018, 14:42

Forenbeitrag von: »Coyote«

Kaufvertrag nach Ebayauktion

Zitat sich den Personalausweis zeigen zu lassen (abfotografieren) Ein weiterer Tipp: sich niemals von der Polizei in Rechtsangelegenheiten beraten lassen. Den Personalausweis darf nur dessen Eigentümer abfotografieren und die Fotografie weitergeben; die Kopie muss als solche erkenntlich sein. (Ist immerhin eine Steigerung zu vor einem halben Jahr, da durfte man praktisch gar nichts.) Übrigens fällt zukünftig noch der Spaß an, dass man damit fremde sensible Daten in den Händen hält und damit den...

Freitag, 5. Januar 2018, 12:42

Forenbeitrag von: »Coyote«

Stuttgarter Stammtisch-Thread

Danke euch. Auch mit einem 200-Euro-Telekom-Internetvertrag würde ich es nicht besser hinkriegen mit dem Internet. Die Leitung zwischen Haus und Verteilerkasten war defekt. Jetzt ist sie immerhin stabil, aber allerdings weiterhin langsam.

Freitag, 5. Januar 2018, 12:40

Forenbeitrag von: »Coyote«

Kaufvertrag nach Ebayauktion

Zitat von »Manuel« Auch wenn das Fahrzeug komplett abgemeldet ist gibt es noch eine Ruheversicherung. Lies mal in den AGB oder frag deine Versicherungsperson. Es gibt dann eine Ruheversicherung, wenn du eine solche abgeschlossen hast.

Dienstag, 2. Januar 2018, 20:53

Forenbeitrag von: »Coyote«

Stuttgarter Stammtisch-Thread

Ja, tut mir leid, das heißt es. Ich hab seit heute einen Job in Nürnberg. Ich hätte mich gerne noch verabschiedet, hat aber nicht mehr geklappt.

Sonntag, 31. Dezember 2017, 19:14

Forenbeitrag von: »Coyote«

Stuttgarter Stammtisch-Thread

Dem Coy ist der Wochentag inzwischen egal... aufgrund von Terminkomplikationen gings letztes Mal nicht und inzwischen wohne ich nicht mehr in der Gegend. Ihr braucht euch also nicht nach mir richten... Und dank Umzug und Telekom bin ich seit Monatsanfang so ziemlich offline (in der alten Wohnung kein und in der neuen nur wenig Empfang). Ändert sich hoffentlich nächste Woche.

Samstag, 2. Dezember 2017, 11:43

Forenbeitrag von: »Coyote«

Kurzstrecken in der Innenstadt

Sofern du Motorräder anhand der Kriterien vergleichst die ich bisher wahrnehme, mit Sicherheit ja. "Kleine" vollwertige Motorräder gibts kaum, und selbst wenn heißt das bezüglich der Wendigkeit immer noch nichts. Wenn du was wendiges möchtest, achte z.b. auf die Reifengröße und -breite, und nicht unbedingt darauf, dass es keine Verkleidung oder einen Vierzylinder hat. Stauraum wäre vielleicht auch ganz praktisch, wenn du Helm und Co. nicht immer mit dir rumtragen möchtest. Sehr leichtes Gewicht ...

Mittwoch, 29. November 2017, 13:23

Forenbeitrag von: »Coyote«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »Stoppel« Dann läuft der Sprit schneller durch. Na super, dann wird der Verbrauch ja höher...