Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Carhartt Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung

Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 81.

Donnerstag, 30. Juni 2016, 01:01

Forenbeitrag von: »rasch«

[Android] Navi App

So. Die .csv Dateien gehen nicht, da fehlt die Überschrift. Das Tomtom .ov2 hat copilot beim Einschalten sofort integriert. Campingplätze sehe ich auch auf der Karte, allerdings nur im Elsass? Das grüne A ist etwas groß, aber das soll wohl so. Konnte gerade problemlos eine Route nach Fleckenstein-Lembach planen lassen (314 km, 6:44 Std), im Motorradmodus, mit ca 10km Autobahnen und auch eher wenig Bundesstraßen.

Mittwoch, 29. Juni 2016, 21:48

Forenbeitrag von: »rasch«

[Android] Navi App

Zitat von »Manuel« @rasch: könntest du mal probieren Pois zu laden ? Zb Archies Campingplätze ? Hu..., kenne Archies Campingplätze nicht, müsste jetzt suchen gehen. Vielleicht hilft Dir folgende Seite: Copilot-support Ansonsten kann ich das mal probieren. POIs müssen im .csv oder .ov2 Format vorliegen. Bestimmt gibt es da auch Converter für.

Mittwoch, 29. Juni 2016, 20:31

Forenbeitrag von: »rasch«

[Android] Navi App

Ich benutze seit längerem Copilot. Nachdem erst vor Wochen (oder Monaten?) endlich die lange geforderte Funktion "schnelles Löschen des nächsten Zwischenziels" eingebaut wurde bin ich vollkommen zufrieden. Meine Touren plane ich mit Motoplaner, der das Format zum Export anbietet. Welche Converter das Copilot-Format noch unterstützen weiß ich nicht. Touren kann man natürlich auch direkt auf dem Gerät planen. Man kann sogar "Strecken ziehen", das ist aber mit dem kleinen Display keine Freude. Ob u...

Freitag, 15. April 2016, 11:10

Forenbeitrag von: »rasch«

Bowdenzüge reinigen und neu schmieren

[/quote] Zitat von »swampland-jumper« Teflon Innen Hülle und Öl = garnicht gut, Innenhülle quillt auf, besonders gut mit WD 40. Sorry, aber das ist eine alte urban legend, gerne immer wieder aufgewärmt. Teflon (PTFE) ist Öl, Benzin und vieles mehr völlig schnuppe, oder quillt Deine Teflonpfanne auf, wenn Du Öl reintust? Ansonsten: Wikipedia Es scheint eher so zu sein, dass das Öl Dreck anzieht, welcher dann in den Zuge gelangt und dort schnell zerstörerisch wirkt. Grüße, Rainer

Samstag, 9. April 2016, 11:23

Forenbeitrag von: »rasch«

Navi App

Kurvenreiche Strecke ist mir persönlich nicht so wichtig, da ich immer mit der Karte und dem Navi plane. Was ich entscheidend fände wäre die Möglichkeit direkt auf kurzem Weg den nächsten Routenpunkt oder das nächste Zwischenziel zu löschen (geht z.B. mit Tomtom Navis). Kann Osmand das? Ich habe Navigon und Copilot getestet, bei beiden ist das immer ein eher umständlicher Gang ins Menu. Am besten gefällt mir noch mein uraltes Garmin xt, das Routenpunkte einfach vergisst, wenn man wieder auf der ...

Montag, 28. Dezember 2015, 22:08

Forenbeitrag von: »rasch«

Zahnräder defekt?

Das ist wahrscheinlich ein Fehler / Defekt an der ersten Schaltgabel. Hatte ich auch an meiner BMW, allerdings erst nach 20 Jahren und weit über 100.000 km. Falls meine Vermutung stimmt, kann ein Verschalter im 3./4. Gang unmöglich der Grund sein. Schnell zum Händler wegen Garantie! Edit: Das Geräusch, das beim Kupplung ziehen weg geht, hat sicher eine andere Ursache.

Dienstag, 22. Dezember 2015, 23:23

Forenbeitrag von: »rasch«

Anzugsmomente Z440 Motor Kawasaki

Falls noch nicht zu spät: Hier: Manual 440 kann man das WHB online lesen.

Dienstag, 21. April 2015, 00:00

Forenbeitrag von: »rasch«

entlüften hinterradbremse bmw k75 rt

Ne Idee habe ich nicht, ich fahr ne 1100er K. Aber als K-Fahrer solltest Du Dich bei www.flyingbrick.de anmelden, dort findest Du wirklich geballte Kompetenz. Aber Vorsicht: Erst einmal nett und persönlich vorstellen, ein wenig im Forum suchen und lesen und dann fragen. Das Forum ist in Bezug auf Wissen und Erfahrung absolut unschlagbar und wenn Du in Norwegen oder sonst wo liegen bleibst, kommt womöglich innerhalb von Stunden jemand, der die Kiste wieder flott macht. Dafür ist aber eben Persönl...

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 21:12

Forenbeitrag von: »rasch«

Gegensprechanlage oder iPhone Headset im Helm?

Kauf Dir billige Bluetoothteile beim Chinamann in Ebay. Meine hatten ca. 40.- Euro für zwei Stück gekostet, haben perfekt ihren Dienst getan und über zwei Jahre gehalten (dann gabs Akkuprobleme). Sprechverbindung haben wir aber immer über den Knopf auf- und abgebaut. Naviansagen waren OK, telefonieren ging auch (Naviprogramm bei mir auf dem Handy). Viele Grüße, Rainer

Montag, 1. September 2014, 12:48

Forenbeitrag von: »rasch«

Gegensprechanlage

Zitat von »Mona-Zippe« Ab einer Geschwindigkeit von 100 bis 110 KM/h ist Rauchen angesagt, daher stellen wir es auf der AB grundsätzlich ab. Zitat von »Stoppel« Über hundert? Da rauche ich auch nicht mehr auf dem Bock ;-) Da muss das Visier zu... Für diese Abteilung: Falsches Motorrad! Ich fahr die Scheibe hoch und rauche auf (in) der Telefonzelle bis 130 km/h (Zigarettenanzünder ist serienmäßig, Aschenbecher nicht ??) Grüße, Rainer

Dienstag, 12. August 2014, 19:04

Forenbeitrag von: »rasch«

Werkzeug zur Bremsenentlüftung gesucht - Erfahrungen?

Zitat von »Fischi« Ich nehm jetzt mal an das System wird erst unter Druck gesetzt und dann wird abgelassen. Je nach Bedarf dann wieder geschlossen, aufgefüllt und wieder abgelassen....da wird vermutlich nichts aufschäumen können. Du kannst viele Bremssysteme einfach durch Schwerkraft befüllen (wenn Du immer wieder nachfüllst natürlich). Von daher muss nicht erst Druck drauf. Und so ne Gartenspritze erzeugt nicht viel Druck. Aufschäumen: Da hatte ich noch gar nicht dran gedacht. Scheint aber nic...

Dienstag, 12. August 2014, 11:36

Forenbeitrag von: »rasch«

Werkzeug zur Bremsenentlüftung gesucht - Erfahrungen?

Zitat von »Fischi« Problem dabei, der Behälter muss randvoll und ohne Luft sein, sonst drück ich erst recht Luft ins System. Nein, Du hast da einen Denkfehler. Angenommen der Behälter ist halb voll, also die obere Hälfte enthält Luft. Wenn ich jetzt den (dichten!) Behälter mit Bremsflüssigkeit (nicht Luft!) unter Druck setze, dann drücke ich unten genauso viel Bremsflüssigkeit ins System, wie ich oben hinein drücke. Der Bremsflüssigkeitsstand im Behälter steigt dabei ein wenig, weil die oben li...

Freitag, 1. August 2014, 10:29

Forenbeitrag von: »rasch«

Werkzeug zur Bremsenentlüftung gesucht - Erfahrungen?

Für manche Motorräder scheint eine Druckbefüllung von oben besser zu sein. Man vermeidet auch Luftbläschen, die durch das gelockerte Gewinde des Entlüftungsnippel kommen und suggerieren, es sein noch Luft im System. Mit etwas Geschick kann man sich eine Druckbefüllung selber bauen: Druckbefüller Hier halt für BMW K beschrieben. Ich habe selber schon mit so einem Ding gearbeitet, das funktioniert schnell und reibungslos. Grüße, Rainer

Dienstag, 22. Juli 2014, 11:21

Forenbeitrag von: »rasch«

K 1100 RS ABS-Leuchten...

Zitat von »wolf57« ch habe das schon alles versucht. Aber ich kann den Fehlerspeicher des Steuergerätes nicht mehr auslesen und zurückstellen. Meine Frage wäre : eine interne Stromversorgung für Speicher hat das Gerät nicht zufälliger weise, wo man tauschen kann und wenn nicht, wo kann man es reparieren lassen ? Hast Du ABS1 oder 2 verbaut? Das solltest Du zu allererst klären (ABS1 erkennst Du an den "Coladosen" rechts und links im Rahmendreieck). Dann solltest Du die Spezialisten befragen, und...

Mittwoch, 9. Juli 2014, 22:56

Forenbeitrag von: »rasch«

Zigarettenanzünder anbauen cb 500 x

Also aus meiner Sicht geht das auch ganz einfach. Ich habe damals an meiner Yamaha xj 600 die Zigarettenanzünderdose (was für ein Wort!) an die beiden Anschlüsse der Hupe (plus und minus) mit angeschlossen. Das hatte für mich drei Vorteile: 1. Die Kabel waren kurz und einfach zu verlegen (nur im Cockpit) und 2., die Hupe ist bereits über eine Sicherung abgesichert. Diese Sicherung ist zumindest für die normalerweise angeschlossenen Kleinverbraucher (Ladegerät Handy, Navi ...) fett genug. 3. Die ...

Sonntag, 11. Mai 2014, 13:33

Forenbeitrag von: »rasch«

Dauer Rotlicht bei K11oo LT Rücklichtüberwachung geht nicht aus.

Also wenn Du alles geprüft hast, kann eigentlich nur noch ein Fehler in der Brotdose (Tachoeinheit) oder in der Steckverbindung zu dieser vorliegen. Von daher noch einmal mein Vorschlag: Melde Dich (wie beschrieben) bei flyingbrick.de im Forum an. Da gibt es auch Spezialisten, die mal eben Deine Brotdose wiederbeleben. Grüße, Rainer

Samstag, 3. Mai 2014, 09:49

Forenbeitrag von: »rasch«

Dauer Rotlicht bei K11oo LT Rücklichtüberwachung geht nicht aus.

@ Bobby: Ja, aber schlimm ist das nicht wirklich, weil: Es gibt dort ein Maß an Unterstützung, auch gegenüber "Fremden", wie man es manchmal im eigenen Freundeskreis kaum findet. Da kann es schon passieren, dass Du z.B. irgendwo in Norwegen in der Pampa liegen bleibst und vier Stunden später kommt einer, den Du noch nie gesehen hast mit dem passenden Ersatzteil und Werkzeug und macht Dir die K wieder flott (und noch viel weitergehende Geschichten). Da möchte man eben, dass "Fremde" etwas weniger...

Freitag, 2. Mai 2014, 23:08

Forenbeitrag von: »rasch«

Dauer Rotlicht bei K11oo LT Rücklichtüberwachung geht nicht aus.

Zitat von »Sandman« Schau mal hier: http://www.motor-talk.de/forum/abs-defek…t-t4473560.html Im verlinkten Artikel steht schon einiges. Wenn Du alle Spezialisten befragen willst: Melde dich bei flyingbrick im Forum an, stell dich nett vor (wichtig!) und frage dann nach Hilfe. Wo in Hessen wohnt denn dein Haus? Ich fahre selbst ne k 1100 lt und komme aus dem Landkreis Marburg. Vielleicht kann man ja mal zusammen schauen. Grüße, Rainer

Sonntag, 16. März 2014, 11:26

Forenbeitrag von: »rasch«

Hupen bei Schlagloch

Heißer Kandidat sind die Anlasserkohlen. Hört sich seltsam an, ist aber so. Die elektr. Masse des Entlastungsrelais (das beim starten die meisten elektr. Verbraucher wegschaltet) läuft über die Anlasserkohlen. Wenn die nicht mehr gut anliegen (zu kurz geworden sind) kommt es zu den witzigsten Auswirkungen auf Licht, Blinker und eben auch Hupe. Ich hatte das Problem noch nicht, ich verbreite hier also angelesenes Wissen aus Flyingbrick.de. Dort anmelden, sich nett vorstellen und fragen ist ein ab...

Samstag, 12. Oktober 2013, 11:05

Forenbeitrag von: »rasch«

wie Öl nicht über Ablassschrauben absaugen?

Ich habe jetzt nicht alles gelesen, aber es gibt Motorräder, da kann man von oben das Öl nicht absaugen. Bei meinem Dinosaurier (BMW K) geht das definitiv nicht. Man kommt von der Einfüllöffnung durch die Bauart des Motors nicht bis hinunter in die Ölwanne. Viele Grüße, Rainer

Dienstag, 10. September 2013, 22:10

Forenbeitrag von: »rasch«

Motorbolzen tauschen

Zitat von »hackstueck« Jap, das wird wohl auf "unverkäuflich" rauslaufen, wenn ich das Ding am Ende der Drosselzeit verkaufen wollen würde. Keine 61PS-Vergaserbestückung => Umrüstung 34 bzw. 50 auf 61 PS wird teuer bzw. bedarf viel Eigenleistung (gebrauchte Vergaser), Ich habe das nicht mehr genau im Kopf, aber meines Wissens nach brauchst du "nur" andere Düsen und andere Ansauggummis. Ist auch nicht ganz billig, aber andere Vergaser sind wohl nicht nötig. Grüße, Rainer

Donnerstag, 29. August 2013, 20:46

Forenbeitrag von: »rasch«

Hecktasche (und Tankrucksack)

So was habe ich beim Billigheimer (Tedi) als Antirutschmatte für 1 Euro gekauft.

Montag, 29. Juli 2013, 20:40

Forenbeitrag von: »rasch«

Knöllchen - Formfehler?

Ja, zwei Bilder. Ein "Seitenportrait" und eines vom Nummernschild.

Montag, 29. Juli 2013, 17:57

Forenbeitrag von: »rasch«

SUZUKI 125 AN Probleme bei Feuchtigkeit und Regen

Heute hab ich bei OBI einen Spiegel mit Teleskoparm für 2,50 Euro gesehen. Ausgezogen 59 cm lang. Vielleicht reicht das schon?

Montag, 29. Juli 2013, 17:27

Forenbeitrag von: »rasch«

Knöllchen - Formfehler?

Ich hab jetzt einfach gezahlt. Keine Lust auf Spielchen und Stress. Geblitzt hat mich eine mobile Anlage (keine Ahnung, was für eine). Hier im Landkreis wird seit 3 Jahren massiv aufgerüstet und zwar fast ausschließlich die runden silbernen Säulen, die auch Motorräder kriegen.

Sonntag, 28. Juli 2013, 20:26

Forenbeitrag von: »rasch«

Knöllchen - Formfehler?

Zitat von »Fischi« Du kannst zumindest den Anhörungsbogen zurückschicken mit dem berechtigtem Zweifel, dass es sich um ein Motorrad und nicht um ein Auto handelt. So eine Einladung schlägt man doch nicht aus... Ich glaube, ich werde den Antwortbogen zurücksenden mit der Frage, ob es sich um einen Irrtum handelt, da ich nicht Halter eines PKW der Marke BMW bin. Vielleicht stiftet das genug Verwirrung, dass sie es einfach sein lassen. Andererseits: Gerechtfertigte 35 Euro ... könnte ich auch zahl...

Sonntag, 28. Juli 2013, 16:21

Forenbeitrag von: »rasch«

Knöllchen - Formfehler?

Ich habe heute ein Knöllchen bekommen, 16 km/h zu schnell in der Ortschaft, 35 Euro also nichts weltbewegendes. Ich werde es wohl einfach zahlen. Aber: Obwohl ich (im Helm, von der Seite) als auch mein Nummernschild korrekt fotografiert wurden steht in dem Schreiben "Ihnen wird vorgeworfen mit dem PKW, amtliches Kennzeichen ...". Ist dieser Bescheid über ein Verwarngeld nicht ungültig? Es geht mir um die Frage und nicht um moralische Diskussionen "wenn man Scheiße gebaut hat, muss man auch dazu ...

Freitag, 26. Juli 2013, 22:17

Forenbeitrag von: »rasch«

SUZUKI 125 AN Probleme bei Feuchtigkeit und Regen

Also, wenn es nur am Bücken liegt: Stock mit Spiegel dran sollte gehen. Ich hab auch schon so Spiegel mit nem Teleskoparm gesehen.

Donnerstag, 25. Juli 2013, 22:01

Forenbeitrag von: »rasch«

Praxisprüfung steht vor der Tür & beherrsche die Grundübungen nicht (HILFE?!)

Zitat Die R45 wird ausreichen, um das Gefühl fürs Schalten beizubehalten, vor allem weil die nicht mal ein synchronisiertes Getriebe hat. Also ich kenne kein Motorrad mit einem synchronisierten Getriebe.

Dienstag, 11. Juni 2013, 21:51

Forenbeitrag von: »rasch«

Tip: Packrollen bei Aldi Nord und Louis Restposten

Ich habe sowohl die Aldi-Tasche als auch diverse Rollen. Die Alditasche hat sich im Prinzip im letzten Urlaub bewährt (wir hatten auf 2 Motorrädern je eine). Die Dinger sind stabil, dicht und gut zu verzurren (und eben auch einfach billig). Es gibt bei Ortlieb bessere Taschen, da geht der Verschluss bis an den Rand, die sind einfacher zu be- und entladen. Der Preis ist aber auch entsprechend anders. Die Taschen (also mit quer liegendem Verschluss) sind aber allemal bequemer zu händeln als die Ro...

Donnerstag, 25. April 2013, 10:18

Forenbeitrag von: »rasch«

Umfrage "Fahrtrichtungsanzeiger"

Zitat von »Ketall« also ich bin mit dem system von meiner bmw auch zufrieden, nach 300m aus oder nach zeit wenn man langsam ist. auf der ab funktioniert das auch im angesprochenen beispiel sehr gut, wenn ich zwischen 300m und 200m schild anfange zu blinken, geht der blinker meist aus, wenn ich gerade auf die ausfahrtsspur gewechselt habe. Also bei meinem (20 Jahre alten) BMW-Wohnzimmer (k 1100 LT) ist es genau andersrum: Unter 50 km/h geht der Blinker nach 210m aus, über 50 km/h nach 10 Sekunde...

Mittwoch, 10. April 2013, 11:03

Forenbeitrag von: »rasch«

Wer übt wirklich zum Saisonstart?

Also ich mache das echt jährlich. Ich habe aber auch den Vorteil, dass mein eigener Club das Training anbietet und ich dafür nur 40 Euronen zahlen muss. Zudem habe ich eine relativ kurze Anfahrt von ca. 100 km. Außerdem verschenke ich jedes Jahr an Freunde (und Freundinnen) Gutscheine, die mich eben auch nur je 40 Euro kosten. Letztes Jahr haben wir z.B. den Ausflug ins Gelände geübt. Alleine hätte ich mich bestimmt nicht getraut mit meinem fahrbaren Wohnzimmer mit 80 km/h in einen schmalen, unb...

Mittwoch, 20. März 2013, 23:25

Forenbeitrag von: »rasch«

Der kleine/große Unterschied...

Ich bin jahrelang eine 600er (mit 61 PS) gefahren, danach ne 1100er mit (mit 98 PS). Der Unterschied, kurz und knapp: Wenn ich überholen will muss in der 600er der passende Gang drin sein (normalerweise: 2 Gänge zurückschalten). In der 1100er muss irgendein Gang drin sein. Alles Andere: Höchstgeschwindigkeiten ( 170 zu 220) Windschutz, Gewicht (schwerer zu rangieren) etc. sind für mich weniger wichtig. Viele Grüße, Rainer

Dienstag, 6. November 2012, 21:30

Forenbeitrag von: »rasch«

Motorrad auch Nachts

Was findest daran: https://bilder.lascana.de/wysiwigpro/Teaser%20Nachtmode.jpg erotisch? Grüße, Rainer

Sonntag, 23. September 2012, 00:16

Forenbeitrag von: »rasch«

Vielleicht erst mal was einfaches probieren ...

Wurde der Gabelsimmering "von jetzt auf gleich" sehr undicht? Dann solltest Du vielleicht erst mal die einfache (mehrfach erfolgreiche) Variante probieren: Hebel die Staubschutzkappe ab und fahre mit einer Fühlerlehre (so was, was man zum Ventileinstellen benutzt) einmal um den Simmering (also an der Gabel entlang einstecken und einmal rundrum fahren). Hat bei mir und Anderen hervorragend funktioniert. Der Tipp stammt aus dem flyingbrick Forum (da gehts um die BMW K-Modelle) und hat folgende Übe...

Samstag, 1. September 2012, 08:40

Forenbeitrag von: »rasch«

LT 1200 Fehlerspeicher auslesen !

Dass BMW die Fehlerspeicher nicht auslesen kann, ist gar nicht so selten. Der Klempner soll sich bitte bei http://www.flyingbrick.de anmelden, eine nette Vorstellung schreiben und dann sein Problem darlegen. DA wird ihm garantiert geholfen und zwar für einen Bruchteil der Kosten beim . Und da sind (u.A.) viele topfite Rentner unterwegs ... Viele Grüße, Rainer

Sonntag, 19. August 2012, 13:22

Forenbeitrag von: »rasch«

Parkplatz für Motorrad

In Marburg habe ich dieses Jahr zwei mal 15 Euro in drei Tagen gelöhnt, wegen Parkens auf dem Gehweg: Für ein paar Tage (und in letzter Zeit öfter mal wieder) war mein Liebling-Zweiradparkplatz vor einem Kaufhaus (videoüberwacht und genau gegenüber meiner Arbeitsstelle) wegen Bauarbeiten geschlossen. Ich habe in diesen Tagen damals auf dem Gehweg geparkt, der sehr breit ist und auf dem ich zudem zwischen zwei Bäumen stand (keinerlei Behinderung, da konnten noch zwei Kinderwagen gleichzeitig pass...

Freitag, 10. August 2012, 22:26

Forenbeitrag von: »rasch«

Verhandlungsspielraum beim BMW-Händler?

Zitat von »Duck« Die klemmen die Batterie mal ans Ladegerät und stellen sie Überdacht nach draußen- beim "Ausmotten" gehen die einmal mit dem Strahler drüber, machen eine Sichtkontrolle und fertig--- dafür wären mir mein Geld zu schade.- Es ist leider eine Ilusion dass der BWM Meister sie im bezeizten Verkaufsraum/ Lager / Wohnzimmer stellt..... das Geld hast du nach max dem 1. Winter schon raus (Plane ca 50€ Ladegerät max 80€) Zitat von »Duck« Die klemmen die Batterie mal ans Ladegerät und ste...

Dienstag, 31. Juli 2012, 19:06

Forenbeitrag von: »rasch«

Fragen zum Anbau einer 12V Bordsteckdose

Das Massekabel kann nicht an den Massenanschluss der Hupe angeschlossen werden, sonst hättest Du nur beim Hupen Strom auf der Dose. Wär irgendwie unpraktisch. Ich habe das Massekabel am Rahmen angeschlossen. Meine Lösung (stammt gar nicht von mir, sondern aus dem XJ-Forum) hatte bei der Yamaha genau den Vorteil, dass ich dort an die Hupe bequem komme, ohne die Verkleidung abzubauen. Viele Grüße, Rainer

Dienstag, 31. Juli 2012, 13:52

Forenbeitrag von: »rasch«

Fragen zum Anbau einer 12V Bordsteckdose

Ich kenne Dein Mopped nicht. Bei meiner Yamaha (XJ 600) habe ich die Hupe als Stromlieferant missbraucht. Die wird per Masse geschaltet, d.h. bei Zündung ein liegt dort Dauerplus an. Der Anschluss ging auch ganz einfach: Ich habe einen Flachstecker mit "Abzweig" an das Steckdosenkabel gemacht, den auf die Hupe gesteckt und auf den "Abzweig" das stromführende Hupenkabel. Meine BMW hatte dann serenmäßig schon drei (3!) Steckdosen verbaut. Viele Grüße, Raner