Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Carhartt Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung

Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 425.

Sonntag, 1. April 2018, 18:22

Forenbeitrag von: »Duplex«

Landstraße 707 zwischen Reblin und der Nordhelle für Motorradfahrer gesperrt

Also ich werde die Vorbereitungen für die Protestveranstaltung vom 08.04.2018 gegen die Sperrung der Nordhelle für Motorräder im Auge behalten und bei akzeptablem Wetter nach Möglichkeit daran teilnehmen. Fortlaufende Infos sollten hier zu finden sein: https://www.bvdm.de/nordhelle.html Die vorläufige Strecke des Motorradkorsos ist in diesem Beitrag skizziert: https://www.come-on.de/lennetal/herschei…g-9737140.html# Vielleicht trifft man ja den einen oder anderen von euch aus der Gegend. Ach so,...

Sonntag, 13. November 2016, 17:49

Forenbeitrag von: »Duplex«

Völlig unterschiedliche Linien auf dem selben Abschnitt

Darüber hinaus weiß man ja auch in den seltensten Fällen, ob der Vorausfahrende wirklich ein Einheimischer bzw. Streckenkenner ist oder ob er einfach nur zu blöd ist, sich in der gegebenen Situation nicht selbst zu überschätzen. Da muss man einfach so viel Selbstdisziplin haben, solche Leue ziehen zu lassen. Irgendjemand muss ja schließlich Erste Hilfe leisten, statt selbst noch in den gestürzten Motorradfahrer hineinzuschlittern ...

Sonntag, 13. November 2016, 13:47

Forenbeitrag von: »Duplex«

Völlig unterschiedliche Linien auf dem selben Abschnitt

In Rechtskurven fühlt man sich an der Kurveninnenseite "wohler", weil man nach außen für den Fall, dass die Kurve für die gefahrene Geschwindigkeit zu eng werden sollte, immer noch harmlos aussehende Ausweichmöglichkeiten in Richtung Fahrbahnmitte und Gegenfahrbahn vermutet. Bei regelrecht, also außen gefahrenen Linkskurven sieht man sich dagegen mit dem Fahrbahnrand konfrontiert und wird sich sofort der Tatsache bewußt, dass man bei für die Kurve nicht angepasster Geschwindigkeit ziemlich schne...

Donnerstag, 10. November 2016, 18:38

Forenbeitrag von: »Duplex«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Danke für die Glückwünsche zum "Lappen-Jubiläum". Die letzte Kontrolle desselben liegt schon rund 40 Jahre zurück - damals allerdings mit sehr unentspannter, mehrköpfiger Rennleitung. Schon bei einem unerwarteten Lidschlag wurden die MP's in Anschlag gebracht. Baader-Meinhof-Zeit eben. Damals war man als Student mit Vollbart mindestens genauso verdächtig wie die heutigen, strenggläubig aussehenden Südländer mit Vollbart. Die einfach gestrickte Bevölkerung im Rhein-Main-Sprachraum fasste das dama...

Mittwoch, 9. November 2016, 01:28

Forenbeitrag von: »Duplex«

Jubiläum

Hoch: Heute vor 50 Jahren durfte ich das erste mal offiziell ein motorisiertes Zweirad im öffentlichen Straßenverkehr führen . Der Führerschein für "erwachsene Motorräder" hatte im Frührjahr sein 45. Jubiläum. Nachdem für Klasse eins und drei ausdrücklich Verbrennungsmaschinen vorgesehen sind, frage ich mich, ob ich überhaupt ein e-Mobil fahren dürfte . Mal sehen, ob es irgendjemand merkt, falls ich mal elektrisch fahren sollte. Immerhin: Antriebe mit Dampf oder Düse wären kein Problem, weil dab...

Donnerstag, 3. November 2016, 17:00

Forenbeitrag von: »Duplex«

Hab heute mal gebastelt

Bei Relaisschaltung und Vergaser/Schwimmerkammern ist das natürlich unproblematisch. Ich hatte da fälschlicherweise an meine Einspritzpumpe und eine einfache Spannungsversorgung gedacht.

Donnerstag, 3. November 2016, 11:18

Forenbeitrag von: »Duplex«

Hab heute mal gebastelt

@John McLane: Wenn Du möglicherweise doch noch mal was an deiner Schaltung änderst, würde ich dir für die Steckdose eine separate Leitung (z. B. mit 2,5 mm²) direkt vom Pluspol der Batterie mit einer Sicherung gleich am Anfang empfehlen. Diese Leitung kann man noch in einem Schutzschlauch gegen Durchscheuern verlegen. Die Masseleitung für die Steckdose sollte dann auch 2,5 mm² haben. Wenn Du die Masseverbindung vom Kühler verwendest, achte darauf, dass der auch eine solide (elektrische!) Verbind...

Mittwoch, 2. November 2016, 23:33

Forenbeitrag von: »Duplex«

Völlig unterschiedliche Linien auf dem selben Abschnitt

Habt ihr gar nicht gemerkt, wie geschickt unser Joghurt-Indianer von seinen Bechern in Richtung harmloser Spekulatien und Christstollen abgelenkt hat? Er stellt sich nämlich abwechselnd die Becher von rechts- und linksdrehendem Joghurt auf, um seine Slalom-Performance zu optimieren - der wird euch gnadenlos niederwedeln, wenn ihr euch mal auf seinen Supermarkt-Parkplatz verirrt! So, jetzt ist sein eigentliches Joghurt-Becher-Geheimnis raus (von wegen Spekulatius und Consorten - da fällt doch kei...

Mittwoch, 2. November 2016, 22:53

Forenbeitrag von: »Duplex«

Einseitige Kurvenschwäche

Zitat von »Neutrin0« danke für die mühe ich werde es mir verinnerlichen eine links strecke habe ich schon, im mom aber kein fahrendes Motorrad habe es zerlegt kommen bald neue reifen her (Metzler Z8) die alten waren 10 Jahre alt und flach gefahren mein Vorgänger mochte scheinbar noch weniger kurven und die schwinge wird neu gelagert Ich hoffe, Du hast dem Vorbesitzer nur so viel gezahlt, als wenn gar keine Reifen dran gewesen wären! 10 Jahre alt und eckig gefahren - damit kann man sich ziemlich...

Dienstag, 1. November 2016, 23:42

Forenbeitrag von: »Duplex«

Völlig unterschiedliche Linien auf dem selben Abschnitt

Je öfter man die Kurven nach den im Video aufgezeigten Regeln durchfährt (auch wenn man sie wegen guter Übersicht durchaus schnippeln könnte), desto besser legt sich diese Fahrweise im Unterbewußtsein ab. Eine (ggf. krampfhafte) Konzentration auf diese Kurvenlinie braucht es dann gar nicht mehr, weil man die Kurven sowieso "immer so" durchfährt. Es werden "Aufmerksamkeitskapazitäten" für das restliche Verkehrsgeschehen frei. Nicht nur zum Trainieren der sauberen Linie kann man ja etwas Geschwind...

Dienstag, 1. November 2016, 22:44

Forenbeitrag von: »Duplex«

Diskussionsthread Motorradunfälle

Zitat von »Duplex« Zitat von »Manuel« Bzgl. Bitumen kommt aber auch auf die Mischung vom Reifen, manchem Reifen soll Bitumen garnix ausmachen. Es scheint aber auch vom Bitumen abzuhängen. Lange Zeit habe ich mich über die Meckerei bezüglich "Bitumenflickerei" gewundert, weil ich beim drüberfahren eigentlich nichts gemerkt habe, auch nicht in den Kurven. Bis ich dann mal den "richtig mistigen" Bitumen erwischt habe - da eiert man schon bei Geradeausfahrt drauf rum, auch bei völlig trockenem Wett...

Dienstag, 1. November 2016, 01:22

Forenbeitrag von: »Duplex«

Völlig unterschiedliche Linien auf dem selben Abschnitt

@blues-indianer: Danke , das war eine gute Idee, den Link zu diesem hervorragenden Video hier einzustellen! Wer sich die Überblendungen von Lkw und Motorrädern anschaut, wird Linkskurven in Zukunft vermutlich deutlich bewußter durchfahren, als bisher.

Montag, 31. Oktober 2016, 23:18

Forenbeitrag von: »Duplex«

Einseitige Kurvenschwäche

@Neutrin0 Die ganze Zeit habe ich unterschwellig gesucht, wo ich damals das gute Video zum Kurvenfahren gesehen hatte, um es dir weiterzuempfehlen. Ich meine, es wäre eins von ifz.de gewesen (oder eins von deren DVD). Aber das jüngste Video zum Kurvenfahren aus 2016 hat micht etwas enttäuscht, denn es hat einen extremen Schwerpunkt auf Rechtskurven. Außerdem wurde es auf der Rennstrecke gedreht, was dann die alltäglichen Situationen mit Gegenverkehr weitgehend unberücksichtigt lässt. Ein älteres...

Montag, 31. Oktober 2016, 00:23

Forenbeitrag von: »Duplex«

Widerstandsberechnung

Diagnose einer eventuellen Undichtheit : Die öligen Flächen reinigen und Talkum oder Kinderpuder auf die verdächtigen Motorstellen blasen. Die undichte Position wird während einer kurzen Fahrt durch das Talkum fixiert und deutlich gemacht.

Montag, 17. Oktober 2016, 22:46

Forenbeitrag von: »Duplex«

Diskussionsthread Motorradunfälle

Zitat von »Manuel« Bzgl. Bitumen kommt aber auch auf die Mischung vom Reifen, manchem Reifen soll Bitumen garnix ausmachen. Es scheint aber auch vom Bitumen abzuhängen. Lange Zeit habe ich mich über die Meckerei bezüglich "Bitumenflickerei" gewundert, weil ich beim drüberfahren eigentlich nichts gemerkt habe, auch nicht in den Kurven. Bis ich dann mal den "richtig mistigen" Bitumen erwischt habe - da eiert man schon bei Geradeausfahrt drauf rum, auch bei völlig trockenem Wetter. Da einige von e...

Montag, 12. September 2016, 22:33

Forenbeitrag von: »Duplex«

Schrecksekunden - Eure Erfahrungen

Zitat von »biboty« ... Wenn jemand mich platt gemacht hätte, und mich dann auch noch ... DANN wäre bei mir auch der Punkt ereicht, wo ich richtig sauer werde. Also Deine Schilderung hörte sich schon an wie ein (unvollendeter) Mordanschlag ... so schubsen doch normalerweise nur Güterzüge an Bahnübergängen. Und dann auch noch die Grünpflanzen strubbelig gemacht, das ist doch schon heftig! Kein Wunder, dass der ganz blaß wurde, als er merkte, dass er das einer Frau angetan hat ... mit ruinierten Z...

Samstag, 10. September 2016, 01:25

Forenbeitrag von: »Duplex«

Schrecksekunden - Eure Erfahrungen

Aber ausgesprochen feminin reagiert: Zitat von »biboty« ... Als ich dann endlich zum stehen kam, hielt er natürlich auch an, der war ganz blass, ich habe ihn erst mal getröstet und ihm gut zugeredet, der tat mir richtig leid, ... Da bin ich ehrlich, das hätte ich in einer solchen Situation nicht hinbekommen!

Donnerstag, 8. September 2016, 23:18

Forenbeitrag von: »Duplex«

Startproblem

Er kann es sich nicht "vorstellen", dass sie abgesoffen ist ... das unterstreicht die Unsicherheit der Aussage und lässt m. M. n. Spielraum für Interpretationen. Einen Versuch ist mein Vorschlag wert. Geht schnell und kostet kein Geld. Er funktioniert sogar, ohne dass man den Weihrauch in die Hasenpfote nehmen und damit auf den Tank kloppen muss . Nur sollte man am gleichen Tag nicht schon vorher alles andere ausprobiert haben, sondern das als Erstes austesten! Eventuell vorher über Nacht die Ba...

Mittwoch, 7. September 2016, 23:35

Forenbeitrag von: »Duplex«

Startproblem

Manche Maschinen sind auch "wetterfühlig". Soll heißen, die brauchen bei so warmem Wetter überhaupt keinen Choke. Wenn man ihn trotzdem benutzt saufen sie ab und starten dann erst wesentlich später und erst nach erheblicher Orgelei, in etwa so wie Du das beschrieben hast. Also probier das erste Starten des Tages mal ganz ohne Choke. Wenn sie nicht anspringt, beim Starten ganz ganz wenig Gas geben (man hört ja, wenn sie kommen will). Wenn sie dann anspringt, aber wieder ausgehen will, notfalls mi...

Samstag, 3. September 2016, 22:05

Forenbeitrag von: »Duplex«

Schrecksekunden - Eure Erfahrungen

Hab's gefunden: Ist bei 51.177437, 7.452781 auf GoogleMaps (Earth-Ansicht).

Samstag, 3. September 2016, 21:57

Forenbeitrag von: »Duplex«

Schrecksekunden - Eure Erfahrungen

Da hast Du ja noch richtig Glück gehabt, dass dort kein Stacheldrahtzaun war - da verletzt drin zu hängen, möglichst noch mit Strom drauf ... Ich hoffe, dein Respekt vor schlecht einsehbaren Kurven ist jetzt auf Dauer ganz erheblich gestiegen. Aber in dem angegebenen Kartenbereich finde ich keine Stelle, die zu deinen Fotos passt

Dienstag, 23. August 2016, 01:17

Forenbeitrag von: »Duplex«

Grundsatzdiskussionen und Meinungen zu Elektromotorrädern allgemein

Zitat von »Coyote« NAchdem mir ja immer wieder gesagt wurde, dass es nicht geht: Straßenlaternen als Ladestation. http://www.golem.de/news/elektromobilita…608-122680.html Habe heute zufällig mal den für Straßenlaternen zuständigen Techniker unserer Stadtwerke zum Thema befragen können. Ein Hauptproblem ist die Tatsache, dass die Leitungen der Straßenlaternen erst ab Dämmerungsbeginn mit Spannung versorgt werden. Wenn man das ändern wollte, müsste jede Laterne mit einem Funk- oder sonstigem Empf...

Samstag, 20. August 2016, 11:53

Forenbeitrag von: »Duplex«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »Manuel« Und wie machst du das wenn es mal schlimmer wird unterwegs? Dann schiele ich noch mehr um die Mücken herum . Damit habe ich auch wieder bis nach Hause gefunden . (Man achte bitte auf das ansonsten kratzerfreie, verspiegelte Visier )

Freitag, 19. August 2016, 23:22

Forenbeitrag von: »Duplex«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Da die Scheibenputzeimer und die darin enthaltenen Schwämme und Abzieher in einem überwiegend miserablen Zustand sind (nehme ich deshalb oft schon nicht für den Pkw), würde ich das Dreckzeug nie und nimmer mit meinem Helmvisier in Berührung bringen! Lieber schiele ich um die Insektenleichen herum bis ich wieder zu Hause bin! Meist befindet sich nur (früher mal) klares Wasser in den Eimern, ohne einen Tropfen Waschmittel - das würde sowieso nur eine Schmiere auf dem Visier geben. Zu Hause nehme i...

Dienstag, 16. August 2016, 21:53

Forenbeitrag von: »Duplex«

moins

Eine ähnliche Frage (Speichenfelgen / Schlauchlosreifen) wurde nach meiner Erinnerung vom Reifenhersteller dahingehend beantwortet, dass die schlauchlosen Reifen mit den dazu passenden (!) Schläuchen des gleichen Herstellers (!) gefahren werden dürfen. Mit einer kurzen Mail-Anfrage bei Metzeler oder einem anderen Hersteller deines zukünftigen Reifens, solltest Du das schnell bestätigt bekommen. Möglicherweise findest Du die Antwort auch auf der Herstellerseite in den FAQs.

Donnerstag, 11. August 2016, 16:09

Forenbeitrag von: »Duplex«

Metzeler Roadtec 01 - Erfahrungsbericht auf Suzuki Bandit 1250SA K8 WVCH

(Edit: Parallel zum vorherigen Beitrag geschrieben) Ach ja, bei der Nässehaftung bin ich froh, wenn ich deren Grenzen nicht selbst erfahren muss und das andere für mich im Rahmen von einigermaßen reproduzierbaren Vergleichs-Tests durchführen. Da bin ich dann froh, wenn die Reifen von Hause aus so viele Reserven haben, dass ich selbst in schwierigen Grenzsituationen, die bei Nässe ja wesentlich schneller eintreten können, möglichst nicht über die Haftgrenzen hinaus komme. Deshalb ist der Nassgrip...

Donnerstag, 11. August 2016, 15:55

Forenbeitrag von: »Duplex«

Metzeler Roadtec 01 - Erfahrungsbericht auf Suzuki Bandit 1250SA K8 WVCH

Zitat von »Manuel« achso wird das gemacht. Einfach mehr Gummi drauf machen. Ginge auch anders herum: Wenn die ganzen Zeitschriften-Tests gelaufen sind, könnte die zweite Generation "im Rahmen der laufenden Produktverbesserung" wegen der vermutlich höheren Fahrstabilität mit weniger Gummi ausgeliefert werden ... So ließe sich schön steuern, wie oft nachgekauft werden muss. Rein theoretisch .

Mittwoch, 10. August 2016, 11:52

Forenbeitrag von: »Duplex«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »henne« ...aber dann frittieren sich die Leute ihre USB-Ports an PCs und Laptops ... oder das Kabel. Die meisten "Ersatzkabel" sind nämlich nur bis 0,5 A vorgesehen. Da ist man dann mit dem Originalkabel, so man es denn separat bekommt, tatsächlich besser bedient.

Mittwoch, 10. August 2016, 11:41

Forenbeitrag von: »Duplex«

Metzeler Roadtec 01 - Erfahrungsbericht auf Suzuki Bandit 1250SA K8 WVCH

@hackstück: Stoppel war schneller! Mir war die Kombinationsmöglichkeit mit dem Z8 auch aufgefallen. Der RT 01 - Hinterreifen ist ja unproblematisch. (Außerdem brauch ich noch 'Versuchskaninchen für Vorderreifen' mit 'ner 1250er Bandit ) @kleiner Chris: Danke, ein wichtiger Hinweis für mich (da fühle mich jetzt doch ein wenig weniger als "überempfindlicher Spinner" ). @all: Über den Verschleiß werde ich noch berichten. Um vor längeren Fahrten noch abschätzen zu können, wie lange die Reifen wohl n...

Mittwoch, 10. August 2016, 09:23

Forenbeitrag von: »Duplex«

Metzeler Roadtec 01 - Erfahrungsbericht auf Suzuki Bandit 1250SA K8 WVCH

Den Reifendruck prüfe ich engmaschig zu Hause vor der Abfahrt (eigenes, genaues Industriemanometer; wenn was fehlen sollte, reichen beim Motorrad ja 2 - 3 Pumphübe aus der an das Manometer angeschlossenen Fahrradluftpumpe). Vorne/hinten 2,5/2,9 bar - Motorradhersteller- und Reifenherstellerempfehlungen sind identisch. Wenn man bedenkt, dass Reifen sicherheitsrelevante Teile sind, ist der Preisunterschied für mich nicht mehr ganz so schmerzhaft. Außerdem ist der Ein- und Ausbau der Räder, sowie d...

Mittwoch, 10. August 2016, 00:13

Forenbeitrag von: »Duplex«

Metzeler Roadtec 01 - Erfahrungsbericht auf Suzuki Bandit 1250SA K8 WVCH

@Sunny: Das mit dem "Hersteller-ignorieren" wird am Ende der Laufzeit dieses Reifensatzes entschieden. Angeblich sollen die Verschleißwerte ja noch besser als beim Z8 sein (Hinterreifen Z8 0,26 mm/1000 km gegenüber 0,15 mm/1000 km beim RT 01 bei einer 2.700 km langen Testfahrt des Lieferanten in einer Gruppe). Da muss man dann am Ende des Tages die Vor- und Nachteile den persönlichen Vorlieben entsprechend gegeneinander abwägen. Das Abrollgeräusch um die 40 km/h ist zwar nervig, aber nicht so la...

Dienstag, 9. August 2016, 13:04

Forenbeitrag von: »Duplex«

Metzeler Roadtec 01 - Erfahrungsbericht auf Suzuki Bandit 1250SA K8 WVCH

Irgendsowas mit Arrangieren wird es wohl werden. Wenn ich im Stadtverkehr bin, meine ich manchmal, die Fußgänger würden sich nach mir umschauen und ich schwöre mir, wieder zum Z8 zurückzukehren. Bin ich dann endlich auf der Landstraße, dann vermittelt er besonders bei unebenem Straßenbelag in Kurven wieder so viel Sicherheitsgefühl, dass ich dann eigentlich doch nicht mehr wechseln möchte ... Mein Mopped ist anscheinend zu leise (der BOS ist auch nicht mehr das, was er war ). Über die Rückmeldun...

Dienstag, 9. August 2016, 12:44

Forenbeitrag von: »Duplex«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »blahwas« ... Und: Ich neige gerade ein wenig dazu, das danebengesprühte Gold auf den Reifen einfach schwarz zu übersprühen ... Hab mich schon gefragt, ob die goldene Farbe nicht auch bis an den Rand der Lauffläche gereicht hätte - so eine Karosse mit güldenen Rädern hat sonst keiner, auch die Harleys mit den Weißwandreifen sähen dagegen billig aus.

Dienstag, 9. August 2016, 12:30

Forenbeitrag von: »Duplex«

Metzeler Roadtec 01 - Erfahrungsbericht auf Suzuki Bandit 1250SA K8 WVCH

Zitat von »Sunny« ... Auf den ersten Blick ist der Reifen für mich entgegen der Laufrichtung montiert. So interpretiere ich nur die Optik des Profils. Aber das ist sicherlich hier nicht der Fall. ... Darüber habe ich mich auch schon gewundert und mehrfach die Rotationsrichtung überprüft. So nach innen gerichtete Profilrillen am Vorderreifen hatte ich dann aber auch bei einem anderen Fabrikat beobachtet - also haben sie sich vermutlich was dabei gedacht, was ich als Laie nicht durchschaue. Unter...

Montag, 8. August 2016, 16:54

Forenbeitrag von: »Duplex«

Metzeler Roadtec 01 - Erfahrungsbericht auf Suzuki Bandit 1250SA K8 WVCH

Ja, der RT 01 soll der Nachfolger vom Z8 sein, so jedenfalls Martin Schaumlöffel, Metzeler Marketing Manager für DACHDK ab etwa 1:15. Bei einem Offroad-Stollenreifen wäre mir so ein Geräusch auch egal bzw. verständlich. Aber bitte nicht bei einem Tourenreifen, den ich im Stadtbereich häufig auch mal im Bereich unter 50 km/h fahren muss. Beim ersten Jaulen habe ich einen Schreck bekommen und gedacht, mein Getriebe hat's erwischt.

Montag, 8. August 2016, 16:01

Forenbeitrag von: »Duplex«

Metzeler Roadtec 01 - Erfahrungsbericht auf Suzuki Bandit 1250SA K8 WVCH

Sicherlich bin ich nicht der Erste, der den RT 01 fährt, aber für diejenigen, die nachkaufen müssen, hilft hoffentlich so ein Erfahrungsbericht. Vorder- und Hinterreifen sind bei mir mit ein paar Tagen Differenz motiert worden - der Vorderreifen zuerst. Deshalb kann ich das nachfolgend beschriebene Problem eindeutig dem Vorderreifen zuordnen. Was sofort auffiel war ein helles, jaulendes Geräusch des Vorderreifens im Stadtverkehr mit einem Maximum bei etwa 40 km/h und Geradeausfahrt. Ab einer lei...

Samstag, 28. Mai 2016, 10:37

Forenbeitrag von: »Duplex«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Über das "Zum Tanken müssen Sie absteigen" habe ich mich früher auch immer aufgeregt. Dann hat aber mal eine Tankpistole geklemmt und ließ sich nicht schnell genug abschalten (mit schöner Dieselsauerei anschließend). Die Möglichkeit einer solchen (zugegebenermaßen seltenen) Situation auf dem Motorrad mit knallheißem Motor unter dem Tank hat mir jedoch in der Folge ziemliches Unbehagen bereitet. Aus diesem Grund verwende ich jetzt wieder einen normalen, klausicheren immerdabei-und-händefrei-Rucks...

Freitag, 27. Mai 2016, 22:57

Forenbeitrag von: »Duplex«

Kein Rückstrahler - Strafe?

Einfach mal bei der nächsten Autofahrt in der Dämmerung, bei Nacht oder besser noch bei zusätzlichem Regen auf der BAB nach einem Motorradfahrer Ausschau halten. Wie viel sieht man von dem in welcher Entfernung? Herzlich wenig in der Regengischt und trotz reflektierendem Nummernschild immer noch reichlich spät! Da kann jedes Fitzelchen reflektierenden Materials lebensrettend sein! Wer allerdings Angst vorm Älterwerden hat, wird es anders sehen ... und selbst in solchen Situationen rote Reflektor...

Donnerstag, 26. Mai 2016, 15:59

Forenbeitrag von: »Duplex«

Sandmans Sauerlandtour

Ich hoffe, auch ihr seid wieder gut nach Hause gekommen. Sorry, dass es bei mir einen Moment gedauert hat, bis der Groschen gefallen ist. Aber Manuels Dialekt in Verbindung mit dem W-Kennzeichen und dem Tatort Hohe Bracht hat euch "verdächtig" gemacht, mir eventuell bekannt zu sein ...

Donnerstag, 7. April 2016, 00:28

Forenbeitrag von: »Duplex«

Routenplanung kurviger.de

Cache leeren hatte keine Auswirkung. Aber 'NoScript' hatte trotz temporärer Freigabe aller Beschränkungen von kurviger.de immer noch graphhopper.com gesperrt gehabt. Nachdem ich auch dessen Funktion temporär freigegeben hatte, verhielt sich kurviger.de wie im Opera-Browser. Anscheinend werden bei der Bedienung der Seite noch Elemente nachgeladen (z. B. beim Aufruf anderer Karten), die in der ursprünglichen Freigabe noch nicht enthalten waren. NoScript hat die zusätzliche Freigabe aber nicht (wie...