Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Carhartt Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung

Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Gestern, 22:34

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Hoch: Meine Japanerin hat die nächsten zwei Jahre wieder Ruhe mit dem TÜV Tief: Kann nicht fahren, weil ich mich so am Zeh verletzt habe, dass es beim Hochschalten wehtut. Gruß, Thomas

Gestern, 15:40

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Startprobleme / Kawasaki EL 250 B /

Klingt nicht so, als würde die Batterie davon kaputtgehen. Was aber nicht auszuschließen ist. Gruß, Thomas

Gestern, 13:19

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Startprobleme / Kawasaki EL 250 B /

Zitat von »GinSilver« Ich bestelle mir ein entsprechendes Meßgerät - hast Du eine Empfehlung für mich? Dafür reicht ein einfaches Gerät aus dem Baumarkt oder so: https://www.bauhaus.info/messgeraete/pro…2500/p/22183127 Es muss nichts Besonderes können. Weißt Du, wie alt die Batterie ist? Gruß, Thomas

Gestern, 11:31

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Startprobleme / Kawasaki EL 250 B /

Heyhey und willkommen im Forum Mein erster Tipp: die Batterie ist im Eimer. Auch die haben eine begrenzte Lebensdauer. Mach mal bitte Folgendes: 1) Batterie voll laden. 2) Spannung messen. Sollte über 12,0 V liegen, eher richtung 13 V oder 13,5 V. Wenn die Spannung nur bei knapp über (oder gar unter) 12 V liegt, hat die Batterie ihr Ende erreicht. 3) Motor starten und mal bei erhöhter Drehzahl messen. Die Spannung muss grob zwischen 13 und 15,5 V liegen. Liegt die Spannung drunter oder drüber, i...

Gestern, 08:11

Forenbeitrag von: »bratwurst«

hilfe!!!

@Ralph: Der Thread ist über 9 Jahre alt.... Gruß, Thomas

Gestern, 08:09

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Jägermeister Ersatz

Was will man mehr? Viel Spaß mit dem neuen Mopped und gut drauf aufpassen. Gruß, Thomas

Donnerstag, 12. Juli 2018, 09:49

Forenbeitrag von: »bratwurst«

MO24 putzt!

ääääh, sollte so jetzt stimmen. Gruß, Thomas

Donnerstag, 12. Juli 2018, 09:32

Forenbeitrag von: »bratwurst«

MO24 putzt!

Hab's mal ausgegliedert. Gruß, Thomas

Mittwoch, 11. Juli 2018, 08:30

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Hörgeräte untern Helm?

Zitat von »Deafmobil« 2x hab ich fast Unfall gehabt weil ich ja von hinten nichts höre dass ein Fahrzeug gerade schneller und andere Spur wechselt. Das hörst Du auch mit gesunden Ohren nicht. Gruß, Thomas

Dienstag, 10. Juli 2018, 09:40

Forenbeitrag von: »bratwurst«

SV 650 (AV) Knubbel - Die Hummel

Viel Spaß mit der SV! Gruß, Thomas

Dienstag, 10. Juli 2018, 09:37

Forenbeitrag von: »bratwurst«

On-Off Beziehung mit Katy Am

Wann kommt der kleine Fisch ins Aquarium? Ansonsten sehr schönes Mopped! Wünsche viel Spaß damit. Gruß, Thomas

Dienstag, 10. Juli 2018, 08:42

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Preiswertes Komplettset für Sozia

Zitat von »Martin1990« Wir waren am Wochenende shoppen. Sind nun knapp 400€ geworden für Jacke, Handschuhe und Helm. Sie zieht dazu ihre (Leder)Wanderschuhe an, Hose wollte sie irgendwie nicht. Haben auch schon ne Tour gemacht, macht ihr Spaß Mal sehen ob man dann mit nem Tourer doch noch auf große Fahrt geht Das sind doch gute Nachrichten! Schuhe und Hose kommen bei Zeiten auch noch dazu. Zum Herbst gibt's bei Polo/Louis wieder 20%aufallesundso und da kann man nochmal nach 'ner schönen Motorra...

Montag, 9. Juli 2018, 08:06

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Kennzeichen unkenntlich machen auf Fotos fürs Internet

Beim eigenen Blech mache ich es auch. Muss nicht Jeder wissen. Das reicht mir schon als Begründung. Gruß, Thomas

Freitag, 6. Juli 2018, 13:27

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Wann war eure erste längere Tour?

@bikerfranz: Naja, das war vor xx Jahen garantiert mal ein Kawa-Stammtisch, wo die Kerls mit 20 Jahren auch bei Eisregen mit dem Mopped hingedüst sind. Jetzt sind sie halt aus dem Alter raus, überhaupt noch richtig* Motorrad zu fahren (was auch immer "richtig Motorrad fahren" heißen mag), aber die treffen sich halt immer noch. 80 km ist schon arg wenig. Ich wäre da länger mit abspannen und aufladen beschäftigt, als mit der Fahrt auf dem Anhänger. Sei's drum, hauptsache die Leute sind glücklich d...

Freitag, 6. Juli 2018, 08:11

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Südfrankreich Kompakt Plus - Edition 2018 (inklusive Regenpaket)

Vielen Dank nochmal für den tollen Bericht und die tollen Bilder! Wie gut, dass ich in einem Monat da bin! Gruß, Thomas

Freitag, 6. Juli 2018, 08:07

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Forum entstauben

Ich nehme es mal auf. Zottel ist aktuell mit der Startseite gut beschäftigt Gruß, Tho0mas

Freitag, 6. Juli 2018, 08:06

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Zitat von »biboty« Mir ist auch in der Stadt in einem der etwas verrrufenen Viertel nichts abhanden gekommen. Bei sowas geht es immer um Wahrscheinlichkeit. Ist quasi wie mit dem Rauchen. Nur weil Helmut Schmidt fast hundert Jahre alt geworden ist und seine Lunge besser geteert als unsere Straßen sind, ist Rauchen auch nicht gesünder..... Gruß, Thomas

Freitag, 6. Juli 2018, 08:02

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Kennt Ihr das auch: Anfängerfehler und anderes dummes Zeug, auch nach längerer Fahrpraxis

Zitat von »Manuel« Da sind schon Finger drauf gegangen beim Kette fetten mit laufenden Motor und Gang drin.... Beim Fetten sicher nicht. Nur beim Saubermachen. Gruß, Thomas

Donnerstag, 5. Juli 2018, 16:17

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Kennt Ihr das auch: Anfängerfehler und anderes dummes Zeug, auch nach längerer Fahrpraxis

Zitat von »hackstueck« Zitat von »loted« Beim cruisen den Ganghebel nicht sauber getreten und zwischen den Gängen gelandet? - Na Klaro Ist mir mit der XJ tatsächlich auch öfters passiert. Mit der Bandit noch nie, egal wie nachlässig geschaltet. Ich würde fast sagen, dass es da unmöglich ist. Man bleibt höchstens mal wegen zu wenig Nachdruck beim Schalten auf dem Weg von 1 zu 2 im Leerlauf hängen - ist ja auch ein Klassiker Meine CB macht das auch mal alle Jubeljahre. Und jedes Mal frage ich mic...

Mittwoch, 4. Juli 2018, 13:37

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Musst ja nicht das ganze Topcase mit Dir rumschleppen. Wenn ich mein Mopped irgendwo auswärts parke und das Topcase dranlasse, ist es in den allermeisten Fällen leer. Sieht man auch nicht von außen. Im Gegensatz zu (fast) allen Taschen. Gruß, Thomas

Mittwoch, 4. Juli 2018, 13:33

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Ist halt die Frage, wo man unterwegs ist. In der Pampa ist es relativ egal, oder wenn man das Mopped noch in Reichweite abstellt. Wenn man aber in der Großstadt im mittelmäßigen Viertel an der Straße parken muss, ist die Diebstahl-Wahrscheinlichkeit eine andere. Gruß, Thomas

Mittwoch, 4. Juli 2018, 10:12

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Der Honda NC700/750 Thread :)

Bist ja gut in der Zubehörhölle angekommen. Aber die Hauptsache ist, dass es funktioniert. Gruß, Thomas

Dienstag, 3. Juli 2018, 13:39

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Norton Atlas - 650er Premium Scrambler

Zitat von »Lille« Ich warte ja noch immer auf DEN Scrambler, der wirklich das kann, wofür Scambler dermaleinst gebaut wurden: Zumindest schlechte, unbefestigte Straße ohne Probleme meistern. Naja, das kann ja (eigentlich) jedes Motorrad. Ansonsten findest Du das, was Du suchst, eher hier. Spoiler Quelle: https://2yrh403fk8vd1hz9ro2n46dd-wpengin…ers-guide-3.jpg Eine schlechte Enduro braucht niemand. Und genau das wäre meiner Meinung nach das, was zwischen so einer Urbanhipsterenduroscramblergedö...

Montag, 2. Juli 2018, 21:34

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Norton Atlas - 650er Premium Scrambler

Zitat von »Sandman« Was mich bei solchen Premium und High End Bezeichnungen immer stört Schlimmer finde ich, dass die, die damit werben, es in den allermeisten Fällen nicht sind. Zumindest nach meinem Gefühl. Gruß, Thomas

Montag, 2. Juli 2018, 21:31

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Preiswertes Komplettset für Sozia

Gruß, Thomas

Montag, 2. Juli 2018, 20:15

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Norton Atlas - 650er Premium Scrambler

@Sandman: Da hast Du vollkommen Recht. Ich fürchte, die einzigen Moppeds, die "richtig" Offroad können, sind eben leichte Enduros. Und das wird auf sehr lange Sicht auch so bleiben. Der Rest ist halt Style. Klingt vielleicht böse, ist es aber tatsächlich nicht. Manche machen auch auf der Straße Spaß. Gruß, Thomas

Montag, 2. Juli 2018, 20:08

Forenbeitrag von: »bratwurst«

ER500A oder Zephyr750

Zitat von »Sandman« zählt jedes Kilo was mich zum Umkippen bringen kann. Naja, auch wenn die 180 kg der Er anfangen zu kippen, hältst Du die auch nicht mehr. Klar, eher als die knapp 40 kg mehr der Zephyr, aber ich würde den Fokus nicht wirklich auf's Gewicht legen. Gruß, Thomas

Montag, 2. Juli 2018, 15:04

Forenbeitrag von: »bratwurst«

ER500A oder Zephyr750

Könnte wohl sein.... Zitat von »Lille« Was sind das denn für Baujahre? Wieviel km? Wie sieht's mit Wartung aus? Allgemeiner Zustand wie Bremsbeläge, Reiffen, Kettensatz, Simmeringe...? Guter Einwand! Bin irgendwie davon ausgegangen, dass die wohl Pimaldaumen auf dem gleichen Stand wären. Gruß, Thomas

Montag, 2. Juli 2018, 14:38

Forenbeitrag von: »bratwurst«

My gosh - a warm welcome to Street Triple RS 765 2017

Zitat von »freakshow2410« - Elektronik, gepaart mit dem Display SAKRILEG! Schön, wenn's Mopped Spaß macht. Gruß, Thomas

Montag, 2. Juli 2018, 14:29

Forenbeitrag von: »bratwurst«

ER500A oder Zephyr750

Das eine ist ein Zweizylindermopped, das andere hat vier Zylinder. Das ist schon ein ziemlicher Unterschied im Fahrgefühl. Ich würde an deiner Stelle beide Probefahren, wenn es geht. Gewicht ist eigentlich egal, Du willst das Mopped schließlich fahren und nicht auf dem Buckel schleppen. Ist auch recht anfängertauglich. Ich würde an deiner Stelle die Zephyr nehmen. Die Er-5 war damals als Low-Budget-Motorrad konzipiert, was darauf ausgelegt war, einen Kampfpreis zu liefern. Dazu kommt, für die Ze...

Montag, 2. Juli 2018, 14:12

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

Hochhochhoch: Gestern knapp 300 km durch's deutschsprachige Belgien, die Vulkaneifel und die Ecken an der Ahr entlang. Auf entlegenen Pisten auch trotz allerfeinstem Motorradwetter null Verkehr auf der Piste gehabt. Gruß, Thomas

Montag, 2. Juli 2018, 12:14

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Preiswertes Komplettset für Sozia

Zitat von »Lille« Hach ja.. schön wär's.... Wenn man in die Polo & Louis Läden schaut, könnte man meinen, alle motorradfahrenden Frauen sind normgerechte 1,64 bis 1,68m groß, haben 52-63kg, Körbchengröße A, und Bekleidungsgröße max. 40 (okay.. die Größen im Laden gehen teilweise bis 46, was aber in der Realität max. 42 entspricht). Achja - und Frau trägt gerne weiß, rosa, und Tribals. Auch wieder wahr. Kommt halt auch immer auf den Laden an. Der hiesige Louis hat mittlerweile eine ganze Ecke an...

Montag, 2. Juli 2018, 11:58

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Kennt Ihr das auch: Anfängerfehler und anderes dummes Zeug, auch nach längerer Fahrpraxis

Zitat von »Lille« Also entweder man fährt, wenn man die Zeit dazu hat (weil die Firma geschlossen ist) - oder man lässt es bleiben. Ich kenne das Problem. Da hilft es nur, den Urlaub so zu planen, dass man dann ggf. in potentiell kältere Gefilde legt (Skandinavien), oder man versucht, über 2000 m ü NN zu bleiben. Geht aber auch nicht immer. Gruß, Thomas

Montag, 2. Juli 2018, 11:53

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Wann war eure erste längere Tour?

Zitat von »Gin« Am Anfang der Fahrschule hatte ich teils 4x45 min am Stück. Da war ich reichlich k.o. Mittlerweile steige ich körperlich fit nach ner Doppelstunde ab. Aber Fahrstunde ist ja nicht fahren alleine. Die Aufmerksamkeit ist halt das woran ich zweifle. Aber nun erstmal gucken. Na dann machst Du halt 'ne Pause, wenn Dir danach ist. Ich persönlich habe ca. alle 1,5 bis 2 Stunden Lust auf eine Pause. Einfach am nächstmöglichen Parkplatz ran und gut ist. Es macht auch einen Unterschied, o...

Montag, 2. Juli 2018, 10:12

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Preiswertes Komplettset für Sozia

@Kradreisender: Sofern man mit gebrauchter Klamotte leben kann, ist das schon eine Überlegung wert. Einziger Nachteil: Man hat halt nur die Auswahl, die da ist. Im Laden gibt es pauschal erstmal alles in allen Größen. Deshalb: Auch wenn es gebrauchte Klamotten werden dürfen: trotzdem mal in den Polo/Louis stiefeln und mal munter anprobieren. Gruß, Thomas

Montag, 2. Juli 2018, 10:06

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Der ultimative Sammelthread "Motorradreise vorbereiten"

@Topic: Wie so oft im Leben, macht es manchmal (aber bei Weitem nicht immer) Sinn, den hochwertigen Krempel zu kaufen. So ein Fall ist zum Beispiel die Isomatte. Für ca. 100 Euro ist man schon im Premiumsegment angekommen und wird sich nie wieder über einen kalten Po, einen unbequemen Schlafplatz (auch auf Schotter) oder ein zu grobes Format ärgern. Planung: Viel Planen muss man eigentlich nicht. Man sollte sich die grobe Richtung überlegen (Ost- oder Westalpen) und den Rest kann man auch prima ...

Montag, 2. Juli 2018, 08:11

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Konkurrenz für Adventure Modelle von BMW, Ducati und KTM?

Zitat von »blahwas« wenn ein Freak deshalb seine Weltreise gesponsort kriegt, dann hat er's richtig gemacht So isses. Gruß, Thomas

Montag, 2. Juli 2018, 08:10

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Preiswertes Komplettset für Sozia

Zitat von »Manuel« Was ist wenn sie nicht mehr Motorrad fahren will weil die Klamotten schlecht waren? Daran wird's garantiert nicht liegen. Ich habe für meine Komplettausstattung damals knapp 300 Euro inkl. Helm bezahlt und bin auch nicht dran gestorben, im Gegenteil. Lille war schneller mit: Zitat von »Lille« Vor 40 Jahren sind Sozias schwitzend und mit zwickenden Klamotten mit ihren Partnern bis nach Sizilien gefahren - und haben die Reise genossen. Wieso muss es heute ab dem Tag 1 gleich di...

Montag, 2. Juli 2018, 07:33

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Kennt Ihr das auch: Anfängerfehler und anderes dummes Zeug, auch nach längerer Fahrpraxis

Nach jedem FT, Campingurlaub, sonstwas nehme ich mir vor, so ein Ding zu basteln. Und jetzt ratet mal, was ich noch nicht besitze. Zitat von »Manuel« Motorrad von rechts von besteigen ist für mich total ungewohnt. Näää. Ich stelle mein Motorrad in der Garage an der linken Wand ab. Von daher "übe" ich da regelmäßig. Wird aber nicht weniger komisch. Gruß, T.

Sonntag, 1. Juli 2018, 11:58

Forenbeitrag von: »bratwurst«

Slowenien Kroatien 2017

Autozug oder einfach Auto+Anhänger. Ist ja kein großes Problem. Gruß, Thomas