Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Che

FreeBiker

  • »Che« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 265

Registriert: 5. Juli 2005

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: BlackBandit GSF650SA-K6

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 1. Juli 2011, 00:36

Herbst-FT: Friss oder stirb?

Ich find´s nicht mehr lustig:
Meise eröffnet einen thread Gedanken zum Herbst - FT > OK !

Mehrere Mod äußern sich öffentlich in diesem thread über das für & wieder,
ob dadurch eine Diskussion über Zeitpunkt, Ort etc. hervorgerufen wird
und ob diese denn erwünscht sei /gestattet sein soll ! > BITTE???
Einige user, die in dem gerade eröffneten thread ihren Kommentar abgeben
werden ebenso wie andere, die sich dazu äußern möchten, ausgeschlossen > der thread ist zugemacht.

Das hindert andere Mod nicht, weiterzuschreiben...ohne Möglichkeit, dass user Antworten können.
Dann stellt sich heraus, dass user/mod Meise seine Behauptung über CHiP´s r i c h t i g e Aussage auch noch unwidersprochen posten darf.
Fischi stellt gleich noch fest, dass Treffen am besten in Norddeutschland / Hannover stattfinden weil ja eh die meisten user aus NRW und von dort kämen..
..kann er natürlich, aber bitte nicht unwidersprochen.

Ich werd´ hier in diesem thread meine Meinung zum Thema kundtun..und jeder, der dies auch möchte, kann das hier auch.
Ist das ´ne neue Kultur, wichtige Dinge die a l l e user, FT-Besucher, angehen aus Gründen der Bequemlichkeit und der leidigen Meinungsvielfalt
am besten gleich unter Ausschluss der Öffentlichkeit festzulegen?
Ich möchte feststellen, dass sehr wohl eine Menge user aus Bayern, BaWü, Hessen Rheinland Pfalz Thüringen und Sachsen kommen
(und auch auf den FT waren) > die NRWler & Nordlichter haben genau wie alle anderen ihre Regional-Treffs,
die FTsind eine Möglichkeit für a l l e user! Deshalb ist auch der Ort, der Veranstalter und der Zeitpunkt möglichst für a l l e annehmbar zu wählen.
Ihr (Mod) könnt natürlich ein FT festlegen, wann und wo ihr wollt, ohne Diskussion..> wenn´s denn den MO24 - Interessen dient..

Apropos (Zitat Fischi aus der Erinnerung:"Sind wir doch mal ehrlich") Die einen möchten nicht unter einem Dach im Schlafsack kampieren (bzw. ihr Zelt? mittels HILTI andübeln > RD Allergie?)
die anderen findens gemütlich, warmes Bier bis 22 Uhr zu trinken(wurde von mehreren Jubi-Besuchern berichtet),
..und die, die was bewährtes als Möglichkeit in Erwägung ziehen
> mit kalten Getränken & Essen & anhörbarer Musik bei Freunden, sofern diese das überhaupt im Herbst ein 2.mal im Jahr möchten< aber Fragen kann man!
werden sofort mit dem lustigen Argument "zuviel des Guten wird langweilig" belehrt.
Den Verfechter von "möglichst weit weg von Süddeutschland", Fischi, möchte ich noch daran erinnern, dass er früher auch mit Motorrad
angereist ist..und da sind 300-400km noch akzeptabel, bei 500, 600km braucht man sich nicht zu wundern, dass weniger aus Süddeutschland anreisen.
> Ausnahmen wie unseren OLDIE/Ioni aus Wien oder Anreise nach Diepholz zum Geburtstag eines Freundes sind nicht die Regel<

Meine Meinung ist, wenn FT im Herbst, gerne! , dann wie ursprünglich angedacht: Zentral in Deutschland, in bezahlbarer, gastfreundlicher, Musikunempfindlicher Atmosphäre.

ciao
Che

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Che« (1. Juli 2011, 00:41)


leroy

Bikes, Tattoos And Rock´N´Roll

Beiträge: 11 948

Registriert: 23. September 2005

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha XV1000 Black Betty Yamaha XJ900 31A Nr2

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 1. Juli 2011, 01:03

Sachma... Was ist denn neuerdings los? Kriegt hier im Moment jeder alles in den falschen Hals? Bobby meckert rum, CHiP ist das Volk (sorry CHiP, der mußte jetzt sein), Che sieht auch negativ... Kommt mal wieder runter Leute, alles wird gut!

Was den geschlossenen Thread angeht: Das ist indirekt ja meine Schuld. Das hat in keinster Weise (oder war´s in keins der Weise?) irgendwas damit zu tun, dass eine Diskussion unterdrückt werden sollte. Die Absicht ist einfach folgende: Da die Frage von Meise drohte, in Unübersichtlichkeit zu enden, habe ich, in bester Absicht, gesagt, man solle doch nicht den ersten vor dem zweiten Schritt machen. Und dazu stehe ich auch, weil das nämlich mehr bringt als ein Thread, in dem man zwölfundsiebzig Seiten nachlesen muß, ob ein Treffen erwünscht ist und wenn ja, wo. Also klären wir erst ab, ob. Und das tun wir am besten mit der von Morrison reineditierten Umfrage. Dann werden wir sehen wo und wann. Aber nicht alles gleichzeitig und durcheinander.

Nebenher kann man doch munter rumdiskutieren, aber bitte dann in zum Beispiel diesem, netterweise von Che eröffneten, und nicht in den Abstimmthreads.

Und nochmal: Das soll hier keine Unterdrückung von wasauchimmer sein! Diskutiert, labert, was ihr wollt, sagt eure Meinungen und haut euch verbal meinetwegen die Schädel ein, aber tut mir den Gefallen und entspannt euch mal etwas. Keiner vom Team macht hier einen auf Diktator, und manchmal ist eben das, was auf den ersten Blick so aussieht, auf den zweiten gar nicht so kacke, oder?

Gruß
Leroy

Fischi

Team MO24 - Technik

Beiträge: 18 214

Registriert: 9. April 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: R1150GS, SR500

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 1. Juli 2011, 06:11

Sag mal Che, hast Du denn wenigstens auch abgestimmt oder nur verbale Ohrfeigen verteilt?
Erstmal geht´s doch darum ob überhaupt noch ein Interesse besteht, danach geht´s weiter für den Herbst 2012 (!)

Ich kann mich an einen Che erinnern der beim ersten BaWü Treffen einen Dauerdiskutierer und Nörgler entschieden ausgeladen hat weil in meiner Streckenführung so "komplizierte" Strecken wie Zotzenbach auftauchten...damals war Dir die Diskussion im Kreis auch zuwider, heute scheinen sich die Grenzen und Beweggründe deutlich verschoben zu haben.

Und ja, es macht einen Unterschied ob 50 Leute Mitte/Ende September 400km anreisen oder nur zwei drei...
Das Leben ist kein Ponyhof, aber es lebt sich nicht schlecht wenn man in einem wohnt :rolleyes:

:mo24: Forumtreffen 2006 bis 2017 :route88:

4

Freitag, 1. Juli 2011, 06:48

@Leroy
CHiP ist das Volk (sorry CHiP, der mußte jetzt sein)
Das steht aber in einem anderen Zusammenhang und soll so verstanden werden:

Auf die Frage von -bin jetzt zu faul zum nachlesen- wer denn dafür gesorgt hat, dass die VW-Werbung verschwindet, habe ich Obiges geschrieben und damit gemeint, dass die Forumsleitung sehr schnell auf unsere -die User/ das Volk- reagiert hat. Meine Aussage war also etwas positives an die Forumsleitung gerichtet.

Fischi

Team MO24 - Technik

Beiträge: 18 214

Registriert: 9. April 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: R1150GS, SR500

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 1. Juli 2011, 06:53

Wie oft eigentlich noch? Die Forumsleitung kann gar nicht darauf reagieren, das kann nur der Eigentümer ....aber der leitet das Forum nicht, der stellt es nur zur Nutzung frei!
Das Leben ist kein Ponyhof, aber es lebt sich nicht schlecht wenn man in einem wohnt :rolleyes:

:mo24: Forumtreffen 2006 bis 2017 :route88:

Nippon

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 014

Registriert: 12. Dezember 2005

Wohnort: Sachsen

Motorrad: zur Zeit keins

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 1. Juli 2011, 07:04

Oha...die alten Herren streiten.... :grin:
Nehmt es mir nicht übel aber das ist doch unnötig. Falls ein Termin und eine Location für Herbst 2012 gefunden wird, wird es so sein wie sonst auch immer:
Wer möchte fährt da hin, wer zu Hause bleibt, bleibt zu Hause. So einfach ist das.

Viel bedenklicher finde ich aber eine andere Tatsache, die von Che angesprochen wurde:
Ein Thread wurde für die öffentliche Diskussion geschlossen und eine gewisse...ich sag mal "Elite" tummelt sich dort munter weiter, schreibt und macht Meinung.
Vielleicht solltet ihr zuerst einmal so etwas überdenken.....
Greets,
Frank

"Da hinten wird´s hell..."

leroy

Bikes, Tattoos And Rock´N´Roll

Beiträge: 11 948

Registriert: 23. September 2005

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha XV1000 Black Betty Yamaha XJ900 31A Nr2

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 1. Juli 2011, 07:58

@Nippon

Jetzt mal ehrlich, dass sich da ne Elite tummelt und munter weiterschreibt, ist schon ein bißchen übertrieben, oder? Es wurden, in zeitlich großem Abstand, ZWEI Beiträge geschrieben. Tummeln und munter weiterschreiben ist für mich was anderes. Ich gehe mal davon aus, dass du meinen Post oben gelesen hast. Da habe ich die Absicht hinter der Schließung doch ziemlich deutlich gemacht, und die war nicht dazu gedacht, Diskussionen zu unterdrücken. Und hier wird ja jetzt diskutiert, also wo ist das Problem?

@CHiP

Siehste, das ist das, was ich meinte. Ich habe das schon mitbekommen, wie du das meintest. Das mit dem Volk sollte auch nur ein kleiner Scherz sein, der aber auch wieder mal im falschen Hals gelandet ist. Ich habe das nicht als Vorwurf gemeint.

Gruß
Leroy

Dirk U.

Team Mo32+2-10

Beiträge: 14 958

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 1. Juli 2011, 08:06

@Nippon

Das hat aber einen einfachen Grund. Wenn man als Moderator/Administrator diese Thread liest hat man trotzdem einen "Antworten" Button und wenn man nicht explizit auf das Icon oben links (Papierblatt) schaut und dort ein Schloss sieht weiß man erst mal nicht das der Thread geschlossen ist.

Vor allen Dingen haben Moderatoren ja auch bestimmte Rechte die eben Normal-User (das soll nicht abwertend gemeint sein) nicht haben.
Zu den Pflichten die man hat gehören halt auch gewisse Rechte. Vielleicht sollte man das als "Belohnung" für die Tätigkeit ansehen. ;)
Ich moderiere in grün

:japan:


Harti

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 390

Registriert: 16. Juli 2009

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: R 1200 RT / BT 1100

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 1. Juli 2011, 08:11

Boah! ... wenn zwei Kommentare, in denen es darum geht Getränke nach 22:00 Uhr zu organisieren oder kühl zu halten als "Meinungsmache"
von der "Elite" ausgelegt wird, dann gehe ich davon aus, dass man wohl doch einfach wegen anderer Sachen angepisst ist ...

Ich kann ja verstehen, dass dem ein oder anderen , ein Forentreffen im "Niemandsland", bei dem man ein wenig selber den Arsch zum Organisieren hochbekommen muss, widerstrebt! :P

Das FT beim Route 88 ist denke ich in jedem Jahr eine "einmalige" Sache, weil super Stimmung herrscht, die "Orga" stimmt und man sich einfach gut aufgehoben fühlt.
Ich gehe da aber mit Fischi konform :O , dass man so eine "einmalige" Sache nicht "auslutschen" sollte! Dafür ist das Treffen bei den 88er einfach zu wertvoll! :thumbup:

... und liebe Fan's des "Göttinger"-FT, die Zeiten ändern sich, das haben wir schon an anderer Stelle ausgiebig diskutiert und könnten das Thema eigentlich ruhen lassen! :wacko:

Noch ein paar klare Worte an alle Nörgler! Wenn Meise das in die Hand nehmen sollte und ein paar Helferlein dazukommen, dann klappt das auch, egal wo und wie das stattfindet!
... über ein warmes Bier und ein kaltes Würstchen kann man ja im Nachhinein dann immer noch herumschei... X(
Erstmal selber was auf die Beine stellen ohne im Vorfeld zu scheitern und dann meckern! :thumbdown:

Komisch ... wenn eine Sache steht, wird sich ohne großes Gelabere angemeldet, gesoffen und gefressen ... der Mund abgewischt, die Servierte auf den Boden geschmissen
und mit vollem Bauch überlegt, was denn mal nicht so toll war ...

Darum finde ich eine vorgeschaltete "Interessenbekundung" ohne endlose Diskussionen gar nicht mal so schlecht!

LG! Mathias
... der sich trotzdem über jedes Treffen mit Euch freut, weil vor Ort alles anders aussieht! ;)
:motorrad: An manchen Tagen geht alles schief, aber dafür klappt an anderen gar nichts. :P

leroy

Bikes, Tattoos And Rock´N´Roll

Beiträge: 11 948

Registriert: 23. September 2005

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha XV1000 Black Betty Yamaha XJ900 31A Nr2

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 1. Juli 2011, 08:22

Richtig, Harti! Ich kann nicht nachvollziehen, warum der Versuch, etwas vernünftig zu planen, gleich als Unterdrückung ausgelegt wird. Niemand will hier Diskussionen unterbinden, die sollten aber dann eben getrennt von den jeweiligen Umfragen ablaufen, um die Sache etwas übersichtlicher zu lassen. Das ist doch gar nicht so schwer zu verstehen, oder?

Und da ja im Moment schon die allgemeine Tendenz zu einem "Ja" besteht, kann man ja auch bald daran gehen, eine geeignete Location herauszufinden. Und auch darüber kann man dann ja diskutieren und abstimmen. So, und nur so, kommen wir da weiter, und dann wird das auch was mit dem Herbsttreffen.

Gruß
Leroy

11

Freitag, 1. Juli 2011, 08:37

dann wird das auch was mit dem Herbsttreffen.

Genau, aber...

(Nachfolgendes ist kein Genörgel!)
Vor einiger Zeit wollte ich mal was auf die Beine stellen. Auch ich hatte hier um Interessensbekundung gebeten. Zu dem Zeitpunkt war also klar, dass ich was machen will. Die Antwort, die ich bekam war sinngemäß: Mach doch einfach und Du wirst sehen, was dabei raus kommt.

Gut, aktuell hat Meise gefragt, wie das mit dem Herbst-FT ist. So etwas hatte ich ja auch schon mal gefragt, ohne es machen zu wollen. Bedeutet Meises Frage nun, dass er wissen will, wie es weiter geht oder bedeutet das, dass er was auf die Beine stellen will? Wenn das Zweite der Fall ist, will ich ihm das sagen, was man auch mir gesagt hat: Mach doch einfach und Du wirst sehen, was dabei raus kommt.

Also, einfach machen und die ganzen falsch laufenden Diskussionen hier im Forum fallen weg. Man kann es sowieso nicht allen recht machen. Der Veranstalter/Organisator sagt wann und wo und alle anderen richten es sich entsprechend ein.

Fertig, keine Aufregung im Forum, weil jeder Bescheid weiß.

leroy

Bikes, Tattoos And Rock´N´Roll

Beiträge: 11 948

Registriert: 23. September 2005

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha XV1000 Black Betty Yamaha XJ900 31A Nr2

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 1. Juli 2011, 08:43

CHiP, du hast vollkommen Recht. Es ist doch aber besser, vorher mal nach dem allgemeinen Interesse zu fragen, als was auf die Beine zu stellen, und hinterher kommt keiner. Wenn die Basis geschaffen ist, und das wird sie ja grade, dann wird das schon gemacht.

Gruß
Leroy

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

Beiträge: 30 043

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 1. Juli 2011, 08:46

Ich ärgere mich gerade heftig.
Bobby hat behauptet, das den Thread geöffnet und dann wieder geschlossen hätte.
Daran ist nicht ein Körnchen Wahrheit.

Ich habe schlicht und einfach nicht gesehen, das der Thread dicht ist, sonst hätte ich da ja nicht mehr geschrieben. Das ist das einzige, was ich mir da vorwerfe.

14

Freitag, 1. Juli 2011, 08:50

Ich ärgere mich gerade heftig.

Mußt Du nicht!

Aus Bobbys Sicht war seine Kritik verständlich, denn er wußte nicht, was inzwischen klargestellt wurde.

komm, lass Dich mal knuddeln und nun ist wieder gut.

Mat Draven

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 088

Registriert: 9. September 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda VFR 750 F

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 1. Juli 2011, 08:51

ich muss auch mal sagen, dass es mir sauer aufgestossen ist, dass ein thema geschlossen wird und die mods dann munter weiterdiskutieren (auch wenns nur 3 posts oder so waren, bibotys letzten gelöschten noch nicht mal gezählt). sowas gehört sich nicht, es ist unhöflich.
und als mod muss man dann halt drauf achten, ob man in einem geschlossenen thema was schreibt. mit grosser macht kommt grosse verantwortung.

die tatsache, dass das thema jetzt nur als umfrage dienen soll, so wie möglicherweise noch weitere umfragen klären sollen, wo was wann wie gemacht wird, ist bei mir so nicht angekommen. auch die tatsache, dass die mods es zulassen (überspitzt gesagt), dass in einem neuem thema diskutiert wird, ist durch die schliessung nicht rübergekommen. es wäre vllt klüger gewesen, das thema als diskussion zu lassen und ein neues mit ner umfrage zu eröffnen (mal als kritik/anregung).

und übrigens: seit wann ist es denn so schlimm, wenn leute kritik äussern, obwohl sie nicht ein treffen organisiert haben? ich hab schon auf einigen veranstaltungen verschiedenster art teilgenommen und obwohl ich sowas nicht selbst organisiert habe, hab ich gemerkt, dass manche dinge nicht richtig laufen. und wenn man sowas als konstruktive kritik an die organisatoren weitergibt, kann das doch nicht so schlimm sein? stattdessen werden hier die leute angemault, die sagen, was nicht so gut gelaufen ist. auch nicht sonderlich besser.

so, obwohl oben viel kritik drinsteckt, möchte ich ausdrücklich sagen, dass ich niemanden persönlich angreife. meine aussagen sind als anregungen gemeint, über die man nachdenken kann um sich selbst zu verbessern oder auch nicht. :grin:

leroy

Bikes, Tattoos And Rock´N´Roll

Beiträge: 11 948

Registriert: 23. September 2005

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha XV1000 Black Betty Yamaha XJ900 31A Nr2

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 1. Juli 2011, 09:01

Es waren 2 Posts.

Klar sollten wir drauf achten, dass nicht in einem geschlossenen Thread geschrieben wird, aber auch Mods sind Menschen, die schon mal was übersehen. Macht doch da nicht so ein Drama draus.

Und sicher ist es nicht so rübergekommen, sonst hätten wir die Diskussion jetzt nicht, und alle würden sich lieb haben. Aber auch Mods sind Menschen und alles andere als perfekt. Und manchmal ist es eben so, dass man was macht, was falsch verstanden wird, wo im Vorfeld bessere Information das Missverständnis hätte verhindern können.

Gruß
Leroy

Dirk U.

Team Mo32+2-10

Beiträge: 14 958

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 1. Juli 2011, 09:05

und als mod muss man dann halt drauf achten, ob man in einem geschlossenen thema was schreibt. mit grosser macht kommt grosse verantwortung.

Als Mod ist man aber auch User und liest und schreibt wie jeder andere. Ich gebe zu das ich nicht bei jedem Posting darauf achte ob da ein Schloss dran ist. So oft wie ich etwas schreibe wäre ich da viel am gucken.
Es wird immer verlangt das die Mods für alles da sind und es ist schön wenn Sachen erledigt werden aber wenn dann mal einer seine "Macht", ich würde eher Rechte sagen, benutzt und wahrscheinlich sogar unbewusst etwas tut dann ist gleich Holland in Not.

Vor allen Dingen ist das Problem das viele nicht das technische Background Wissen haben was die Funktionen und somit auch die Tücken dieser Boardsoftware angeht. Das ist auch teilweise ein Problem für diejenigen die damit arbeiten müssen.
Ich moderiere in grün

:japan:


Buckbeak

Team MO24 - Touren und Reisen

Beiträge: 6 867

Registriert: 15. August 2007

Wohnort: sonstiges

Motorrad: R1200R

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 1. Juli 2011, 09:08

@Mat Draven: Stimmt genau. Vorwärtsbringende Kritik ist doch immer erwünscht, aber eben weniger nörgelndes "Nie-Recht-Machen-Können". :grin: Und kritisieren darf natürlich jeder - auch diejenigen, die selbst kein Treffen organisieren wollen/können.
Doch hätte mich ja mal eher das Ergebnis folgender Frage interessiert: "Wer ist bereit, ein Herbst-FT zu organisieren?" :grin:
Die hätte ein "übersichtliches" Ergebnis erzielt.

Und was das Schließen von Threads betrifft: Das hätte natürlich nicht passieren dürfen, ist aber wirklich schwer zu erkennen im Mod-Modus. Ich habe es auch nicht mitbekommen, dass der Thread überhaupt geschlossen wurde. Da werde ich auch nächstens auch schärfer gucken.

liebe Grüße
Buckbeak

19

Freitag, 1. Juli 2011, 09:17

im Mod-Modus

Ist es da nicht besser, standard-mäßig im normalen Modus zu schreiben und nur bei Bedarf in den Mod-Modus zu wechseln? Ist doch wie die Arbeit am PC: Standard im User-Modus und nur bei Bedarf in den Admin-Modus.

Der Papa

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 253

Registriert: 4. Juni 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: DL 1000 V-Strom

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 1. Juli 2011, 09:17

ich kann mich da nur harti und leroy anschliessen.

wir sollten alle mal wieder runterkommen und die sache mit etwas weniger emotionen betrachten.

einigkeit scheint ja zu herrschen das ein herbsttreffen gut wäre.

jetzt müste ein orgteam zusammengestellt werden, das die sache in die hand nihmt.

dieses team muss dann aber auch das finale urteil über zeit und ort fällen können.

und ansonsten läuft alles wie gehabt, wer zeit und lust hat kommt hin.

in froher erwartung das sich alle wieder lieb haben und wir das treffen hinbekommen. :angel:
If you don´t live for something you will die for nothing

Zwei Zylinder sind genug, .......... wenn mann 1000 ccm hat 8o

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Mod, Treffen, User

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung