Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

KingBiker

Mo24-Probefahrer

  • »KingBiker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registriert: 20. Januar 2013

Wohnort: Bayern

Motorrad: Zurzeit: Honda CBF 125 (völlig unzufrieden damit)

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Januar 2013, 15:40

Was haltet ihr von der Kawasaki Z800 ?

Wie findet ihr die Kawasaki Z800 ist sie für den täglichen Gebrauch tauglich ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KingBiker« (24. Januar 2013, 15:55)


Dwayn

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 587

Registriert: 23. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: BMW S1000RR, Honda XL250 R MD03

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. Januar 2013, 15:42

Zitat

Wie findet ihr die Kawasaki Z800 ist sie für den täglichen gebrauch verfügbar?


Ist nicht meins - der Vorgänger war aber sehr beliebt und ich meine auch recht erfolgreich.

Kenny94

Mo24-Fan

Beiträge: 331

Registriert: 1. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Z750

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. Januar 2013, 16:25

Kommt drauf an, was du mit dem täglichen Gebrauch meinst.

Wenn du einfach eine kurze Strecke von A nach B fahren willst jeden Tag, dann ist das schon möglich.
Nur ob das wirklich spaß macht ist die Frage :rolleyes: .
Vorallem, da es auf der Autobahn keinen Spaß macht mit hohen Geschwindigkeiten zu fahren, da es nunmal ein Naked-Bike ist.

Wenn du immer etwas transportieren willst, dann wird es auch schwierig.
Es ist nunmal ein sportliches Motorrad und kein Auto.

Liebe Grüße,

Kendra

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 379

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 25. Januar 2013, 18:38

Hier gibts noch eine ganz gute Info zur Z800. Wenn man so einen 4 Zylinder mit 230kg gedrosselt fahren muss, macht er schnell keinen Spass mehr. Da gibt es andere Modelle mit deutlich weniger Gewicht und völlig ausreichenden 1 oder 2 Zylindern. Soll die Kawa später offen gefahren werden sieht das dann schon wieder anders aus, dann lohnt sich die Anschaffung schon eher. Ansonsten sehe ich das wie Kenny94, ist keine Bike um ständig schnell auf der Bahn unterwegs zu sein oder außer dem Fahrer auch noch Gepäck oder sonst was transportiern zu müssen. Für die flotte Feierabendrunde auf kurvigen Landstrassen wäre die Kawa sicher am besten geeignet.

http://www.heise.de/autos/artikel/Auf-Wu…00-1738348.html
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

wiesel

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 328

Registriert: 7. Januar 2011

Wohnort: Thüringen

Motorrad: FZ8

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 4. Februar 2013, 10:27

Ich persönlich finde das die neue Z800 reichlich schwer geraten ist. 230 Kg für ein als flinkes Funbike propagiertes Motorrad is ein bißchen viel.

Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 113

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 4. Februar 2013, 12:53

Optisch gefällt sie mir ganz gut.

Ob sie sich im Alltag, auf der kurvigen Landstraße oder auf der Autobahn gut oder schlecht fährt, kann ich nur - wie alle andern hier - spekulieren. ;)

Ich denk, ob und wie und wie nicht, lässt sich erst beurteilen, wenn man sie selbst gefahren ist. Oder hat das schon jemand gemacht? :whistling:
*Lille*

7

Sonntag, 17. Februar 2013, 12:41

Fahrtenschreiber auf Neudeutsch ala Kawasaki
Auf Seite 80 mal lesen

In der Presse kein Wort über dieses Ding! Für mich wäre das ein Grund eine gekaufte 800er dem Händler wieder hinzustellen oder das komische Ding irgendwie abzuklemmen! Ist aber bestimmt mit dem Bordcomputer gekoppelt und dann startet die Karre nicht mehr :durchgeknallt: Saubere Sache Kawasaki! :thumbsup:

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 17. Februar 2013, 12:46

Ist das neu!? 8|

Das ist ja ein starkes Stück!
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 494

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 17. Februar 2013, 13:02

Unfalldatenschreiber sind sicher eine Dikussion abseites der Z800 wert, deshalb habe ich dazu mal einen eignen Thread erstellt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blahwas« (17. Februar 2013, 13:06)


VFReundlich

Mo24-Fan

Beiträge: 457

Registriert: 31. Oktober 2008

Wohnort: Hessen

Motorrad: VFR750F RC36/2 + VFR800X RC60 Crossrunner

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 17. Februar 2013, 13:04

Das Leben muss schön sein.
Nicht lang.
Basta.
:kiffer:


Mogges

Mo24-Fan

Beiträge: 244

Registriert: 4. November 2012

Wohnort: Bayern

Motorrad: CBR600RR

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 18. Februar 2013, 14:26

Kommt drauf an, was du mit dem täglichen Gebrauch meinst.

Wenn du einfach eine kurze Strecke von A nach B fahren willst jeden Tag, dann ist das schon möglich.
Nur ob das wirklich spaß macht ist die Frage :rolleyes: .
Vorallem, da es auf der Autobahn keinen Spaß macht mit hohen Geschwindigkeiten zu fahren, da es nunmal ein Naked-Bike ist.

Wenn du immer etwas transportieren willst, dann wird es auch schwierig.
Es ist nunmal ein sportliches Motorrad und kein Auto.

Liebe Grüße,

Kendra

Musste halt viele Sit-Ups machen :grin:
Deus, propitius esto mihi peccatori

:grin: Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme :grin:

Tripelchen

unregistriert

12

Dienstag, 19. Februar 2013, 21:16

Ich finde die Z800 gelungen. Da ich in diesem Sommer in den Genuss komme, sie fahren zu dürfen, werde ich einen kleinen Bericht abgeben.

Kenny94

Mo24-Fan

Beiträge: 331

Registriert: 1. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Z750

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 20. Februar 2013, 13:27

Kommt drauf an, was du mit dem täglichen Gebrauch meinst.

Wenn du einfach eine kurze Strecke von A nach B fahren willst jeden Tag, dann ist das schon möglich.
Nur ob das wirklich spaß macht ist die Frage :rolleyes: .
Vorallem, da es auf der Autobahn keinen Spaß macht mit hohen Geschwindigkeiten zu fahren, da es nunmal ein Naked-Bike ist.

Wenn du immer etwas transportieren willst, dann wird es auch schwierig.
Es ist nunmal ein sportliches Motorrad und kein Auto.

Liebe Grüße,

Kendra

Musste halt viele Sit-Ups machen :grin:

Wer hat denn schon zeit Sport zu treiben? :rolleyes:

Mogges

Mo24-Fan

Beiträge: 244

Registriert: 4. November 2012

Wohnort: Bayern

Motorrad: CBR600RR

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 20. Februar 2013, 14:03

Kommt drauf an, was du mit dem täglichen Gebrauch meinst.

Wenn du einfach eine kurze Strecke von A nach B fahren willst jeden Tag, dann ist das schon möglich.
Nur ob das wirklich spaß macht ist die Frage :rolleyes: .
Vorallem, da es auf der Autobahn keinen Spaß macht mit hohen Geschwindigkeiten zu fahren, da es nunmal ein Naked-Bike ist.

Wenn du immer etwas transportieren willst, dann wird es auch schwierig.
Es ist nunmal ein sportliches Motorrad und kein Auto.

Liebe Grüße,

Kendra

Musste halt viele Sit-Ups machen :grin:

Wer hat denn schon zeit Sport zu treiben? :rolleyes:

Muss man doch in der "off-season" machen, um fit für die Saison zu sein, also ohne ausreichend Torso-Muskulatur geht da nix :grin:
Deus, propitius esto mihi peccatori

:grin: Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme :grin:

Kenny94

Mo24-Fan

Beiträge: 331

Registriert: 1. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Z750

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 22. Februar 2013, 14:45

Kommt drauf an, was du mit dem täglichen Gebrauch meinst.

Wenn du einfach eine kurze Strecke von A nach B fahren willst jeden Tag, dann ist das schon möglich.
Nur ob das wirklich spaß macht ist die Frage :rolleyes: .
Vorallem, da es auf der Autobahn keinen Spaß macht mit hohen Geschwindigkeiten zu fahren, da es nunmal ein Naked-Bike ist.

Wenn du immer etwas transportieren willst, dann wird es auch schwierig.
Es ist nunmal ein sportliches Motorrad und kein Auto.

Liebe Grüße,

Kendra

Musste halt viele Sit-Ups machen :grin:

Wer hat denn schon zeit Sport zu treiben? :rolleyes:

Muss man doch in der "off-season" machen, um fit für die Saison zu sein, also ohne ausreichend Torso-Muskulatur geht da nix :grin:

ach, kann doch garnicht sein. :whistling: 10 sit-Ups vorm losfahren werden wohl reichen :grin:

Mogges

Mo24-Fan

Beiträge: 244

Registriert: 4. November 2012

Wohnort: Bayern

Motorrad: CBR600RR

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 24. Februar 2013, 22:04

Kommt drauf an, was du mit dem täglichen Gebrauch meinst.

Wenn du einfach eine kurze Strecke von A nach B fahren willst jeden Tag, dann ist das schon möglich.
Nur ob das wirklich spaß macht ist die Frage :rolleyes: .
Vorallem, da es auf der Autobahn keinen Spaß macht mit hohen Geschwindigkeiten zu fahren, da es nunmal ein Naked-Bike ist.

Wenn du immer etwas transportieren willst, dann wird es auch schwierig.
Es ist nunmal ein sportliches Motorrad und kein Auto.

Liebe Grüße,

Kendra

Musste halt viele Sit-Ups machen :grin:

Wer hat denn schon zeit Sport zu treiben? :rolleyes:

Muss man doch in der "off-season" machen, um fit für die Saison zu sein, also ohne ausreichend Torso-Muskulatur geht da nix :grin:

ach, kann doch garnicht sein. :whistling: 10 sit-Ups vorm losfahren werden wohl reichen :grin:

Welch Disziplin, hört...HÖRT :grin:
Deus, propitius esto mihi peccatori

:grin: Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme :grin:

TerrasighT

Mo24-Fan

Beiträge: 230

Registriert: 7. März 2013

Wohnort: Bayern

Motorrad: Kawasaki Z750 2011

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 17. April 2013, 23:16

Also die Z800 bin ich bisher nur einmal Probe gefahren.

Ich selbst habe den Vorgänger z750, und fahre damit praktisch überallhin. Zur Arbeit, mal so ne Runde, ne Tour...

"Gehen" tut alles, die Frage ist was man selbst will.

Täglicher Gebrauch: Wenn sie so läuft wie die 3/4 usw. dann -> klaro... wie schon gesagt wurde ist halt kein Lastesel und kein Bike für 200 auf der Bahn. Und was die 230kg angeht... stimmt... es ist nicht ganz zeitgemäß irgendwo, ABER:
Ich merk davon nicht viel beim Fahren und wenn man nicht gerade 1,60m groß ist und 50kg wiegt spielt das auch beim Rangieren kaum eine Rolle.
TerrasighT - web profile [short]
"Eine Z parkt nicht..., sie lauert."

|ebes|Sebastian

Mo24-Probefahrer

Beiträge: 4

Registriert: 17. April 2013

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Kawasaki Z 800

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 21. April 2013, 12:52

Hallöchen meine lieben

Ich selber fahrte ne z800 und bin mit dem ding voll aufzufrieden :D

klar beim schieben merktman das gewicht aber wie schon gesagt wenn man net 1,60 cm und 50kg hat bekommt man die locker von der Stelle :D

und mit 113 ps finde ich sie auch ganz ordentlich motorisiert

Kenny94

Mo24-Fan

Beiträge: 331

Registriert: 1. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Z750

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 25. April 2013, 10:23

ABER:
Ich merk davon nicht viel beim Fahren und wenn man nicht gerade 1,60m groß ist und 50kg wiegt spielt das auch beim Rangieren kaum eine Rolle.
hmmm. Blöd. ich bin ca. 1,60m groß und wiege 50 kg. Und jetzt Rate mal, was ich für eine Maschine fahre :grin:

TerrasighT

Mo24-Fan

Beiträge: 230

Registriert: 7. März 2013

Wohnort: Bayern

Motorrad: Kawasaki Z750 2011

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 25. April 2013, 10:57

Na gut... Technik spielt auch ne Rolle ;)
TerrasighT - web profile [short]
"Eine Z parkt nicht..., sie lauert."

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung