Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

loniki09

Mo24-Probefahrer

  • »loniki09« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registriert: 1. Dezember 2016

Motorrad: Gsx 750F

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 18:32

GSX 750F Rasseln bei Last

Hi :),

Habe ein Problem mit meiner GR78A GSX 750F. Ich habe vor ein paar Wochen, den Luftfilterkasten vom Vergaser abgemacht und ihn von innen gereinigt. Dabei habe ich nichts am Vergaser verstellt, jedoch ist mir aufgefallen, dass einer der Vergaser an der Schelle zum Zylinder ( Ansaugstutzen) Locker war, also festgezogen und gut. Alles wieder zusammengebaut. Seitdem habe ich wenn ich Gas gebe ungefähr über 2/4 Gas komme ein Rasseln. Ich weiß nicht genau wo es herkommt, aber es kommt egal im welchen Gang und egal welcher Geschwindigkeit, immer wenn ich über 2/4 Gas gehe. Davor nicht und im stand auch nicht! Drehe ich das Gas auf beschleunigt sie schön durch aber mit dem Rasseln im Hintergrund.. Habt ihr eine Idee wo das herkommen könnte? Fahren tut sie super! Es muss nicht von der Vergasereomheit kommen. Dachte auch schon an die Kette.

Danke im Vorraus

Zottelc4

Team MO24

Beiträge: 6 023

Registriert: 10. Mai 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: Zephyr 1100, ZZR 1400 XT 250

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 18:45

Grundlegende Schrauberregel:
Wenn nach einer Schrauberaktion etwas nicht in Ordnung ist, liegt es mit extrem hoher Wahrscheinlichkeit an der Schrauberaktion. :)
Da scheppert etwas, was nicht richtig fest ist. Dass es nicht immer scheppert, ist normal, nennt sich Resonanzfrequenz. Also alles nochmal auseinander und richtig fest machen, oder bessere Ohrenstöpsel kaufen. ;)

loniki09

Mo24-Probefahrer

  • »loniki09« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registriert: 1. Dezember 2016

Motorrad: Gsx 750F

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 19:37

Das Ding ist, ich hatte es noch zweimal auseinander und habe nichts gefunden. Gummistutzen sitzen auf Vergasern, alles ist fest. Tankentlüftungen sind alle dran. Ich kanns mir nicht erklären, wo das herkommt.

Sunny

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 056

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 19:40

Hast Du das Geräusch denn auch im Stand, wenn Du mehr Gas gibst? Wenn ja, könntest Du evtl. auf die Art den Übeltäter identifizieren.

loniki09

Mo24-Probefahrer

  • »loniki09« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registriert: 1. Dezember 2016

Motorrad: Gsx 750F

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 19:45

Ne das ist genau das Komische, im Stand tritt es nicht auf.. da hört man nichts. Auch in der fahrt hört man nichts, solang man nicht an den Gaspunkt kommt wo es anfängt und lauer wird.

Sunny

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 056

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 20:36

Und wenn Du sim Stand so viel Gas wie auf der Fahrt gibst?

loniki09

Mo24-Probefahrer

  • »loniki09« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registriert: 1. Dezember 2016

Motorrad: Gsx 750F

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 20:48

Also im Stand kommt es meiner Meinung nach garnicht. Hatte das schonmal volle Power auf..

Sunny

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 056

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 20:49

Langsam die Drehzahl steigern bis das Geräusch zu hören ist. Aber dabei an die Nachbarn denken. ;)

loniki09

Mo24-Probefahrer

  • »loniki09« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registriert: 1. Dezember 2016

Motorrad: Gsx 750F

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 21:02

Teste ich morgen nochmal aus, berichte dann! :)

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 18 649

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 21:38

zieh im Stand auch mal die Kupplung und berichte.

Nach Möglichkeit bitte ein Video anfertigen.

loniki09

Mo24-Probefahrer

  • »loniki09« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registriert: 1. Dezember 2016

Motorrad: Gsx 750F

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 22:36

Hatte schonmal die Go Pro dran am Lenker. Die nimmt das Rasseln aber nicht auf, man hört nix. Muss mal schauen obs klappt

Coyote

Send lawyers, guns and money!

Beiträge: 14 837

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 2. Dezember 2016, 08:20

Grundlegende Schrauberregel:
Wenn nach einer Schrauberaktion etwas nicht in Ordnung ist, liegt es mit extrem hoher Wahrscheinlichkeit an der Schrauberaktion.

Oder daran, dass, da man nun drauf achtet, man Geräusche hört, die einem vorher nicht aufgefallen sind. Quasi hypochondrisch. Rasseln ab bestimmter Drehzahl: Steuerkette?
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

loniki09

Mo24-Probefahrer

  • »loniki09« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registriert: 1. Dezember 2016

Motorrad: Gsx 750F

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 2. Dezember 2016, 12:11

Ne drezahl ist dabei egal, es kommt immer dann wenn ich das Gas soweit aufdrehe. Kommt bei 20 kmh im 2ten sowie auch bei 100 kmh im 6ten.

loniki09

Mo24-Probefahrer

  • »loniki09« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registriert: 1. Dezember 2016

Motorrad: Gsx 750F

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 2. Dezember 2016, 16:02

So eben ca. 25 km gefahren. Auf nen Parkplatz, Gang raus und am Gasgriff langsam gedreht immer mehr, kein Geräusch da. Ich kenne mich mit der Mechanik des Vergasers nicht 100% aus aber bin doch der Meinung wenn der Gang draußen ist und man Gas gibt verändert sich nichts, also es passiert genau das gleiche wie wenn der Gang drin ist? Drosselklappen öffnen usw. Da das Geräusch wenn der Gang draußen ist und man steht nicht auftaucht, tippe ich irgentwie auf die Kette. Was mich aber stutzig macht ist, dass das Geräusch immer wieder weg ist wenn man den Gashahn zu macht. Bedeutet man muss nicht mal stark beschleunigen, es ist immer da in der Fahrt wenn man über 2/4 gas geht, geht man nur einen mm zurück ist es weg. Aber Kette macht für mich irgentwie sinn. Was meint ihr?
Das Geräusch ist so ein Rasseln, Flattern.

Edit: auch bei gezogener Kupplung im Stand passiert nichts !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »loniki09« (2. Dezember 2016, 16:04)


hawkeye

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 285

Registriert: 6. Februar 2009

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Triumph Sprint ST 955i

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 2. Dezember 2016, 16:28

Hallo,

ich bin da auch ganz bei zottel. Wenn es nach dem Schrauben am Luftfilter aufgetreten ist, wird da die Ursache zu suchen sein. Ein Geräusch von der Kette ist eher geschwindigkeitsabhängig, dass heisst,es taucht bei oder ab einer bestimmten Geschwindigkeit auf. Hier ist aber doch wohl so, dass es ab einer bestimmten Drehzahl( Halbgas) auftaucht. Das deutet schon auf Vibrationsgeräusche hin. Da der Motor unter Last anders läuft, kann es schon sein, das die Vibrationen nur während der Fahrt auftauchen. Als erstes würde ich mal alle Verkleidungsteile auf festen und richtigen Sitz kontrollieren.

Grüße

Hawkeye
Mein neuer Brötchengeber: Onlineshop für Moppedteile

loniki09

Mo24-Probefahrer

  • »loniki09« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registriert: 1. Dezember 2016

Motorrad: Gsx 750F

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 2. Dezember 2016, 17:10

Ich hatte es schon zweimal ab, mir ist nichts aufgefallen. Alles sitzt, luftfilter auf Vergaser und am Ansaugstutzen auch fest. Ich weiß nicht wo es herkommen könnte, zumal es nur in der Fahrt auftritt.. verstehe es nicht. Es klingt auch nicht nach Verkleidungsvibration. Eher als wär irgentwas lose und würde rum Rasseln, eher Metallisch. Was kann denn in der Luftfilter/Vergaser Region so ein Klapperndes, Rasselndes Geräusch machen? Ich habe sogar schon gedacht eine Drosselklappe würde darum Rasseln aber dafür läuft sie zu gut, sie läuft super!

John McLane

Mo24-Fan

Beiträge: 347

Registriert: 5. April 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Yamaha XJ 600 bis Juli 2015. Aktuell Yamaha TDM 850 4TX

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 3. Dezember 2016, 20:46

Für mich klingt das eher nach der Steuerkette und das ist halt zufällig gerade dann aufgetreten als du geschraubt hast

loniki09

Mo24-Probefahrer

  • »loniki09« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registriert: 1. Dezember 2016

Motorrad: Gsx 750F

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 4. Dezember 2016, 00:20

Würde man die Steuerkette aber nicht auch im Stand hören? Besonders beim Kaltstart? Im Standgas? Und würde es dann nich im Stand beim Gas aufdrehen auch auftauchen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »loniki09« (4. Dezember 2016, 00:24)


bdr529

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 894

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: BMW R 1200 GS MÜ

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 4. Dezember 2016, 08:28

Ich hatte mal einen ähnlichen Effekt. Trat auch während der Fahrt auf und auch nur bei bestimmten Drehzahlen. Bei mir war es eine Schlauchschelle, die am Motor befestigt war. Es fehlte eine Unterlegscheibe, so dass die Schelle auf der Schraube hin und her vibrieren konnte. Die Schraube selber war fest, deswegen ist es mir zuerst nicht aufgefallen. Sehen konnte man das nicht. Das hat mich fast in den Wahnsinn getrieben. Ich hatte auch die Steuerkette im Verdacht. Irgendwann habe ich jede Schraube inkl. Verkleidungsschrauben kontrolliert und auf Spiel geprüft und bin dann über diese eine gestolpert.

Hast du ggf. noch irgendetwas anderes geschraubt und da jetzt Spiel drin?
VG
Michael

loniki09

Mo24-Probefahrer

  • »loniki09« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registriert: 1. Dezember 2016

Motorrad: Gsx 750F

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 4. Dezember 2016, 11:09

Mhh interessant.. also ich kann das Geräusch so unter mir bzw. Evtl ein Stück vor mir wahrnehmen, hinter mir auf keinen Fall. Welche Schlauchschelle war das, meinst du die am Ansaugstutzen?

Ab hatte ich den Tank, Verkleidung hinten, Luftfilter, Tankbrücke, Luftfilterkasten, Ansaugstutzen. Ist soweit wie gesagt alles wieder fest

Trat das Problem bei dir auch beim Gas geben auf ? Oder auch so?.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

GSX 750 F, Suzuki

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung