Revit Shop FC-Moto Alpinestars Motocross Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Fox Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Montag, 11. Januar 2010, 21:58

@CHiP: ich glaube nicht, dass es an dem Ort Göttingen festgemacht wird, sondern an dem Club als Veranstalter, auch wenn der jetzt anders heisst.

22

Dienstag, 12. Januar 2010, 19:33

ich glaube nicht, dass es an dem Ort Göttingen festgemacht wird
Ich hatte GÖ als Synonym für den MC genutzt, um nicht jedesmal den vollen Namen schreiben zu müssen.
@CHiP: bitte kümmere Dich weiter darum, dass hier die Beziehungen nicht einschlafen.
Ach neee, da gibt es hier andere, die einen besseren Draht zum MC habe. Das ich mich beim letzten Mal drum gekümmerte hatte, liegt daran, dass ich von den Eagles darum gebeten wurde.

Bobby

Freebiker

  • »Bobby« wurde gesperrt

Beiträge: 8 084

Registriert: 21. März 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: V-Strom ZRX 1100

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 12. Januar 2010, 22:22

Eigentlich ist es doch ganz einfach!

Es gibt den Eagles MC nicht mehr und daher auch kein weiteres FT. Auch sollte man die Treffen bei den 88er umzubenennen. Dieses Jahr zB. in " Frühlingstreffen bei den 88er die 5te ".

Natürlich nur in Rücksprache mit Leroy und den 88er.

Sollte der RD-MC sich bereit erklären, für uns ein Treffen zu machen, kann man doch dieses ganz einfach " Herbsttreffen beim RD-MC die 1ste " nennen!

Ich finde, das Wort " FT " sorgt für Irritation, denn ursprünglich war es mal Leroy's Idee, so etwas ins Leben zu rufen. Mit der Absicht, dieses Treffen 1x im Jahr zu veranstalten.

Außer mir, haben auch Bivi und Chip ein Treffen bei den Eagles gemacht.

Die wurden dann FT 2..4..6 usw. genannt.

Aber....das war mal!


Daher mein Vorschlag für die 88er.


Ich denke nicht, das der RD-MC noch mal ein Treffen in der Art eines FT's macht...die Jungs spielen in einer anderen Liga!

Aber, da ich Lars sicher noch einige Male treffe, werde ich mich noch mal mit ihm darüber unterhalten...und Chip ne Info rübereichen!

NipponBiker

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 014

Registriert: 12. Dezember 2005

Wohnort: Sachsen

Motorrad: zur Zeit keins

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 13. Januar 2010, 00:28




Ich denke nicht, das der RD-MC noch mal ein Treffen in der Art eines FT's macht...die Jungs spielen in einer anderen Liga!



Da ich keine Ahnung von der Organisation von MC´s habe: Wie ist der Satz zu verstehen?
Greets,
Frank

"Da hinten wird´s hell..."

25

Mittwoch, 13. Januar 2010, 08:56

@Nippon.

Gemeint ist der Unterschied "Kleiner MC" (Eagles, Route 88 uva.) und "Großer MC" (HA und ihnen nahe stehende Clubs wie der RD-MC, Gremium, Danditos uva).

Die große "spielen" in einer anderen Liga. Regional-Liga, Bundesliga.


Aber, da ich Lars sicher noch einige Male treffe, werde ich mich noch mal mit ihm darüber unterhalten.
Genau. Das ist wohl besser. Und dann macht Ihr Euch Gedanken, wie es ggf. weitergeht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CHiP« (13. Januar 2010, 09:00)


paulinchen

BulliIstin

Beiträge: 6 038

Registriert: 28. September 2007

Wohnort: Hessen

Motorrad: Kasimir

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 13. Januar 2010, 09:10

Aber es snd allesamt Forentreffen, daher bietet sich FT schon an...*find*
Kristin



27

Mittwoch, 13. Januar 2010, 09:33

Genau Paulinchen, denn wenn ich jedesmal

Zitat

Frühlingstreffen bei den 88er die 5te
schreiben müßte, würde ich wohl garnicht schreiben. Von daher war FTx schon OK

FT = Forentreffen
RT = Regionaltreffen
NT = Norditreffen
HT = Harztreffen
MT = Meisetreffen (Aber nicht mitten zwischen die Augen :grin: )
JT = Jubitreffen
...

Es lebe der Abkürzungswahn :grin:

Bei mir wird auch etwas immer kürzer, je mehr der Bauch wächst ;(

Nictom

Tom Rider

Beiträge: 4 186

Registriert: 8. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Tom

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 13. Januar 2010, 10:12

Glaube auch, dass wir bei den Abkürzungen zum FT dabei bleiben können wie es ist und das Jubi-Treffen einfach gesondert zählen.
Ob der größere MC nun für ein Internet-Forum ein Treffen organisiert, müssen wir erstmal abwarten. Die Entscheidung der einzelnen User hier, ob er/sie im Falle des Treffens bei einem so großen Club dabei sein möchte und zeitlich an dem Termin erscheinen kann, ist dann auch noch abzuwarten. Daher gibts ja hinterher den Anmelde-Beitrag.

Warten wir doch mal ab, was Bobby mit Lars in Verbindung mit Chip herausarbeiten können. :D

Danke für eure Mühen schon mal an dieser Stelle!

Morrison

Gutmensch

Beiträge: 7 129

Registriert: 28. März 2007

Wohnort: Hessen

Motorrad: Suzuki GSF 650 S

  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 13. Januar 2010, 18:31

Das Jubitreffen ist ja ganz bewusst nicht als FT bezeichnet worden, weil es eben ein Jubiläumstreffen ist und damit was ganz besonderes. Die Zählung der FTs geht unter Auslassung des Jubitreffens ganz normal weiter.

LG
Thilo

VierM

MaMMMut

Beiträge: 5 060

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki V-Strom

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 13. Januar 2010, 19:21

nabend,

zum allgemeinen Verwirrspiel beitragend:

Wann ist ein FT ein FT?

und wann ist ein RT = Regionaltreff kein RT mehr ? Wenn mehr als 1 von weiter als "Regional" kommt? ...oder 2 oder wie ?

Was wenn 30 oder 40 kommen aus ganz BRD? ...ist es dann ein FT oder ein RT ?

..oder vieleicht sogar ein BRD-FT ?

Meiner Meinung nach ist ein FT ein FT wenn der Veranstalter kein Limit an die Anzahl der Besucher setzt!

Wo es statt findet ist meiner Meinung anch Zweitrangig.

Ciao


...auf die 88er freu....
Fear the Reaper

Alptreiber

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 870

Registriert: 30. April 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: TransAlp XL 650 V

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 13. Januar 2010, 20:31

Hallo Mädels und Jungens,

hallo Freunde des FT's ;)

Habe in den letzten Jahren gerne an den Treffen teilgenommen.

Leider habe ich jetzt ein "Problem" mit dem "Herbst-FT" bei den RD-MC.

MO24 ist ein freies und unabhängiges Forum und sollte nicht ein FT von einen der "großen Clubs" ausrichten lassen.

So wie ich es in den letzten Jahren mitbekommen habe, unterstützen wir den Club mit unserer Anwesenheit und er kann

seine Clubkasse aufbessern. Das finde ich auch OK.

Ich hab aber ein Problem mit der Unterstützung einer der großen Clubs. Ob HA, Banditos, Gremions, usw...

So war das auch beim letzten Treffen in Göttingen - hatte da schon zugesagt und bin dann doch erschienen.

Das ist meine persönliche Meinung und werde gerne an einem Herbst FT teilnehmen - egal wo in Deutschland oder auch im "Ausland" - nur

sollte es auf "neutralem Boden" stattfinden.

LG,

Alptreiber
...und alles war gewesen!!
:P;)
*Plusquamperfekt - 3. Person*

VierM

MaMMMut

Beiträge: 5 060

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki V-Strom

  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 13. Januar 2010, 20:33

Zitat

Das ist meine persönliche Meinung und werde gerne an einem Herbst FT teilnehmen - egal wo in Deutschland oder auch im "Ausland" - nur

sollte es auf "neutralem Boden" stattfinden.



...nachvollziebare Argumentation ! :respekt:
Fear the Reaper

33

Mittwoch, 13. Januar 2010, 20:55

Wann ist ein FT ein FT?

Am Anfang war das Licht, ach neee, das ist ja eine andere Geschichte. :grin:

Also, am Anfang war das 1. Treffen in Kirchhasel beim Route88 MC, deklariert als Forumstreffen. Gewissermaßen ein Frühlingstreffen. Es folgte dann eben das Herbsttreffen, ebenfalls als Forumstreffen deklariert, bei den Eagles.

Alles was danach kam und nicht so zentral gelegen, bzw. mehr von privat organisiert, waren dann eben die regionalen Treffen.

Daraus ergibt sich: 2 FT's im Jahr, aber mehrere RT's.

Bei FT's besteht quasi "Teilnahmepflicht" ;) Bitte nicht zu wörtlich nehmen!

Für mich, der erst zum FT2 ins Forum gekommen ist, sind die FT's tradition. Ich würde es gut finden, wenn zwei FT's im Jahr auch weiterhin stattfinden. Deshalb sollten wir uns rechtzeitig Gedanken machen über einen neuen Veranstaltungsort, sofern in GÖ nix mehr läuft.

NipponBiker

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 014

Registriert: 12. Dezember 2005

Wohnort: Sachsen

Motorrad: zur Zeit keins

  • Private Nachricht senden

34

Mittwoch, 13. Januar 2010, 23:08




Wann ist ein FT ein FT?

und wann ist ein RT = Regionaltreff kein RT mehr ? Wenn mehr als 1 von weiter als "Regional" kommt? ...oder 2 oder wie ?

Was wenn 30 oder 40 kommen aus ganz BRD? ...ist es dann ein FT oder ein RT ?

..oder vieleicht sogar ein BRD-FT ?




Du lieber Herrgott, haben wir Probleme...
:grin: :grin: :grin:
Greets,
Frank

"Da hinten wird´s hell..."

Che

FreeBiker

Beiträge: 2 255

Registriert: 5. Juli 2005

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: BlackBandit GSF650SA-K6

  • Private Nachricht senden

35

Donnerstag, 14. Januar 2010, 05:55

.. jetzt kann ich aber die Klappe nicht mehr halten ;)
Meine Ansicht zu den MO24 - Forum - Treffen > FT I bis zum
FT XXIX > das ich noch besuchen möchte, > bin danach voraussichtlich (zumindest auf dem eigenen Motorrad ;) )
nicht mehr dazu in der Lage :whistling: <

am Beispiel Mai 2006:

Das 1.MO24-Forumtreffen (International, gell Toni :] ) im Mai 2006 war sowohl organisatorisch
als auch von der Teilnehmeranzahl gesehen (zwischen 25 und 150 :mo24: ´s war alles möglich) Neuland.

Um ein paar (damals & wie ich finde auch heute noch gültige) Kriterien für den Veranstaltungsort zu nennen:

Zentral in Deutschland gelegen (Kirchhasel/Rudolstadt & Rittmarshausen/Göttingen liegen in der Mitte Deutschlands)
Verpflegung :essen: :bier: für bis zu geschätzten 150 Teilnehmern (beim FT I waren´s dann tatsächlich um die 30 + den MC ROUTE88 + Freunde & Helfer ca. 75)
Übernachtungsmöglichkeit Zelt-Plätze & sanitäre Anlage
Dauer: 3 Tage, verlängertes Wochenende (Mai, Himmelfahrt WoEnde)
Ungestörtheit bzw. niemanden zu stören > d.h. :musik: :bier: :wow: :motorrad: :rocker:
..und das ganze ohne Risiko für die Teilnehmer, plötzlich mit doppelten Kosten wg. weniger Teilnehmer dazustehen.

Möglich (angeleiert durch Leroy :danke:
und dessen (anscheinend ;) ) für gut befundene Sticheleien :1: an MC Member :thumbsup: )
wurde das beim MC ROUTE88 :respekt: mit einer Gastfreundschaft, die ich noch nicht erlebt hatte !!!
(und ich glaube, so ging es auch den meisten anderen Teilnehmer/innen) :danke:

Zu meinem Glück - und zum Leidwesen des MC ROUTE88 :P - konnte ich diese Gastfreundschaft 5 Wochen später bei der Sommerparty 2006
und seitdem jedes Jahr bei den ungeraden FT I, III, V, VII und den Sommerpartys jeweils am 3.Juniwochenende erleben...und möchte sie nie mehr missen :thumbup:

Da das ganze doch etwas ausführlicher wurde, folgt das Beispiel FT II, Herbst 2006, angeleiert durch Bobby :danke:
beim MC EAGLES Göttingen/Rittmarshausen :respekt: & :danke: später
...weil ich jetzt :sleeping:

ciao
:motorrad:
Che

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Che« (14. Januar 2010, 06:10)


Nictom

Tom Rider

Beiträge: 4 186

Registriert: 8. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Tom

  • Private Nachricht senden

36

Donnerstag, 14. Januar 2010, 08:02

Ähnliche Gedanken wie der Alptreiber habe ich mir auch schon gemacht.
Allerdings warte ich das Ganze erstmal ab und beschäftige mich dann, wenn die Punkte abgearbeitet sind:
Es wird von diesem MC ausgerichtet, oder nicht?
Ich habe zu dem Termin Zeit?
Ich habe auf dieses Treffen Lust?

Danach überlege ich mir (die letzte Frage geht ja auch schon in die Richtung), ob mir die schon bekannten Mitglieder, die nur das Color gewechselt haben, so wichtig genug sind, die mir noch viel wichtigeren Freunde von MO24 wieder zusehen. Was nun mit den "großen Clubs" ist, würde von mir dann überlegt.
Glaube aber, dass man im Zweifelsfall in eine Ecke rutscht, wie sie Leroy und seiner Aphrodite passiert ist. Ich weiß nicht, ob ich es mir nicht mal ansehen möchte um dann für mich besser urteilen kann. Tobi ist auch ne Zeitlang in einem der "großen" Stammkneipen einer der großen Clubs Stammgast gewesen, ohne, dass er auch nur ansatzweise wusste, wie man Motorrad fährt. Ihm ist nichts passiert und er und seine ebenfalls nicht Motoradclubmember-Freunde hatten auch ihren Spaß und gehen heute immer noch zeitweise in dieses Kneipe.
Aber wie schon angedeutet, ich kenne mich in der Szene zu wenig aus, als dass ich hier nun genauer was zu sagen könnte.
Somit arbeite ich erstmal meine erste Frage ab und übe mich in Geduld. Sehen, was der Club sagt und tut.

LG
Nictom

labete

Anachronist

Beiträge: 7 074

Registriert: 10. März 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Ducati Monster 1000, Honda XL200R

  • Private Nachricht senden

37

Donnerstag, 14. Januar 2010, 09:33

Guten Morgen,

für mich ist das keine "andere Liga", sondern ein anderes Spiel. Und zwar eins, woran ich keinerlei Interesse habe. Das sehe ich im übrigen so wie der Alptreiber.
Ansonsten fand ich den Hersttermin ohnehin immer ungünstig für ein FT, wenn man (wie ich) darunter ein Treffen mit bundesweitem Einzugbereich versteht.
Aber ich wiederhole mich und bin draus. ;)

labete

Just do go ahead.

leroy

Bikes, Tattoos And Rock´N´Roll

Beiträge: 11 948

Registriert: 23. September 2005

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha XV1000 Black Betty Yamaha XJ900 31A Nr2

  • Private Nachricht senden

38

Donnerstag, 14. Januar 2010, 09:41

Ich kann diese ganze Diskussion nicht wirklich nachvollziehen. Was bitte hat das Patchover der Eagles mit dem FT bei Göttingen zu tun? Bis jetzt dachte ich, dass das Forum hier sozusagen überparteilich ist. Die Leute, die uns ihr Clubgelände zur Verfügung gestellt haben, sind immer noch die gleichen, und ich kann mir nicht vorstellen, dass sie sich uns gegenüber jetzt anders verhalten würden als vorher. Fangen wir jetzt auch schon an, uns so zu verhalten wie manche, die nur das Colour sehen und nicht den Menschen? Haben wir etwa neuerdings was mit den Animositäten der Clubs untereinander zu tun?

Ich, als eigentlich durch meine eigene Zugehörigkeit zu einem der großen direkter Betroffenen, sehe das völlig entspannt. Als die Eagles noch Eagles waren, hatte ich mich lange mit einigen unterhalten, und ich hatte den Eindruck, dass sie das auch ziemlich locker sehen. Wo also ist da das Problem, wenn die jetzt Red Devils sind? Sie hatten in den vergangenen Jahren auch schon HA-Supportklamotten oder Patches, was anderes ist das jetzt auch nicht wirklich, außer dass sie eben Nägel mit Köpfen gemacht haben. Aber was hat das bitte mit dem Forum zu tun? Das ist Clubpolitik, die uns nicht betrifft und auch nichts angeht.

Also bleibt mal alle locker und wartet ab, was die Jungs so sagen, dann kann man sich immer noch die Köpfe heißreden.

Gruß
Leroy

Harti

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 215

Registriert: 16. Juli 2009

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: ne Kuh und ein Ferkel = R 1200 RT (... mit Audiopaket) / HD Night Rod Spezial

  • Private Nachricht senden

39

Donnerstag, 14. Januar 2010, 11:11

Moin!
Ich sehe das persönlich ja auch entspannt, aber ein wirkliches "Forentreffen" definiert sich für mich schon daraus, dass es "neutral" durch Forenmitglieder organisiert und durchgeführt wird!
Eine Diskussion oder Bewertung über den/die "fremd"-ausrichtenden Personen anderer anstehender Treffen maße ich mir nicht an! Ist ja bis lang hier auch nur ne Meinungssammlung! Ich interessiere mich aber bei einem "Verein" schon dafür, zu wem ich da anreise (Clubpolitik) und mache mein Erscheinen vielleicht auch von meiner rein persönlichen Bewertung abhängig! Dieses "Problem" sollte sich aber bei einem "Forentreffen" gar nicht erst stellen! Da gehe ich mit "Alp" und "Labete" konform! Mit einem "Support your lokal Banditos - Button" auf der Kutte, oder anderen individuellen Umständen, würde einen die Teilnahme an einem so speziellen Treffen z.B. schon persönlich tangieren! :grin:
Na ja, dass mich die "Clubpolitik" eines "Ausrichters" nichts anzugehen hat, sehe ich anders, weil ich schon erwachsen bin! Das Beispiel hinkt zwar gewaltig, aber dann könnte ich ja auch "schäfchengleich" an einem Treffen das durch die NPD ausgerichtet wird teilnehmen, weil mich deren "Treiben" nichts anzugehen hat! Aber, egal wie man ein Treffen nun letztendlich nennt, bleibt es ja einem persönlich überlassen, ob man daran teilnimmt! Insofern ist der Name für mich doch eher reine Formsache, weil es mir auf die Teilnehmer ankommt!

LG! Mathias
:motorrad: An manchen Tagen geht alles schief, aber dafür klappt an anderen gar nichts. :P

leroy

Bikes, Tattoos And Rock´N´Roll

Beiträge: 11 948

Registriert: 23. September 2005

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha XV1000 Black Betty Yamaha XJ900 31A Nr2

  • Private Nachricht senden

40

Donnerstag, 14. Januar 2010, 13:19

@Harti

Die Voraussetzungen sind aber ganz anders als in deinem NPD- Vergleich. Die jeweiligen MCs stellen uns ihre Räume und ihr Gelände zur Verfügung und übernehmen die Verpflegung und das Rahmenprogramm. Erstens weil die darin Erfahrung haben und genug Leute, um das vor Ort zu organisieren. Eine so große Veranstaltung wie ein FT ist für einen einzelnen etwas schwierig zu organisieren, noch dazu, wenn er nicht in der Nähe des Veranstaltungsorts wohnt. Das war und ist der Hintergrund. Beide MCs haben bis jetzt ihre MC-politischen Sachen den Teilnehmern gegenüber außen vor gelassen.

Gruß
Leroy

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung