Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Samstag, 28. August 2010, 09:57

*BUMM*
"Es gibt Reis, Baby!"

Diese Marke wird genauso schnell wieder verschwinden wie sie aufgetaucht ist ...

Ein paar Markenfetischisten oder "Exclusive" werden sich so ein Teil in die Garage stellen, sofern überhaupt jemals gebaut. Reicht das?
Reicht es einen auf Exclusivität zu machen, um zu überleben?

Ein Teil (Noch dazu nur einen Dummy) auf eine Messe zu stellen reicht meiner Meinung nach nicht aus ...
Und nu?

Coyote

Langstreckencoyote

Beiträge: 15 039

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 28. August 2010, 11:50

Reicht es einen auf Exclusivität zu machen, um zu überleben?

Die Masche mit der Exklusivität versucht Apple ja auch. :p
#wirsindmehr

WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Fischi

Team MO24 - Technik

  • »Fischi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 365

Registriert: 9. April 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: SR500

  • Private Nachricht senden

23

Samstag, 28. August 2010, 12:13

Reicht es einen auf Exclusivität zu machen, um zu überleben?


Nein...das reicht natürlich nicht aus, aber von reiner Exklusivität war auch nie die Rede...es sollen ja auch noch Mittelklasse Modelle mir V4 oder vermutlich eher VR4 kommen die dann der K1300, der großen Monster usw. die Stirn bieten sollen....derzeit reden wir von der B-King, der V-Max und der Rocket III....sollte der BMW Sechszylinder in Reihe kommen dann auch von dem....

Und wenn wir dabei sind...Porsche baut soweit ich weiß nicht ein Fahrzeug für den Mainstream Markt...lebt aber scheint´s ganz gut davon...

Schnörkelloses Muscle Bike ohne Designfehler...ich denke das wird mehr als nur gut laufen wenn es denn was taugt...
Das Leben ist kein Ponyhof, aber es lebt sich nicht schlecht wenn man in einem wohnt :rolleyes:

:mo24: Forumtreffen 2006 bis 2018 :route88:

24

Samstag, 28. August 2010, 13:01

Reicht es einen auf Exclusivität zu machen, um zu überleben?

Die Masche mit der Exklusivität versucht Apple ja auch. :p


Na das sehe ich etwas anders:

Apple versucht nicht Exclusivität, sondern verkauft über den "Style" ... Siehe die ersten Plastikapples in schillernden Farben, als 99% der Computer noch mausgrau waren ... In meinen Augen ein Alleinstellungsmerkmal. Man konnte die Dinger in seine Ikea-Butze stellen und es wirkte nicht "zusammengebastelt". Ob die Gegenstände nun besser oder schlechter sind, darüber kann man streiten und darum geht es tendenziell auch gar nicht. Sie verkaufen sich als hip, fesh, jung, modern. Und das ist deren Erfolgsfaktor. Sie werfen ein Produkt auf den Markt, welches nahezu revolutionär anders ist. Siehe Iphone. Anders als Standard-Nokia, was jeder hatte. Ob mans braucht ist eine andere Sache ... Ich brauche keines, ich habe vorher überleben können, also werde ich es wohl auch weiterhin tun.

Was ich sagen will: Apple hat viele Jahre gebraucht, bis sie dort waren, wo sie nun sind ... Sie haben eine Lücke erkannt. Sie haben Computer und andere Gegenstände "Trendy" gemacht. Es ist schlicht und einfach ein Modehype.

...was aber nicht heissen soll, dass Horex nicht auch in 20 Jahre Marktführer sein könnte, wer weiss. Aber ich sehe das doch etwas pessimistischer, denn das Motorrad wirkt nicht "Trendy" ... Nur über 200PS und VR6 kann man (meiner Meinung nach) nicht verkaufen. Ich denke, die Zahl derer die nur über Zahlen kauft ist sehr gering ...


@Fischi:

Der Unterschied ist aber immer noch: Porsche hat eine LAAAANGE Historie, hat schon Sachen auf den Markt geworfen, da gab es uns beide noch nicht ... Hat sportliche Erfolge über Jahrzehnte angehäuft, die der Marke immer noch anhaften ... Hat einen ganzen Apparat an sonstigen (Merchandising-) Artikeln um sich herum ... Quasi Porsche für jedermann ... Vom Koffer über Uhren hin zu Mobiltelefonen.

Man verbindet den Namen Porsche mit Erfolg und Sportlichkeit. Bugatti, (Bentley,) Jaguar, Ferrari, Lamborghini und wie sie alle heissen auch ... (Ich weiss, der Vergleich hinkt etwas... will es nur aufgreifen, weil du den Namen Porsche in den Raum geworfen hast...)

Welche Sportlichen Erfolge oder was auch immer fallen dir zu Horex ein? Mir gar nichts ... Ich behaupte auch einfach mal 95% der normalen Leute kennen den Namen gar nicht (mehr)... Somit spricht es auch wenig Leute an...

Es ist einfach nur irgendein Name ... Die hätten das ganze auch Rumpelstilzchen nennen können, und es wäre nicht mehr oder weniger ... Wahrscheinlich wäre es sogar erfolgreicher, weil nun u.U. die Maßstäbe anders gesetzt werden.

Letztendlich bewunder ich aber den MUT! Und wünsche auch Erfolg bei der Sache, vielleicht bemerkt dann auch der eine oder andere Hersteller, dass nicht alle 0815-Einheitsbrei wollen...

...aber was ist aus anderen Wiederbelebungsversuchen geworden...?

Ich bin da nicht ganz so firm drin, aber wie ist z.B. der aktuelle Stand von "Motorenwerke Zschopau"? (MZ? MuZ?)
Sind die nicht wieder "verschwunden"?


Und ob die große Monster, die K1300 und die 6er von BMW Mittelklasse sind, ich weiss ja nicht ... Wenn das Mittelklasse ist, was ist dann Oberklasse?

(K1300R = HEISS!)
Und nu?

25

Samstag, 28. August 2010, 13:09

...was aber nicht heissen soll, dass Horex nicht auch in 20 Jahre Marktführer sein könnte, wer weiss. Aber ich sehe das doch etwas pessimistischer, denn das Motorrad wirkt nicht "Trendy" ... Nur über 200PS und VR6 kann man (meiner Meinung nach) nicht verkaufen. Ich denke, die Zahl derer die nur über Zahlen kauft ist sehr gering ...


Für die zukünftige Klientel die "back to the Roots" möchte, also ein Motorrad fahre möchte das auch wie eins aussieht und nicht wie `ne Schüssel von TUPPERWARE, hat das "gewisse" Alter und wahrscheinlich auch die finanziellen Mittel um sich so ein Teil anzuschaffen !

26

Samstag, 28. August 2010, 13:16

...was aber nicht heissen soll, dass Horex nicht auch in 20 Jahre Marktführer sein könnte, wer weiss. Aber ich sehe das doch etwas pessimistischer, denn das Motorrad wirkt nicht "Trendy" ... Nur über 200PS und VR6 kann man (meiner Meinung nach) nicht verkaufen. Ich denke, die Zahl derer die nur über Zahlen kauft ist sehr gering ...


Für die zukünftige Klientel die "back to the Roots" möchte, also ein Motorrad fahre möchte das auch wie eins aussieht und nicht wie `ne Schüssel von TUPPERWARE, hat das "gewisse" Alter und wahrscheinlich auch die finanziellen Mittel um sich so ein Teil anzuschaffen !


Aber dann müssten sich ja die Triumph Bonneville und Thruxton wie nichts verkaufen, oder sehe ich es falsch? ...
(Beides übrigens nette Teile...)
... und beide sind (meiner Meinung nach) keine Zugpferde im Hause Triumph ...

Finanzielle Mittel sehe ich auch etwas anders, denn: Wer hat denn heute nicht sein Auto / Motorrad oder was auch immer "auf Pump" erworben? 20.000 bekommt doch scheinbar jeder zweite mal eben bei der Citibank, wenn man Peter Zwegat trauen kann ...

PS: Bis auf die K1300R mag ich auch keine Tupperware ;)
Und nu?

Fischi

Team MO24 - Technik

  • »Fischi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 365

Registriert: 9. April 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: SR500

  • Private Nachricht senden

27

Samstag, 28. August 2010, 15:51

Aber dann müssten sich ja die Triumph Bonneville und Thruxton wie nichts verkaufen, oder sehe ich es falsch? ...


Ja irgendwie schon...das sind Retro Bikes die mit Verlaub und ohne jemandem sein Bike mies machen zu wollen für mich einfach nur halbgare Schei..e sind die weder vernüftig fahrbar noch in diese Zeit passen weil total überholte Technik und schwachbrüstig ohne Ende...wenigstens Bremsen und Fahrwerk dürften aus dem dem 21. Jahrhundert stammen wenn sie schon keine Leistung haben...ok, das beisst sich auch wieder :rolleyes:
Schöne Schale....aber die inneren Werte lassen zumindest für mich zu wünschen übrig...

Du hast mich übrigens falsch verstanden...für mich ist die Oberklasse eine V-Max, eine B-King, die Rocket III oder eine BMW Sechszylinder wenn sie kommt und nur die sind direkt mit der Horex vergleichbar....die wirklichen fahrbaren wie die K1300R, die große Monster zähl ich zur gehobenen Mittelklasse....aber jetzt kommt das große ABER, im Bereich der Roadster natürlich nur...oder wie man so schön neudeutsch sagt "Naked-Bike"....das wird aber kaum jemand zu einer RocketIII sagen wollen und Cruiser ist sie auch nicht wirklich ;)

20t Ocken ist kein Pappenstiel, aber auch noch lange nicht unmöglich...ausserdem denk ich mal eher das Leute die sich sowas leisten können durchaus wissen wer oder was Horex war...BMW war irgenwie auch ziemlich totgesagt und jetzt sabbert jeder hinterher, noch vor 15 Jahren haben nur Freaks von Ducati oder Guzzi geschwärmt....ich glaube schon das diese Horex oder besser ein Nachfolgemodell im Bereich um die 16t€ eine große Chance hat....muss ja nicht immer gleich das Topmodell mit Sechszylindern sein...
Das Leben ist kein Ponyhof, aber es lebt sich nicht schlecht wenn man in einem wohnt :rolleyes:

:mo24: Forumtreffen 2006 bis 2018 :route88:

Morrison

Mit neuem TÜV

Beiträge: 7 121

Registriert: 28. März 2007

Wohnort: Hessen

Motorrad: Suzuki GSF 650 S

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 28. August 2010, 15:57

Ihr findet die echt schön? Das Motor- Design und der Lampenhalter erinnern mich an Playmobil, der Tank an Robocop. Einzig die Auspuffanlage gefällt mir. Ich kann auch keinen Wiedererkennungswert ausmachen. Sollte der Rahmen (neben dem Motor) für die Marke stilprägend werden, dann wäre das für mich stink langweilig und einfallslos. Das ganze Motorrad wirkt irgendwie farblos. Weder modern (Tupperware) noch klassisch. Das können Triumph und sogar Honda mit z.B. der CB 1100 besser. Und last but not least: Das Logo passt nicht zum Motorrad. Na ja, mal sehen wie sie live aussieht.

LG
Thilo

29

Samstag, 28. August 2010, 15:58

:rolleyes: Wieso sollte sich die Horex nicht durchsetzen?Ich denke mal es gibt genügend zahlungskräftige Kunden,die so eben mal 20000 euronen auf den Tisch legen können.

^^ Ich nehme immer gerne das Beispiel VW(Volkswagen!!!!!!!).Nen einigermassen gut ausgestatteten Poppelgolf mit nem 2,0Liter Diesel bekommste für ca. 30000Euronen.

wenn ich bedenke ,dass ich für meinen Peugeot 107 nicht mal 10000 Euronen gezahlt hab.ok,ne Müllkiste,aber billig warse :D .


;) Ich will damit nur sagen ,dass sich 20000Euronen viel anhören.Aber manche sparen halt an anderen Dingen und dann sind die Preise für nen Horex durchaus machbar.


Ne GoldWing ist auch um einiges teurer als 20000 Euronen,und es fahren auch einige damit rum.

Fischi

Team MO24 - Technik

  • »Fischi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 365

Registriert: 9. April 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: SR500

  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 28. August 2010, 16:12

Ihr findet die echt schön? Das Motor- Design und der Lampenhalter erinnern mich an Playmobil, der Tank an Robocop.


Tja...das ist ganz sicher Geschmackssache





Aber das muss jeder selber wissen wo man eher Plymobil und Bionics findet :whistling:


Edit: Ich find die Horex ist das Gelungenste was ich seit langem gesehen hab...ausser natürlich der Multistrada, aber das ist mein Geschmack :cool:
Das Leben ist kein Ponyhof, aber es lebt sich nicht schlecht wenn man in einem wohnt :rolleyes:

:mo24: Forumtreffen 2006 bis 2018 :route88:

Coyote

Langstreckencoyote

Beiträge: 15 039

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

31

Samstag, 28. August 2010, 17:35

@Meise: ich frage mich allerdings, wieviel Kaufkraft diese Klientel aufzubringen bereit ist, oder ob diese sich nicht entweder a) auf die alten Originale konzentriert oder b) das Möpfahren so langsam an den Nagel hängt.

@agent_provocateur: Finanzierung heißt ja nicht, dass die Liquidität nicht vorhanden wäre. Wenn ich den Popelgolf für 30000 zu 0% finanzieren kann wäre ich doch schön blöde, wenn ich ihn gleich bezahle. Da lege ich die Kohle doch viel lieber zu 2-3% auf ein Tagesgeldkonto. Ich hab meine VFR nicht finanziert, aber ich hatte damals auch keine Lust, hinter Angeboten herzulaufen.

@morrison: ich finde sie auch ziemlich langweilig. :/ Das interessanteste ist die Anlage, aber 6-in-6 sieht eigentlich nur übertrieben aus.
#wirsindmehr

WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

brummsel

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 713

Registriert: 24. März 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: -

  • Private Nachricht senden

32

Samstag, 28. August 2010, 21:03

Mein Papa fuhr Anfang der 50er Jahre eine Horex SB35, Vorgängerin der Regina.

Damit hatte er bei jedem Mädel einen Stein im Brett.

brummsel

:)
Lovely day for an Ostfriesentee

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 514

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

33

Samstag, 28. August 2010, 22:09

Heute,...

...reicht dazu ein Japs - Cruiser...!

*Und wech!*

Der Töffel.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

Laurence

unregistriert

34

Samstag, 28. August 2010, 22:16

@Töff, aber die fahren, deine Guzzi steht bzw. stand oder?

35

Samstag, 28. August 2010, 22:19

" Damals vorm Kriesch war allet bessa ! "

Zur Horex: LAAAAANGWEILIIIG ! Stimme Morrison voll und ganz zu ! Sieht nach nichts aus und hat null Wiedererkennungswert.

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 514

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

36

Samstag, 28. August 2010, 22:21

*Alles bewegt sich...!*

"Phhh...!"

Der Töffel.
Wegen: "Lesen Sie bitte den Fehlercode aus!"
*Ich habe noch nicht mal gefragt, w a s dran war!*
Bezahlt und Abgemeldet! *Fertig!*
"Kein Herz für Arschlöcher!"

labete

Refurbished

Beiträge: 7 329

Registriert: 10. März 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Ducati Monster und Honda XL

  • Private Nachricht senden

37

Samstag, 28. August 2010, 22:31

...@agent_provocateur: Finanzierung heißt ja nicht, dass die Liquidität nicht vorhanden wäre. Wenn ich den Popelgolf für 30000 zu 0% finanzieren kann wäre ich doch schön blöde, wenn ich ihn gleich bezahle. Da lege ich die Kohle doch viel lieber zu 2-3% auf ein Tagesgeldkonto. ...

Ich glaube nicht, dass der mehrheitliche Popelgolf-Käufer die 30 Riesen auf der hohen Kante hat. Ganz zu schweigen vom Popel-Benz und Popel-Audi- Fahrer... :P ... so hab ich denn Einwand vom A_p auch verstanden.

Die Neo-Horex gefällt mir fast, bis auf den plastikhaften Motorblock. Den Preis würde ich aber nicht zahlen (nicht mal, wenn ich's hätte), und irgendeine nicht so dramatisch motorisierte Variante muss sich der zahlreichen Konkurrenz stellen. Da bin ich auch skeptisch.

Just do go ahead.

brummsel

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 713

Registriert: 24. März 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: -

  • Private Nachricht senden

38

Samstag, 28. August 2010, 22:45

@ Phil

das war NACH dem Krieg.

Und die SB35 war damals ein echter Feger.

Nicht zu vergleichen mit den heutigen Möppis, das weiss ich auch.

Und meine Eltern sind IM Krieg gross geworden, sicherlich nicht einfach.

Und ich lasse mir die Horex von meinem Papa nicht madig machen.

LG von der alten brummsel an den jungen Phil.

:)
Lovely day for an Ostfriesentee

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 514

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

39

Samstag, 28. August 2010, 22:47

"D i e machen alles richtig!"

Der "plastikhafte Motorblock" wird s o aussehen, weil er aus Plastik i s t !

Der sieht wirklich aus, wie aus "Ü - Eiern" gebaut!

Auf der Messe gibett natürlich "Esch - Blesch!"


Der Motor läuft seit Monaten in dieser Hochschule, a l l e s im Lot!


Der Töff.
...findet´s Toll!

*Steht aber n u r noch auf "Low - Tech!"*
"Kein Herz für Arschlöcher!"

Dirk U.

Mitglied

Beiträge: 15 423

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

40

Samstag, 28. August 2010, 23:45

Ich finde die Horex hat etwas von einem Old School Bike. Die eher klassische Form nur nicht ganz so verspielt.
Und das ein wenig Moderne in ein neues Motorrad einfließt ist doch völlig natürlich.

Leider kommt sie nicht an die Ausstrahlung einer Zephyr aber das ist anderen Herstellern auch nicht unbedingt gelungen.

Ich stimme Fischi zu, von den abgebildeten ist die Horex so ziemlich das gelungendste.

Ob der Motor das ist was er verspricht muss sich wohl erst noch zeigen aber wenn die Maschine in den Tests alle anderen alt aussehen lässt werden viele Kritiker kleinlaut werden.

Das selbe Spiel hat doch die BMW S 1000 RR hinter sich. Erst waren alle am lästern wie die Kesselflicker aber letztendlich hat BMW allen gezeigt wo der Hammer hängt und das momentan beste SuSpo Bike auf dem Markt gestellt.
Die ewigen BMW Kritiker werden auch weiterhin sich die Mäuler zerreissen und sich an Asymetrie aufhängen aber was das Bike auf der Straße zeigt ist unumstritten gut.
UND sie schneidet nicht nur in der MOTORRAD gut ab sondern auch in anderen Tests die nicht (wie mancher vermutet) sponsored by BMW sind.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Fischi, Horex, Intermot

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung