Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ABF

Team MO24 - Since 2005 #RIP Nicky

  • »ABF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 048

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Habe leider keins

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 16. April 2013, 12:08

Das ist genauso realistisch wie pferdefleischfreie Lasagne :grin:

yammi

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 046

Registriert: 7. April 2012

Motorrad: Jinan 50

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 20. April 2013, 13:18

Wenn Lorenzo, Pedrosa, MM und Rossi die ganze Saison 2013 ausfallen, dann könnte es sogar vielleicht nen WM-Titel geben.
Da müssen alle Ducati-Fans zum Allmächtigen sich wenden und viel viel beten, vielleicht klappt es dann vielleicht natürlich.


:grin: :grin: :grin:

Selbst dann würden wohl stets noch Crutchlow, Bradl oder Bautista vor den Ducatis landen.

Wer wären die Ersatzfahrer für Repsol und Yamaha?
Könnte das die Stunde zur Reaktivierung von Stoner sein?

Die Frage ist ja, ob Ducati 2013 endlich wieder siegfähig ist.

Ich denke auch, und wenn es noch so schüttet, diese Saison kein Sieg, nie und nimmer.

Lass mal abwarten, vielleicht klappt es mit der Neuorganisation im Hause Ducati (Audi) 2014 wieder.

Dann wird vermutlich auch für Hayden leider das Ende auf dem Werksbike gekommen sein.
Ob Iannone dann sein Nachfolger wird und ob Dovi bleibt ?

Wenn ja, wäre dann ein Sieg auf jeden Fall ein komplett Italienscher.
Dafür beten die Azzuris wohl jetzt schon.
Wie gerne würde es man den Spaniern mal wieder zeigen.

:rolleyes:

Die Hoffnung stirbt zuletzt.


:)

ABF

Team MO24 - Since 2005 #RIP Nicky

  • »ABF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 048

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Habe leider keins

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 3. September 2013, 14:10

Ich nutze mal diesen Thread.
http://www.motorsport-total.com/motorrad…n-13090304.html
Die Aussagen sagen wohl alles. Ich glaube, in den ganzen Jahren hat keine Sau auf Nicky's Feedback gehört. Gut, dass die Sache am Ende der Saison endet.

24

Dienstag, 3. September 2013, 14:59

Iannone war an einem guten Tag vom Speed her der schnellste Moto2 Fahrer, oft auch schneller als Marquez oder Espargaro...
Dem trau ich schon einiges zu, zwar nicht den Sieg aber durchaus das er bester Ducati Fahrer werden kann. Warten wir mal ab ;)

*hust* ;)

Wenn man Iannone mal mit Barbera (2012) vergleicht, ist sein Auftreten momentan schon sehr blass, Verletzung hin oder her. Ich kann mich an kein einziges Training erinnern, in dem er Akzente setzen konnte. Dabei versucht er es durchaus mit ähnlichen Taktiken wie Hectic Hector. Pramac ist dieses Jahr eine einzige Enttäuschung. Und ich möchte gar nicht wissen, wie viel Geld die für diese "Erfolge" verballern. Teure Bikes, teure Fahrer, null Ergebnisse. Im Werksteam sieht es aber nicht besser aus (relativ zum Anspruch gesehen), also ist die verfügbare Technik ziemlich sicher das Hauptproblem. Von Audi ist auch noch nichts zu sehen.

Zitat von »JL#99 after the race at Jerez 2016«

I was very strong I could probably win the race with quite a big margin, but with this problem of spinning I could not do more and had to slow down and finish the race.

ZX6R

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 500

Registriert: 7. Juli 2008

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ninja ZX6R

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 3. September 2013, 17:38

Ich schlage für den kommenden Winter einen anderen Threadtitel vor:
Schafft es Ducati endlich mal wieder aus eigener Kraft in die Top 5?
Denn dieses Jahr wird das wohl nix mehr. Schön langsam sollte auch klar sein,dass das garantiert nicht an den Fahrern liegt. Vielleicht sollte Ducati demnächst alla Aprilia nur noch als CRT Team starten. Mit den gleichen Fahrern werden die Plätze wohl gleich sein, aber der finanzielle Aufwand und die Schmach deutlich geringer ...
"In den Kurven kann jeder schnell sein!" (Dirk Raudies, 125cc Weltmeister)

Valentino_Rossi_46

* Ich gebe mir einen Namen *

Beiträge: 6 266

Registriert: 5. August 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Piaggio NRG 50ccm :D

  • Private Nachricht senden

26

Dienstag, 3. September 2013, 20:36

Das schlimme für Ducati ist ja jetzt, dass Aprilia aufrüstet, Yamaha 2 weitere Bikes bringt und auch noch Honda Production Racer bringt...

Wenns dumm läuft sind diese Bikes alle vor Ducati! Das wäre richtig bitter, könnte aber leicht passieren...


Stimmt, Iannone konnte nicht wirklich durchstarten... schade! Aber auf einer Honda wäre er sicherlich ziemlich weit vorne, in der Moto2 war er hinter Marquez meist der zweitschnellste... Er hatte dort sogar schon Nachteile durch die Speedup, die sicherlich nicht so gut war wie ne Suter oder Kalex...
Alle MotoGP Wechsel und Transfers gibt es hier:
https://www.facebook.com/Transfermarktmotorradsport/

ABF

Team MO24 - Since 2005 #RIP Nicky

  • »ABF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 048

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Habe leider keins

  • Private Nachricht senden

27

Mittwoch, 4. September 2013, 11:47

In den Worten von Herrn Grobmeier ist meiner Meinung nach mittlerweile ein bisschen Ratlosigkeit zu erkennen.
http://www.speedweek.com/motogp/news/441…r-erwartet.html

ZX6R

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 500

Registriert: 7. Juli 2008

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ninja ZX6R

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 4. September 2013, 11:53

Ich fasse zusammen: Bei Ducati hat man keine Ahnung an was es liegt.
So hart es klingt, aber vielleicht sollte man es tatsächlich so machen wie Suzuki. Für 2-3 Jahre aussteigen und sich nur auf die Entwicklung des Motorrads konzentrieren.
"In den Kurven kann jeder schnell sein!" (Dirk Raudies, 125cc Weltmeister)

ABF

Team MO24 - Since 2005 #RIP Nicky

  • »ABF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 048

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Habe leider keins

  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 4. September 2013, 16:09

Dein zweiter Satz erklärt wunderbar, warum dein letzter Satz keinen Sinn machen würde. ;)

amaz1ng

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 988

Registriert: 19. Juli 2012

Wohnort: Saarland

Motorrad: Kawasaki Z750

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 4. September 2013, 17:44

Never Ending Story, es ist echt schade was mit Ducati passiert, die einzige "kleine" Firma und jz Spielen nur noch die großen nachher mit.
"We all make choices. But in the end, our choices makes us." --Andrew Ryan

Mountainbike | Motorbike ..Two Wheels One Love..

Hayden

Kunterbunter Bückling

Beiträge: 4 810

Registriert: 4. Dezember 2006

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: KTM RC8R & Kawasaki Z 750

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 4. September 2013, 18:03

Mal ehrlich.....wenn Stoner nicht gewesen wäre, könnte Ducati seit ihrem Einstieg bis heute GAR NICHTS vorweisen!!!

Die Bikes waren nie gut, sind es nicht und werden es vllt. nie werden

ZX6R

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 500

Registriert: 7. Juli 2008

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ninja ZX6R

  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 4. September 2013, 18:12

2006 waren die Ducs ganz gut dabei und wären ohne die Verletzung von Capirossi durchaus im Titelkampf dabei gewesen. Auch 2009-2010 ist neben Stoner auch Hayden (also nicht du sondern der Ami ;) ) aus eigener Kraft aufs Podium gefahren. Zuletzt hatte er da auch mit der Honda Probleme, trotzdem hat die Duc gereicht.
Dein zweiter Satz erklärt wunderbar, warum dein letzter Satz keinen Sinn machen würde. ;)
Das musst du mir erklären, ich steh da wohl zusehr auf dem Schlauch :S

Ich denke eben die Techniker von Ducati reagieren über wenn sie im direkten Wettbewerb stehen und probieren nichts wirklich konsequent aus. Ansonsten kann man sich ja nur durch Wettbewerb weiterentwickeln, aber dazu braucht es eben eine klare Linie und genau die hat Ducati eben nicht. Deswegen glaube ich eine Zeit lang testen ohne direkten Wettbewerb wird sie zumindest nicht weiter zurückwerfen als sie es ohnehin schon sind.
Von Audi selber erwarte ich ausser Geld nichts. Es sei denn sie wollen die Lichthupe im MotoGP Salonfähig machen. Dummerweise müsste man dann erst mal Lichter einführen ...
"In den Kurven kann jeder schnell sein!" (Dirk Raudies, 125cc Weltmeister)

ABF

Team MO24 - Since 2005 #RIP Nicky

  • »ABF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 048

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Habe leider keins

  • Private Nachricht senden

33

Mittwoch, 4. September 2013, 20:04

Kein Problem. Im letzten Satz schreibst du, man sollte vorübergehend aussteigen um sich auf die Entwicklung zu konzentrieren. Im zweiten Satz schreibst du aber, dass man bei Ducati keine Ahnung hat, woran es liegt.

Wohin soll man also entwickeln? Eine Auszeit würde da auch nix bringen, da würde man auch nicht schlauer werden.

ABF

Team MO24 - Since 2005 #RIP Nicky

  • »ABF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 048

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Habe leider keins

  • Private Nachricht senden

34

Mittwoch, 4. September 2013, 20:06

Mal ehrlich.....wenn Stoner nicht gewesen wäre, könnte Ducati seit ihrem Einstieg bis heute GAR NICHTS vorweisen!!!

Die Bikes waren nie gut, sind es nicht und werden es vllt. nie werden

Na ganz so schlimm is es ja nun auch nicht gelaufen. 2003 war man auf Anhieb recht gut dabei.
Und wie ZX6R schon schrieb, lief es 2006 auch sehr gut. Wenn dieser Barcelona-Crash nicht gewesen wäre, hätte man mit Capirossi realistische WM-Chancen gehabt.

Schneppmicher

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 570

Registriert: 24. Januar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad: Guzzi

  • Private Nachricht senden

35

Donnerstag, 5. September 2013, 08:37

Mal ehrlich.....wenn Stoner nicht gewesen wäre, könnte Ducati seit ihrem Einstieg bis heute GAR NICHTS vorweisen!!!

Die Bikes waren nie gut, sind es nicht und werden es vllt. nie werden


Na das nenn ich mal einen haltlosen Stammtisch-Spruch, informier Dich erstmal richtig. In der Vor-Rossi-Ära seit dem Duc-Einstieg 2003 war nur 2004 ein richtig schwaches (siegloses) Jahr. Honda und Yamaha waren freilich noch besser, im Vergleich zu Suzuki, Aprilla, Kawasaki und dem halbherigen Einsatz von KTM stand man jedoch zig mal besser da.
Gruß aus Schneppmich

wiesel

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 328

Registriert: 7. Januar 2011

Wohnort: Thüringen

Motorrad: FZ8

  • Private Nachricht senden

36

Donnerstag, 5. September 2013, 08:40

Ich glaube bei Ducati liegt es nicht an den verschiedenen Rahmenkonzeptem, Schwingen, Motor oder der Geometrie. Ich glaube sie schaffen es nicht die elektronischen Helferlein so gut anzuwenden, wie es die Japaner tun.

Ducati hat von 2003 bis 2006 (für solch einen kleinen Hersteller) gut bis sehr gut mitgehalten. Die 990 ccm Motorräder waren ja lange nicht so mit elektronik ausgestattet und darauf angewiesen wie die heutigen Maschinen. Und auch der 2007 als "Generation Playstation" abgetane Casey Stoner erklärte immer wieder, dass er mit den am geringsten eingreifenden elektronischen Helfern fährt. Ich glaube wenn man die Duc einfach Rennen lässt, einen beherzten Fahrer drauf setzt und allen Teams eine minimale Elektronik vorschreiben würde, wären sie wieder mit dabei.

Hayden

Kunterbunter Bückling

Beiträge: 4 810

Registriert: 4. Dezember 2006

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: KTM RC8R & Kawasaki Z 750

  • Private Nachricht senden

37

Donnerstag, 5. September 2013, 08:42

@Schnepp

Ich schrieb Stoner ausgenommen!
Dann serviere mir doch mal ein paar Ergebnisse

wiesel

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 328

Registriert: 7. Januar 2011

Wohnort: Thüringen

Motorrad: FZ8

  • Private Nachricht senden

38

Donnerstag, 5. September 2013, 08:47

Für mich steht fest, wäre Capirossi 2006 nicht in Barcelona abgeräumt worden, hätter er den Titel geholt.

Schneppmicher

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 570

Registriert: 24. Januar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad: Guzzi

  • Private Nachricht senden

39

Donnerstag, 5. September 2013, 08:56

@Schnepp

Ich schrieb Stoner ausgenommen!
Dann serviere mir doch mal ein paar Ergebnisse

http://www.motogp.com/de/Results+Statistics

Scroll den Zeitscheiber mal auf 2003 zurück und klick Dich mal durch ;) .

Schon beim Debütrennen findest Du die Duc aufm Podium.
Gruß aus Schneppmich

Hayden

Kunterbunter Bückling

Beiträge: 4 810

Registriert: 4. Dezember 2006

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: KTM RC8R & Kawasaki Z 750

  • Private Nachricht senden

40

Donnerstag, 5. September 2013, 09:01

Naja....für ein 10Jahres MotoGP Werkseinsatz ist das für mich nicht der Brüller ;)

Gut, das kann man sehen wie man will

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung