Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 356

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 5. Juli 2013, 12:45

Allerdings auch nur in deinen Augen. Der Erfolg reicht doch wohl als Beweis, dass ABS nur bei MO24 ein Must-have ist. :angel:


Zitat

Genial, wie sich dieser Kult um USA-Marken bei gleichzeitigem latenten Anti-Amerikanismus hält Eigentlich ein Thema für einen neuen Thread oder gar eine wissenschaftliche Arbeit.

Ja mach doch mal. :) Ich fand die dicke Zündapp von meinem Uhroppa allerdings auch geil, obwohl sie letztlich mit Hakenkreuzdekor verlustig geworden ist. Da hat das eine wohl nichts mit dem anderen zu tun, irgendwie.
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

22

Freitag, 5. Juli 2013, 12:50

Genial, wie sich dieser Kult um USA-Marken bei gleichzeitigem latenten Anti-Amerikanismus hält :huh:

Full Ack. Mir ist es auch ein Rätsel, wieso sich dieser Kult so penetrant hält. ?(

Am deutlichsten wird mir das immer, wenn ich mit Leuten rede, die wenig oder gar keine Ahnung vom Motorradfahren haben.
Die denken oft, für einen Motorradfahrer wäre das höchste erreichbare Ziel, eine Harley zu fahren ^^

Gruss
^^ -slowline- ^^

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 356

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 5. Juli 2013, 13:42

Die denken oft, für einen Motorradfahrer wäre das höchste erreichbare Ziel, eine Harley zu fahren

Ich würde sagen, ihr bleibt bei euren japanischen, perfektionierten Arbeitstieren und ich bleibe bei meinem Eisenhaufen. Das hält uns dann im Gleichgewicht, ich sehe das so wie Yin und Yang. :grin:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 163

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 5. Juli 2013, 15:33

Ich würde sagen, ihr bleibt bei euren japanischen, perfektionierten Arbeitstieren und ich bleibe bei meinem Eisenhaufen.
Und ich (momentan) bei meiner italienischen Bella und der schmutzigen Österreicherin . . . Ciao und Servus :italia: :austria:
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

X_FISH

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 3 532

Registriert: 19. August 2009

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: '00er R 1150 GS | '97er Suzuki GSF 1200 | Ex: '95er Yamaha XJ 600 S | Ex: '05er Yamaha YBR 125

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 5. Juli 2013, 16:18

[...] Die denken oft, für einen Motorradfahrer wäre das höchste erreichbare Ziel, eine Harley zu fahren ^^


Dabei weiß doch jedes Kind das das Ziel Buell heißt... ;)

Grüße, Martin

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

Beiträge: 30 396

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

26

Freitag, 5. Juli 2013, 17:52

Ich finde das Motorrad optisch total gut, nur den Lenker würde ich ändern.
Das Motorrad macht wirklich Lust auf ne Probefahrt. :thumbup:

Nur der Weg dahin wäre ein bisschen weit. :( ^^

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 355

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 5. Juli 2013, 18:47

ich finde das mopped auch schön, da würde sogar meine Freundin mitfahren :)

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 778

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 6. Juli 2013, 00:04

Zitat

Die denken oft, für einen Motorradfahrer wäre das höchste erreichbare Ziel, eine Harley zu fahren

Ich würde sagen, ihr bleibt bei euren japanischen, perfektionierten Arbeitstieren und ich bleibe bei meinem Eisenhaufen. Das hält uns dann im Gleichgewicht, ich sehe das so wie Yin und Yang. :grin:

Mach ich!:p

Gesendet von meinem GT-S5670 mit Tapatalk
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 514

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

29

Samstag, 6. Juli 2013, 01:13

Das hält uns dann im Gleichgewicht, ich sehe das so wie Yin und Yang. :grin:

"Sische, da hässe Räsch,...obwohl,...dä Yang de lätz Zig ja nit joht ussieht...jet kränk, datt Kerlche?"

M i r gefällt das Motorad sehr gut, im Rahmen dessen, wie ich so was gut finden kann,
mich stören dann auch so Dinge wie der kräftig dimensionierte Treibriemen über-
haupt nicht,...weiß ich doch als Kunde, dass ich damit jahrelange, ungetrübte Fahrfreude
kaufe,...bei "Yamaha!"

Bei "Yamaha"...um Irrtümer auszuschließen!

Der Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 356

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 6. Juli 2013, 10:28

Zitat

Die denken oft, für einen Motorradfahrer wäre das höchste erreichbare Ziel, eine Harley zu fahren

Ich würde sagen, ihr bleibt bei euren japanischen, perfektionierten Arbeitstieren und ich bleibe bei meinem Eisenhaufen. Das hält uns dann im Gleichgewicht, ich sehe das so wie Yin und Yang. :grin:

Mach ich!:p

Gesendet von meinem GT-S5670 mit Tapatalk

:P

Ich finde die auch besser, als alle anderen, die in die Richtung gehen - ganz ehrlich!

Der Riemenantrieb sieht mächtig aus, schon! Aber der soll ja auch halten. :rolleyes:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 778

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

31

Montag, 8. Juli 2013, 01:36

Ich kopier mal aus dem Pressetext:

Zitat

Die Federbeine der Version "R" weisen zusätzlich zwei Ausgleichsbehälter auf und sind in der Druckstufe verstellbar. Die "XV950" verfügt serienmäßig über ABS sowie über zwei Scheibenbremsen vorne und eine am Hinterrad mit einem Durchmesser von jeweils 298 Millimetern.


Also doch ABS! Alles andere hätte mich gewundert. Zwei Scheiben vorne? Sporty, was macht eigentlich dein aktuelles Umbauprojekt? Ich kann und will dir deine wunderschöne Sportster nicht miesreden, allerdings dein "zu teuer" passt nicht mehr, wenn man sieht, was man an Mehrwert bei der Bolt bekommt. Deine hinteren Dämpfer sind glaube ich auch nicht mehr original oder? ;)

Es ist halt ne Sportster für "Nichtschrauber"...
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 514

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

32

Montag, 8. Juli 2013, 07:34

Es ist halt ne Sportster für "Nichtschrauber"...

"Hach,...schöner hätte man es nicht sagen können!"
Die denken oft, für einen Motorradfahrer wäre das höchste erreichbare Ziel, eine Harley zu fahren

D a s ist absolut s o, wenn Leute mich auf der kleinen Honda sehen, dann kommt oft:
"Also bei Dir hätte ich ja schon ne Harley erwartet...!"...und die verstehen nicht, dass sich bei mir automatisch die Finger kreuzen!

Der Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 356

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

33

Montag, 8. Juli 2013, 09:40

Ich kopier mal aus dem Pressetext:

Zitat

Die Federbeine der Version "R" weisen zusätzlich zwei Ausgleichsbehälter auf und sind in der Druckstufe verstellbar. Die "XV950" verfügt serienmäßig über ABS sowie über zwei Scheibenbremsen vorne und eine am Hinterrad mit einem Durchmesser von jeweils 298 Millimetern.


Also doch ABS! Alles andere hätte mich gewundert. Zwei Scheiben vorne? Sporty, was macht eigentlich dein aktuelles Umbauprojekt? Ich kann und will dir deine wunderschöne Sportster nicht miesreden, allerdings dein "zu teuer" passt nicht mehr, wenn man sieht, was man an Mehrwert bei der Bolt bekommt. Deine hinteren Dämpfer sind glaube ich auch nicht mehr original oder? ;)

Es ist halt ne Sportster für "Nichtschrauber"...

Nun, die Sportster "R" verfügt auch über zwei Scheiben vorne und andere Dämpfer. Für die gleiche Kohle. ;)
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

34

Montag, 8. Juli 2013, 10:39

Die denken oft, für einen Motorradfahrer wäre das höchste erreichbare Ziel, eine Harley zu fahren

Ich würde sagen, ihr bleibt bei euren japanischen, perfektionierten Arbeitstieren und ich bleibe bei meinem Eisenhaufen. Das hält uns dann im Gleichgewicht, ich sehe das so wie Yin und Yang. :grin:

Eine alte Japanerin steht zwar auch in meiner Garage, aber mein Hauptmoped kommt ja gar nicht aus Japan, hat ne Menge Charakter und fährt sich einfach genial :)

Aber ich wollte hier auch niemanden missionieren. Jeder soll fahren was er/sie will. Wir leben ja zum Glück in einem freien Land.
Es handelte sich lediglich um eine Meinungsäußerung meinerseits. Das macht man doch so, in einem Forum, oder ? ;)

Gruss
^^ -slowline- ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »slowline« (8. Juli 2013, 10:42)


Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 356

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

35

Montag, 8. Juli 2013, 10:47

Ich sach doch gar nix. :rolleyes:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

36

Montag, 8. Juli 2013, 10:53

Ich hab so ein bissel das Gefühl, dass ich noch mehr Gebrauch von Smileys machen sollte ^^

Gruss
^^ -slowline- ^^

Eldritch

unregistriert

37

Montag, 8. Juli 2013, 11:38

[
Nun, die Sportster "R" verfügt auch über zwei Scheiben vorne und andere Dämpfer. Für die gleiche Kohle. ;)


aber immer noch kein ABS... ;)

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 356

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

38

Montag, 8. Juli 2013, 11:44

Wie schon mehrfach gesagt ist ABS nicht kaufentscheident für jemanden, der sowas haben will.

Ihr könnt nicht ständig japanische Moppeds an Harleys messen. Das funktioniert einfach nicht. Und wenn sonst nichts zu kritisieren ist, dass fehlt der Tempomant, das ABS, zu teuer oder irgenwelche anderen Zipperlein. Wann kommt das endlich mal an!? :smirk:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

39

Montag, 8. Juli 2013, 13:24

Vielleicht liegt der Hauptunterschied einfach darin, dass die Fahrer der meisten anderen Marken (und zwar nicht nur die japanischen) es gewohnt sind, für ihr Geld ein technisch fortschrittliches Produkt zu erhalten, in dem man den Gegenwert des Preises wiedererkennt, wohin gegen HD Kunden ein Image kaufen, zu dem es einen fahrbaren Untersatz dazu gibt, dessen technische Ausprägung nicht so wichtig ist.

Da ist in der Sichtweise auf das Produkt einfach ein grundlegender Unterschied, denke ich.

Gruss
^^ -slowline- ^^

Eldritch

unregistriert

40

Montag, 8. Juli 2013, 13:30

Wie schon mehrfach gesagt ist ABS nicht kaufentscheident für jemanden, der sowas haben will.
Ihr könnt nicht ständig japanische Moppeds an Harleys messen. Das funktioniert einfach nicht. Und wenn sonst nichts zu kritisieren ist, dass fehlt der Tempomant, das ABS, zu teuer oder irgenwelche anderen Zipperlein. Wann kommt das endlich mal an!? :smirk:


Naja warum vergleichst du es denn dann mit der Sportster?

Du hälst ABS nicht für kaufentscheident, bei mir ist es das aber sehr wohl. Ich würde gerne die VN 800 durch einen modernen Cruiser ersetzen, aber abgesehen von der Honda Shadow 750 gab es im <10K€ Segment keine Alternative. Da ist sowas wie die neue Yamaha natürlich erstmal interessant. Gut, wird wohl beim erstenmal drauf sitzen als zu klein auch wieder rausfallen, aber zumindest ist es ein Ansatz. Klar gibt es auch Cruiser mit ABS, aber sowohl bei Kawasaki, HD oder Triumph bewegen die sich auch gebraucht bei über 10.000€. Ich würde auch gerne eine Wideglide oder Rocket III Roadster fahren, aber die muss man sich halt erstmal leisten können...

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

bopper, Harley - Davidson, Yamaha

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung