Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Eckes

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 556

Registriert: 6. Juni 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: CB 500

  • Private Nachricht senden

41

Freitag, 26. Februar 2010, 20:26

Was ich mal ganz nebenbei anmerken möchte - stochastisch und statistisch ist diese Umfrage nicht repräsentativ, da die Bedingung der Unabhängigkeit nicht erfüllt ist. Soll heißen, da sie nur Berliner genommen haben, ist das Umfrageergebnis auch nur repräsentativ für Berlin. Nicht für Gesamtdeutschland. Dafür hätte man zufällig Menschen aus dem ganzen Bund auswählen müssen.
So genug, der Klugscheißer schweigt jetzt wieder. :grin:
Nowadays people know the price of everything and the value of nothing.

- Oscar Wilde

hanjiro

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 876

Registriert: 1. November 2009

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad:

  • Private Nachricht senden

42

Freitag, 26. Februar 2010, 20:28

Umfragen sind schon eine schöne Sache, man macht solange welche, bis einem das Ergebnis passt.

Hab die hier gefunden, weiter unten auf der Seite auf "Ergebnis" klicken:

http://www.welt.de/politik/article159096…_schuetzen.html
Macht nicht alle Fehler selbst, gebt den anderen auch eine Chance

Dirk U.

Mitglied

Beiträge: 15 305

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

43

Freitag, 26. Februar 2010, 20:56

Einmal will ich mit einem M E92 über die hier im Osten größtenteils tempolimitbefreiten Bahnen bügeln
Kennst du das Lied hier :grin:


Sasou

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 072

Registriert: 18. März 2007

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Ducati Monster 796 ABS

  • Private Nachricht senden

44

Freitag, 26. Februar 2010, 21:18

Dirk, jetzt schon. *g*
Das 650i Cabrio ist auch an einem Stück nach Leipzig gekommen. Die Exerieur-Design fand ich ansprechend genug, sodass ich nicht das Bedürfnis hatte nachhelfen zu müssen. ;)
Das schlimmste an der Sache war, dass ich auf dem Rückweg 2 Zylinder weniger hatte. Ich glaub, die haben mir im Rausch als ich mal anhalten musste, einfach ein anderes Modell untergejubelt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sasou« (26. Februar 2010, 21:20)


blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 225

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

45

Freitag, 26. Februar 2010, 21:22

Sinnvoll wär das sicherlich schon, inzwischen habe ich allerdings ein Auto das mühelos deutlich über 160 km/h schafft und nutze das auch gerne aus. tdi-Fahrer werden da ganz schön schnell klein im Rückspiegel :) Falls sie einen denn endlich mal vorbeilassen. Denen gebt ja bei 170 der Dampf aus. :thumbsup:

Sasou

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 072

Registriert: 18. März 2007

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Ducati Monster 796 ABS

  • Private Nachricht senden

46

Freitag, 26. Februar 2010, 21:37

Genau! 130 wünschen sich nur Leute, die diese gerade so mit ihrem Auto schaffen. :grin: Bzw. mittlerweile in der Realität leben sich nie einen M E92 leisten zu können. Ich find's schön im M3-Zauberwald. Kommt auch herein! :kiffer:

hanjiro

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 876

Registriert: 1. November 2009

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad:

  • Private Nachricht senden

47

Freitag, 26. Februar 2010, 22:01

JaJa, M3 im Prinzessinen-Kleidchen :P

Macht nicht alle Fehler selbst, gebt den anderen auch eine Chance

Ruhrpottbikerin

unregistriert

48

Freitag, 26. Februar 2010, 22:15

Ich bin gegen ein Tempolimit .Es wird uns schon genug vorgeschrieben . :thumbdown:

Sasou

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 072

Registriert: 18. März 2007

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Ducati Monster 796 ABS

  • Private Nachricht senden

49

Freitag, 26. Februar 2010, 22:35

Hanjiro... Boah, ist das fies. *ggg* Ich bin blind.

hanjiro

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 876

Registriert: 1. November 2009

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad:

  • Private Nachricht senden

50

Freitag, 26. Februar 2010, 22:39

:grin: :grin:
Macht nicht alle Fehler selbst, gebt den anderen auch eine Chance

Evo2k6

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 436

Registriert: 18. Juni 2008

Wohnort: sonstiges

Motorrad: Suzuki SV1000N

  • Private Nachricht senden

51

Freitag, 26. Februar 2010, 23:33

Ich hätte dann doch lieber diesen M3


Fafnir

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 397

Registriert: 24. April 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: BMW S1000 XR

  • Private Nachricht senden

52

Samstag, 27. Februar 2010, 11:40

Leute Leute,

also ich fahre ja Auto nun mal aus beruflichen Gründen wie auch zum Familientransport. Den ich jetzt habe der ist auch wirklich flott - hat ein gutes Fahrwerk - aber ist und bleibt trotzdem eine "normale 2009er Familienschleuder"! :grin:

Was ich aber echt nicht verstehen will ist dieser Hang zu den teuren modernen Schleudern. So ein M3 ist doch sowas von einem seelenlosen Monsterblitz da schüttelt es mich nur. Auch so Äußerungen von Kollegen bzgl. Traumauto wie VW Touareg oder BMW X5 oder Porsche 911 (Bj. 2010) schlagmichtot etc. Das darf doch nicht wahr sein. Also WENN ich die Kohle HÄTTE - was natürlich definitiv nicht der Fall ist und so schnell wohl auch nicht sein wird - aber wie gesagt WENN dann würde ich mir doch ein Auto mit Charakter holen - etwas was noch richtig "gefahren" werden will - wirklich Kontakt bietet - aber doch nicht solche von BWL studierten Marketingexperten durch die automobile Fanschar wie Säue getriebenen seelenlosen Blechdosen - uuuaaaaahhhhhh! 8|

WENN ich die Kohle hätte - dann wäre meine Wahl unter diesen Modellen zu finden:

Mercedes 300 SEL - 6.3 - Bj. 1968: http://funandclassic.com/car/11-front.jpg

BMW 3.0 CSL - Bj. 1974: http://www.autobild.de/ir_img/61090057_1f5fa7f715.jpg

Porsche 911 Turbo - Bj. 1977: http://www.autobild.de/ir_img/66133127_0af66d4ec1.jpg

De Tomaso Pantera - Bj. 1972: http://www.autowallpaper.de/Wallpaper/De…aso_pantera.JPG

Shelby Cobra 380 - Bj. 1968: http://moytry.net46.net/pic/accobra.jpg

Oder schlussendlich das was ich selber gerne noch mal irgendwann aus einem Wrack aufbauen würde / könnte / wollte wenn sich die "Möglichkeit" dazu ergibt:

Shelby Mustang - Bj. 1967: http://www.fordmustang.in/wp-content/upl…-gt500-1967.jpg - seht Ihr wie der Fahrer grinst? :grin:

Übrigens gab es den BMW 3.0 CSL in einer Homologationsserie für den Strassenverkehr in fast unverändert dieser Optik wie oben und der hatte mal gerade nebenbei fast 900 !!!! PS
Ich würde mir gerne einen M3 vorstellen der ein solches Teil im Rückspiegel erblickt und im nächsten Moment die Auspuffflamme beim Schalten auf die vordere Haube geblasen bekommt! :kiffer:

Das ist Autofahren wenn es denn sein muss! :thumbsup:

Viele Grüße vom Drachen!

:mo24:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fafnir« (27. Februar 2010, 11:44)


STan.X

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 661

Registriert: 29. September 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: R 1200 RT LC, CBR 600 RR, KLX 125

  • Private Nachricht senden

53

Samstag, 27. Februar 2010, 11:55

Soll heißen, da sie nur Berliner genommen haben, ist das Umfrageergebnis auch nur repräsentativ für Berlin.

[doppelklugscheiß ein]
Bitte richtig lesen!
Das Portal >mobile.de< ist aus Berlin – nicht die Befragten……
[doppelklugscheiß aus]

....... :grin: :grin:

GruHS
Richard
CN 07-355-3512
ora et motora

Shergar the Raven

unregistriert

54

Samstag, 27. Februar 2010, 12:07

@Fafnir: Jou, die Cobra ist was Feines:



1700PS sollen wohl machbar sein. press me soft

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

Beiträge: 30 414

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

55

Samstag, 27. Februar 2010, 12:23

Für Autolabereien haben wir diesen Thread hier :

Klick

;) :)

Evo2k6

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 436

Registriert: 18. Juni 2008

Wohnort: sonstiges

Motorrad: Suzuki SV1000N

  • Private Nachricht senden

56

Samstag, 27. Februar 2010, 14:46

Für Autolabereien haben wir diesen Thread hier :

Klick

Richtig ;)


Aber trotzdem muss ich dazu noch sagen, das ist doch gerade das reizvolle an so einem M3 das es ein seelenloses Blitzmonster. So ein Auto wollt ich auch nur für den Alltag. Klar für die Sonntagsausfahrt gibts da noch ganz andere feine Sachen z.B n alten E-Type aber das sind eben für mich keine Autos für den Alltag

Zottelc4

Team MO24

Beiträge: 5 970

Registriert: 10. Mai 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: Zephyr 1100, ZZR 1400 XT 250

  • Private Nachricht senden

57

Sonntag, 28. Februar 2010, 16:47

@Fafnir
Endlich mal jemand außer mir, der den Pantera überhaupt kennt und dem er auch noch gefällt. :respekt:

Ich bin gestern Abend wieder von München 400 km nach Hause gefahren.Wer bis Samstag Abend arbeiten muss, will irgendwann auch einmal daheim ankommen. Genau dafür habe ich mir schließlich die ZZR angeschafft. Bei einem Limit von 130 km/h hätte ich 1,5 Stunden länger auf der Bahn verbracht. Das waren also 1,5 Stunden mehr, die ich am Samstag Abend noch mit meiner Familie verbringen konnte.
Diejenigen, die für ein Tempolimit sind, kommen wohl kaum in solche Situationen.
Gruß
Zottel

Morrison

Mit neuem TÜV

Beiträge: 7 121

Registriert: 28. März 2007

Wohnort: Hessen

Motorrad: Suzuki GSF 650 S

  • Private Nachricht senden

58

Sonntag, 28. Februar 2010, 18:42

Gut 260 km/h Durchschnitt (mit Tankpause und Geschwindigkeitsbeschränkungen)? :S

LG
Thilo

Zottelc4

Team MO24

Beiträge: 5 970

Registriert: 10. Mai 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: Zephyr 1100, ZZR 1400 XT 250

  • Private Nachricht senden

59

Sonntag, 28. Februar 2010, 19:14

Na nun rechne mal nicht so theoretisch. Ich habe gar nicht damit gerechnet, dass das jemand rechnen kann. :grin:
Bei einem Spitzentempo von 130 km/h schaffe ich kaum mehr als einen Schnitt von gut Hundert. Dazu noch ein Tankstopp, fertig ist eine Fahrzeit von gut vier Stunden. Ich war, gestern gute 1,5 Stunden schneller, obwohl teilweise Kolonnenverkehr angesagt war.

Aber den Schnitt von 260 muss ich mal ausprobieren! :grin: :grin:
Gruß
Zottel

Morrison

Mit neuem TÜV

Beiträge: 7 121

Registriert: 28. März 2007

Wohnort: Hessen

Motorrad: Suzuki GSF 650 S

  • Private Nachricht senden

60

Sonntag, 28. Februar 2010, 19:38

Ich bin jetzt mal ganz ketzerisch und behaupte du bist so gut durchgekommen, gerade weil Kolonnenverkehr war. Dadurch war der Verkehrsfluss insgesamt konstanter.
Nach meiner Erfahrung (fahre recht oft 350 km nach Norddeutschland) bringt eine höhere Zielgeschwindigkeit nur einen sehr begrenzten Zeitgewinn. Der Rekord für die Strecke mit unserem alten Audi 80 liegt bei ziemlich genau 3 Stunden ohne Zwischenstop und Stau etc. bei einer Zielgeschwindigkeit von etwa 160-180 km/h. Jetzt mit dem Berlingo (der nur gut 150km/h Spitze schafft), sind es etwa 3,5 Stunden bei einer Zielgeschwindigkeit von etwa 130 km/h. Und selbst im Winter bei Schneetreiben und oftmals nur 80-100 km/h schafft man die Strecke in 4 Stunden.
Viel wichtiger als eine hohe Geschwindigkeit ist es möglichst effizient "in einem Rutsch" durchzukommen. Eine Tankpause mehr und der Vorsprung ist dahin, einmal zähfliessender Verkehr und man verliert wahnsinnig Zeit. Ein guter Verkehrsfluss ist entscheidend. Und besondes gut ist der Verkehrsfluss wenn alle gleichschnell fahren. Selbst wenn alle aufgrund von Schneefall nur noch 100 fahren, kommt man gut und stressfrei durch.
Gut, wenn man mehr oder weniger allein auf der AB ist, dann ist man mit 180 deutlich schneller am Ziel als mit 130. Aber wo ist man schon noch allein auf der AB? Schnelles Fahren führt dann zu Wellenbewegungen (wenn wieder mal einer hinter dem LKW ausschert und die Schnellen bremsen müssen) und ab einer bestimmten Verkehrsdichte zum Stau. Deshalb bin ich für eine Geschwindigkeitsbeschränkung - zumindest Werktags. 140 km/h wäre da imho genau richtig. So könnten 80 % der Verkehrsteilnehmer genausoschnell fahren wie bislang (mit 10-20 km/h Toleranz) und die Schnellfahrer würden weniger Unruhe reinbringen. Und wenn ich bei einer Wochenendheimfahrt 30 Minuten länger unterwegs bin, dafür aber entspannt zu Hause ankomme, dann ist es das doch wert, oder? ;)

Ps: Nochmal zum Thema Regulierungswut des Staates: Die persönliche Freiheit hört da auf wo die Freiheit des Anderen anfängt. Wenn von einer Geschwindigkeitsbegrenzung alle profitieren, dann kann das doch nur gut sein.

LG
Thilo

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Fischi, Tempolimit

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung