Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 4. Oktober 2007, 19:25

Krümmer lacken

Hi,

habe heute meinen Endtopf an meiner CB 500 neu gelackt!Sieht so hammer geil aus und der Lack ist richtig schön eingezogen. Habe in nach dem Lackieren mehrmals erwährmt. Sieht aus wie neu.

Nun meine Frage:

Kann ich den selben Lack auf für den Krümmer nehmen??Laut Dose soll er bis 800° aushalten. Wie warm wird denn so ein Krümmer überhaupt?Hat jemand Erfahrung damit oder Empfehlungen?

MfG Hacker

Inox

Ritter Rostfrei

Beiträge: 933

Registriert: 3. Januar 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Yamaha XTZ 750 Super Tenere

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. Oktober 2007, 20:51

RE: Krümmer lacken

Wenn der Krümmer doppelwandig ist, dann sollte es kein Problem sein.
Leider sind die meisten Krümmer nur einwandig und damit liegt die Temperatur weit über 800°C. Ein Schwarzer Lack wird dann stumpf hellgrau oder rehbraun.
Ich hab noch keinen Lack gefunden, der das aushält.

Man muss auch mal auf ein Opfer verzichten können...
(Werner Enke)

3

Donnerstag, 4. Oktober 2007, 21:09

weit über 800 glaube ich nciht!dann schmilzt das zeug ja

Inox

Ritter Rostfrei

Beiträge: 933

Registriert: 3. Januar 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Yamaha XTZ 750 Super Tenere

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. Oktober 2007, 21:18

Stahl schmilzt erst bei ca. 1500°C je nach Legierung. 8)

Man muss auch mal auf ein Opfer verzichten können...
(Werner Enke)

Kyrill

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 019

Registriert: 22. September 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: z.Z. kein Motorrad

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 5. Oktober 2007, 09:15

Also schon vor 20 Jahren hatte ich eine schwarze Marving 4 in 1 an meiner 750er Honda. Die hab ich immer mit einem Thermolackspray in mattschwarz gelackt, der hatte eine Zulassung bis 600 Grad und hat gehalten. Ich hab einmal im Jahr den Kram abgebaut und Schadhafte Stellen nachgebessert oder die Krümmer neu übergesprüht. Ging jedenfalls ausgezeichnet. Halte dich an die Anleitung auf der Dose, insbesondere die Trockenzeiten und die Vorbereitung des Untergrundes, dann sollte das klappen. soweit ich weiß läuft Chrom eines normalen Krümmers bei 300 bis 400 Grad blau an (korrigiert mich bitte) das heißt die Temperaturen müssten in diesem Bereich liegen.

Gruß vom Kyrill

Hab da noch was bei Wikipedia entdeckt, gilt aber für Stahl:

http://de.wikipedia.org/wiki/Anlassen
Gruß von Kyrill & Sozia

Big twins will never die...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kyrill« (5. Oktober 2007, 09:32)


6

Freitag, 5. Oktober 2007, 14:20

hab heute mit dem fachmann um die ecke gesprochen....er meinte der auspuff sei richtig gut geworden!vom krümmer würde er aber die finger lassen!die sollen um die 700° werden und wenn man dann lackt und irgendwann wieder im regen fährt, wäre das die 1. stelle an der der lack wieder abgeht!

er meinte ich soll mir edelstahlreiniger oder neverdall holen und damit den krümmer richtig schön behandeln!ist eine fleissache aber naja!muss ja ;)

beides habe ich zu hause und werde es am wochenende testen!

7

Freitag, 5. Oktober 2007, 19:04

so, gegen die meinung des fachmanns habe ich nach fehlversuchen mit neverdull und edelstahlreiniger den auspuff doch gelackt!es ist hammer geil geworden und die farbe hat sich beim anmachen richtig schön an den auspuff gebrannt!habe ne runde gegooglet und habe nur positives gehört jedoch muss man es in ca. einem jahr neu machen!das macht mir aber nix!bis jetzt bin ich durch aus zufrieden!muss jetzt mal sehen wie sich das ganze auf die dauer verhält


:danke: :gruss:

8

Samstag, 6. Oktober 2007, 10:21

hier mal ein kleiner vorher-nachher vergleich!leider sieht man auf dem vorherbild net so viel!es war auf jeden fall grau-rötlich und der endtopf hatte nur noch an manchen stellen hell-schwarz. habe alles komplett abgeschliffen und neu lackiert!ich bin begeistert:









Ich hoffe euch gefällt es auch so gut wie mir ;)

MFG Hacker:gruss:

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung