Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

1

Samstag, 18. April 2009, 14:15

Handschuhe mit/ohne Goretex

Hier hat bestimmt jemand Plan:
Ich besitze ein paar sündhaftteure Sporthandschuhe von Held. Nach zwei Jahren und naja 40.000 km - bei jedem Wetter - waren die zum ersten Mal kaputt. Erstaunlicherweise lösten sich keine Nähte, sondern es prangte plötzlich mitten im Handballen ein Loch. Held reparierte für 20 Euro, ich war wieder glücklich. Nach weiteren zwei Monaten zog ich die Handschuhe mittags am Stop aus und hatte *staun* Löcher in den Fingern.... Mangelnde Pflege darf man mir nicht vorwerfen (ich befreie auch meine Lederkombi nach jeder Tour von Fliegen, wische über meine Stiefel usw.. :grin: )

Jetzt brauch ich neue. Und mir stellt sich die Frage, ob womöglich ein sogenannter "Sporthandschuh" gar nicht den Gegebenenheiten eines Vielfahrers (Hitze, Regen, Kälte...) standhalten kann, weil beispielsweise Schweiß sofort und ohne Umwege ins Leder zieht? Wäre eine Goretexmembran und Innenfutter wohl besser, oder hebe ich jetzt die Systematik von Goretex in den Himmel???

Zottelc4

Team MO24

Beiträge: 6 053

Registriert: 10. Mai 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: Zephyr 1100, ZZR 1400 XT 250

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 18. April 2009, 14:27

RE: Handschuhe mit/ohne Goretex

Die Anforderungen an einen Sporthandschuh sind völlig anders, als die an einen Tourenhandschuh.

Wenn Du bei fast jedem Wetter unterwegs bist, wird ein Handschuh mit Membran wahrscheinlich die bessere Wahl sein.
Ich muss mir heute auch noch neue Handschuhe kaufen. Die alten Membranhandschuhe sind zwar noch nicht kaputt, aber die kurze Stulpe ist scheinbar etwas zu kurz, um bei der neuen Sitzposition richtig wasserdicht zu sein. Gestern wurde die rechte Hand jedenfalls etwas nass.

Es wird bei mir jedenfalls wieder ein Membrahandschuh werden.
Gruß
Zottel

3

Samstag, 18. April 2009, 14:35

Dummerweise haben diese Sporthandschuhe immer das bessere Sicherheitspaket, wobei natürlich fraglich ist, wieviel das noch wert ist, wenn Löcher "einfach" so entstehen.
Andere Frage ist: ich habe mit Handschuhen sehr viel gehadert und so nicht viele Handschuhe über so viel Km getragen, vielleicht ist es gar normal, daß die Dinger nach zwei Jahren hinüber sind??? Aber irgendwas in mir sträubt sich, das zu glauben, wenn man noch dazu so viel Geld hinlegt.

x-stars

unregistriert

4

Samstag, 18. April 2009, 15:04

Habe billige GoreTex-Handschuhe von Hein-Gericke (HG Limit für 25Euro) gehabt und bin jetzt auf die Held-Phantoms umgestiegen. Sachen, die mich an den HGs gestört haben:
-durch die Membran bekommt man gerade bei kaltem Wetter (aber auch bei warmen) schwitzige Hände
-nicht nur die Hände, auch die Handschuhe stinken nach dreimal benutzen wiederlich
-ich hab die Membran/wasserdichtheit nicht wirklich gebraucht, da ich vielleicht mla bei leichten Schauern fahre, aber noch nie in Platzregen gekommen bin (der Punkt ändert siuch dann vielleicht, wenn ich das erste mal nasse Hände in den Helds hab)
-die von dir angesprochenen Sicherheitsmerkmale: Die HG hatten null Sicherheitsanspruch, der Held stellt so ziemlich das Optimum da. Wobei das ein kritischer Punkt ist, gibt auch Tourendhandschuhe mit Membran und Sicherheitsausstattung

Gruß
Michael

Mixomaxo

Mo24-Fan

Beiträge: 429

Registriert: 4. September 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Suzuki B King

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 18. April 2009, 15:21

40000 km bei wind und wetter ? verdammt deine Handschuhe sind Top
und auch ich finde das die Sporthandschuh viel sicherer sind da Vollleder und Knöchelschutz

meine nächsten werden auch von Held sein da ich mit meinen Alpinstar nicht ganz zufrieden bin

cwgrisu

unregistriert

6

Samstag, 18. April 2009, 15:29

Also ich habe seit Jahren Gorotex Handschuhe und da stinkt nix :grin: :grin: :grin: Würde mir immer wieder welche kaufen.

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung