Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 23. April 2009, 18:40

Wie müssen Handschuhe sitzen?

Hi,

ich hab grad ein Problemchen. Hatte mir die Held Warm&Dry gekauft und die haben wie angegossen gepasst und ic hwar sehr zufrieden mit denen. Leider wird es langsam zu warm für die so dass ich mir neue kaufen wollte und zwar Held Air Stream für den Sommer halt.
So, die Warm&Dry hab ich in Gr.9 und die passen perfekt. Die AirStream passen in Gr. 10 ziemlich gut bis auf die Daumen, die sind einfach zu kurz geschnitten - der Rechte schlimmer als der Linke (hier stoß ich nur am Ende an, beim rechten dehne ich mit dem Daumen das Material). Zieh ich Größe 11 an dann passen zwar die Daumen aber der restliche Handschuh fühlt sich zu locker an.

Jetzt meine Frage: Müssen Handschuhe gut fest sitzen (quasi bissl lockerer als ne 2. Haut) oder ist kann man die auch weiter tragen? Weil die Air Stream gefallen mir recht gut nur habe ich bedenken, dass der rechte Daumen ratz fatz durchgewetzt ist.

Pfingstler

unregistriert

2

Donnerstag, 23. April 2009, 18:47

Moin Moin,

dein Problem kenn ich. Bei mir war das Problem, dass ich von der Länge der Finger eine Größe brauche, die überhaupt nicht zur restlichen Hand passt. Ich hatte mir die Handschuhe denn direkt bei Held gekauft. Und da gab oder gibt es dann bei Held die praktische Lösung, dass es Handschuhe z.B. in Größe 9 gibt mit langen Fingern bzw. kurzen Fingern. Vielleicht kannst du dich danach ja mal erkundigen, ich habe dadurch jedenfalls den optimalen Handschuhe gefunden.

Wenn der Handschuh, wie ich es bei dir verstanden habe, von den Fingern passt, für die Handfläche aber zu groß ist, kann es recht nervig werden. Jedenfalls empfinde ich es so. Denn fasst du dann an den Lenker, hast du Falten in der Hand, die störend sein können. Vielleicht kannst du die Handschuhe ja auch mal direkt am Motorrad "ausprobieren", dann merkst du ja auch direkt, wie sie sich dann anfühlen ;)

Schöne Grüße

Inukshuk

Die, die anders "tickt"

Beiträge: 14 131

Registriert: 14. August 2007

Wohnort: sonstiges

Motorrad: .

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. April 2009, 20:23

Ich habe auch das Problem mit den langen Fingern und schmalen Händen. ... und habe auch Held-Handschuhe. Sie sind von der Länge perfekt, aber ein bischen zu weit. Es macht mir aber beim Fahren nichts aus. (fahre damit schon seit einem Jahr). Ich ziehe immer noch dünne Stoffhandschuhe drunter, dann passt es wieder.

Und ein bischen Luft in den Handschuhen ist gar nicht so schlecht. Das gibt noch eine gute zusätzliche Isolierung. Aber wenn es die direkt bei Held auch in Langversion gibt, solltest Du diesen Tip mal beherzigen. Ich wusste noch gar nicht, dass es solche Grössen auch für Handschuhe gibt. @Pfingstler: danke für den Hinweis.

Pfingstler

unregistriert

4

Donnerstag, 23. April 2009, 20:28

@ Inukshuk: Ja ich habe mich auch sehr gewundert, als ich das gehört habe. Sonst find ich es auch immer schrecklich, Handschuhe zu kaufen, weil einfach nix so richtig passt. Aber wie gesagt, ich fahre echt gut damit, im wahrsten Sinne des Wortes^^


Ich denke, insgesamt ist es auch wichtig, sich in dem Handschuh einfach wohlzufühlen. Und wie gesagt, ich würde es einfach mal ausprobieren.

bikersan

unregistriert

5

Donnerstag, 23. April 2009, 21:50

Hallo,

ich war vor kurzem bei Tante Luise und habe einfach verschiedene Handschuhe durchprobiert, alle waren XL und alle sind anders ausgefallen.

Am besten paßten mir die Vanucci, gut zum Moped passen und die mir auch noch dazu am besten gefallen haben und gar nicht so teuer waren !!!

Servus bikersan

Buckbeak

Team MO24 - Touren und Reisen

Beiträge: 6 881

Registriert: 15. August 2007

Wohnort: sonstiges

Motorrad: R1200R

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 24. April 2009, 10:44

Also, es ist schon richtig wichtig, dass die Handschuhe optimal passen.
Die dürfen auf keinen Fall zu groß sein.
Falten und schlechtes Gefühl in den Fingerkuppen stören ungemein beim Bedienen von Hebeln und Tasten, insb. Navitasten...

Ich habe das gegenteilige Problem: kurze Stummelfinger.
Bisher habe ich nur Sommerhandschuhe gefunden, die perfekt passen, aber das ist die krönende Ausnahme: bei den Winterhandschuhen suche ich heute noch.
Die ich irgendwann dann doch gekauft habe, sind etwas zu groß: mit Innenhandschuhen sitzen sie zwar etwas besser, aber "filigranere" Tätigkeiten werden damit ausgeschlossen...

Darum rate ich: intensiv suchen und notfalls beim Hersteller nach Sondergrößen fragen.

liebe Grüße
Buckbeak

7

Freitag, 24. April 2009, 10:50

Vor allem muß der Handschuh so "eng" sitzen, daß man ihn, wenn er "verklettet" ist, nicht von der Hand ziehen kann... Sonst ist der bei ´nem Sturz vielleicht auch weg...
Aber *seufz* -leidiges Handschuhproblem, ich dachte, ich wäre die einzige, die da immer irgendwelche Probleme mit hat...

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 230

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 24. April 2009, 10:51

Auf alle Fälle wichtig: Daß man angenehm um den Lenkergriff fassen kann!

Ich hab ein Paar Handschuhe, die ich auf einer Messe gekauft habe, und die ohne Möpi ganz angenehm sitzen. Nur um den Griff fassen kann ich nicht, weil sie dann innen Falten werfen und mir auf die Nerven drücken - irgendwann werden dann die Finger taub.

Günstig gekauft, aber eigentlich für die Tonne, weil ich nix damit anfangen kann X(

Edit - ich sollte echt mal die Tastatur reinigen.. da fehlen dauern Buchstaben, Leerzeichen, Großschreibung.... grumsel....
*Lille*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lille« (24. April 2009, 10:53)


9

Freitag, 24. April 2009, 10:57

Ich kann nur raten, ab ins Geschäft und alles anprobiert was da is! Dann immer mal an eine Kleiderstange oder ähnliches gefasst um zu prüfen wie sie dann sitzen.

Ich hatte auch viele an bis ich nen passenden hatte. Aber der hat sich gleich beim ersten mal richtig gut angefühlt.

Viel Glück :P

10

Freitag, 24. April 2009, 11:38

Man kann auch einen Abstecher in die Eifel machen und direkt bei Held vorfahren und sich die Hände "vermessen" lassen.
Maßgeschneidert kostet gar nicht sooooviel ;)

Schnecke01

unregistriert

11

Freitag, 24. April 2009, 13:00

DAS wäre die Idee für meine kleinen Hände :grin:. Immer wenn ich Handschuhe anprobiere hab ich das Problem das die Größe XS entweder nicht da ist oder mir selbst da die Finger , von den Handschuhen , noch zu lang sind. Das Problem mit den eingeschlafenen Fingern wegen Falten im Handschuh kenn ich auch. :heuldoch:

Buckbeak

Team MO24 - Touren und Reisen

Beiträge: 6 881

Registriert: 15. August 2007

Wohnort: sonstiges

Motorrad: R1200R

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 24. April 2009, 13:53

Raudi: das ist eine gute Idee! :danke:
Das werde ich wirklich machen.

Lille: hast Du die Handschuhe denn schon öfter benutzt?
Das Leder passt sich erst nach einer Weile optimal an - meine (so gut passenden XS-Damen-)Sommerhandschuhe sehen inzwischen so aus, als ob meine Hand immer in ihnen stecken würde, auch wenn sie im Regel rumliegen... :grin: Die Dinger muss ich irgendwann genau nochmal kaufen, sind einfach perfekt für mich.

liebe Grüße
Buckbeak

wagyu

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 606

Registriert: 1. Oktober 2008

Wohnort: Bremen

Motorrad: Zephyr 750, Vespa PX150E

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 24. April 2009, 18:58

Zitat

Original von Raudi
Man kann auch einen Abstecher in die Eifel machen und direkt bei Held vorfahren und sich die Hände "vermessen" lassen.
Maßgeschneidert kostet gar nicht sooooviel ;)


Ich habe deswegen vor ca. einem halben Jahr bei Held angerufen, und die machen das leider nicht mehr! :(

Ich hatte in meinem ganzen Leben noch nie passende Handschuhe (was besonders blöd ist, wenn man bedenkt, dass ich auch bei der Arbeit fast täglich welche trage) und hatte da eine Menge Hoffnung reingesetzt. Man sagte mir, es wäre evtl. möglich, einen bestehenden Handschuh aus der Kollektion ein bisschen zu ändern, das würde aber der Chef vor Ort entscheiden, und die Wahrscheinlichkeit sei eher gering. Dafür war mir der Weg dann doch zu weit...angeblich war die Passform oft doch nicht so wie gewünscht, und dafür sei insgesamt der Aufwand zu groß gewesen.
Im Moment hab ich die "Fingerlänge passt einigermaßen, Daumen lässt sich aber nicht abspreizen, und Handfläche schlackert und wirft Falten"-Variante...mal sehen, als nächstes gibt es bestimmt wieder "eigentlich ganz gut, wenn nur die Fingerspitzen nicht dauernd taub würden"! ;) Egal, da muss man durch...alles besser als nix!

Liebe Grüße,
wagyu

The Ace

unregistriert

14

Montag, 4. Mai 2009, 12:14

Ich bin euch neu auf dem Gebiet Motorrad.
Habe mir letztes Jahr die Held Phantom gekauft, und da ich bisher keine großen Vergleiche hatte, habe ich mich wohl mit denen gefühlt.
Aber mit der Zeit hab ich gemerkt, dass mein Daumen sozusagen zu kurz ist, aber die anderen Finger zu lang. Gerade das mit dem Daumen nervt, weil ich regelmäßig ungewollt an die Hupe komme da eben ein Stück übersteht.

Aber da ich eh zu Louis muss, weil die Nähte bereits nach ca. 10 Fahrten aufgegangen sind, werd ich mal schauen ob ich nich was anderes finde. bzw. was Louis mir anbietet...
Ich weiss nicht ob ich verpflichtet bin das gleiche Modell wieder zu kaufen oder ob da ne Gutschrift drin ist, mal sehen.

Scheint ne schwierige Angelegenheit zu sein mit der Passform von Handschuhen.



Mfg

Ace

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung