Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Fischi

Team MO24 - Technik

Beiträge: 18 271

Registriert: 9. April 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: R1150GS, SR500

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 1. September 2009, 19:18

Zitat

Kerzen dürften jetzt auch etwa 12tkm alt sein, LuFi ebenfalls. Aber Kerzen sehen noch top aus, von daher hab ich das ausgeschlossen.


*huestel*
Und Du wunderst Dich das die schlecht anspringt? Oder sind das Iridium Kerzen?

Warum...warum zum Geier....ja warum verdammt nochmal denkt keiner an die einfachsten Dinge die so ein Mopped am laufen halten ?(

Seit Jahren parliere ich über die üblichen Verdächtigen....und es wird trotzdem gleich von Ventilspiel und Leerlaufgemisch geredet :durchgeknallt:

Meine Güte...mach mal ein paar neue Kerzen rein und ´nen neuen LuFi...schon rennt die Divi wieder...

Und Finger weg von der Grundeinstellung! Yamaha wusste schon warum das so und nicht anders sein soll...Gemisch bitte nur verändern wenn bei nagelneuen Kerzen das Bild nicht stimmt!
Das Leben ist kein Ponyhof, aber es lebt sich nicht schlecht wenn man in einem wohnt :rolleyes:

:mo24: Forumtreffen 2006 bis 2018 :route88:

Eldariel

unregistriert

22

Dienstag, 1. September 2009, 20:10

Ruhig Blut :O

Ja es sind Iridium Kerzen. Ich dachte immer, so lange die Kerzen in Ordnung aussehen und auch während der Fahrt nichts zu merken ist, wäre das im grünen Bereich.
Hab gar nicht vor die Grundeinstellungen zu ändern, eigentlich will ich nur meine Drossel raus haben ?(

skz.

Mo24-Fan

Beiträge: 224

Registriert: 23. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: XJ 600 S

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 2. September 2009, 01:22

Wenns nur die drosselblenden sind, verkleidung runter, tank runter, luFi runter, vergaser runter, blenden raus, alles wieder drauf und ab zum möp-doc um die vergaser einzustellen/synchronisieren.

Fürs komplettpaket verlangen bei mir im umkreis, sämtliche dealer ~150 -200€...

vergaser einstellen kostet hingegen nur ~50-70€



btw.
ich will auch ne freie werkstatt in meiner nähe :durchgeknallt:
XJ 600 S - 4BR
Solo MK40 - R
Ford Fiesta
Mitsubishi Lancer Sportback

Fischi

Team MO24 - Technik

Beiträge: 18 271

Registriert: 9. April 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: R1150GS, SR500

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 2. September 2009, 05:58

@Eldariel

Kann ja keiner wissen ;)

Die Drossel besteht aus den Blenden im Ansaugkanal und aus den Düsen. 150-200 in einer Werkstatt kommt gut hin...bei einer guten Werkstatt ist dann auch gleich TÜV und Vergaser einstellen dabei...


Für das schlechte Anspringen kann alles mögliche zuständig sein....fängt mit der Spritversorgung an und endet bei den Zündkabeln...

Ich habe gute Erfahrungen mit Vergaserreiniger gemacht, motor total cleaner...das kippt man in einen nur noch zu 1/3 befüllten Tank rein und gerne auch etwas mehr als angegeben...dann fährt man ´ne Runde und lässt das Mopped über Nacht damit stehen....meistens reicht das schon aus...

Einen ähnlichen Effekt hat auch V-Power Sprit...

Die Divi ist halt recht zickig mit ihren sehr steil eingebauten Vergasern...
Das Leben ist kein Ponyhof, aber es lebt sich nicht schlecht wenn man in einem wohnt :rolleyes:

:mo24: Forumtreffen 2006 bis 2018 :route88:

csspainkiller

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 053

Registriert: 27. April 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Triumph Tiger Explorer XCA

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 2. September 2009, 12:01

Zitat

Original von Fischi
@Eldariel

Ich habe gute Erfahrungen mit Vergaserreiniger gemacht, motor total cleaner...das kippt man in einen nur noch zu 1/3 befüllten Tank rein und gerne auch etwas mehr als angegeben...dann fährt man ´ne Runde und lässt das Mopped über Nacht damit stehen....meistens reicht das schon aus...

Einen ähnlichen Effekt hat auch V-Power Sprit...



Kannst du da drauf nochmal genauer eingehen welches Produkt du da genau meinst? Ich habe schon ein paar mal den Brennraumreiniger von Procycle benutzt, aber is mir jetzt kein großer unterschied aufgefallen. Habe aber auch kaum bis keine Probleme mit meiner, aber vorbeugen ist bekanntlich besser als auf die Schuhe kotzen ;-)
Tiger Explorer Driver

Hawkwind

unregistriert

26

Donnerstag, 3. September 2009, 02:27

Zitat

Original von Eldariel
Ruhig Blut :O

Ja es sind Iridium Kerzen. Ich dachte immer, so lange die Kerzen in Ordnung aussehen und auch während der Fahrt nichts zu merken ist, wäre das im grünen Bereich.
Hab gar nicht vor die Grundeinstellungen zu ändern, eigentlich will ich nur meine Drossel raus haben ?(


Mach erstmal mormale Kerzen rein.
Die Iridium-Dinger taugen nicht wirklich was, für jedes Mopped.

27

Donnerstag, 3. September 2009, 12:16

Führ das mal bitte aus...

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung