Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

1

Samstag, 10. August 2002, 16:38

BMW K100RS Benzinpumpe

Hallo Leute,

bei meiner '84er K100RS habe ich ein Problem, zu dem ich gerne euer Feedback hätte:

Schon seit Jahren gibt meine Benzinpumpe fürchterliche Geräusche von sich, sie quietscht heftigst vor sich hin mit einer Intervallzeit von etwa einer achtel Sekunde (etwa 8 Quitscher pro Sekunde). Ich weiss nicht welche Drehzahl die Benzinpumpe hat (vielleicht weiss das einer) ich denke aber es quietscht bei jeder Umdrehung einmal.

Manchmal verstummen die Geräusche (ich habe das Gefühl meist wenn der Tank voll ist), nur um dann irgendwann wieder in gleicher Lautstärke einzusetzen.

Die Funktion der Pumpe ist vollständig vorhanden, die Einspritzung funktioniert zumindest unter allen Lastbedingungen einwandfrei.

Ich denke, daß die Pumpe mal ausgebaut wurde, der Tank wurde neu lackiert und dazu wurde wahrscheinlich die Pumpe entfernt.

Nachdem ich vor kurzem an einer Ampel stand und mit meinem Quietschen den Blinkerpiepser von einem Roller nebendran komplett übertönt habe ( könnt ihr euch das Grinsen vorstellen?) habe ich nun beschlossen die Sache anzugehen.

Ich brauche wirklich eure Hilfe:
Was quietscht da?
Hat noch jemand das gleiche Problem?
Kann das Quietschen durch falschen Einbau kommen?
Weiss einer was ne neue Pumpe kostet?


Danke schon mal für eure Tips
RaT


2

Sonntag, 18. August 2002, 17:56

Re: BMW K100RS Benzinpumpe

Sacht ma,

gibt's denn keine K100-Fahrer hier ???

Das Forum scheint ja nicht so zu laufen, ich hab' das Gefühl, die einzigen, die in den Beitrag schauen sind die Moderatoren

Ich hab' die Pumpe gestern ausgebaut, Kraftstofffilter gewechselt, Vibrationsdämpfer kontrolliert und das ganze wieder montiert: quietsch quietsch quietsch

Wenn ihr nicht wollt, daß mir die Nerven durchgehen, dann gebt mir einen Tipp was ich noch machen kann (von einer neuen Kraftstoffpumpe mal abgesehen, iist mir momentan zu teuer). Ich hab' auf dem Schrott mal durchgesehen, eine Bosch-Pumpe von einem Opel könnte von der Größe passen, hat jemand damit Erfahrung?

STELLT EUCH HIER MA NICHT TOT
Ein bissel Feedback könnte mir schon helfen (vielleicht ist das Quietschen ja normal und ich bin nur zu empfindlich, hehe).

Bis dann
RaT


3

Samstag, 7. September 2002, 19:47

Re: BMW K100RS Benzinpumpe

Falls irgendwann in einhundert Jahren doch einmal jemand dieses Forum besucht:
Hier sind alle tot, jetzt schon!

fu


4

Samstag, 26. Juli 2003, 18:08

Re: BMW K100RS Benzinpumpe

Hi,
eine neue pumpe kostet so ca. 190€, hab aber im internet schon eine gesehen für 160€.
mit reparieren ist nicht viel zu machen, da die pumpe nicht zu öffnen ist.
ich hatte letztes jahr glück gehabt und über den Sperrmüll von einer unfallmaschiene eine für 50€ bekommen.
versuch doch auch dein glück und schau in die gebrauchtanzeigen

rennelch

unregistriert

5

Dienstag, 17. Mai 2011, 00:05

also ich habe neue pumpe

hi ich habe mir neue pumpe für 230 euro bei bosch dienst besorgt und quietschen ist leichter

Dirk U.

Team Mo32+2-10

Beiträge: 14 950

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Mai 2011, 00:08

Das ist ja schön, aber der Thread auf den du geantwortest hast ist von 2003.
Ich moderiere in grün

:japan:


Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung