Revit Shop FC-Moto Alpinestars Motocross Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Fox Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Valentino_Rossi_46

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 983

Registriert: 5. August 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Piaggio NRG 50ccm :D

  • Private Nachricht senden

101

Samstag, 10. März 2012, 08:58

Die 2 Testtage sind nun vorbei.
Das Wetter war an beiden Tagen mies und es konnte nicht viel gefahren werden.
Als Zeiten sind lediglich bekannt:
Silva 1:53.3
Hernandes 1:53.5

Noch zu erwähnen ist, dass James Ellison einen üblen Abflug hätte, bei dem ihm aber nix weiter passiert sein soll.



Jop, laut den Interviews war das ein Test komplett für die Katz, an Tag 1 ist wegen dem Starken Wiind niemand gefahren und am Tag 2 sind alle lediglich ein paar Runden gefahren, dazu kamen noch kalte Temperaturen... Schade...
Immerhin hat Team Aspar sein Design vorgestellt, gefällt mir gut !
GOO VR46 - MM93 - SB6 - YH68 - JF94 - JM8 - EL58 - MvdM60 - MH6 - FQ20

ABF

Team MO24

  • »ABF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 914

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Nix Moped, nur Auto!

  • Private Nachricht senden

102

Samstag, 17. März 2012, 18:00

DIe Gresini CRT-Honda ist endlich fertig und Pirro hat nun seine ersten Runden gedreht.
Klick
"Adversity doesn't build character, it reveals it." Nicky Hayden

Tomy1971

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 138

Registriert: 29. Oktober 2006

Wohnort: sonstiges

  • Private Nachricht senden

103

Sonntag, 18. März 2012, 21:00


DIe Gresini CRT-Honda ist endlich fertig und Pirro hat nun seine ersten Runden gedreht.
Klick

Und Gresini hat auch gleich wieder eingepackt. Da werden meine schlimmsten Befürchtungen wahr.

stealthfighter

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 575

Registriert: 18. August 2004

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Motorrad: Buell Lightning XB9S

  • Private Nachricht senden

104

Samstag, 31. März 2012, 11:32

hier mal eine schöne fotomontage: ART-Aprilia (CRT) auf WSBK-Aprilia gelegt.



die übereinstimmungen sind schon krass...

Unfinished Business.

Four-Stroke

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 674

Registriert: 8. März 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Yamaha XT 660 R

  • Private Nachricht senden

105

Samstag, 31. März 2012, 17:02

hier mal eine schöne fotomontage: ART-Aprilia (CRT) auf WSBK-Aprilia gelegt.



die übereinstimmungen sind schon krass...
nicht ganz. den wichtigsten unterschied sieht man nicht:

die motoren der CRT-bike's müssen längere laufzeiten erreichen. lt. der aktuellen "MOTORRAD" muss ein CRT-motor 1000 KM halten - beim aprilia SBK wird anscheinend nach 300 KM getauscht. in der konsequenz soll das SBK 15-20 PS stärker sein - kein wunder, dass das SBK von den zeiten ziemlich nah an die zeiten der werks-MGP-raketen kommt ;-)
Alle sagten das geht nicht. Dann kam einer der das nicht wusste. Und hat's einfach gemacht.

Valentino_Rossi_46

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 983

Registriert: 5. August 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Piaggio NRG 50ccm :D

  • Private Nachricht senden

106

Samstag, 31. März 2012, 17:07

hier mal eine schöne fotomontage: ART-Aprilia (CRT) auf WSBK-Aprilia gelegt.



die übereinstimmungen sind schon krass...
nicht ganz. den wichtigsten unterschied sieht man nicht:

die motoren der CRT-bike's müssen längere laufzeiten erreichen. lt. der aktuellen "MOTORRAD" muss ein CRT-motor 1000 KM halten - beim aprilia SBK wird anscheinend nach 300 KM getauscht. in der konsequenz soll das SBK 15-20 PS stärker sein - kein wunder, dass das SBK von den zeiten ziemlich nah an die zeiten der werks-MGP-raketen kommt ;-)



wieso? War de Puniet mit der CRT weiter weg als Biaggi von der MotoGP Topzeit? Ich finde nicht... 1,x sekunden wie Biaggi...
schöne Fotomontage, hätte gar nicht gedacht das es überhaupt so eine andere Verkleidung gibt und das das CRT-Bike höher ist als das Superbike?

Andererseits könnte man jetzt auch das Aprilia SBK über ne MotoGP HOnda legen und würde auch nicht mehr Unterschiede sehen als eine ein bischen andere Verkleidungsform, kann man interpretieren wie man will ^^
GOO VR46 - MM93 - SB6 - YH68 - JF94 - JM8 - EL58 - MvdM60 - MH6 - FQ20

stealthfighter

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 575

Registriert: 18. August 2004

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Motorrad: Buell Lightning XB9S

  • Private Nachricht senden

107

Samstag, 31. März 2012, 17:22

@Four-Stroke:
und, was hat das jetzt mit dem foto zu tun???

Unfinished Business.

Mick

The Boss

Beiträge: 3 783

Registriert: 18. März 2004

Wohnort: Belgien

Motorrad: Yamaha R6

  • Private Nachricht senden

108

Dienstag, 1. Mai 2012, 10:40

In Jerez gab es ein CRT-Debakel, womit ich dieses Modell nicht gleich kaputtreden will. Das Motorrad von Hernandez sprang gar nicht an, Edwards krebste weit hinten, De Puniet ging der Sprit aus und das erste CRT-Bike landet fast anderthalb Minuten hinter dem Sieger. Das grenzte haarscharf an einer Blamage.

Four-Stroke

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 674

Registriert: 8. März 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Yamaha XT 660 R

  • Private Nachricht senden

109

Dienstag, 1. Mai 2012, 11:15

Das war definitiv ein CRT-Debakel - schliesslich sollte das eine "CRT-Strecke" sein - und das ganze WE über waren "CRT-Bedingungen".

Einerseits muss man klar sagen: Ohne CRT hätte Ezpeleta den Laden dicht machen können - schliesslich sind es nach dem Ausstieg von Suzuki ohne die CRT's gerade noch 12 Bike's. Aber so macht das keinen Sinn. Ein Top-CRT-Fahrer sollte zumindest mit den Kunden-Teams mitfahren können - aber es ist eine klare 2-Klassen-Gesellschaft - mit krassen Zeitabständen.

Vielleicht sollte man sich etwas wie in der Moto3 einfallen lassen: Verschiedene Hersteller bieten (stark reglementierte) Prototypen-Motoren an - die dann von Fahrwerksherstellern eingebaut werden - sprich - keine "Werksteams" im heutigen Sinne mehr. Wäre zwar ein krasser Wandel - aber auf Dauer wird dass keinen mehr interessieren, wenn es immer wieder auf Stoner/Honda vs. Lorenzo/Yamaha rausläuft.
Alle sagten das geht nicht. Dann kam einer der das nicht wusste. Und hat's einfach gemacht.

ABF

Team MO24

  • »ABF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 914

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Nix Moped, nur Auto!

  • Private Nachricht senden

110

Dienstag, 1. Mai 2012, 11:23

Mich wundert ja am meisten, warum der Randy ohne Sprit ausgefallen ist.
Jerez ist kein Spritfresser & der Motor hat ja auch weniger Leistung als der SBK Motor. Haben die dem einfach nur zu wenig Sprit mitgegeben?
"Adversity doesn't build character, it reveals it." Nicky Hayden

Valentino_Rossi_46

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 983

Registriert: 5. August 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Piaggio NRG 50ccm :D

  • Private Nachricht senden

111

Dienstag, 1. Mai 2012, 13:24

Zumindest RdP konnte im Quali Prototypen schlagen und hielt im Rennen mit Barbera, Abraham, Spies und Rossi mit..,

CRT Bedingungen waren das auch nicht gerade, war ja so gut wie trocken...

Die ersten 3-4 Runden waren alle vorsichtig, ab da waren sie mit Trockenzeiten unterwegs.


Zuerst war ich recht optimistisch bzgl Aprilia CRTs aber ich dachte immer die Fahren mit Superbike Motor... Mit diesen Zusatz PS wären die Aprilias sehr gut dabei, aber so wird das nichts wenn auf den Geraden 20kmh fehlen...

So gesehen ist CRT dann doch Schwachsinn, sollte sich aber dadurch ein BMW oder Aprilia Werkseinsatz mit Prototypen Bikes entwickeln dann hätte es sich auf jeden Fall gelohnt ;)

Vielleicht sehen wir 2013 schon wieder mehr Prototypen, Honda muss ja fast ein 5. Bike für Marquez bringen und Ducati außerte schon mehrmals interesse an Scott Redding... Marc VDS könnte die Duc auf jeden Fall locker bezahlen :)
GOO VR46 - MM93 - SB6 - YH68 - JF94 - JM8 - EL58 - MvdM60 - MH6 - FQ20

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Valentino_Rossi_46« (1. Mai 2012, 13:31)


yammi

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 911

Registriert: 7. April 2012

Motorrad: Jinan 50

  • Private Nachricht senden

112

Dienstag, 1. Mai 2012, 14:41

Mich wundert ja am meisten, warum der Randy ohne Sprit ausgefallen ist.
Jerez ist kein Spritfresser & der Motor hat ja auch weniger Leistung als der SBK Motor. Haben die dem einfach nur zu wenig Sprit mitgegeben?



Dem Randy ist nicht der Sprit ausgegangen, es gab, laut seiner Aussage, ein technisches Problem mit der Benzinpumpe :thumbup:

Valentino_Rossi_46

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 983

Registriert: 5. August 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Piaggio NRG 50ccm :D

  • Private Nachricht senden

113

Dienstag, 1. Mai 2012, 18:47

neues vom Team Ioda

Petrucci hat ja bekanntermaßen einen Stadart Aprilia Motor mit unter 200 PS drin, jetzt ist offiziell das Team Ioda "in den nächsten Monaten" einen eigenen Motor auf Basis des Moto3 250cc Motors bauen will welcher ja auch nicht gerade schnell ist...
Ob der dann viel schneller ist? :rolleyes: gönnen würde ich es ihm, Petrucci hat schon einen krassen Nachteil, das IODA Chassis scheint sehr gut zu sein.

Quelle: --> Ioda baut 1000er Motor
GOO VR46 - MM93 - SB6 - YH68 - JF94 - JM8 - EL58 - MvdM60 - MH6 - FQ20

pillorello

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 104

Registriert: 13. September 2011

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Beta

  • Private Nachricht senden

114

Mittwoch, 2. Mai 2012, 08:18

Ich glaube auf dem Sachsenring wird es richtig spannend. da haben die prototypen keinen geschwindigkeitsvorteil.

wiesel

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 933

Registriert: 7. Januar 2011

Wohnort: Thüringen

Motorrad: FZ8

  • Private Nachricht senden

115

Mittwoch, 2. Mai 2012, 08:46

Ich glaube auf dem Sachsenring wird es richtig spannend. da haben die prototypen keinen geschwindigkeitsvorteil.


Beim Jerez GP dachte man auch das die CRT´s viel näher an den Prototypen dran sind wie Beispielsweise in Qatar.

Ich für meinen Teil bin mal auf Mugello oder Barcelona gespannt - wenn dort auf Stat/Ziel ein Prototyp einem CRT begegnet.

stev

Mo24-Fan

Beiträge: 240

Registriert: 22. Juni 2006

Wohnort: sonstiges

  • Private Nachricht senden

116

Mittwoch, 2. Mai 2012, 09:33

Man darf nicht vergessen, dass alleine die CRT Fahrer mind. 1sek langsamer sind als die Spitze. So gesehen finde ich es nicht so schlimm.

117

Mittwoch, 2. Mai 2012, 10:51

Man darf nicht vergessen, dass alleine die CRT Fahrer mind. 1sek langsamer sind als die Spitze. So gesehen finde ich es nicht so schlimm.

Mag bei viel stimmen. Aber ein RdP ist kein Stück langsamer als ein Dovi. Und die Aprilia ist mit Abstand das beste CRT-Projekt wie es den Anschein hat. In Jerez kam wirklich fast alles Optimale für die CRTs zusammen und trotzdem waren sie letztendlich wieder geschlossen hinten. Bei richtigem Regen hätte es wohl nicht anders ausgesehen, fürchte ich.

Zitat von »Günther Wiesinger«

Ich hoffe, Valentino gelingen in der kommenden Saison bessere Resultate als im Vorjahr. Sonst wirft er gleich mitten in der Saison den Krempel hin.
:sostupid:

Valentino_Rossi_46

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 983

Registriert: 5. August 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Piaggio NRG 50ccm :D

  • Private Nachricht senden

118

Mittwoch, 2. Mai 2012, 15:34

Das einzige was man Vergleichen sollte sind die 800er Zeiten von Edwards und RdP mit den CRT Zeiten der beiden...

Dann sieht man um wie viel das CRT Bike langsamer ist, denn selbst diese beiden waren mit Prototyp meist 1,x hinter den Aliens...
Und den Rennrückstand von 2011 mit 2012 wenn die Bedingungen gleich sind!
GOO VR46 - MM93 - SB6 - YH68 - JF94 - JM8 - EL58 - MvdM60 - MH6 - FQ20

ABF

Team MO24

  • »ABF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 914

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Nix Moped, nur Auto!

  • Private Nachricht senden

119

Mittwoch, 2. Mai 2012, 15:55

Ist ja toll, dass Ioda einen eigenen Motor bauen will, aber könnte man nicht bis dahin dem armen Petrucci mal einen Motor „gönnen”, wie in DePu & co. benutzen? Sry, aber sowas ist einfach nicht MotoGP würdig...

Interessant finde ich, dass der Kawamotor von BQR 240 PS haben soll. An den Topspeedwerten kann man dies aber nicht wirklich erkennen.
"Adversity doesn't build character, it reveals it." Nicky Hayden

ZX6R

Mo24-Fan

Beiträge: 489

Registriert: 7. Juli 2008

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ninja ZX6R

  • Private Nachricht senden

120

Mittwoch, 2. Mai 2012, 17:04

Interessant finde ich, dass der Kawamotor von BQR 240 PS haben soll. An den Topspeedwerten kann man dies aber nicht wirklich erkennen.
Für den Topspeed ist ja nicht nur die Leistung entscheidend. Einerseits sind die Messungen oft schon im Anbremsbereich, andererseits hängt der Topspeed auch mit mechanischem Grip und der Elektronik zusammen. Für mich wäre aussagekräftiger und interessanter wie hoch die Geschwindigkeit am Kurvenausgang ist. Ich fürchte da ist der Unterschied zu den Prototypen schon deutlich. Die Rundenzeit wird ja bei den dicken Bikes hauptsächlich am Gas gemacht :cool:
Wie auch immer ... Ich kann mir die 240 PS auf jeden Fall vorstellen.
"In den Kurven kann jeder schnell sein!" (Dirk Raudies, 125cc Weltmeister)

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung