Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

baser

Mo24-Inventar

  • »baser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 509

Registriert: 23. April 2006

Wohnort: Berlin

Motorrad: Suzuki DR 800 BIG

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 8. April 2012, 18:20

Risse unter den Profilblöcken

Hallo,

mir sind heute einige Risse unter den Profilblöcken meines Vorderreifens aufgefallen... was meint ihr woher die kommen?



Gut, der Reifen ist ohnehin fertig, die Ursache würde mich aber trotzdem mal interessieren ;)

Der Reifen ist ein Michelin Anakee 2, letztes Jahr draufgezogen, Laufleistung ca. 10t km mit ab und zu mal Schottereinlagen.

Gruß
baser

gimeine2000

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 501

Registriert: 27. Januar 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Suzuki-GSR 600

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 8. April 2012, 18:50

Es kann ein Materialfehler sein das sie schon so aussehen? Oft ist es so das man es sieht wenn die Reifen älter sind und somit das harte Gummi reisst.
Es kann auch sein das der Reifen sehr starke Witterungsverhältnissen ausgeliefert war. Sprich viel in der Sonne gestanden.
Es kann aber auch an den starken Belastungen im Offroad Gelände gelitten haben


Gruß....Guido :gruss:

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 259

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 8. April 2012, 19:32

Würde sagen, das einfach das Alter. UV Belastung und dergleichen - nichts richtig schlimmes, aber die ersten Signale dafür, den Reifen zu tauschen.

Weitere Reifenschäden:
http://www.oponeo.de/reifen-abc/reifensc…tehungsursachen
--> Das wäre wirklich schlecht, würde ein Reifen so aussehen. :smirk:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

baser

Mo24-Inventar

  • »baser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 509

Registriert: 23. April 2006

Wohnort: Berlin

Motorrad: Suzuki DR 800 BIG

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 8. April 2012, 20:30

Hallo,

danke für die Antworten.

Alter könnte ich fast ausschließen, da letztes Jahr erst aufgezogen (wobei, mal nach der DOT Nummer schauen :whistling: )
UV Licht auch, da die DR in einer Tiefgarage steht.

Würde noch Produktionsfehler oder unsachgemäßer Offroad Einsatz bleiben...

Naja, nächste Woche kommen sowieso neue Reifen drauf.

Gruß
baser

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 4 716

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 9. April 2012, 10:35

Ich würde mir da nicht so viele Gedanken zu machen. Die MX Bereifung auf meiner KTM 525 sieht irgendwann nicht viel anders aus. Da gibts gerade am Vorderrad sogar abgerissene Blöcke und tiefe Risse im Profil. Der Hinterreifen bleibt davon eher verschont. Das liegt am Alter der Reifen. Wärend der hintere nach einer Saison hinüber ist und gewechselt werden muss, hält der vordere dreimal so lange. Durch die hohe Walkbelastung im Gelände und dem niedrigen Luftdruck (0,5 -1 bar) wird der Reifen doch sehr belastet.
Solange man nur Offroad damit fährt ist das kein Problem, aber von langen und schnellen Autobahnetappen würde ich dringend abraten.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 512

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. April 2012, 14:07

Ach,...d a können ruhig schon mal ganze Bröckchen verschwinden!

D a s sieht nach Altersrissen aus, egal, wann Du sie draufgemacht hast!

Der Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

Fischi

Team MO24 - Technik

Beiträge: 18 195

Registriert: 9. April 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: R1150GS, SR500

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 28. April 2012, 10:59

Würde noch Produktionsfehler oder unsachgemäßer Offroad Einsatz bleiben...


Den Enduroreifen der keine Risse unter den Profilblöcken hat hab ich noch nie gefahren oder gesehen...und unter einem "unsachgemässen Offroad Einsatz" kann ich mir gar nichts vorstellen, entweder das ist ein Offroadreifen oder es ist keiner...

Es sei denn du hast versucht den Ätna zu erklimmen auf frischer Lava, das wäre womöglich nicht mehr ganz sachgemäß :rolleyes: :P
Das Leben ist kein Ponyhof, aber es lebt sich nicht schlecht wenn man in einem wohnt :rolleyes:

:mo24: Forumtreffen 2006 bis 2017 :route88:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Michelin Anakee 2, Reifen

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung