Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Sportyzilla

Schüttelshaker

  • »Sportyzilla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 140

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 12. November 2012, 07:16

H-D Alarmanlage: Infos, Fehlerbehebung, Bedienung, Setup. (Sicherheitssystem, TSSM)

Hallo zusammen,

das hier wollte ich schon längst mal vorstellen:
http://g-homeserver.com/harley-davidson/…mverbrauch.html

Besser vorstellen kann man es kaum, also klickt euch da mal durch, wenn Interesse besteht. :thumbup:

Im Laufe der Zeit könnte man in diesem Thread hier zusätzliche Informationen sammeln, mal schauen. Ich habe jedenfalls das Gefühl, dass da durchaus Bedarf bestehen könnte, denn die Trefferzahlen in diversen Fachforen zu Problemen mit dieser Anlage sind geradezu "alarmierend". ^^
Im o.g. Link geht der Autor eigentlich auf alle Punkte ein, die man beachten sollte. Er beschreibt den Aufbau des Systems, beschreibt die Anlage bis und ab 2007 und schreibt einiges zur Bedienung derselben: Fehlersuche, Aktivierung/Deaktivieren und so weiter.

--

Zitat

Die Harley Alarmanlage, die seit der Einführung der Delphi EFI verbaut wurde, ist eine sehr gute Sache. Das zeigt sich schon darin, dass auf diversen Grossveranstaltungen fast nur umgebaute EVO Bikes ohne diese Alarmanlage geklaut werden.

Da stimme ich natürlich nicht zu. Die Diebe sind ja nicht doof und klauen so eine Shice! ;)

Nachdem ich bereits zwei Mal nur mit viel Glück nicht liegend geblieben bin, da die Alarmanlage meine Mühle abgeschaltet hat, kann ich (und das mache ich regelmäßig) nur jedem raten bei den geringsten Problemen die Anlage beim Dealer ausprogrammieren zu lassen! Das System ist in meinen Augen alles andere als idiotensicher, siehe link oben, da liefert der Autor selbst die Gründe.

Gruß,
Robert
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

joshi61

Mo24-Fan

Beiträge: 455

Registriert: 31. Juli 2011

Wohnort: Hamburg

Motorrad: TC 88 FXD

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 12. November 2012, 10:51

Danke Robert, ist ein wirklich Interessanter Bericht.


Gruß...........Joshi

Loud pipes save lives


If you have a problem with me,
stick it where the sun never shine!

Kyrill

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 014

Registriert: 22. September 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: HD Heritage Softail

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. November 2012, 07:48

Na da sag ich doch auch mal danke. Der Bericht war lesenswert. Gott sei dank habe ich noch keine Probleme mit der Alarmanlage gehabt. Ich versuche aber auch daran zu denken jedes Jahr die Batterien am Schlüsselanhänger zu wechseln. Ich hoffe die Glückssträhne reißt jetzt nicht ab...
Gruß von Kyrill & Sozia

Big twins will never die...

joshi61

Mo24-Fan

Beiträge: 455

Registriert: 31. Juli 2011

Wohnort: Hamburg

Motorrad: TC 88 FXD

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 16. November 2012, 08:30

Gott sei dank habe ich noch keine Probleme mit der Alarmanlage gehabt. Ich versuche aber auch daran zu denken jedes Jahr die Batterien am Schlüsselanhänger zu wechseln

Moin Kyrill,

ich habe auch noch keine Probleme gehabt.Auf den Rat von Robert, habe ich immer eine Ersatzbatterie in der Jacke.
Bisher habe ich auch nur negatives von den neuen Anlagen gehört.


Gruß........Joshi

Loud pipes save lives


If you have a problem with me,
stick it where the sun never shine!

Sportyzilla

Schüttelshaker

  • »Sportyzilla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 140

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 16. November 2012, 09:04

Ich hatte einmal eine defekte Batterie im Transponder. Unglücklicherweise in Tschechien, wo die 2032 Knopfzelle nicht an jeder Tanke zu bekommen war. 8|

Bis D-Land hats noch gereicht, aber das brauche ich nicht wieder!


Und bei einem Masse- oder Plusfehler, beim Ausbau der Hauptsicherung oder beim Defekt derselben, geht die Alarmanlage los. Das ist natürlich durchdacht... :thumbup:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Kyrill

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 014

Registriert: 22. September 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: HD Heritage Softail

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 16. November 2012, 14:37

Also um die Batterie zu wechseln muß im Zustand >der eingeschalteten Zündung, Sicherheits-Dongle in Reichweite< die Hauptsicherung gezogen werden. Dann bleibt die Alarmanlage ruhig beim Batteriewechsel...

Defekte Batterie habe ich noch nie so komfortabel angezeigt bekommen, sogar mit Alarmton :-)
Gruß von Kyrill & Sozia

Big twins will never die...

bernd

Mo24-Probefahrer

Beiträge: 3

Registriert: 18. November 2012

Motorrad: 175iger hoffmann mit ilo motor

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 18. November 2012, 08:06

mein lieber herr gesangsverein

guten morgen alle zusammen

hab langsam feuchte haende bekommen hab mir ne rk 02 aus amiland zugelegt und kann ein lied singen von dieser nicht funktionierenden alarm oder besser ausgedrueckt ich bring dich schon zum schieben anlage

will und kann hier auch nicht laestern das sind elektronikprobleme und hat mit harley so viel gemeinsam wie ne kuh mit dem fliegen oder so v twin 45 grad oder was

gibt es von euch einfache hilfe waere super

oder ich baller mal eben eineinhalbtage zum naechsten harley heinrich denn hier bist du alles was du willst wenn du geld hast alles andere dauert seine zeit und keine werkzeuge (programm) schoenen gruss aus sued sued mexico

elektronikkoenner und wisser so wie hier in diesem forum und an jeder ecke eine fachmaenische hilfe fehl am platze

nah ja dann mal in diesem oder jenem einen schoenen guten tag

gruss

bernd

Sportyzilla

Schüttelshaker

  • »Sportyzilla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 140

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 18. November 2012, 11:26

Moin Bernd,

was ist denn genau dein Problem?

Wenn du die im link genannten Punkte mal gecheckt hast und dennoch keine Lösung in Sicht ist - was wohl oft vorkommt - bleibt wohl nur die Deaktivierung durch den Dealer. :|

Gruß,
Robert
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

bernd

Mo24-Probefahrer

Beiträge: 3

Registriert: 18. November 2012

Motorrad: 175iger hoffmann mit ilo motor

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 19. November 2012, 06:49

hallo robert



das problem ist einfach

ohne alarmanlage faehrt es sich einfach besser

mein problem ist der naechste hd heinrich mit funktionierender technik ist fuer mich nun gut so wie ich fahre eineinhalb bis drei tage entfernt hab natuerlich auch keinen code um die sache zu vervollstaendigen

is eben die klassische nummer kaufen ohne zu wissen auf was man sich da einlaesst

gruss

bernd

Sportyzilla

Schüttelshaker

  • »Sportyzilla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 140

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 19. November 2012, 06:59

Zitat

hab natuerlich auch keinen code um die sache zu vervollstaendigen

Meinst du deinen persönlichen Code, den man eingeben muss, um Einstellungen an der Anlage vorzunehmen?

Ich habe bisher nur gehört, dass es was gebracht hat, wenn der Dealer die Anlage tatsächlich vollständig deaktiviert hat. Aus irgendwelchen Gründen braucht der dazu allerdings die beiden Schlüsselanhänger von der Anlage. Irgendwas läuft da schief. :|

Zitat

der naechste hd heinrich mit funktionierender technik ist fuer mich nun gut so wie ich fahre eineinhalb bis drei tage entfernt

Das ist übel! Aber ich sehe da wenig Optionen, wenn du keinen Code mehr hast, um die Anlage abzuschalten. :S
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

joshi61

Mo24-Fan

Beiträge: 455

Registriert: 31. Juli 2011

Wohnort: Hamburg

Motorrad: TC 88 FXD

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 19. November 2012, 12:21

Das ist übel! Aber ich sehe da wenig Optionen, wenn du keinen Code mehr hast, um die Anlage abzuschalten. :S

Ich bin mir nicht mehr sicher, aber stand da in den Anweisungen nicht irgend wo, wie man den eingegebenen Code bei
deaktivierter Anlage über den Tacho auslesen kann?

Ich sollte mich bei meiner vielleicht auch mal um den Code kümmern!


Gruß.....Joshi

Loud pipes save lives


If you have a problem with me,
stick it where the sun never shine!

Sportyzilla

Schüttelshaker

  • »Sportyzilla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 140

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 19. November 2012, 15:06

Keine Ahnung! :O

Das man es auslesen kann, kann ich mir gut vorstellen, aber ob man das nur über den Tacho kann, weiß ich nicht.
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Ähnliche Themen

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung