Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lille

Café & Pension

Beiträge: 26 779

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 2. Juli 2014, 09:00

Mainstream eben. :smirk:

Jetzt wird mir das auch klar! 8o

BMW gibt's sooooo viele - die kann man auch mit Backofenreiniger schrubben. Sind ja genügend noch da. Da ist's nicht schad' drum.

Aber eine Versys ist natürlich etwas ganz besonderes :wub: - Deswegen sollte man sie fürsorglicher als eine BMW behandeln.


:danke: Pende, daß du mir die Augen geöffnet hast! 8o
*Lille*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lille« (2. Juli 2014, 09:06)


bratwurst

Zwo, Eins, Risiko!

Beiträge: 6 822

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 2. Juli 2014, 18:10

Der Tipp mit dem Backofenreiniger ist echt super :) Muss ich mal ausprobieren, hab da so ein paar "lästige" Flecken... :whistling:

Gruß,
Thomas

Pendeline

Der Navigator

Beiträge: 6 902

Registriert: 21. Dezember 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: GeSinchen und Die Wutz

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 2. Juli 2014, 18:44

BMW gibt's sooooo viele - die kann man auch mit Backofenreiniger schrubben. Sind ja genügend noch da. Da ist's nicht schad' drum.
Umgekehrt wird ein Schuh draus. BMW gib's sooo viele, weil die nicht vom Backofenreiniger dahingerafft worden sind. Und jetzt frage ich dich: Warum gibt es so wenige Versys hier? :grin:

Gruß - Pendeline

Lille

Café & Pension

Beiträge: 26 779

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 2. Juli 2014, 19:11

Weil nicht so viele verkauft werden müssen, nur daß ein paar durchkommen? :grin:
*Lille*

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

Beiträge: 29 885

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 3. Juli 2014, 21:46

aber wer will schon das gleiche Mopped wie Penedline fahren? :P

Zigtausende? :whistling:


Ahaaaa.so wie die zigtausende Fliegen,die alle Sch... fressen ? :whistling:
Sorry,die Vorlage war ZU gut.
Lille hat Schuld. :grin:

Lille

Café & Pension

Beiträge: 26 779

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 3. Juli 2014, 22:40

Ich war's nicht. Ich hab nix getan. 8|
*Lille*

Pendeline

Der Navigator

Beiträge: 6 902

Registriert: 21. Dezember 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: GeSinchen und Die Wutz

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 3. Juli 2014, 22:46

Das sind halt die Geschöpfe, die eine lange andauernde Evolution am Ende des Prozesses krönend hervorgebracht hat. :D

Gruß - Pendeline (Dankt für die Vorlage)

blahwas

infernal combustion engine

Beiträge: 28 646

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 4. Juli 2014, 09:28

Das sind halt die Geschöpfe, die eine lange andauernde Evolution am Ende des Prozesses krönend hervorgebracht hat.

Das mit der Modellpflege kriegen die BMW tatsächlich gut hin :thumbup: Erstaunlich ist, dass sie trotzdem wertstabil sind ?(

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

Beiträge: 29 885

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

29

Freitag, 4. Juli 2014, 12:26

@all + Bibo ;)
Trotzdem sind wir hier nicht in der Laberecke,also sollten wir ein bisschen zum Thema zurück kommen. :)

Ich habe jedenfalls sehr gute Erfahrungen mit alten Hausmittelchen bei der Moppedreinigung.
Es hat auch den Vorteil,dass man sich eigentlich immer helfen kann,selbst wenn man gerade keine speziellen Reiniger gekauft hat,denn die wichtigsten Sachen hat man meist im Haus.
Schade ist es nur,wenn jemand einfach wild drauflos schrubbt ohne vielleicht vorher an einer verdeckten Stelle zu testen,wie z.B. der Lack reagiert.
Man kann sich auch ganz schnell fiese Stellen in hochglanzpolierte Aluteile machen,die man nie wieder wegbekommt.

Ghost Rider

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 342

Registriert: 26. Februar 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: GS 500 E, Hornet 900

  • Private Nachricht senden

30

Freitag, 4. Juli 2014, 13:13

Frosch Neutralreiniger :-)

So sanft, dass man sich damit die Zähne putzen könnte :-D trotzdem wird alles sauber!

Für Felgen (Bremsstaub und Kettenfett) WD40.

Mehr braucht man gar nicht :-)

Gesendet von meinem HTC Desire C mit Tapatalk

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

Beiträge: 29 885

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

31

Freitag, 4. Juli 2014, 23:54

Für Felgen (Bremsstaub und Kettenfett) :) funktioniert flüssige Gallseife wunderbar.
Die Literflasche kostet ca. 1,60.
Und alles andere kann man damit auch waschen.

Sportyzilla

Schüttelshaker

  • »Sportyzilla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 140

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

32

Samstag, 5. Juli 2014, 10:15

Frosch Neutralreiniger :-)

Auf jeden Fall ein super Zeug! :thumbup:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 4 415

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

33

Samstag, 5. Juli 2014, 10:58

Ich verwende seit vielen Jahren einen wasserlösliches und biologisch abbaubares Reiniger Konzentrat. Das Zeug ist absolut genial, greift weder Lack noch Gummi oder Kunststoff an und muss mit Wasser (bis 1:100) verdünnt werden. Auch im Haushalt (außer Glas) für alles zu verwenden. Das gibt es normalerweise nicht für den privaten Gebrauch zu kaufen, habe den Hersteller nur ein paar Kilometer von mir entfernt und der verkauft mir seine kleinste Menge im 11l Kanister für 60€.
Das teile ich mir dann mit 2-3 Offroad Kollegen und für die Motorradwäsche (Offroad) verdünne ich das 1:50, das reicht dann für seeeehr lange Zeit.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung