Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

BalticScorpion

Mo24-Hobbyist

  • »BalticScorpion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Registriert: 16. August 2013

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Motorrad: TDM900

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 18. Juli 2014, 10:31

Ab wann wurde die G650 XCountry tiefergelegt produziert ?

Kann mir einer sagen, ab welchem Baujahr (evtl. sogar Monatsangabe) die G650 XCountry von 890 mm Sitzhöhe auf 825 mm tiefergelegt wurde ?


Dachte immer die XCountry wäre ein kleines Frauenmotorrad, bis ich einen BEricht gelesen habe, dass BMW aufgrund wegfakllender Käuferschichten die XCountry dann doch tiefergelegt herausgebracht hat. Motorräder mit 890 er Sitzhöhe sind ja leider selten...

oelfinger

unregistriert

2

Freitag, 18. Juli 2014, 10:44

Wenn ich das richtig im Kopf habe gab es für die eintöpfe von BMW schon vom Start weg Tieferlegungssätze...so das man bei Neukauf die Wahl hatte zwischen hoch und niedrig. Ob das jetzt bei der G generell anders war kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen.

Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk

BalticScorpion

Mo24-Hobbyist

  • »BalticScorpion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Registriert: 16. August 2013

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Motorrad: TDM900

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 18. Juli 2014, 13:18

Ja, ich war der Meinung es gibt unterschiedliche Sitze im Zubehörhandel.

Aber lau diesem Artikel scheint sie ja anfangs extrem Hoch ab Werk produziert worden sein, bis BMW eben auch kleine Frauen als Käufergruppe ansprechen wollte.

Und ich mag eben leichte aber extrem hohe Bikes, die auch noch solide und zuverlässig sind (also keine KTM oder Husquvarna ...).


http://www.tourenfahrer.de/motorrad-tech…g-650-xcountry/

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 4 497

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 18. Juli 2014, 14:35

(also keine KTM oder Husquvarna ...).


OK, kann ich verstehen wenn man mit seiner KTM Probleme hat, meine bisherigen 3 EXC's haben trotz z.T. derbem Offroad Einsatz nicht einen größeren Schaden gehabt . . .
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

5

Samstag, 19. Juli 2014, 12:22

Ich habe dazu etwas gefunden :

Kuckst du

Die Zeitschrift ist von 2009 und in dem Bericht steht,dass die BMW " i]im letzten Jahr[/i] ein Motorrad geworden ist,das man auch Damen ohne Catwalk-Mindestgröße ans Herz legen kann.
Vorbei ist’s mit der Furcht erregenden 890-mm-Sitzhöhe."


Also müsste die Sitzhöhe 2008 verringert worden sein.Vielleicht finde ich auch noch etwas zum Monat,das kann ein bisschen dauern,weil ich hier mit dem ollen kleinen Netbook rummachen muss.

LG sabine

BalticScorpion

Mo24-Hobbyist

  • »BalticScorpion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Registriert: 16. August 2013

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Motorrad: TDM900

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 19. Juli 2014, 23:00

Achja, das Datum des Artikels hatte ich bisher vergeblich gesucht ...

Wäre toll, wenn ich Monat und Jahr kennen würde, da ich dann besser bei mobile.de und Co suchen kann.

Hoffe nur, es war keine Zeitungsente und die ersten Baujahre sind wirklich so riesengroß ...

7

Sonntag, 20. Juli 2014, 00:29

Da habe ich bis jetzt zwei unterschiedliche Angaben gesehen,einmal 870 und dann 890.
Habe ich das jetzt richtig verstanden - du willst eine von den großen haben ?
Gibt es bei euch denn keinen BMW-Händler,bei dem du telefonisch nachfragen könntest ?
Bei uns in der Nähe ist einer,ich kann da gerne mal anrufen,wenn du möchtest,vielleicht haben die ja einen Plan.

LG Sabine

BalticScorpion

Mo24-Hobbyist

  • »BalticScorpion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Registriert: 16. August 2013

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Motorrad: TDM900

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 20. Juli 2014, 11:01

ja, mit fast 2 Meter hätte ich gerne eine von den Großen (falls es sie wirklich geben sollte....) :grin:

Danke Sabine, aber ich kann selber mal einen Händler anrufen. Ich vermute nur, solange man nichts kaufen möchte, wird der Kontakt erfahrungsgemäß recht schleppend sein ...

9

Montag, 21. Juli 2014, 17:52

Fast zwei Meter...*umfall*....du hast es ja gut...du könntest mir mal drei cm abgeben,dann wäre ich immerhin 1,60....
Aber auch wenn ich dich gerade beneide,kann ich mir vorstellen,dass es mit deiner Größe auch nicht einfacher ist als mit meiner,wenn es um die Motorradwahl geht.
Naja,bis jetzt konnte ich noch jedes Motorad fahren,das ich fahren wollte,also will ich mich nicht beschweren.

Die Erfahrung,dass Kontakte zu Händlern recht schleppen sind,wenn man nichts kaufen will,habe ich noch nie gemacht,bis jetzt haben mir immer alle sehr nett und freundlich Auskunft gegeben.
Dann drücke ich dir also die Daumen,dass du herausfindest,was du wissen willst. :thumbup:

LG Sabine

BalticScorpion

Mo24-Hobbyist

  • »BalticScorpion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Registriert: 16. August 2013

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Motorrad: TDM900

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 25. Juli 2014, 21:00

Naja, ich wäre gerne kleiner, um evtl. auch mal eine Straßenmaschine fahren zu können ...

Von den Fahrstunden auf der GSX600 in diesem Jahr tun mir noch immer die Knie weh und an mancher Ampel diente ich auf den ersten Stunden auf der 125 er (auch noch eine VanVan !!!!) oft als Pausenbelustigung... :grin:

Kleidung ist natürlich auch nicht so leicht, aber da hat sich ja bei den großen VErsandhäusern schon etwas mit Sondergrößen getan.

Trotzdem rutschte die ganze Hose und die Protektoren in der Yogastellung auf der GSX600 schon gerne mal über die hohen Motorradstiefel herüber ...

11

Freitag, 25. Juli 2014, 22:26

Wenn du mir 20 cm abgeben könntest,hätten wir beide keine Probleme in der Richtung mehr.
DU würdest gerne problemlos Straßenmaschinen fahren können,ICH hätte es gerne,dass mein Kinn nicht auf der Sitzbank einer hohen Enduro liegt,wenn ich daneben stehe, :grin:
Naja,immerhin konnte ich mich mit alten Enduros und Crossern in der Sandkuhle austoben.
Aufgestiegen von Bierkisten und zum anhalten einfach die Möhre in den Sand geschmissen. :rolleyes: ^^

LG Sabine

BalticScorpion

Mo24-Hobbyist

  • »BalticScorpion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Registriert: 16. August 2013

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Motorrad: TDM900

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 26. Juli 2014, 12:53

Naja, sagen wir einmal 10 cm, so verkehrt finde ich es sonst auch nicht, groß zu sein :grin:

13

Samstag, 26. Juli 2014, 18:37

10 cm ?
GEKAUFT !!!!!*jibbbbieh* :grin:

Ähnliche Themen

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung