Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

editomasi

Mo24-Probefahrer

  • »editomasi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registriert: 29. Dezember 2013

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Ninja 300

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 4. Januar 2014, 10:52

Geschwindigkeit in der Einfahrphase

Hallo Allerseits,

über das Einfahren unser 2räder wurde schon vielfach diskutiert.

Konkret möchte ich mal wissen, (da ich darüber nichts in div. Foren gefunden habe) wie schnellbin ich ungefähr mit meiner Kawasaki die ersten 800 km Einfahrzeit mit 4000 U/min im 6. Gang ?(
Wie schnell bin ich im 5. Gang bei 3000/4000 U/min ?( , .....im 3/4 Gang bei 2000/3000....U/min.......

Da meine neue Ninja zur Überwinterung beim Händler steht, habe ich keine Antworten auf meine Gedanken. :(

Gruß
editomasi
:cool: Das die Lichtgeschwindigkeit höher ist als
die Schallgeschwindigkeit merken wir immer daran, dass wir oft einige
Leute für helle Köpfe halten bis sie den Mund aufmachen :supercrazy: .

2

Samstag, 4. Januar 2014, 11:17

laut Gangdiagramm im Motorradfahrer 11/2013 sind 10.000/min circa km/h im ...

1.: 48

2.: 70

3.: 90

4.: 110

5.: 130

6.: 150

und jetzt kannst du rechnen ...

Mats

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 890

Registriert: 27. September 2011

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Triumph Scrambler

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 4. Januar 2014, 11:25

Probier' einfach mal die Webseite http://www.gearingcommander.com/
Fallsch Du in e Baustell nei, kannsch Du nur in Karlsruh' sei

blahwas

ride the rainbow

Beiträge: 29 039

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 4. Januar 2014, 23:52

und jetzt kannst du rechnen ...

Ich mach das mal kurz: 150 km/h : 10000 x 4000 = 60 km/h
Hält sich aber natürlich niemand dran :whistling:

editomasi

Mo24-Probefahrer

  • »editomasi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registriert: 29. Dezember 2013

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Ninja 300

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 5. Januar 2014, 09:54

Danke, für Eure Antworten. Genau das wollte ich wissen.



Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
:cool: Das die Lichtgeschwindigkeit höher ist als
die Schallgeschwindigkeit merken wir immer daran, dass wir oft einige
Leute für helle Köpfe halten bis sie den Mund aufmachen :supercrazy: .

gymrat

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 51

Registriert: 18. April 2015

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki ZX-6R Ninja 636

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 24. Mai 2015, 00:24

Hallo Allerseits,

über das Einfahren unser 2räder wurde schon vielfach diskutiert.

Konkret möchte ich mal wissen, (da ich darüber nichts in div. Foren gefunden habe) wie schnellbin ich ungefähr mit meiner Kawasaki die ersten 800 km Einfahrzeit mit 4000 U/min im 6. Gang ?(
Wie schnell bin ich im 5. Gang bei 3000/4000 U/min ?( , .....im 3/4 Gang bei 2000/3000....U/min.......

Da meine neue Ninja zur Überwinterung beim Händler steht, habe ich keine Antworten auf meine Gedanken. :(

Gruß
editomasi


Ich fahre meine ZX-6R 636 gerade ein und der Händler meinte, ich sollte so bis zur ersten Inspektion (1000 km) maximal 6000 U/min anvisieren. 4000 ginge kaum, was auch stimmt. Da könnte ich nur max 75 km/h im 6. Gang fahren, und ich bin ständig am schalten... :S

Bei 6000 U/min komme ich auf 100 km/h, was mir erstmal absolut ausreicht.

7

Sonntag, 24. Mai 2015, 11:13

Zitat

Da könnte ich nur max 75 km/h im 6. Gang fahren, und ich bin ständig am schalten... :S


Viel zu schalten schadet in der Einfahrphase sicherlich nicht, sondern ist zuträglich für ein sauberes Einlaufen der Getriebezahnräder aufeinander. Rühr mal ruhig fleissig im Schaltwerk. :thumbup:

Coyote

Send lawyers, guns and money!

Beiträge: 12 437

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 24. Mai 2015, 11:28

Das ist die Qual bei Neufahrzeugen.

Bei meiner VFR stand dankenswerterweise im Handbuch zum Thema Einfahren nur eine Anweisung: "auf den ersten 1000 km auf schnelle Ampelstarts verzichten".
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

hanjiro

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 944

Registriert: 1. November 2009

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad:

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 24. Mai 2015, 12:14

Ich kann mich noch an irgend welche Partikeln im Einfahröl erinnern und das man auf den ersten Kilometern bis zum Ölwechsel nicht auf langer Strecke die gleiche Geschwindigkeit fahren soll. Ob das alles so ist, keine Ahnung. Hab bei meinen Möpps auch nur darauf geachtet in der Einfahrphase nicht zu hoch zu drehen.
Macht nicht alle Fehler selbst, gebt den anderen auch eine Chance

10

Sonntag, 24. Mai 2015, 13:05

Wenn ein Maschinenbauer eine seiner Maschinen in alle Länder ausliefert und diese dort angeschlossen werden, um ihrem Einsatzzweck zu dienen, was glaub ihr, mit welcher Kapazität diese in den ersten Wochen laufen??? Ahja!
Wer heute ein neues Moped hat, der darf meiner M. nach ruhig etwas am Kabel ziehen. Ich muss ja nicht bis zur Höchstdrehzahl. 2/3 am Anfang und 3/4 bis zum Ende der ersten 1000km ist doch ok. Und wenn man mal vor lauter Freude nahe an den roten Bereich kommt, macht das dem Möp m.M.n. überhaupt nix aus. So auch der Rat eines Freundes (Zweiradmechanikermeister).

Selbiges gilt für neue Dosen.

Ne Kawa die bis 15000 dreht nur bis 6000 auf den ersten 1000km fahren :sostupid: willkommen in 2015
Wer blöd guckt, fährt blöd.

11

Sonntag, 24. Mai 2015, 17:09

Das is halt einfach eine Sache der Absicherung der Hersteller.

Genauso wie man Wattestäbchen nicht zum Ohren putzen nehmen darf oder mit dem Tankrucksack nicht schneller als 130km/h.

Die meisten Motoren werden nach dem Zusammenbau und Befüllen mit Betriebsstoffen eh auf dem Prüfstand gestartet und in den Begrenzer gejagt.
Muss ja auch irgendwie getestet werden.

Coyote

Send lawyers, guns and money!

Beiträge: 12 437

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 25. Mai 2015, 15:15

Da gibts doch das tolle Video von diesem Prinz Dingsbums von Irgendwo, der auf die Weise seinen neuen Porsche auf dem Kringel zerlegt.

Philosophiefrage, zudem geht es vermutlich auch darum, dass Schäden aufgrund von Produktionsmängeln bei niedrigeren Drehzahlen und Geschwindigkeiten eher weniger gravierend ausfallen als bei Vollgas. Und ja, Absicherung - ganz klar. Wer das Ding nach dem Kauf dauerhaft kurz vorm Begrenzer hält, braucht beim Hersteller wegen der Sachmängelhaftung gar nicht erst antanzen.
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

13

Montag, 25. Mai 2015, 16:51

Da gibts doch das tolle Video von diesem Prinz Dingsbums von Irgendwo, der auf die Weise seinen neuen Porsche auf dem Kringel zerlegt.

haha :grin:
gleich gegoogelt.
wahrschl das hier ab 4:50
https://www.youtube.com/watch?v=eCu4uVRXQYE

Der Kommentator is auch gut: "Wheelie" :rolleyes:

hanjiro

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 944

Registriert: 1. November 2009

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad:

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 25. Mai 2015, 17:18

Beim dem Modell hätte ich eher erwartet dass es die Kupplung nicht schafft.
Macht nicht alle Fehler selbst, gebt den anderen auch eine Chance

AceOfSpades

Mo24-Fan

Beiträge: 470

Registriert: 18. August 2009

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: SV 650 N

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 25. Mai 2015, 17:55

Mit ein paarmal Verschalten und sonstigen Quälereien kriegt man selbst diesen Traum von einem Motor kaputt. Schade drum.
Gesendet von meinem FeTAp 615 mit Tapatalk.

Ähnliche Themen

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung