Revit Shop FC-Moto Alpinestars Motocross Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Fox Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

yamaha600fzr

Mo24-Probefahrer

  • »yamaha600fzr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registriert: 1. Oktober 2014

Motorrad: yamaha fzr 600

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 20:24

kauf Beratung yamaha fzr 600

Hallo liebe gemeinde stelle mich erst mal vor mein name ist Alexander komme aus taunusstein hessen ( Nähe wiesbaden )
Bin 29 jahre alt und mache jetzt den Führerschein A

so jetzt zum eigentlichen möchte mir gerne eine yamaha fzr 600 bj 91 mit doppel Scheinwerfer Kilometer Stan 65000
Jetzt würde ich gerne wissen wodrauf ich achten sollte um keinen fehl kauf zumachen TÜV ist abgelaufen und es müssen neue blinker so wie wind schild verbaut werden ( nicht dabeib)

wäre echt super wenn ihr mir paar Tipps geben könnt ( darf mit dieser maschine dann auch die fahrstunden absolvieren)
»yamaha600fzr« hat folgendes Bild angehängt:
  • $_75-1-1.jpeg

yamaha600fzr

Mo24-Probefahrer

  • »yamaha600fzr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registriert: 1. Oktober 2014

Motorrad: yamaha fzr 600

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 21:02

bild

Noch ein bild
»yamaha600fzr« hat folgendes Bild angehängt:
  • $_75-1-2.jpeg

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 440

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 23:54

Warum fehlen Windschild, Blinker und fehlt das Rücklicht auch? Ist das die Originalfarbe und Verkleidung?
Was weißt du noch über das Teil und seine Geschichte? Und was soll sie kosten?
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

Hayden

Kunterbunter Bückling

Beiträge: 4 579

Registriert: 4. Dezember 2006

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: KTM RC8R & Kawasaki Z 750

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 23:58

Ist auf jeden Fall von 89 oder 90!

Ab 91 hatte die FZR andere Scheinwerfer!
Die Yamaha ist ein verdammt zuverlässiges Motorrad

yamaha600fzr

Mo24-Probefahrer

  • »yamaha600fzr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registriert: 1. Oktober 2014

Motorrad: yamaha fzr 600

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 07:20

Rücklicht ist nicht original und die farbe leider auch nichts gehe sie mir am samstag anschauen in dem fahrzeug brief steht bj 91 finde es auch komisch das es diese front ist ( gefällt mir aber besser ) der vorbesitzer hat sie sich vor 4 monaten gekauft und ist einmal gefahren und hat ab 6000 umdrehungen panik bekommen :) er möchte 500€ haben

28.01.1991. Baujahr

den rest werde ich ja dann am samstag sehen deswegen wollte ich ja wissen wodrauf ich alles schauen soll

6

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 07:59

Auf den Motor würde ich ganz besonders schauen. Ich bin misstrauisch und wenn einer sagt, er bekommt ab 6000Touren Panik, frage ich mich wovor? Das das Ding Leistung hat wusste er ja wohl vorm Kauf....
Motorschaden der sich ankündigt??! Er will das Ding loswerden bevor es zu spät ist. Wer weiss! Da kann Haydens alte FZR noch so zuverlässig gewesen sein. Und Tüv abgelaufen? Warum das? Da würde ich die 70€ noch knallhart rausholen.

Bei mir gehen bei solchen Aussagen und einer verbastelt und umlackierten Karre mit fehlenden Teilen alle Alarmglocken erstmal an.

Lille

Café & Pension

Beiträge: 26 289

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 08:44

Bei mir gehen bei solchen Aussagen und einer verbastelt und umlackierten Karre mit fehlenden Teilen alle Alarmglocken erstmal an.


Ähnliches Bauchgefühl... umlackiert, ggf andere Front... Warum? Nur "Style", oder größerer Unfallschaden, der damit beseitigt wurde? Warum keine Blinker, keine Frontscheibe? Eigentlich ein Spaßmobil für die Renne?

Kein TÜV? Wie lange schon nicht mehr? Einen Monat, oder schon seit MonateN oder Jahren? Ggf vor einem Unfall, und danach keinen TÜV mehr bekommen/machen lassen?

WO hat der jetzige Besitzer sie auf Drehzahl 6000 gebracht? Straße? Ohne Blinker, also ggf ohne TÜV? Ggf auch nur einmal Probe gefahren und dann beschlossen, das Teil schnell wieder loszuwerden?


Ich wüsste ehrlich gesagt nicht, worauf ich da alles achten müsste.. mir wäre das Teil insgesamt suspekt...

Wenn Du die 500€ "übrig" hast, und was lustiges zum Basteln suchst, wäre es ggf interessant. Aber wenn Du drauf spekulierst, daß Du für 500€ plus 200€ (Material und TÜV-Gebühr) ein zuverlässiges, fahrbereites Fahrzeug bekommst, kann das schwer nach hinten losgehen. Da würde ich dann lieber ein paar € mehr investieren, und mir etwas originales, unverbasteltes, mit TÜV holen. :|
*Lille*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lille« (2. Oktober 2014, 08:47)


Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 440

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 08:58

Hallo,

im Schein steht normalerweise das Datum der Erstzulassung, nicht das Baujahr. Ist also gut möglich, dass es das Modell `90 ist, was Anfang `91 zugelassen wurde. Für das Geld sehe ich bei Mobile besseres und Neueres und Seriöseres, wenn ich bedenke, was zu den 500 Ocken dazukommt.

Lack neu, Blinker und Scheibe weg :suspekt: wenn da nicht mal einer die Karre um die Längsachse gedreht hat. Wieviel Ahnung hast du denn von KFZ? Ich rate dir im Prinzip davon ab, sofern du nicht jemanden mitnimmst, der sich wirklich auskennt. Für mich stinkt sie nach Unfall. Und dann noch ein Verkäufer, der das Ding (eventuell aus gutem Grund) nie wirklich gefahren ist.

An sich hast du dir ein feines Modell rausgesucht. Aber mit der Karre auch noch FS machen? :gwbush: Halte ich für keine gute Idee. Das Risiko des Ausfalls, das bei einer fast 25 Jahre alten Maschine unbekannter Herkunft eben nun mal gegeben ist, ist ziemlich hoch. Und wenn es nur die Gabedichtung uoder ein verschlissenes Federbein ist, damit die vorgeschriebenen Grundfahrübungen zu machen, wird definitiv nicht leichter.

Und dann zwischen FS-Maschine und der eigenen hin und her zu tauschen, verunsichert noch mehr.

Mein Rat: Mach den Lappen mit der FS-Maschine, kauf dir ne andere FZR...
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

hawkeye

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 220

Registriert: 6. Februar 2009

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Triumph Sprint ST 955i

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 11:14

Hallo,

die FZR ist nur was für Leute, die selbst schrauben können. So wie es aussieht, hat sie einen Superbikelenker drauf. Da sollte man darauf achten, dass der auch eingetragen ist oder zumindest das TÜV-Gutachten dabei ist, damit man ihn eingetragen bekommt. Wegen des Lenkers fehlt vermutlich auch die Scheibe. Man braucht eine gekürzte Scheibe dafür. Die Verkleidungsspitzen müssten auch gekürzt worden sein. Warum wird der Seitenständer mit Holz unterlegt? Vermutlich ist eine Heckhöherlegung verbaut. Auch da darauf achten, ob eingetragen oder ABE vorhanden. Ansonsten muss man in der Preisklasse immer mit Überraschungen rechnen.

Grüße

Hawkeye
Mein neuer Brötchengeber: Onlineshop für Moppedteile

yamaha600fzr

Mo24-Probefahrer

  • »yamaha600fzr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registriert: 1. Oktober 2014

Motorrad: yamaha fzr 600

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 13:51

Habe ne zweite gefunden in original silber mit den originalen aufklebern die ist bj 89 hat schon 80000 kiloeter drauf aber TÜV bis august 2015 und kostet 550 glaube damit fahre ich besser und es ist die 1000 ccm maschine

Lille

Café & Pension

Beiträge: 26 289

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 14:16

Ich denke, wenn Du bei der silbernen bei der Probefahrt ein gutes Gefühl hast und sie an sich erstmal einen soliden Eindruck macht (also keine komischen Geräusche, keine Ölflecken unterm Motorrad nach der Probefahrt, nicht rausbläut, sich Fahrwerk und Lenkung nicht "komisch" verhalten), dann hast Du da Deine 550€ sicher besser angelegt als bei dem Bastelobjekt.

@Hilfe.. wo ist denn die Checkliste? Kann mal jemand den Link hier reinposten? 8|
*Lille*

yamaha600fzr

Mo24-Probefahrer

  • »yamaha600fzr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registriert: 1. Oktober 2014

Motorrad: yamaha fzr 600

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 10. Oktober 2014, 07:37

Habe die silberner genommen finde sie auch schöner da sie original ist bis auf die drei teile
»yamaha600fzr« hat folgendes Bild angehängt:
  • 0257254471001.jpeg

Lille

Café & Pension

Beiträge: 26 289

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 10. Oktober 2014, 08:37

Sieht für 550€ nicht schlecht aus! :thumbup:

Glückwunhsc, viel Spaß - und gut drauf aufpassen! ^^ Schon Sturzpads dran? :whistling:
*Lille*

yamaha600fzr

Mo24-Probefahrer

  • »yamaha600fzr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registriert: 1. Oktober 2014

Motorrad: yamaha fzr 600

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 10. Oktober 2014, 08:48

Leider nich nicht kommen aber dran
einzige was ich machen mußte war tacho Welle und neue Batterie
sinst ist alles in Ordnung TÜV hat sie noch bis 08.2015
und hat nur einen vorbesitzer hatte sich auch wie bei der Orangen ein 20 jähriger Junge gekauft der nicht wußte wie sie abgeht einmal kurz gefahren und abgestellt hatte dann halbes jahr gestanden und sie nie zugelassen
war volker spinnen weben überzogen .
batterie rein und sofort angesprungen
so gefällt mir das kein Öl fleck auf dem boden keine schrammen nur paar leichte kratzer auf dem tank
:grin: :grin: :1: war wie weinachten :nikolaus: :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »yamaha600fzr« (10. Oktober 2014, 08:54)


Lille

Café & Pension

Beiträge: 26 289

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 10. Oktober 2014, 09:18

keine schrammen



Deswegen! ^^

Wir hatten vor ein paar Wochen einen andern jungen Mann, der nach einem Motorrad gesucht hatte, und endlich eine schöne ältere Maschine mit Vollverkleidung gefunden hatte.

Noch in der ersten Woche kam dann die Hiobsbotschaft: Beim Rangieren oder Anhalten umgekippt, Verkleidung verschrammt. ;( Gerade bei so einer Verkleidung mit Originalaufklebern ist das dann besonders ärgerlich. :|
*Lille*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lille« (10. Oktober 2014, 09:23)


yamaha600fzr

Mo24-Probefahrer

  • »yamaha600fzr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registriert: 1. Oktober 2014

Motorrad: yamaha fzr 600

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 10. Oktober 2014, 12:41

Das glaube ich
gibt es eigentlich nich irgendwo ne Tabelle mit der original farbe ?
Beim sonnen Schein heute sind mir zwei stellen aufgefallen die mit einem lack stift gemacht worden sind

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 440

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 10. Oktober 2014, 13:35

Entweder du gehst zu einem Yammsen-Händler oder auf die HP von Yamaha. Da gibt es einen Online-Teilekatalog, wo man seine Maschine raussucht und u. a. die Bezeichnungen der Farben herausfinden kann...
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

18

Sonntag, 20. September 2015, 22:06

Glückwunsch zur FZR
Ich schätze mal, dass du bereits im FZR Forum registriert bist. Dort bekommst du hilfreiche Antworten und haben einen großen Marktplatz für Teile.
Ansonsten kannste auch bei bike-teile.de
gucken!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fluffy« (20. September 2015, 22:09)


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

FZR600, gebraucht, supersportler, Yamaha

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung