Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Bednorzini

Mo24-Probefahrer

  • »Bednorzini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registriert: 20. März 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Yamaha FZR 1000 Le

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 20. März 2017, 19:16

FZR 1000 Le Probleme im oberen Drehzahlbereich.

Hallo zusammen, Ich fahre eine FZR !000 Le. Seit Kurzem habe ich Probleme beim Beschleunigen. Wenn ich über 8000 Umdrehungen komme, fängt der Motor an zu stottern und nimmt kein Gas mehr an. Fühlt sich an, wie im Drehzahlbegrenzer. Das gilt ach für die höheren Gänge. Wenn ich die Zündung ausschalte und direkt wieder anschalte, läuft sie wieder normal. aber nur bis ca. 8000. kennt jemand dieses Problem, vielleicht die Exup Steuerung? :wacko:

patsnaso

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 592

Registriert: 13. April 2009

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: GSX 1200

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 20. März 2017, 19:51

Mein Tipp. Zu wenig Sprit (Benzinfilter) oder zu wenig Luft (Luftfilter).
Ich hatte das mal bei meiner alten Yamaha. Da war es aber der Tankentlüftungsschlauch, der abgeknickt war und dann kein Sprit mehr kam.
Bis ich da drauf gekommen bin. :wall:
Aber was weiß ich schon. :grin:
Wir haben unsere Kinder weggegeben. Die Katze war allergisch.

Bednorzini

Mo24-Probefahrer

  • »Bednorzini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registriert: 20. März 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Yamaha FZR 1000 Le

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 20. März 2017, 20:03

Tank und Filter sind gereinigt worden, den entlüftungsschlauch habe ich letzte Woche noch überprüft. ich konnte nichts feststellen. Weiß denn jemand, wie sich die FZR verhält, wenn das Exup System nicht richtig funktioniert? Achso, Luftfilter ist in Ordnung.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bednorzini« (20. März 2017, 20:10)


Sunny

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 398

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 20. März 2017, 20:41

Kam das Problem schleichend oder kannst Du es zu einem bestimmten Zeitpunkt festmachen?

Manuel

Always be the best version of yourself

Beiträge: 17 516

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 20. März 2017, 20:47

Tank und Filter sind gereinigt worden, den entlüftungsschlauch habe ich letzte Woche noch überprüft. ich konnte nichts feststellen. Weiß denn jemand, wie sich die FZR verhält, wenn das Exup System nicht richtig funktioniert? Achso, Luftfilter ist in Ordnung.


Naja, das Exup ist ne Klappe die im Abgasstrang sitzt.
Kannste es mal abklemmen, sind zwei Bowdenzüge. Dann stellen die Klappen auf Durchgang. So wars auf jeden Fall am meiner FZ1.

Welchen Auspuff hast du dran?

Bednorzini

Mo24-Probefahrer

  • »Bednorzini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registriert: 20. März 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Yamaha FZR 1000 Le

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 20. März 2017, 20:50

Es kam schleichend, trat nur Ab und Zu auf. jetzt läuft sie nur mit diesen Problemen. Habe Zündkerzen, Kabel und Stecker erneuert. Die didgitale Zündbox ausgetauscht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bednorzini« (20. März 2017, 20:53)


Bednorzini

Mo24-Probefahrer

  • »Bednorzini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registriert: 20. März 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Yamaha FZR 1000 Le

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 20. März 2017, 21:03

Ich fahre seit Jahren einen Devil Endtopf. Können die Probleme auftreten, wenn die exupwalze in Minimalstellung steht und fest sitzt ?

Manuel

Always be the best version of yourself

Beiträge: 17 516

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 20. März 2017, 21:13

Was hast du denn mit deinem Exup? Bau es halt aus, ist doch im Krümmer drin. Dürfte kein Akt sein.

Bednorzini

Mo24-Probefahrer

  • »Bednorzini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registriert: 20. März 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Yamaha FZR 1000 Le

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 20. März 2017, 21:35

Okay, überprüfe mal ob es gangbar ist. Melde mich dann nochmal.

Bednorzini

Mo24-Probefahrer

  • »Bednorzini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registriert: 20. März 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Yamaha FZR 1000 Le

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 30. März 2017, 19:31

So Männer, es war einfach nur die festsitzende Exupklappe. Habe alles gangbar gemacht und wieder zusammen gebaut. Läuft wieder einwandfrei.

Manuel

Always be the best version of yourself

Beiträge: 17 516

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 30. März 2017, 19:48

prima und schön das du dich meldest.
war es doch was du vermutest hast.

Gesendet von meinem ONE E1003 mit Tapatalk

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Elektrik ?, Exup

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung