Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

  • »kleiner Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 838

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: BMW R 1200 GS (K50)

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Juni 2017, 23:43

Red Bull Romaniacs

Das Red Bull Romaniacs gilt als eines, wenn nicht sogar das härteste Hard Enduro-Event der Welt. Schon mit leichten Hardenduros ist es ein Kraftakt wenn man ganz vorne dabei sein will,iIn diesem Jahr versuchen sich aber sogar KTM und Touratech mit zwei echten Schwergewichten.

KTM schickt Chris Birch mit einer modifizierten 1190 Adventure ins Rennen und Touratech setzt auf Gerhard Foster und einen Eigenbau auf Basis der R nineT, ja richtig gelesen!

Die R nineT wurde dieses Wochenende auf dem Travel Event vorgestellt. Bis auf den Rahmen, Tank und die Verkleidung ist aber sonst nichts mehr von der R nineT vorhanden, immer reicht es noch um deutlich die Basis zu erkennen. Der 1200ccm große Boxer ist für die Red Bull Romaniacs einzigartig.

Dummerweise hatte ich grade meine Hände voll und konnte kein Foto machen. Bin jedenfalls gespannt was beide Big Bikes hinbekommen, und ob sie überhaupt ins Ziel kommen.


Das Rennen findet vom 25.-29. Juli statt.
http://www.redbullromaniacs.com/

[EDIT]
Hier gibt es Bilder!
https://www.facebook.com/touratech/posts/1734420873253082

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kleiner Chris« (11. Juni 2017, 23:49)


Angrist

Mo24-Fan

Beiträge: 272

Registriert: 9. Juli 2015

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Suzuki Bandit 600 (GN77)

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. Juni 2017, 08:32

naja, das härteste Hard Enduro Event dürfte ja wohl der Erzberg sein, auf dem man eine Maschine wie die 1190 nie durchkriegen würde, selbst mit einem Genie wie Chris Birch am Steuer.

Trotzdem schade das man zu Romaniacs nicht so eine Videoberichterstattung hat wie beim Erzberg, oder kann man das irgendwo anschauen?

Beiträge: 341

Registriert: 5. Juli 2010

Wohnort: Thüringen

Motorrad: harley davidson (Umbaupause), Yamaha XS 650 (Caferacer), BMW R 1200 S (Kilometerfresser)

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. Juni 2017, 18:23

Ich denke auch, Erzberg ist wohl die härteste Nummer. Jedes Kilo mehr Gewicht senkt die Chancen so was durch zu stehen.
Wo kämen wir hin,wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 4 670

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. Juni 2017, 19:27

Da gibt es auch noch die Roof of Africa . . und ich frage mich was KTM und Touratech damit bezwecken? Warum muss es eine völlig überarbeitete Maschine sein, die im original Zustand für ganz andere Einsätze gedacht ist. Scheint mir doch nur eine Promotion Aktion zu sein um vorzugaugeln das man auch mit ansonsten SUV ähnlichen Maschinen eine Hard Enduro Veranstaltung bestreiten kann. Da ist der Respekt vorm Privatier der das mit seiner Sport Enduro aus eigener Kraft versucht und schon vorher weiß das er keine Chance hat . . deutlich größer.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Angrist

Mo24-Fan

Beiträge: 272

Registriert: 9. Juli 2015

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Suzuki Bandit 600 (GN77)

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. Juni 2017, 23:29

beim Erzberg dieses Jahr war ja der eine Weltreisende auf einer KTM 450 Rallye Edition
https://www.youtube.com/watch?v=IxY4GRGV3Bo
Am Ende musste er abbrechen da es zu riskant für das Motorrad wurde (was man als privatier auf Weltreise ja bedenken muss ;) )

Ein Chris Birch würde wohl mehr schaffen, aber spätestens in den Bereichen wo man das Motorrad X mal rumwuchten muss hat er mit der 1190 einfach keine Chance, besonders wenn er anhalten muss und keinen Anlauf hat.

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

  • »kleiner Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 838

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: BMW R 1200 GS (K50)

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 27. Juli 2017, 22:14

Läuft...
https://youtu.be/LzQe11NSOm4

Gesendet vom Schmartfon

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

  • »kleiner Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 838

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: BMW R 1200 GS (K50)

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 30. Juli 2017, 21:06

Endplatz 14 in der Iron Klasse, Kardanschaden am letzten Tag aber ins Ziel gekommen. Respekt!

Gesendet vom Schmartfon

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung