Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Baggers

Mo24-Probefahrer

  • »Baggers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registriert: 15. Februar 2017

Wohnort: Bayern

Motorrad: Yamaha Dragstar 1100

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 15. August 2017, 10:02

Klappern im Standgas

Hello,


bei meinem Moped (WMI) klappert, bzw Rasselt es im Leerlauf. Wenn ich an der Ampel stehe, dann wird das klappern richtig laut. Lege ich einen Gang ein und lass die Kupplung etwas kommen, dann verschwindet es sofort.Je wärmer das Mop umso mehr erhöht sich der Lärmpegel. Ich kann das Geräusch auch nicht orten... denke es kommt vom Getriebe. Hat jemand eine Idee?

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 3 531

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 15. August 2017, 11:41

Verändert sich das Geräusch, wenn Du an der Ampel im Leerlauf die Kupplung ziehst und wieder los lässt?

Baggers

Mo24-Probefahrer

  • »Baggers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registriert: 15. Februar 2017

Wohnort: Bayern

Motorrad: Yamaha Dragstar 1100

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 15. August 2017, 11:59

Hallo...

Nein das ändert sich nicht. Eben nur wenn ich die Kupplung etwas kommen lass. Dann schnurt sie wie ein Kätzchen

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 007

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 15. August 2017, 13:12

Vermutlich die Kupplung selbst. Wenn die betätigt wird, liegen die Scheiben nicht mehr unter dem Federdruck aufeinander und fangen in dem evtl. auch schon etwas ausgeschlagenen Korb an zu arbeiten (Klappern). Wenn die Kupplung (bzw. die Reibscheiben) eh schon etwas abgenutzt sind wirds immer lauter . . . . mein Verdacht.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung