Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Jörg67

Mo24-Probefahrer

  • »Jörg67« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registriert: 20. August 2017

Wohnort: Bayern

Motorrad: Nacked Bike

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 20. August 2017, 15:59

Nach fast 30 Jahren wieder Lust auf Motorrad

Hallo an alle,

ich heiße Jörg, bin 50 Jahre und komme aus dem Unterallgäu.
Ich habe jetzt langsam wieder Lust auf Motorrad und möchte ab der nächsten Saison gern wieder fahren. Ich weiß, die Frage wurde bestimmt schon oft gestellt, aber was für ein Motorrad würdest ihr mir empfehlen. Ich bin 1,69 m groß, habe im ersten Motorradleben nur eine 150er MZ gefahren und suche nun was passendes.
Wer hat den Nerv, mich da etwas zu beraten. Beim Budget würde ich bis max. 3500 € gehen, ohne Bekleidung.

Vielen Dank im voraus

Sunny

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 960

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 20. August 2017, 18:20

Servus aus dem schönen Oberbayern!

Beratung ohne weitere Hinweise kann man nicht real geben. Hast Du denn schon ein paar genauere Vorstellungen? Enduro oder Tourenmotorrad? Für dein Budget kriegst Du schon etwas vernünftiges. Honda NTV + Kawasaki Versys + Kawasaki ER6 oder viel anderes. Gib dein Budget doch einfach mal bei mobile.de ein und schau was raus kommt. Dann könntest Du dir schon mal eine Richtung in Sachen Optik raussuchen.

Hueni

Mo24-Fan

Beiträge: 494

Registriert: 31. Dezember 2013

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, EZ 06/17 und Suzuki GSR750, EZ 03/15

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 20. August 2017, 18:47

Sag doch einfach mal die grobe Richtung, was du willst....

2 Zylinder, 4 Zylinder

Naked Bike, mit Verkleidung? evtl. in Richtung Reiseenduro? oder gar ein Chopper?

Wo willst du fahren? Fährst du alleine? Wie sieht es mit zukünftigen Reisen aus?

Bei deinem Budget sollte auf jeden Fall was vernünftiges zu finden sein.... :cool:

Jörg67

Mo24-Probefahrer

  • »Jörg67« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registriert: 20. August 2017

Wohnort: Bayern

Motorrad: Nacked Bike

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 25. August 2017, 21:03

Hallo und erst einmal Danke für die Antworten.
Ich dachte an ein Nacken Bike. Bin mir halt nicht so ganz schlüssig, was das oder die Beste Wahl ist. Was ich vor knapp 30 Jahren gefahren habe, hatte 11,5 PS und wog 100 Kg.
Von daher wollte ich es etwas ruhiger angehen lassen. Ich würde zum Anfang mit einem Bekannten fahren, der mich auch erst mal wieder auf nem Parkplatz wieder fit machen will, ehe wir auf die Straße wollen. ER-N, das klingt schon ganz gut, was könnte noch in der Klasse eine Wahl sein? Bin für alle vernünftigen Tipps dankbar. Noch so als Hinweis, ich bin 1,70 groß und wiege auch nicht die Welt

Manuel

Always be the best version of yourself

Beiträge: 18 478

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 25. August 2017, 21:08

Dann schau dir doch erstmal bei Google die bekannten an.
Er6, Hornet 600, Yamaha FZ6, Honda Sevenfifty, Kawasaki Z750, Kawasaki Zephyr, Suzuki SV650, Ducati Monster...

Jörg67

Mo24-Probefahrer

  • »Jörg67« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registriert: 20. August 2017

Wohnort: Bayern

Motorrad: Nacked Bike

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 25. August 2017, 21:11

Welche davon sind mit ABS?

Beiträge: 258

Registriert: 15. Januar 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: F800GS

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 25. August 2017, 21:14

Servus Jörg,

vieleicht solltest entweder ein paar Fahrstunden bei der örtliche Fahrschule oder ein Training mit Leihmaschiene in Betracht ziehen?

ansonsten gibt es viele kleine, alte, brave aber treue 500er die nicht mehr die Welt kosten und zum Anfang erstmal taugen.

Z.b.Suzuki GS500, Kawa GPZ500, Honda CB450 ( 500 )

Wenn Dir sicher bist nicht mal hinzufallen und Geld kein Rolex spielt vieleicht:

BMW F800R, F800ST, usw...
Bremse erst wenn Du Gott siehst. RC. :angel:

Manuel

Always be the best version of yourself

Beiträge: 18 478

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 25. August 2017, 21:15

ER6, FZ6, SV650 die späten Baujahre.
Die hast du dir aber schnell angeschaut ;)

Hintergrund der Frage ist: wir müssen erstmal so quasi wissen was dir gefällt. Was einem nicht gefällt darf man aber trotzdem fahren...

thomas-30

Mo24-Fan

Beiträge: 233

Registriert: 9. August 2014

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki Bandit 650 GSF Sa

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 27. August 2017, 17:14

Willkommen bei uns. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Gruß
Thomas
:rocker: :musik: :motorrad:

Hueni

Mo24-Fan

Beiträge: 494

Registriert: 31. Dezember 2013

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, EZ 06/17 und Suzuki GSR750, EZ 03/15

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 27. August 2017, 20:13

...nur der Vollständigkeit halber.

Eine Suzuki Gladius.

Hat den Motor der SV 650 und wurde meines Wissens in D nur mit ABS angeboten.

Sollte von der Körpergröße nahezu ideal passen.

Entweder die oder eine Kawasaki ER6n

Lille

Café & Pension

Beiträge: 27 709

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 28. August 2017, 10:25

Der Hinweis "Mach doch mal ein Fahrstunden" ist gar nicht so verkehrt. Einfach mal bei einer Fahrschule vor Ort anfragen, ob Du mit deren Maschine und Unterstützung auf dem Trainingsplatz und Überland zwei, drei Stunden fahren darfst. Abgerechnet wird sowas wie ganz normale Motorradfahrestunden.

Dann musst Du nicht vor Ort beim Verkäufer Deine allerersten Gehversuche nach 30 Jahren starten.

ER6-N wäre übrigens auch meine Ansage gewesen. Freundliches Anfänger- und Wiedereinsteigermotorrad, aber trotzdem genug Power, um auch längerfristig Spaß zu machen. Und bei Deiner Größe sollte das eigentlich passen.
*Lille*

sir lonn

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 074

Registriert: 20. Mai 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda Lead 100, Kawasaki Versys 1000

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 28. August 2017, 11:24

Erstmal herzlich willkommen. Auch ich schließe mich der Idee mit der Fahrschule an. und auch ein Sicherheitstraining ist dann nicht die schlechteste Idee. Geeignete Motorräder für den Wiedereinstieg sind ja schon genannt worden.
ICH LASSE NICHT VON ANDEREN ÜBER MEINE LAUNE BESTIMMEN!

vzinn

Mo24-Probefahrer

Beiträge: 29

Registriert: 23. Mai 2016

Wohnort: Sachsen-Anhalt

Motorrad: XVS 950A

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 28. August 2017, 22:40

Ich stand vor zwei Jahren vor der gleichen Überlegung. Mein früheres Moped war eine ES150. Da ich eh in Richtung Cruiser gehen wollte, habe ich bei Harley ein Wiedereinsteigertraining gemacht. Das waren ca 4 Stunden für 45€, ein fairer Kurs finde ich jetzt noch. Bei Bedarf stellen die auch Jacke, Helm und Handschuh (inklusive). Da hatten dann eine Palette ihrer Bikes und einen guten Trainer. Wir haben erst auf dem Platz die üblichen Übungen Slalom, Kreis Bremsen gemacht und zum Schuss eine Ausfahrt. Da habe ich dann gesehen, dass es noch funktioniert. Ist dann allerdings eine Yamaha geworden, fand ich von Preis-Leistung für mich am besten.
Auch wenn du nicht in die Richtung gehen willst, ist es meiner Meinung nach keine schlechte Sache. Und wenn man mit so einem Dickschiff zurecht kommt, sollte es mit den leichteren dann auch klappen.
Star (1983-1984)
ES 150 (1884-1989)
XVS 950A (2016-?)

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung