Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

[Pressetext] Connectivity

Lille

Café & Pension

Beiträge: 27 913

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 1. Oktober 2017, 18:07

Musst Du doch nicht mitmachen, Sunny. Ist Deoine freie Entscheidung.

Wenn andere den Dienst nutzen wollen, ist es auch deren freie Entscheidung. :rolleyes: Und wenn Du Dich von BMW generell gestalkt füllst, fährst Du einfach keine. ^^ Dazu hat man ja Auswahl.
*Lille*

Pendeline

Der Navigator

Beiträge: 7 012

Registriert: 21. Dezember 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: GeSinchen und Die Wutz

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 1. Oktober 2017, 19:37

Danke Lille.

Hi Sunny,
aus der jeweiligen persönlichen Sichtweise gibt es Angebote, die mehr oder auch weniger attraktiv sind. Es ist ok, wenn man seine eigene Entscheidung in Bezug auf ein Angebot trifft, um die eigenen Belange zu bedienen. Deshalb wäre es eine gut Idee, Angebote als das zu betrachten, was sie sind; Angebote nämlich.

Gruß von Pendeline

Zottelc4

Team MO24

Beiträge: 6 023

Registriert: 10. Mai 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: Zephyr 1100, ZZR 1400 XT 250

  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 1. Oktober 2017, 20:53

Und wenn dich schon die Funktionen eines Smartphone bedenklich stimmt, gehe mal auf www.bmw-motorrad.de und suche nach "intelligenter Notruf". Aber wenn BMW deinem Standort nicht erfahren darf.....
Ich habe mal gesucht.

Zitat:
"Der "Intelligente Notruf" wird bei einem leichten bis schweren Unfall
automatisch aktiv. Der Fahrer kann aber auch manuell einen solchen
Notruf per Knopfdruck auslösen, sollte er zum Beispiel einen Unfall
beobachten. Nach Aktivierung des Systems, ob automatisch oder manuell,
werden die GPS-Daten des Standortes und die Fahrtrichtung des Motorrads
per Mobilfunkverbindung an ein BMW Callcenter gesendet. Von dort aus
wird die Rettungskette aktiviert. Für schnelle, punktgenaue Hilfe. Und
ein gutes Gefühl auf jeder Tour."

Das liest sich nach Automatismus. Die Rettungskette wird aktiviert, ohne dass man weiß, was los ist? Tolle Idee! :thumbup:
Kommt jetzt automatisch der Heli? Oder nur der NAW? Oder werde ich gar zurückgerufen? Dann könnte ich auch direkt einen Notruf absetzen. Was ist, wenn ich nicht ran gehe?
Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich an einer menschenleeren Ecke verunglücke und keine Hilfe rufen kann? Aber schön, dass ich abgesichert bin. Wer zahlt die Kosten für das "Aktivieren der Rettungskräfte", wenn ich im Kino sitze, das Handy ist daheim und jemand wirft die Mühle um?

Ich hoffe, dass ich noch möglichst lange die Wahl habe. Aber da habe ich so meine Bedenken.

Pendeline

Der Navigator

Beiträge: 7 012

Registriert: 21. Dezember 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: GeSinchen und Die Wutz

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 1. Oktober 2017, 22:24

Hi Zottel4C,

Ja, Fragen , Fragen viele Fragen. Stellt sich die auch derjenige, der in der Kurve Bodenkontakt hatte und jetzt mit einem Bein unter seinem 250 kg-Mopped liegt und ums Verrecken nicht an sein Handy kommt? Und jetzt komm nicht damit, dass das Beispiel konstruiert wäre. Das ist mir mal passiert und die nächsten drei Fahrzeuge sind ohne meine Situation wahrnehmen zu können an mir vorbei gefahren. Ich wäre für eine zusätzliche Chance dankbar gewesen, irgendwie auf mich aufmerksam zu machen.

Zottelc4

Team MO24

Beiträge: 6 023

Registriert: 10. Mai 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: Zephyr 1100, ZZR 1400 XT 250

  • Private Nachricht senden

25

Sonntag, 1. Oktober 2017, 22:49

Glaube ich Dir sofort. Aber wie groß ist die Wahrscheinlichkeit dafür, dass so etwas passiert? Von mir aus kann so etwas als Extra angeboten werden. Solange der Halter oder eben BMW überflüssige Einsätze bezahlt. Ein Mensch kann sich irren und im guten Glauben einen überflüssigen Einsatz auslösen. Wenn das aber permanent durch irgendwelche Algorithmen passiert, ist das etwas anderes.

Lille

Café & Pension

Beiträge: 27 913

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

26

Sonntag, 1. Oktober 2017, 23:14

Das mit dem automatischen Notruf gibt es bei PKWs nun doch schon ein paar Tage länger. Weiß jemand, wie das funktioniert, bzw.wie es da geregelt ist?

Pende - immer ein Feuerzeug einpacken!

http://reporter-24.com/2016/05/schwerer-…ich-aufmerksam/

Bei mir als Nichtraucher würde es auch an der Zündquelle happern. 8|
*Lille*

henne

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 405

Registriert: 20. August 2009

Wohnort: Hamburg

Motorrad: CBR 1100 XX, XL 250 S

  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 1. Oktober 2017, 23:28

Neben den bisher genannten relevanten Diskussionspunkten (Datenschutz, Haftung) möchte ich noch die Zuverlässigkeit und die Integration in das Gesamtsystem Fahrzeug einwerfen. Aus dem Autombilbereich kann ich mehrere Beispiele nennen aus denen hervorgeht, dass die Zuverlässigkleit von Steuergeräten die nicht für den sicheren Betrieb des Fahrzeugs notwendig sind, deutlich schlechter ist als die der Motorsteuerung oder Fahrassis. Zusätzlich ist eine Komprimierung möglichst vieler Funktionen in einem Bauteil kosten/volumensparend (Komfortsteuergerät!). Häufig greifen mehrere Funktionen zeitglich auf die gleichen Sensoren zu. Bei Ausfall einer einzelnen Unterkomponente dieser Systeme habe ich keine Möglichkeit diese unabhängig von den anderen zu "reparieren"; manchmal nichtmal zu diagnostizieren. Willkommen im Teiletauscherland!

Ich konnte mein defektes Wisch-Wasch Relais im Auto letztens noch mittm Lötkolben reparieren. Achja, das Blinkrelais bei der FJ damals auch...

...nur das Komfortsteuergerät (warm, kuschelig, entkoppelt unterm Fahrersitz) hat schon seit 10 Jahren einen Schaden; was solls, wer braucht schon ne Pfützenbeleuchtung oder son "Licht an - Tür auf" summer :kiffer:

Nicht falsch verstehen: Ich steh total auf Fahrassis, elektrische Fahrwerke, AndroidAuto und Drehknöpfe in der Mittelkonsole! Nur sollte es gut sein das es entweder nie Probleme macht (Motorsteuerung!) oder so entkoppelt von den wichtigen Systemen, dass es für einen sicheren Fahrzeugbetrieb unerheblich ist. Leider schlagen hier viele Versicherungen und Hersteller auf und koppeln die Funktionen aus dem Komfortbereich (Sitzheizungmatte), an Funktionen, die für Versicherungsklassifizierung notwendig sind (Airbagauslöseverzögerung, Airbagaktivierung). Ergebnis: Komfort beeinträchtigt, Sicherheit kann nicht gewährleistet werden, gravierender Mangel -> viel Spass beim TÜV bzw. einem Unfall....
Der Norden fängt da an, wo die Leute aufhören zu

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »henne« (1. Oktober 2017, 23:36)


Pendeline

Der Navigator

Beiträge: 7 012

Registriert: 21. Dezember 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: GeSinchen und Die Wutz

  • Private Nachricht senden

28

Sonntag, 1. Oktober 2017, 23:30

Nee, Feuer im ausgetrockneten Unterholz der Toscana wäre doof gewesen. Ich bin vom vierten vorbeikommenden Fahrzeug gesehen worden, als ich gerade einen Ast auf die Straße werfen wollte.

Ich glaube, dass manche Straßen dort mit Olivenöl geteert sind.

Gruß von Pendeline

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pendeline« (1. Oktober 2017, 23:34)


henne

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 405

Registriert: 20. August 2009

Wohnort: Hamburg

Motorrad: CBR 1100 XX, XL 250 S

  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 1. Oktober 2017, 23:49

Ich glaube, dass manche Straßen dort mit Olivenöl geteert sind.


Im Sommer quellen die Straßen ja gerne auf und setzen ihre Bindemittel frei; was im wesentlichen Bitumen ist....Olivenöl ist also gar nicht so verkehrt :thumbsup:
Der Norden fängt da an, wo die Leute aufhören zu

Sunny

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 054

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 2. Oktober 2017, 19:41

Natürlich spricht nichts gegen Angebote, aber wie Zottel schon schrub, es wird sicher nicht mehr lange nur ein Angebot bleiben.

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 7 840

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: BMW R 1200 GS (K50)

  • Private Nachricht senden

31

Dienstag, 3. Oktober 2017, 23:24

Es sich nicht aufzwingen lassen wenn man es nicht will!
Ich bin nicht mit BMW verheiratet und wenn ich kein Motorrad bekomme, welches nicht irgendwo hin funkt hab ich kein Problem bei anderen Marken zu schauen.
eCall ist ab 2018 Pflicht in neuen Auto Modellen, das wird früher oder später auch beim Motorrad kommen. Eine eigentlich gute Idee, die leider nur halbgar mit Blick auf Datenschutz umgesetzt wurde.
Die kostenlosen Apps bieten alle einen kleinen bis großen Mehrwert, wir bezahlen dafür mit unseren Daten. Manchmal wird man sogar verarscht, wenn man Daten hergibt und noch dafür bezahlt...
Tja, die Masse interessiert es halt nicht, muss man wohl so akzeptieren.

Vielleicht werde ich ja bald ein Freund von Oldtimern... bis 2017 sind die meisten Bikes ja frei von so nem Zeug.

Gesendet vom Schmartfon

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kleiner Chris« (3. Oktober 2017, 23:28)


Coyote

Send lawyers, guns and money!

Beiträge: 15 542

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

32

Dienstag, 3. Oktober 2017, 23:29

Alles, was mit der Automobilindustrie und Software zu tun hat, ist halbgar. Und nicht nur Datenschutz, auch Datensicherheit. Es geht ja auch nicht nur darum, dass das Auto heimfunkt, sondern auch platt gesagt jeder Depp am Straßenrand die Motorsteuerung lahmlegen kann.

Bei diesem Connect ist aber wohl allein bereits dadurch genug eingewirkt, indem man das Handy einfach nicht mit dem Motorrad koppelt.
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 7 840

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: BMW R 1200 GS (K50)

  • Private Nachricht senden

33

Dienstag, 3. Oktober 2017, 23:42

Das meinte ich damit und der aktuelle Stand ist sicher nur ein Zwischenschritt... more "features" to come ;)

Gesendet vom Schmartfon

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung