Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 18 638

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 20. Oktober 2017, 18:37

Froh ist wer neben einer Kleingartenkolonie am Ende der Straße wohnt.

Und Lille, ja du wohnst wirklich auf dem Dorf, da spielen die Kinder abends noch Fussball auf der Straße...

Lille

Café & Pension

  • »Lille« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27 916

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

22

Freitag, 20. Oktober 2017, 18:38

Jepp. "Weil ich es mir so rausgesucht habe" - deswegen beschwere ich mich auch nicht über die Kinder. ^^
*Lille*

blahwas

ride the rainbow

Beiträge: 29 168

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 20. Oktober 2017, 19:31

Ist ja schön, dass du dir das so ausgesucht hast. Das gilt halt nicht für jeden. Bei der Wahl der eigenen Eltern kann man ja im Prinzip nicht vorsichtig genug sein... :whistling:

Ernsthaft, ich verstehe nicht warum Wohngebiet A) durchfahren werden darf und Wohngebiet B) nicht (mit Pollern stadtauswärts abgesperrt). Haben die Anwohner von Wohngebiet A) keine Rechte? Oder weniger?

Beiträge: 341

Registriert: 5. Juli 2010

Wohnort: Thüringen

Motorrad: harley davidson (Umbaupause), Yamaha XS 650 (Caferacer), BMW R 1200 S (Kilometerfresser)

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 20. Oktober 2017, 20:28

Eigentlich haben wir uns das damals auch so ausgesucht.: Grundstück gekauft, Haus drauf gebaut und eingezogen. Nur zu dem Zeitpunkt lag das Verkehrsaufkommen bei einem Zehntel von Heute. Ich will nur damit sagen, nicht jeder hat die Möglichkeit verkehrsberuhigt zu wohnen. Und wenn's bautechnisch nicht anders geht, dann sollte man auch in der Bauphase tolerant sein.

Ja, die Leute mit den Pollern am Ende der Sraße sind natürlich am besten dran. Warum die einen so etwas bekommen und die anderen nicht, ist mir auch ein Rätsel.
Wo kämen wir hin,wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.

Lille

Café & Pension

  • »Lille« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27 916

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 20. Oktober 2017, 20:46

Bei der Wahl der eigenen Eltern kann man ja im Prinzip nicht vorsichtig genug sein... :whistling:


Die Ausrede gilt nur bis 18.. okay.. ich bin schon mit 17 ausgezogen. ;)
*Lille*

Coyote

Send lawyers, guns and money!

Beiträge: 12 038

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

26

Freitag, 20. Oktober 2017, 21:42

Mobilität und Straßenverkehr ist cool - nur bitte nicht vor meiner Haustür !

Ich verstehe nicht worauf du hinauswillst. Idealerweise sind die großen Verkehrsströme entfernt von den Wohnbereichen, aber das geht halt nicht immer. Ich würde nicht dagegenstimmen, wenn du dir eine Umgehungsstraße wünschst.

Aus eigener Erfahrung kann ich übrigens sagen, dass man am ehesten dann Poller bekommt, wenn man sich als Straßenzug mit einheitlicher Stimme bei der Gemeinde darum bemüht.


@Bobs: stimmt, deine längere Fahrzeit ist mir grad egal. Geht mir und allen anderen nicht anders. Deswegen nehmen sich die meisten nicht heraus, anderen auf den Sack zu gehen (siehe Paragraf 1 StVO), schon gar nicht, wenn per Schild darum gebeten wird das nicht zu tun. Deine Einstellung ist meiner Meinung nach egoistisch, nicht clever. Und nein - ich habe keine Krawalltüten an meinen Maschinen und versuche Abfahrt und Ankunft auch möglichst ruhig zu vollziehen - falls das Argument jetzt kommen sollte.

Und ich kann sehr wohl zwischen unerlaubtem Durchfahren und "zu schnell" unterscheiden. Hab ich ja auch.
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

bdr529

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 885

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: BMW R 1200 GS MÜ

  • Private Nachricht senden

27

Samstag, 21. Oktober 2017, 18:21

Die allermeisten haben sich die eigene Wohnlage ausgesucht. Ich habe mich gegen die Großstadt entschieden, weil sie mir zu laut und zu stressig war.
Ich wohne jetzt ziemlich ruhig, jammere aber auch nicht, dass ich einen weiten und verkehrsreichen Weg zur Arbeit habe und nicht zu Fuß einkaufen kann.
Wer lieber in der Stadt wohnt soll auch nicht jammern, dass es da mehr Verkehr gibt. Es steht jedem frei woanders hinzu ziehen - mit allen damit verbundenen Vor- und Nachteilen.
VG
Michael

Beiträge: 341

Registriert: 5. Juli 2010

Wohnort: Thüringen

Motorrad: harley davidson (Umbaupause), Yamaha XS 650 (Caferacer), BMW R 1200 S (Kilometerfresser)

  • Private Nachricht senden

28

Sonntag, 22. Oktober 2017, 14:43

@ Coy
Ich will damit nur sagen, das die Leute, die zeitweise mehr Verkehr vor die Haustüre bekommen,( Haupstraße wird gebaut, Umleitung wegen größerem Verkehrsunfall etc. ) ein wenig toleranter mit dieser, ja meist zeitlich begrenzten Situation umgehen sollten.
Wo kämen wir hin,wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.

Lille

Café & Pension

  • »Lille« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27 916

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 22. Oktober 2017, 14:56

Coy hatte nichts von Umleitung, Baustelle, Unfall geschrieben, sondern von "Abkürzung".

Und sei dir meiner Missbilligung sicher - mich nerven die Horden von Deppen, die mein Wohnviertel als Abkürzung missbrauchen;
*Lille*

Ähnliche Themen

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung