Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Schnipp

Mo24-Probefahrer

Beiträge: 49

Registriert: 25. Oktober 2015

Motorrad: -

  • Private Nachricht senden

741

Montag, 13. November 2017, 12:56

Ich erinnere hier immer an die Leistungen des Doctors auf der Ducati, warum wird da immer mit zweierlei Maß gemessen?
Die Ducati war 2011/2012 aber auch eine echte Möhre, wo auch die Ducati-Verantwortlichen/Ingenieure zu steif an ihrem Konzept des steifen Rahmen bzw. Motor als Rahmen (und wenn ich mich recht erinnere auch der Carbon-Schwinge) festgehalten haben und erst zu spät auf die Ratschläge von Rossi eingegangen.
Und gerade mit Dall'Igna ging es ja erst vorwärts wo dann die Ducati wirklich Fortschritte gemacht hat.

Ich denke selbst die GP15 ist näher an den 2017er Top-Bikes dran als es 2011/2012 die Werks-Ducati im Vergleich zu Yamaha und Honda war.

ABF

Team MO24 - #RIPNicky

  • »ABF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 500

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Habe leider keins

  • Private Nachricht senden

742

Montag, 13. November 2017, 13:06

Rossi war damals 2 Tage nach Stoners Podium auf den Bock gestiegen und über 1,5 sek langsamer. Durch das von Rossi geforderte Alu Chassis wurde das Ganze dann 2012 verschlimmbessert. Es gibt nix zu beschönigen, Rossi war an der Misere damals nicht unschuldig!

Hayden

Kunterbunter Bückling

Beiträge: 4 679

Registriert: 4. Dezember 2006

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: KTM RC8R & Kawasaki Z 750

  • Private Nachricht senden

743

Montag, 13. November 2017, 13:09

Erst über Casey lustig machen, was er doch für ein schlechter Entwickler sei....nach 2 Jahren war der Hobel noch langsamer

:thumbsup:

zxcd

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 584

Registriert: 21. November 2013

Wohnort: Schleswig-Holstein

Motorrad: Suzuki GSX-R 600 K5

  • Private Nachricht senden

744

Montag, 13. November 2017, 16:16

Yamaha: Was für ein Desaster für das Werksteam, das zwar heute noch an Ducati vorbei gezogen ist, am Ende jedoch mit beiden Fahrern ohne den Hauch einer Chance im Titelrennen war. Dazu wurde man zig Male von Tech3 düpiert, was Vinales & Rossi ja auch einige Male sarkastisch kommentiert haben. Ich halte die Fahrerpaarung vom Werksteam für die stärkste im ganzen Feld
Rossi und Vinales das stärkste Fahrerpaar? Da muss ich aber herzlich lachen!
Rossi ist nicht mehr konkurrenzfähig!!! Er mag das eine oder andere Rennen gewinnen, aber über die gesamte Saison kann er auf Grund seines Alters die Leistung nicht mehr bringen... selbst wenn die Yamaha top wäre.

Das stärkste Fahrerpaar ist Marquez & Pedrosa. Auch nächstes Jahr!!!
Was macht denn das Fahrerpaar Pedrosa & Marquez deiner Meinung nach stärker als Rossi & Vinales?

hAnD90

Mo24-Fan

Beiträge: 291

Registriert: 5. September 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: Yamaha XJ6

  • Private Nachricht senden

745

Montag, 13. November 2017, 18:11

Livio Suppo ist mit sofortiger Wirkung von seinem Job zurückgetreten:
https://www.motorsport-magazin.com/motog…sst-die-motogp/

MacClaus

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 168

Registriert: 16. Oktober 2006

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

746

Montag, 13. November 2017, 19:51

Stärkstes Fahrerpaar = Einfach die Punkte zusammenzählen.

zxcd

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 584

Registriert: 21. November 2013

Wohnort: Schleswig-Holstein

Motorrad: Suzuki GSX-R 600 K5

  • Private Nachricht senden

747

Montag, 13. November 2017, 20:30

Wow, die Argumentation schlägt alles :whistling:

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 18 631

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

748

Montag, 13. November 2017, 21:03

Genau ;)

Für mich persönlich das stärkste paar ist Zarco/Folger. Was die beiden dieses Jahr als Rookies gezeigt haben. Alle Achtung. Vorallem wenn man bedenkt das Jonas wohl nie wirklich fit war ist das noch beachtlicher. Zarco war mehrmals am Sieg dran. Manchmal ist es wohl auch ein Vorteil, wenn man "gebrauchtes" Zeug hat. Die 2017 Yamaha ist ja nicht der reisser gewesen.

ABF

Team MO24 - #RIPNicky

  • »ABF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 500

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Habe leider keins

  • Private Nachricht senden

749

Mittwoch, 15. November 2017, 21:52

Crashstatistik 2017

Der "Sieg" von Sam Lowes ist knapper als gedacht :grin:

zxcd

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 584

Registriert: 21. November 2013

Wohnort: Schleswig-Holstein

Motorrad: Suzuki GSX-R 600 K5

  • Private Nachricht senden

750

Mittwoch, 15. November 2017, 22:27

Das spannende ist ja, dass die Auserwählten dieser Statistik überwiegend eine sehr schlechte, in seltenen Fällen auch eine durchschnittliche Saison gefahren sind. Nur einer, der taucht in der Statistik auf und wurde Weltmeister :grin:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

ABF, MotoGP, MotoGP WM 2017

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung