Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Sunny

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 308

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 13. Februar 2018, 22:02



Danke. ;)


Genau das ist es, was den Unterschied macht, statt sich alle paar Minuten irgedein Gequatsche anhören zu müssen, schaut man einfach ab und zu aufs Tripy, da steht dann statt auf einer überladenen Karte eine klare Richtungsanzeige und die Entferning bis zum nächsten Abzweig. Sollte man die Route mal verlassen, gibt es einen Ton und das Tripy zeigt Entfernung und Richtung bis zur Route an. Die Stimme habe ich noch nie vermisst . . . aber Offroad hört man die eh nicht, dafür sind die Wind- und Motorgeräusche viel zu laut. :rolleyes:


In der Stadt höre ich ja das Gebrabbel der Ansage, ansonsten schau ich eben drauf und wenn ich vorbei gefahren bin, dann dreh ich später um, oder lass mir eine Alternative berechnen. Das Garmin fragt mich ja, ob neu berechnet werden soll oder nicht.

Ein paar wenige Länder sind beim Grundpaket dabei, wäre schön wenn man das mit OSM Karten ausgleichen könnte. Momentan allerdings brauch ich noch kein neues Gerät. Aber Alternativen kann man immer brauchen. ;)

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 181

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: BMW R 1200 GS (K50)

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 13. Februar 2018, 22:11

Ich habe mir vor 2-3 Jahren das Tripy auch mal näher angeschaut. Fand es eigentlich sehr interessant, aber war mir dann zu teuer. Ich finde dennoch, dass diese Navi eigentlich einen eigenen Thread verdient hätte, vielleicht kann das ein Mod verschieben!?

Lille

Café & Pension

Beiträge: 28 426

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 13. Februar 2018, 22:46

statt sich alle paar Minuten irgedein Gequatsche anhören zu müssen

Sowas kann man bei andern Navis ausschalten. :grin:

In der Stadt höre ich ja das Gebrabbel der Ansage

Dito - ich mache es eigentlich nur bei Stadtdurchfahrten an, wo ich die Augen rundum brauche, aber nicht noch auf's Navi kucken kann.
*Lille*

Der Beitrag »Navigation mit dem Tripy« von »Fischi« (Dienstag, 13. Februar 2018, 23:30) wurde aus folgendem Grund vom Autor selbst gelöscht: war der Platzhalter (Dienstag, 13. Februar 2018, 23:31).

Lille

Café & Pension

Beiträge: 28 426

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 13. Februar 2018, 23:37

Danke für's Auseinanderschnuffeln des Threads. :thumbup:
*Lille*

Sandman

spielt gerne im Dreck

  • »Sandman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 875

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 14. Februar 2018, 19:21

Na dann, wer noch weiter Info zum Tripy braucht, darf sich hier verewigen . . . bin ich wohl einer der wenigen die sowas haben. ;)
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

mario_b

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 485

Registriert: 4. Februar 2011

Wohnort: Berlin

Motorrad: Honda Crosstourer

  • Private Nachricht senden

27

Samstag, 17. Februar 2018, 14:53

Ohne Kartendarstellung mag ich kein Navi mehr ... nur mit diesen Abbiegehinweisen komm ich nicht klar. Mit Hinweisen und Karte verpasse ich in Orten wie Genua oder jetzt gerade Panama City ja schon den richtigen Bogen.

Wer eine Alternative zu Tripy und Zumo sucht sollte daher mal nach den Montana Geräten oder GPSMAP schauen. Ich mag mein GPSMAP64 nicht mehr missen - Display top ablesbar (wir beim Tripy eigentlich) lange Laufzeit nur Batterie/Akku. Allerdings genauso wie beim Tripy keine Sprachansagen (die habe ich auf dem Zumo aber auch aus).
Berichte über meine Motorradtouren und die News meiner Tourplanung findest Du in meinem Blog maja-on-tour.de
Jetzt auch auf Facebook

Sunny

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 308

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 17. Februar 2018, 16:28

Ohne Kartendarstellung mag ich kein Navi mehr ... nur mit diesen Abbiegehinweisen komm ich nicht klar. Mit Hinweisen und Karte verpasse ich in Orten wie Genua oder jetzt gerade Panama City ja schon den richtigen Bogen.


Es gibt ja die Möglichkeit die Karte einblenden zu lassen, der Standard ist es bei dem Gerät nicht. Das Gerät wurde auch für einen anderen Einsatzzweck gebaut, das sieht man noch. ;)

Sandman

spielt gerne im Dreck

  • »Sandman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 875

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

29

Samstag, 17. Februar 2018, 19:37

Wenns um Wandern oder Radfahren geht . . da gibt es noch das TEASI. Hab ich seit 2 Jahren fürs Radfahren im EInsatz und bin recht zufrieden, nur der Akku taugt nicht und der Service ist unterirdisch. Läßt sich aber leicht selber tauschen und es gibt auch ein extra Power Pack mit Licht. Das funktioniert auch auf dem Moped, aber nur bis ca 80km/h, sonst kommt es nicht mehr mit, also maximal für den Offroad Einsatz. :rolleyes:


http://www.teasi.eu
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sandman« (17. Februar 2018, 19:40)


Sunny

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 308

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 17. Februar 2018, 19:53

Das funktioniert auch auf dem Moped, aber nur bis ca 80km/h, sonst kommt es nicht mehr mit, also maximal für den Offroad Einsatz. :rolleyes:


http://www.teasi.eu


Das stell ich mir gerade bildlich vor. Man kommt von der Landstraße in die Stadt rein, bleibt an der ersten Ampel stehen. Kurz vor dem losfahren ist dann die Anzeige auf dem Navi auch wieder im Ort an der Ampel! :)

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung