Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

ciantino

unregistriert

1

Freitag, 11. August 2006, 20:35

Ventiele eistellen bei ner monster 900 i.e

hallo muss man beim ventiele einstellen den motor ausbauen, oder gehts auch so.

Monster-Harry

unregistriert

2

Freitag, 11. August 2006, 23:24

Re: Ventiele eistellen bei ner monster 900 i.e

Hi,
-Tank hochstellen
-Batterie raus
--Los geht's
Ciao Harald
PS:
nicht vergessen: beim stehenden Zyl. die Ölablaufbohrungen zu machen( damit kein Feder-Halbring( vom Schliesser ) oder sonst was reinfallen kann, sonst musst'e!!! den Motor dann rausmachen.)

monster695

unregistriert

3

Samstag, 12. August 2006, 00:38

Re: Ventiele eistellen bei ner monster 900 i.e

wie stellt man di ventile ein? muss das zwar noch nicht machen würde mich aber interesiren

Monster-Harry

unregistriert

4

Samstag, 12. August 2006, 10:11

Re: Ventiele eistellen bei ner monster 900 i.e

Hi,
siehe einige Beiträge vor diesem.
Ciao Harald

5

Samstag, 12. August 2006, 20:43

Re: Ventiele eistellen bei ner monster 900 i.e

Bitte nicht falsch verstehen. Aber ohne gute Mechanische Kenntniss würde ich jetzt keie Ventile einstellen. Reparaturhandbuch ist mit Sicherheit auch zu empfehlen.

Abgesehen davon, denk daran um deine Garantie zu erhalten muß das Service Heft vom Händler vollständig sein, sonst lehnt Ducati teilweise ab.,

hirni

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 617

Registriert: 6. März 2005

Wohnort: Österreich

Motorrad: Monster S2R 800

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 12. August 2006, 21:57

Re: Ventiele eistellen bei ner monster 900 i.e

Ich habe bisher einmal bei einer 450er Einzylinder Duc Ventile eingestellt. Das ist ein ziemliche Fummelei und ich wäre froh wenn ich das nicht so schnell wieder machen müsste, und bei der Monster sinds dann noch ein Zylinder mehr.

Monster-Harry

unregistriert

7

Samstag, 12. August 2006, 23:47

Re: Ventiele eistellen bei ner monster 900 i.e

Hi,
damit man mein Posting oben nicht falsch versteht: Ich schließe mich L-Twin an.
Ich mach, seitdem ich Mopped fahr, die Inspektionen selbst.
Und kenn halt jemand, der RICHTIG Ahnung hat(wenn's ganz knifflig wird).
Deshalb, wenn man sowas noch nich gemacht hat, bei 'ner Duc' würde ich's dann nicht zum ersten Mal tun.
Ciao Harald

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung