Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

knispel

unregistriert

1

Montag, 2. Mai 2005, 13:24

Hilfe, mir passt nur ein Helm

ich habe am samstag helme anprobiert und war dabei in zwei motorradbekleidungsläden.

ich wollte eigentlich nicht mehr als 250- euro ausgeben, aber es scheint als hätte ich schlechte karten...

ich habe helmgröße xs und alle vorhandenen helme (bestimmt 20 stück) ausprobiert. wirklich gut und fest sitzen tat allerdings nur der shoei xr1000. leider kostet der min. 369,- teuros.

wie fest muss ein helm im wangenbereich denn wirklich sitzen?

so fest, dass er die wangen ein wenig eindrückt und man den kopf, wenn man den helm festhält, so gut wie garnicht drehen kann?

oder darf´s auch ein wenig lockerer sein?

gruß
knispel

2

Montag, 2. Mai 2005, 13:41

Re: Hilfe, mir passt nur ein Helm

Helme sind ein schwieriges Thema, vor allem, wenn es der erste Helm ist.

Mit probieren allein ist es da nicht getan, da braucht man schon jemanden, der sich damit auskennt, als Verkäufer.

Helm-Studio ist zwar eine sehr gute Anlaufstelle, aber nicht überall vorhanden. Suche Dir einen Laden auf Empfehlung, das ist sicher ein guter Tip, vielleicht setzt Du es mal als Frage in den regionalen Thread.

Teste auf jeden Fall mal Schuberth an.

3

Montag, 2. Mai 2005, 16:53

Re: Hilfe, mir passt nur ein Helm

hm, das problem kenn ich, mir hat einetlich auch nur der shoei xr1000 und der schuberth s1 gepasst...

nunja, der s1 wurde es dann auch

Crossover

unregistriert

4

Montag, 2. Mai 2005, 22:04

Re: Hilfe, mir passt nur ein Helm

Der Helm sollte straff sitzen. Wenn man ihn auf hat sollte man dann mit etwas Kraft an den Hinterkopf fassen und den Helm nach vorne drücken, dann versuchen den kleinen Finger zwischen Stirn und Helm zu drücken, das sollte knapp gehen.

Desweiteren sollte sich die Kopfhaut mitbewegen, wenn man den Helm aufhat und ihn mit den Händen bewegt.

Weiterhin darf er nicht wackeln, wenn man den Kopf schüttelt.


Meinen ersten Helm habe ich in ner 61 gekauft. bei meinen neuen BMW Sport Integral hab ich mich dann vom Chef beraten lassen, es wurde dann eine 56/57.

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung