Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

2122marco

Mo24-Probefahrer

  • »2122marco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registriert: 20. November 2017

Motorrad: Yamaha DT 125 R

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 20. November 2017, 19:09

Exel Felgen für Yamaha DT 125 R

Ich bin 16 Jahre alt, mache gerade den Führerschein und habe


mir eine Yamaha DT 125 R gekauft (EZ: 19.07.1991, zu 2.1: 7101, zu 2.2: 259 0012)


Weil ich nun nicht gerade die Größte bin habe ich mir Exel SuperMoto Felgen


drauf gemacht (ebay Kleinanzeigen, natürlich ohne Gutachten).


Ab zum TüV, aber der hat leider keine passende Nummer (in den Felgen eingestantzt o.ä.)


gefunden zwecks Eintragung.


Können Sie mir hierbei weiter helfen zwecks Gutachten?





Danke im voraus.





Mit freundlichen Grüßen





Hannah Latour

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 060

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 20. November 2017, 19:40

Die gekauften Felgen (Räder) stammen doch von irgendeinem anderen Motorrad (oder Model), das muss der Kleinanzeigen Verkäufer doch wissen. Wenn die so ohne weiteres passen . . können das evtl. Felgen einer DT 125 X sein ? Dann kannst Du dir von Yamaha eine Unbedenklichkeits erklärung geben lassen. Bei allen übrigen Herstellern der Räder wird das schwierig, nur die Info "sind von Exel" hilft da nicht weiter. Das ist ein Hersteller aus Japan, der nicht nur alle japanischen Motorrad Hersteller beliefert sondern auch viele Europäische Marken.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

2122marco

Mo24-Probefahrer

  • »2122marco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registriert: 20. November 2017

Motorrad: Yamaha DT 125 R

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 21. November 2017, 20:00

Hallo Sandmann,
vielen lieben Dank für die schnelle Antwort! Der Verkäufer meinte (nach dem Kauf), daß er die Felgen nicht eingetragen hatte.... Die passende Gabel war auch dabei. Alles umgebaut und paßt....
Nur, wie gesagt, ist auf den Felgen nichts eingestantzt (Nummer o.ä.). Der Verkäufer hatte die Felgen auf einer DT 125 X.
Werde mich mal an Yamaha wenden.
Vielen lieben Dank!!!!!

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung