Revit Shop FC-Moto Alpinestars Motocross Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Fox Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 19. Dezember 2009, 17:26

Unbekanntes (Italienisches ?) Moped - Motori Minarelli ?

Hallo Leute,

ich lese hier schon seit längerer Zeit als Gast mit, und hab mich nun entschlossen den ersten Thread zu erstellen.

Ich hoff ich bin hier mit meiner Frage überhaupt richtig.

Also, folgendes:

Ich hab von nem bekannten ein Moped erstanden. Allerdings weiß niemand so richtig was das für ne Kiste is. Der Motor ist von der Firma Motori Minarelli, die aber meines Wissens nach nur Motoren und Ersatzteile, aber nie komplette Mopeds gebaut haben.

Laut meinem bekannten wurde die Maschine so in Deutschland nie verkauft, sie stammt wohl aus Italien.

Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen, und mir ein bisschen was über das Teil, insbesondere den Hersteller erzählen.

LG Jonesy ;)






Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 467

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 19. Dezember 2009, 19:17

RE: Unbekanntes (Italienisches ?) Moped - Motori Minarelli ?

Keine Ahnung!

Aber "Minarelli"....gaaaanz hinten im Hirn:

Gab es nicht einmal Rennmotorräder dieses Namens?

"Meise,...saach ma...!"


Der Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

STan.X

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 572

Registriert: 29. September 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: R 1200 RT MÜ, CBR 600 RR, CBR 600 F

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 20. Dezember 2009, 10:18

RE: Unbekanntes (Italienisches ?) Moped - Motori Minarelli ?

Ist zwar schon lange her, aber die haben wirklich mal Moppeds zusammengebastelt:
50er Forum

Waren soweit ich noch weiß, 125er-Konstrukteursweltmeister Ende der Siebziger/Anfang der Achtziger.
Hier was in bewegten Bildern:
Clip 1
Clip 2

GruHS
Richard
ora et motora

4

Sonntag, 20. Dezember 2009, 12:37

Hallo ihr beiden,

erstmal vielen Dank für eure Hilfe.

Was mich ein bisschen stutzig macht ist die Tatsache, das Minarelli 1956 den Bau von Moppeds eingestellt hat. Aber ich glaube kaum das meine Maschine so alt ist. Oder doch?

smuggler

Moped Lude

Beiträge: 5 188

Registriert: 3. April 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Grüne Hölle

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 20. Dezember 2009, 12:43

Im ersten Moment dachte ich da hat einer den Motor ausgebaut :D
Pain is an illusion of the senses, despair an illusion of the mind

STan.X

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 572

Registriert: 29. September 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: R 1200 RT MÜ, CBR 600 RR, CBR 600 F

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 20. Dezember 2009, 12:47

Ich würde mal ein wenig am Rahmen und Motor schnövern und die eingeschlagenen Nummern suchen.
Damit könntest du schon ein Stück weiter kommen.
Von der Optik her könnte das Baujahr durchaus in den frühen 50ern liegen.

GruHS
Richard
ora et motora

7

Sonntag, 20. Dezember 2009, 13:47

Zitat

Original von smuggler
Im ersten Moment dachte ich da hat einer den Motor ausgebaut :D


Höhö...du Scherzkeks. ;)

Ja, ich muss wohl demnächst wirklich mal es Taschenlämpchen mit in die Garage nehmen und die Mühle mal genau unter die Lupe nehmen. Beim ersten mal drüberschaun hab ich keine einzige Nummer gefunden, allerdings hab ich da auch nicht wirklich fieberhaft danach gesucht.

Wenns nur nich so kalt wär...

LG Jonesy

labete

Schleichjäger

Beiträge: 7 017

Registriert: 10. März 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Ducati Monster 1000, Honda XL200R

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 20. Dezember 2009, 15:27

Wird nicht ganz einfach sein. Minarelli-Motoren wurden wohl in zig Fabrikaten eingebaut... :smirk:

Just do go ahead.

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 22 186

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: H-D Sportster 1200 Nightster

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 22. Dezember 2009, 20:57

Die Sitzbank!

Einfach total gut.

Ich staune...

hardy55

unregistriert

10

Freitag, 4. Februar 2011, 14:24

Moin,

ich tippe mal auf Bj. Mitte 60-Mitte70.

Tank und Sitzbank dürften nicht original sein.

50er Jahre auf gar keinen Fall, da es damals noch keine Vollnabenbremsen an 50ern gab.

Gruss Hardy

Mopped-Heinz

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 63

Registriert: 6. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Privileg Moped 40/1 Bj. 1971; Suzuki GSX 400 E Bj. 1985; Honda CB Sevenfifty Bj.1995

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 6. August 2011, 14:23

Hallo Jonesy, ich kann dir was den Motor angeht vielleicht weiterhelfen.

Ich besitze ein Privileg Moped 40/1 Bj. 1971 aus dem Quelle Versandthaus.

Bei meinem Moped ist der gleiche Minarelli-Motor eingebaut wie bei dir.

Ich habe die originalen Papiere und fahre auch noch gelegentlich mit meinem Moped.

In den Papieren stehen zum Motor folgende Angaben:

Hersteller: Motori Minarelli, Bologna/Italien

Typ: P 3 N

Leistung: 1 PS bei 4500 U/min

Hubraum (abgerundet): 47 ccm

Vergaser: Dell' Orto Seregno/Italien; Typ: SHA 14,9

Die Höchstgeschwindigkeit ist mit 36 Km/h angegeben.

Bei meinem Moped ist dieser Motor stark gedrosselt. In einem alten Katalog habe ich mal vor vielen Jahren ein sogenanntes Kleinkraftrad

(50 ccm ohne Geschwindigkeitsbegrenzung; ja die gabs mal glaube ich so in den 70ern) gesehen, wo auch dieser Motor eingebaut war.

Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube der Motor hatte in diesem Kleinkraftrad so ca. 5 PS.

Ich hoffe, das ich dier ein bisschen weiterhelfen konnte.

Viele Grüsse von Mopped-Heinz ;)

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung