Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

bdr529

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 896

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: BMW R 1200 GS MÜ

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 21. Juni 2016, 15:18

das kommt auch auf den Schwerpunkt des Motorrades an. Wobei ich mir vorstellen könnte, dass der Schwerpunkt der BMW durch den Boxer schon tief ist.
Und das ungute Gefühl habe ich auch, das legt sich.


Das Mopped oder das Gefühl? :grin:
VG
Michael

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 18 657

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 21. Juni 2016, 15:22

Das schlechte Gefühl.

Gesendet von meinem E2303 mit Tapatalk

Lille

Café & Pension

Beiträge: 27 935

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 21. Juni 2016, 15:24

Wenn Du eh in der Garage bist, kannst Du ja nochmal ne runde rumrangieren. :grin:

Ich hab beim Rangieren immer die linke Hand am Lenker, die rechte am Gepäckträger. Und dann recht senkrecht halten, ggf leicht zu mir gekippt. Manche lehnen das Motorrad auch gegen die Hüfte, das mag ich persönlich nicht so gerne. Ich finde es angenehmer, wenn ich etwas Abstand zur Maschine habe und sie mit aufrecht schiebe.

Den Seitenständer klappe ich beim Rangieren ein (manche fühlen sich sicherer mit). Da ich aber mal über den Seitenständer gestolpert und dann erst recht zusammen mit der Maschine gefallen bin, klappt ich den immer ein.

Das Mopped oder das Gefühl? :grin:


Na wenn's doch müde ist... :whistling:
*Lille*

Lille

Café & Pension

Beiträge: 27 935

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 21. Juni 2016, 15:53

Zitat von »Lille«


"Schatziiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii" :grin:


Dann kommt meine Frau mit 162 cm Körperkleine. 8|


Ich stelle mir gerade vor.. "Schatzi... parkst Du mal bitte mein Motorrad?" - *Dackelblick aufsetz, Schmollmund mach, Schlüssel hinhalt* :rofl:
*Lille*

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 18 657

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 21. Juni 2016, 15:54

Wenn Du eh in der Garage bist, kannst Du ja nochmal ne runde rumrangieren.

Ich hab beim Rangieren immer die linke Hand am Lenker, die rechte am Gepäckträger. Und dann recht senkrecht halten, ggf leicht zu mir gekippt. Manche lehnen das Motorrad auch gegen die Hüfte, das mag ich persönlich nicht so gerne. Ich finde es angenehmer, wenn ich etwas Abstand zur Maschine habe und sie mit aufrecht schiebe.


Ich hab das Mopped an der Hüfte lehnen und beide Hände am Lenker um zur Not bremsen zu können.

Lille

Café & Pension

Beiträge: 27 935

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

26

Dienstag, 21. Juni 2016, 16:19

Ich hab das Mopped an der Hüfte lehnen und beide Hände am Lenker um zur Not bremsen zu können.


Dafür nutze ich die Motorbremse :rolleyes: Also dort, wo ich potentiell bremsen muss. Erste Gang rein, Motor ist aus, Kupplung ziehen, schieben, Kupplung loslassen, bremsen.

Dort wo ich keine Bremse brauche, meist im Leerlauf.

Am Berg arbeite ich auch mit Muskelkraft, ohne Motor. Wobei ich dann versuche, vorwärts bergauf zu schieben (beide Hände am Lenker). Rückwärts ist doof.
*Lille*

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 18 657

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

27

Dienstag, 21. Juni 2016, 16:22

stimmt, Motorbremse gibt es ja auch noch. Muss ich heute gleich mal so probieren wie du es beschreibst.

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 590

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

28

Dienstag, 21. Juni 2016, 16:29

Bergauf schiebe ich nur, wenn der Tank leer ist und die Tankstelle oben. Wozu hat man denn den Motor?
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

Lille

Café & Pension

Beiträge: 27 935

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

29

Dienstag, 21. Juni 2016, 16:33

Wir sprachen vom Rangieren, nicht kilometerweites schieben (ich würde bei der Tankstelle mit einem Kanister Sprit holen :grin: )

Ich rangiere ungerne ein Motorrad mit laufendem Motor (nur im Norfall), weil ich dann noch eine "Unberechnebarkeit" habe, auf die ich achten muss - neben Bremse, Balance Fahrzeug, meinen eigenen Stand. Ich bin auch kein schneller Rangierer. :whistling: Lieber ruhig und bedächtig, dafür un/umfallfrei. :rolleyes:
*Lille*

bdr529

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 896

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: BMW R 1200 GS MÜ

  • Private Nachricht senden

30

Dienstag, 21. Juni 2016, 16:35

Am Berg mit Muskelkraft? Versteh' ich jetzt nicht. Am Berg kann man doch mit der Schwerkraft rangieren!? Beim Wenden bergab rollen (vorwärts oder rückwärts) bis man quersteht und dann die restlichen 90′ wieder bergab rollen. Wenn's bergab nicht geht, dann eben mit Motor bergauf...
VG
Michael

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 18 657

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

31

Dienstag, 21. Juni 2016, 16:36

Bergauf schiebe ich nur, wenn der Tank leer ist und die Tankstelle oben. Wozu hat man denn den Motor?


Berge... :sostupid: :sostupid: im Norden...

Rebeiweg

Mo24-Probefahrer

  • »Rebeiweg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registriert: 13. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CM 400 T (in 80ern), Honda VF 500 F II (88-90), BMW R1150R Rockster (seit 06.2016), BMW K1200R (seit 08.2016)

  • Private Nachricht senden

32

Dienstag, 21. Juni 2016, 17:49

Tiefergelegte Rasten sind dran. Bin zwar noch nicht gefahren, aber Sitzen wird bequemer sein.

Hui, bezgl. Rangieren ist ja ganz gut was los hier.
Ich dachte, der einzige Mensch auf Erden zu sein, der sich Gedanken zu dem Thema macht. :P

Jetzt erst mal allen einen angenehmen und erfolgreichen Fussballabend.
Nach dem Spiel hoffentlich kein Regen mehr und evtl. Fussrasten einfahren.

lg,
Rebeiweg
Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kommen die Toten auf den Badmintoncourt zurück :angel:
www.badminton-tips.de

Coyote

Send lawyers, guns and money!

Beiträge: 12 737

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

33

Dienstag, 21. Juni 2016, 18:34

Wie du weist, war ich bei einem großen Hondahändler und habe mit 2 selbstfahrenden Verkäufern gesprochen. Die sagten, dass CBS-ABS andersrum ist. Muss ich evtl. noch einmal hin und das Handbuch vorlegen.

Kleiner Hinweis für später: wenn du technische Infos willst, rede nicht mit den Verkäufern, sondern mit den Mechanikern. Die sind diejenigen, die darauf ausgebildet sind. Autoverkäufer fahren auch Auto - aber frag sie mal, wieviel Watt der Zigarettenanzünder liefert (bzw. in meinem Fall das Feature "220 V-Steckdose"). :p
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Coyote« (21. Juni 2016, 18:37)


Lille

Café & Pension

Beiträge: 27 935

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

34

Dienstag, 21. Juni 2016, 19:49

Am Berg mit Muskelkraft? Versteh' ich jetzt nicht. Am Berg kann man doch mit der Schwerkraft rangieren!? Beim Wenden bergab rollen (vorwärts oder rückwärts) bis man quersteht und dann die restlichen 90′ wieder bergab rollen. Wenn's bergab nicht geht, dann eben mit Motor bergauf...


Man bringt sich als PK manchmal in Situationen.... :whistling:

"Querstehen zum Hang" ist eine der Übungen, die nicht wirklich Sinn machen, wenn man schon auf der Ebene nur mit den Fußspitzen runterkommt. 8| Ich kann dann wirklich nur noch mit dem bergseitigen Fuß halten. Dann ist auch nichts mehr mit Rangieren und nichts mehr mit Absteigen. Da stehe ich und kucke dumm aus der Wäsche. :wacko:
*Lille*

Rebeiweg

Mo24-Probefahrer

  • »Rebeiweg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registriert: 13. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CM 400 T (in 80ern), Honda VF 500 F II (88-90), BMW R1150R Rockster (seit 06.2016), BMW K1200R (seit 08.2016)

  • Private Nachricht senden

35

Dienstag, 21. Juni 2016, 20:10

"Querstehen zum Hang" ist eine der Übungen, die nicht wirklich Sinn machen, wenn man schon auf der Ebene nur mit den Fußspitzen runterkommt.
Diese Situation möchte ich definitiv nicht noch einmal erleben. :wacko:
Geht wahrscheinlich nur bei Leuten, die auf der Geraden mit beiden Füßen Vollkontakt haben.

lg,
Rebeiweg
Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kommen die Toten auf den Badmintoncourt zurück :angel:
www.badminton-tips.de

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 7 848

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: BMW R 1200 GS (K50)

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 21. Juni 2016, 20:37

Da kommt doch keiner mit dem Bein zum Abhang runter und wenn doch ist es eh zu spät.
Am besten Situation vermeiden, wenn es doch passiert lieber mit mehr Gewicht zum Hang hin und langsam rangieren.

gesendet vom Stullenbrett

bdr529

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 896

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: BMW R 1200 GS MÜ

  • Private Nachricht senden

37

Dienstag, 21. Juni 2016, 22:32

Ich versteh' das Problem nicht. Was macht ihr denn, wenn ihr am Hang steht und wenden müsst? ?(

Am Hang hat man doch gar kein Problem mit der Beinlänge???

Beispiel:

VG
Michael

Lille

Café & Pension

Beiträge: 27 935

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

38

Dienstag, 21. Juni 2016, 22:49

Was macht ihr denn, wenn ihr am Hang steht und wenden müsst? ?(


Ich wende nicht am Berg. :whistling: Ich überlege mir zum einen vorher, ob ich da wirklich hoch muss. Wenn ich da nun mal schon unterwegs bin, fahre ich weiter, bis ich eine Wendemöglichkeit finde. Oder ich stelle sie ab und wende von Hand.

Beispiel:


Und wo ist da der Hang? 8| .... :whistling:
Solltest Du mal wieder in meine Gegend kommen, bdr, zeige ich Dir mal, was ich unter Hanglage verstehe. ;)

Wir können dann gerne mal einen Bergwende-Kurs machen :rolleyes:
*Lille*

bdr529

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 896

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: BMW R 1200 GS MÜ

  • Private Nachricht senden

39

Dienstag, 21. Juni 2016, 22:52



Reicht das?



Oder das?

Das Prinzip ist doch überall das gleiche.
VG
Michael

Lille

Café & Pension

Beiträge: 27 935

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

40

Dienstag, 21. Juni 2016, 22:58

Video zwei ist schon nicht schlecht - und nun das ganze bitte nicht über zwei Fahrspuren, sondern auf einem 1,5t Wegchen. ;)
*Lille*

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung