Revit Shop FC-Moto Offroadforen Community Spidi Shop Givi Shop Blauer Shop MOMODESIGN Helme Motorrad Videos
Arai Helmets Airoh Helmets AGV Helmets Alpinestars Shop FOX Racing Shop HJC Helmets Nolan Helmets Oneal Helmets Puma Boots Alpinestars Spidi Gaerne Boots Lazer Helmets Dainese Shop

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dirk U.

Team Mo32+2-10

  • »Dirk U.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 933

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. November 2012, 06:21

Was sagt ihr zur neuen Hyperstrada?

Ansich bestimmt ein agiles Motorrad mit dem man auch mal Touren machen kann.
Lediglich die Front ist nicht so ganz mein Ding und das sie diesen "negativen Sturz" hat. Also im übertragenen Sinn das sie so nach vorn geneigt aussieht.

http://www.ducati.de/bikes/hypermotard/hyperstrada/index.do
Ich moderiere in grün

:japan:


2

Mittwoch, 14. November 2012, 08:09

Hmm... Agiles Motorrad mit dem man auch Touren machen kann...
Für mich sieht das Ding aus, wie ne kleine Multi. Deutlich gespart an Hubraum, Leistung, Tankinhalt, am Preis schon nicht mehr sooo sehr und am Gewicht nur minimal.
Ich seh den Zusatznutzen nicht zur Multi - agiles Moped das "mal" Tour kann vs. Tourenmoped das agil kann :D

blahwas

ride the rainbow

Beiträge: 29 148

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. November 2012, 08:35

Erster Eindruck: Hammerteil! Eine "kleine" Multistrada fehlt im Programm. Allerdings kann ich den Preis nicht finden? Sollte unter 10000 liegen...

Zweiter Eindruck:
+
Einarmschwinge, Felgendesign, Griffschalen, Traktionskontrolle, höchstes Drehmoment bei 5700/min, 15000er Inspektionsintervalle, 2 Steckdosen (wenn auch unter dem Sitz)

-
Den Ram-Air-Schnabel mag ich immer noch nicht, der Lenker ist viel zu schmal, und Sozia + Topcase wird kaum passen. Die Koffer sehen klein aus (passt da ein Helm rein? Angeblich 50 Liter?), Wie sieht der Koffer-Träger aus?, Digitalcockpit (jaja, MotoGP blabla, gebt doch endlich zu dass es einfach billiger ist als analoge Instrumente)

Insgesamt interessantes Ding, ich werde es im Auge behalten :thumbup:

4

Mittwoch, 14. November 2012, 08:53

Sollte unter 10000 liegen...


ROFLOLOLMUAHHBRÜLLmitschmerzenaufdembodenwälz
Bei knapp 13 geht das Spielzeug los...

Edit: Quelle

labete

TAS-Man

Beiträge: 7 309

Registriert: 10. März 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Ducati Monster und Honda XL

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 14. November 2012, 11:32

Naja, den Preis würde ich erst mal mit einem gleichwertig ausgestatteten Konkurrenzprodukt vergleichen... ;)

Aber..

...alles etwas kleiner als die Multistrada, außer der Sitzhöhe von 850 mm ...:( ... damit ist sie für mich uninteressant.

Just do go ahead.

6

Mittwoch, 14. November 2012, 11:57

Naja, den Preis würde ich erst mal mit einem gleichwertig ausgestatteten Konkurrenzprodukt vergleichen...


Ich würd dafür ´ne 1-2 Jahre alte Mulit-ST nehmen, die irgendwie alles besser kann. Zumindest auf dem Papier ;)

blahwas

ride the rainbow

Beiträge: 29 148

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 14. November 2012, 15:31

Sollte unter 10000 liegen...


ROFLOLOLMUAHHBRÜLLmitschmerzenaufdembodenwälz
Bei knapp 13 geht das Spielzeug los...

Edit: Quelle


Auer! Dann würde ich doch eher zum halben Preise eine wenig gebrauchte Versys 1000 kaufen. Oder eine SM-T...

8

Mittwoch, 14. November 2012, 15:36

Das sind dann halt keine "Duc´s".
Und die haben SCHON einen grossen Haufen "Leckerfein" eingebaut in das Maschinchen, was den Preis teilweise rechtfertigt. Issich logischerweis alles immer Geschmacks- und Geldbeutel-Sache. BRAUCHEN tut das kein Mensch, da sind wir uns einig.
Die Duc unter 10 heisst übrigens "Monster" und ist ja auch ganz lustig. Aber halt ne andre Liga :)

Dwayn

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 598

Registriert: 23. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: BMW S1000RR, Honda XL250 R MD03

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. November 2012, 15:40

Irgendwie ist für mich jede Versys, jede GS eine Schönheit gegen dieses... äh, Ding.

Muss man aber vielleicht mal in Natura sichten. Aber die Italiener sind bis auf wenige Ausnahmen optisch eh nicht so meins.

10

Mittwoch, 14. November 2012, 15:49

Gottseidank sind die Geschmäcker verschieden!
Wenn JEDER so ein Teil fahren würde... grässlich.
Theorie: Wär die GS hübsch, wenn es nur wenige davon gäbe?
Neeeeee, oder?
Aber evtl würd man etwas wohlwollender sagen "Oh, guck mal, eine GS! Ein Individualist!"
:D

11

Mittwoch, 14. November 2012, 16:39

sorry ... ich finde sie hässlich ... wie alle Schnabeltiere!

Fand die DR Big als erste der Gattung noch irgendwie "spannend" ...

aber GS und Konsorten ... geht gar nicht!

Dwayn

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 598

Registriert: 23. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: BMW S1000RR, Honda XL250 R MD03

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. November 2012, 16:46

Zitat

Gottseidank sind die Geschmäcker verschieden!
Wenn JEDER so ein Teil fahren würde... grässlich.
Theorie: Wär die GS hübsch, wenn es nur wenige davon gäbe?
Neeeeee, oder?
Aber evtl würd man etwas wohlwollender sagen "Oh, guck mal, eine GS! Ein Individualist!"
:D


Wie oft ein Motorrad gefahren wird ist mir relativ egal. Was die Geschmäcker betritt stimme ich Dir zu.

labete

TAS-Man

Beiträge: 7 309

Registriert: 10. März 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Ducati Monster und Honda XL

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. November 2012, 16:52

...Die Duc unter 10 heisst übrigens "Monster" ...
Aber nur die kleine... ;)

Just do go ahead.

14

Mittwoch, 14. November 2012, 17:40

Ich finde auch, dass das eher wie ein Insekt aussieht. Gottesanbeterin... oder sonst ein Kreuchzeuch! Gefällt mir gar nicht. Dann wirklich lieber eine F800GS

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 4 665

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 14. November 2012, 17:53

Also mir gefällt das Teil ganz gut, wenn auch die Front etwas seltsam daher kommt. Würde aktuell trotzdem nicht mit meiner Dorso tauschen wollen, und die Shiver ist ja auch noch da, also mehr in Richtung Touring. Obwohl . . . 150ccm bei 15PS mehr und 15 kg weniger würden meiner Dorso sicher auch gut stehen. :rolleyes:
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Lille

Café & Pension

Beiträge: 27 884

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 14. November 2012, 18:00

Ich denke: Müsste man in natura sehen.

Weder hübsch, noch häßlich. Berührt mich weder in die eine noch in die andere Richtung. Etwa wie die 2010er Versys. Oder die NC700. Ist halt... ein Motorrad.

Müsste man fahren, um zu sehen, ob sie begeistern kann. Aber wenn der Preis so hoch ist, wäre es reine Neugier, aber keine Probefahrt, um sie wirklich kaufen zu wollen. Immer schön auf dem Teppich bleiben. ^^



Wie oft ein Motorrad gefahren wird ist mir relativ egal. Was die Geschmäcker betritt stimme ich Dir zu.


Ich gehöre auch zu denen, die es gerne etwas axtravaganter mögen. Ich würde auch keinen Polo fahren. Und wenn, dann nur rein rational - "Ist ein Auto". Aber nicht mit Begeisterung.
Und genauso würde ich ein "Massenwarenmotorrad" fahren, um zu fahren. Aber da Motorradfahren eben "Emozione" ist, muss mich die Maschine auch ansprechen.

Außerdem mag ich es, wenn jemand verdutzt fragt "Gehört Dir die (Einzahl!) Guzzi da draußen?" - und nicht "Gehört Dir eine der 5 CBF600 da draußen" (um irgendein Möp zu nennen).

Wenn meine Guzzi am Bikertreff steht, dann steht da meist nur eine einzige Guzzi - und das ist eben MEINE. :wub:
*Lille*

labete

TAS-Man

Beiträge: 7 309

Registriert: 10. März 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Ducati Monster und Honda XL

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 14. November 2012, 18:38

Optisch gibt es für mich nichts zu meckern...



...in rot natürlich. ;)

Preislich bei der Ausstattung auch nicht. Bitte hört auf, die mit einer Versys 1000 oder was weiß ich zu vergleichen, guckt erst mal, was da so alles dran ist. Muss man nicht haben, ist klar, aber bei Ducati (und auch BMW, z.B.) gehört es dazu. Find ICH gut, und zwar nicht, weil ich soviel Geld habe, sondern, weil ich mit weniger nicht zufrieden wäre. ;)
Der Bock ist mir bloß zu hoch. Werde sie trotzdem mal Probe-sitzen, könnte ja sein, dass sie nicht so klobig ist wie die Multistrada. Dann wäre sie durchaus interessant.

Just do go ahead.

Dirk U.

Team Mo32+2-10

  • »Dirk U.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 933

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 14. November 2012, 18:44

Und siehe da, man kann auch einen schwarzen ESD an ein Motorrad bauen (sogar Serie!) der nicht Scheisse aussieht.
Aber wie schon geschrieben. Sie ist mir zu steil nach vorn geneigt und irgendwie harmoniert die Front nicht mit dem Rest.
Ich moderiere in grün

:japan:


Lille

Café & Pension

Beiträge: 27 884

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 14. November 2012, 18:53

Von der Seite sieht's schon besser aus, als von schräg vorne wie auf der Homepage. Und rot macht's auch besser - sieht nicht so nach Honda aus. :whistling:

Das Heck sieht etwas zu "stuppsig" aus. Die Front ginge noch.

Näää... ich sag ja: In natura sehen - und fahren (aber leider eh nicht kaufen :| )
*Lille*

20

Mittwoch, 14. November 2012, 18:56

Zitat

....und irgendwie harmoniert die Front nicht mit dem Rest.


Ganz genau das ists! Wenn man Lenker und Entenschnabel weghält... siehts scharf aus. Wenn die wieder zu sehen sind.... neee!

Ähnliche Themen

Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Motorrad Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung